Die magischen Kräfte der Vampire

Malcolm (Jordan Adene) beherrscht die Kontrolle des Wetters.
Malcolm beherrscht die Kontrolle des Wetters. | Bild: NDR / Lemming Film

Aus jedem der 13 Rubine, die aus Draculas Tränen und Elisabethas Blut entstanden, wurde ein Vampirclan geboren – und jeder Clan erhielt die Gabe und den Namen seines Geburtssteins.

Die Dracas aus Norwegen können Gedanken lesen und in Gedanken miteinander kommunizieren.

Die Nosferas aus Italien können die tödliche Wirkung geweihter Gegenstände überwinden.

Die Vyrad aus England können das Wetter kontrollieren.

Die Pyras aus Frankreich beherrschen die Sprache der Tiere.

Die Lycana aus Irland können gestaltwandeln.

Die Upiry aus Rumänien können ihren Schatten – unabhängig von ihrem Körper – reisen lassen.

Die Belov aus Russland sind gegen die Strahlen der Sonne immun.

Die Arrufat aus Spanien können mit Toten sprechen.

Die Tova aus Holland können sich im Wasser bewegen.

Die Caminada aus der Schweiz können sich unsichtbar machen.

Die Vikla aus Griechenland können Gegenstände durch Gedankenkraft bewegen.

Die Grimur aus der Türkei können das Sonnenlicht einfangen.

Die Vamalia aus Deutschland haben die Gabe der Liebe – und gelten als Hüter des Funkens.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.