Rachel Braunschweig: Wer ist Anita Wegenast?

Hält die Fäden in der Hand: Staatsanwältin Anita Wegenast (Rachel Braunschweig, li.), Tessa Ott (Carol Schuler, hinten)
Hält die Fäden in der Hand: Staatsanwältin Anita Wegenast. | Bild: ARD Degeto/SRF / Sava Hlavacek

Anita Wegenast ist die respektierte und effektive Staatsanwältin bei der Fachgruppe Leib und Leben. Sie gilt als belastbar und konfliktfähig. Dazu bringt sie starkes Durchsetzungsvermögen und absoluten Strafverfolgungswillen mit.

Die Tatsache, dass sie manchmal eine etwas andere Art zu ermitteln hat, wird geduldet, weil sie beachtliche Erfolge damit vorweisen kann. Fast keine ihrer Anklagen wird abgelehnt. Ihre Devise lautet: hart, aber fair. Falls der Zweck die Mittel heiligt, setzt sie, sehr charmant, zuweilen auch etwas unkonventionellere Ermittlungstechniken ein.

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.