Carol Schuler: Wer ist Tessa Ott?

Muss sich bewähren: Tessa Ott (Carol Schuler)
Carol Schuler in ihrer Rolle als Tessa Ott | Bild: ARD Degeto/SRF / Sava Hlavacek

Tessa Ott ist Fallanalytikerin und die Neue bei der Kantonspolizei Zürich. Sie stammt aus einer wohlhabenden und einflussreichen Familie vom Zürichberg. Sie hat sich aber schon sehr früh von dieser Welt, in der das Geld und die Macht regieren, gelöst. Denn sie hat einen unbändigen Freiheitsdrang, einen rebellischen Charakter und außerdem einen großen Gerechtigkeitssinn. Sie stellt ihr Leben und die Dekadenz, in der sie aufwächst, infrage. Sie hat Psychologie und Soziologie studiert und entdeckt bei einem Praktikum ihre Begabung fürs Profiling.

So landet sie über Umwege bei der Polizei, weil sie glaubt, dass sie dort wirklich etwas verändern kann. Aber ständig hadert sie mit der Entscheidung, Polizistin zu sein, da sich das schwer mit ihrer Hausbesetzer-Vergangenheit vereinbaren lässt. Außerdem hat sie den Verdacht, dass ihre Familie etwas mit ihrer Anstellung als Mordermittlerin zu tun haben könnte.

8 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.