Falk Rockstroh spielt Heinz Klein

Vor dem Polizeipräsidium spricht Heinz (Falk Rockstroh) mit Lemp (Felix Vörtler) über Vallis Stalker.
Vor dem Polizeipräsidium spricht Heinz mit Lemp über Vallis Stalker. | Bild: MDR/filmpool fiction / Stefan Erhard

Heinz Kleins Tochter ist nach einem Blind Date spurlos verschwunden. In seiner Ohnmacht meint er, dass die Polizei zu langsam reagiert und nicht intensiv genug nach seiner Tochter sucht. Heinz versucht, die Aktivitäten der Polizei zu beschleunigen. Als es Anzeichen für ein Gewaltverbrechen gibt, macht er Brasch schwere Schuldvorwürfe.

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.