Feta-Dip

Feta-Dip
Feta-Dip | Bild: WDR

Zutaten

  • 50 g Feta (oder nach Belieben die Variante aus Kuhmilch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 große Zwiebel
  • 30 g Dill
  • 1 EL Schalenabrieb Bio-Zitrone
  • 375 g griechischer Joghurt
  • 30 ml Olivenöl und mehr zum Beträufeln
  • frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Diese würzige Paste schmeckt gut gekühlt besonders erfrischend und passt toll zu dem selbst gemachten Saatenbrot, aber auch zu Grillgemüse oder Röstkartoffeln. Mit etwas Wasser verdünnt macht sich der Dip sehr gut als Salatsoße.

Zubereitung

Feta in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerdrücken. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Zwiebel schälen, klein würfeln. Dill fein hacken.

Knoblauch, Zwiebeln, Zitronenabrieb und Dill zusammen mit Joghurt und Olivenöl in die Schüssel geben, alles zu einer glatten Creme verrühren und mit Pfeffer nach Geschmack würzen.

Vor dem Verzehr ca. 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.