Die weiteren Rollen

Thorsten Merten spielt Kriminalhauptkommissar Kurt Stich

Kriminalhauptkommissar Kurt Stich und Lessing
Kurt Stich und Kollege Lessing | Bild: MDR/Wiedemann & Berg Television / Anke Neugebauer

Kurt Stich ist eigentlich strikt gegen Romantik am Arbeitsplatz, weiß aber mittlerweile die Vorzüge des Duos Lessing und Dorn zu schätzen. Er liebt es, wenn alles seinen geordneten Gang geht, doch der Weimarer Wahnsinn lässt das nicht zu. Kurt Stich lebt im Unerfüllten.

Jörg Witte spielt Dr. Iwan Windisch

Iwan und Nicole Windisch
Iwan und Nicole Windisch | Bild: MDR/Wiedemann & Berg Television / Anke Neugebauer

Der Stadtkämmerer Iwan Windisch wird in Weimar allseits geschätzt, zumal es ihm gelungen ist, die maroden Finanzen der Kommune auf Vordermann zu bringen. Doch in letzter Zeit scheint er nicht mehr ganz der Alte zu sein. Könnte das mit seiner neuen Sekretärin zu tun haben, die zwar nicht tippen kann – das aber sehr sexy?

Therese Hämer spielt Nicole Windisch

Iwans Gattin Nicole, ehemalige Zwiebelmarktkönigin, sieht sich gerne als Weimars First Lady und engagiert sich für soziale Projekte. Ihre Ehe sieht sie pragmatisch – "nach einundzwanzig Jahren ist man über das Körperliche hinaus." Diese Haltung wird auf eine harte Probe gestellt.

Sophie Rois spielt Rita Eisenheim

Rita Eisenheim
Rita Eisenheim mit den Kommissaren. | Bild: MDR/Wiedemann & Berg Television / Anke Neugebauer

Das Leben auf dem Rummel – und ihre Ehe – haben die Geisterbahnbetreiberin Rita Eisenheim gezeichnet. Ihr Mann Josef ist ein notorischer Säufer, der seit Tagen mal wieder abgetaucht ist und Rita beim Aufbau des Fahrgeschäfts auf dem größten Jahrmarkt Thüringens, dem Rudolstädter "Vogelschießen", allein lässt. Sie hätte nichts dagegen, wenn er nie mehr zurückkäme ...

Pit Bukowski spielt Alexander Wittkow alias "Kongo"

Alexander Wittkow alias "Kongo"
Alexander Wittkow alias "Kongo" | Bild: MDR/Wiedemann & Berg Television / Anke Neugebauer

Kongo steht nicht auf der Sonnenseite des Lebens. Vor zwei Wochen kam er aus dem Knast, wo er zwei Jahre für einen schlecht geplanten und noch schlechter durchgeführten Drogendeal gesessen hat. Wenigstens hat er seinen alten Job als Hilfsarbeiter auf der Geisterbahn der Eisenheims wieder. Doch Kongo will mehr.

Dominique Horwitz spielt Caspar Bogdanski

Caspar Bogdanski
Caspar Bogdanski | Bild: MDR/Wiedemann & Berg Television / Anke Neugebauer

Nach der unglaublichen Entführung der verrückten Frau Hoppe und einer Haftstrafe wegen Störung der Totenruhe in Tateinheit mit Erpressung, ist Caspar auf Bewährung draußen und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Aber im Gefängnis hat er einen guten Kumpel kennengelernt, der schon ein paar erstklassige Ideen hat – Kongo ...

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.