Ein neuer Familienzweig

Wilfried Klaus, Dieter Bach und Florian Frowein erweitern die Saalfeld-Familie

Charlotte (Mona Seefried) und Christine (Simone Rethel) schwelgen in Werners (Dirk Galuba) Beisein in alten Erinnerungen.
Charlotte und Christine schwelgen in Werners Beisein in alten Erinnerungen.

Ein Überraschungsbesuch mit weitreichenden Folgen: Als Christine Münchberg (Simone Rethel) nach vielen Jahren in das Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof" zurückkehrt, will sie eigentlich nur mit Charlotte (Mona Seefried) in gemeinsamen Erinnerungen schwelgen. Doch dann macht das frühere Kindermädchen ihrem einstigen Schützling eine Offenbarung, die alles verändert.

Ab Folge 2716 (voraussichtlicher Sendetermin: 27. Juni 2017) übernimmt Simone Rethel als Christine Münchberg für rund fünf Wochen eine Gastrolle in "Sturm der Liebe". Von ihr erfährt Charlotte, dass sie einen älteren Bruder hat, von dem sie nichts wusste.

Wilfried Klaus spielt Charlottes Bruder Gottfried

Gottfried Saalfeld (Wilfried Klaus) war zugleich Christines Jugendliebe, die sie nun nach etlichen Jahren unverhofft wiedersieht. "Es ist eine wunderbar romantische Geschichte, mit der sich viele Menschen identifizieren können", so Rethel. Dem Fernsehpublikum ist sie durch zahlreiche TV-Produktionen wie "Der Kommissar" oder "Diese Drombuschs" bekannt.

In Folge 2722 (voraussichtlicher Sendetermin: 5. Juli 2017) treffen die Saalfeld-Geschwister erstmals aufeinander. Wilfried Klaus freut sich nach über 30 Jahren als TV-Kommissar in der Serie "SOKO 5113" nun über sein Engagement bei der ARD-Erfolgstelenovela: "Für mich ist es ein Traum, diese altersgerechte Rolle mit all ihren Facetten zu spielen", so Klaus.

Zwei weitere Saalfelds vergößern die Familie

Gottfrieds Rückkehr an den "Fürstenhof" führt zu weiteren Überraschungen. Erst taucht sein Enkel Boris Saalfeld (Florian Frowein) unerwartet in Bichlheim auf, dann steht wenige Tage später auch sein Sohn Christoph Saalfeld (Dieter Bach) vor der Tür. Und der gibt schnell zu verstehen, dass er das Hotel wieder ganz in die Hände der Familie Saalfeld zurückholen will ...

Florian Frowein und Dieter Bach stoßen ab den Folgen 2727 bzw. 2729 (voraussichtliche Sendetermine: 12. Juli 2017 und 17. Juli 2017) zum Hauptcast von "Sturm der Liebe". "Boris zeichnen seine Hilfsbereitschaft und sein Familiensinn aus", erklärt Frowein, der mit "Wege zum Glück" bereits Telenovela-Erfahrung sammelte und zuletzt in der Serie "Heldt" zu sehen war. Dieter Bach beschreibt seine Rolle als "galant, genial, gefährlich". Einem großen Fernsehpublikum wurde er durch die Krankenhausserie "St. Angela" bekannt, später spielte er unter anderem in den Produktionen "Verliebt in Berlin" und "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

33 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.