Janis Rebecca Rattenni

Regie

Versuchen, Licht ins Dunkel zu bringen: Antoine Haller (Eugene Boateng) und Svenja Rassmussen (Katharina Schlothauer)
Versuchen, Licht ins Dunkel zu bringen: Antoine Haller und Svenja Rassmussen  | Bild: NDR/ARD Degeto / Christine Schroeder

»Es war für mich Freude und Ehre zugleich, den neuen Flensburg-Krimi zu inszenieren. Und ich danke der Produzentin Iris Kiefer und der Redakteurin Daniela Mussgiller vom NDR und Katja Kirchen von der ARD Degeto für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Am Projekt insgesamt und am Drehbuch haben mich gereizt, insbesondere auch den Hintergrund unserer Hauptkommissarin Svenja Rasmussen erzählen zu können. Der Umgang mit Covid-19 war eine weitere Herausforderung. Alle, wirklich alle, haben das beeindruckend gemeistert.

Ein Wermutstropfen dennoch: Es blieb kein Raum bei den Dreharbeiten, Schönheit und Atmosphäre von Flensburg, dieser Stadt an der Förde zu genießen. Ich werde es alsbald nachholen. Versprochen.«

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.