Die Darsteller

Roland Riebeling als Norbert Jütte

Norbert Jütte (Roland Riebeling, rechts) soll im Jugendamt Akten überprüfen. Er hat Glück: Die freundliche Ingrid Kugelmeier (Anna Böger) vom Jugendamt bietet ihm Unterstützung an.
Norbert Jütte soll im Jugendamt Akten überprüfen.  | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Enthalten die Akten, die in der Wohnung von Monika Fellner sichergestellt wurden, Hinweise auf Tatverdächtige? Das soll Norbert Jütte im Jugendamt überprüfen. Er hat viel zu tun, da kommt die Unterstützung der freundlichen Ingrid Kugelmeier gerade richtig.

Joe Bausch als Dr. Joseph Roth

Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth (Joe Bausch) teilt den Kommissaren mit, dass Florin Baciu an seinen Schussverletzungen starb.
Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Ein schweres Schädel-Hirn-Trauma durch einen Schlag auf den Kopf – die Todesursache ist offensichtlich, da legt sich der Joseph Roth schnell fest. Monika Fellner wurde in einer dunklen Ecke am Rande einer Eisenbahn-Strecke gefunden. Genau gegenüber steht ein Mehrfamilienhaus, von dort müsste der Tathergang gut zu sehen gewesen sein.

Christian Erdmann als Markus Breitenbach und Henny Reents als Evelyn Breitenbach

Markus Breitenbach (Christian Erdmann) ist Abteilungsleiter, hier im Jugendamt ist er zuständig für die Unterhaltsvorschusskasse.
Markus Breitenbach ist Abteilungsleiter im Jugendamt. | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Markus Breitenbach ist Abteilungsleiter im Jugendamt, zuständig für die Unterhaltsvorschusskasse. Bei all den zerstrittenen Familien, mit denen er tagtäglich zu tun hat, ist ihm seine eigene ein großer Rückhalt. Evelyn hält ihm zu Hause den Rücken frei und kümmert sich um die drei Kinder. Die heile Welt ist ein wichtiger Ausgleich für ihn.

Anna Böger als Ingrid Kugelmeier und Melanie Straub als Monika Fellner

Stefan Krömer (Gerdy Zint, links) verteidigt sich: Auf einer Baustelle wird er von zwei Mitarbeiterinnen des Jugendamtes zur Rede gestellt. Monika Fellner (Melanie Straub, Mitte) hat Beweise, dass er sich unter der Hand etwas dazuverdient. Seiner Unterhaltspflicht kommt er nicht nach. Ingrid Kugelmeier (Anna Böger, rechts) legt die gesetzlichen Regelungen nicht immer so streng aus wie ihre Kollegin.
Monika Fellner (Mitte) und Ingrid Kugelmeier (rechts)  | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Unter den Kolleginnen herrscht nicht nur eitel Sonnenschein. Während Ingrid Kugelmeier auch mal ein Auge zudrückt, pflegt Monika Fellner im Amt ihr Image als harte Hündin: Wer seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, bekommt es mit ihr zu tun.

Yeliz Simsek als Tülay Firat und Orlando Lenzen als Erik Siepen

Tülay Firat (Yeliz Simsek, rechts) und Erik Siepen (Orlando Lenzen, links) mit ihrem Baby Sarina im Polizeipräsidium.
Tülay Firat und Erik Siepen mit ihrem Baby Sarina. | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Die 19-jährige Tülay Firat weiß nicht, wer der Vater ihres Babys Sarina ist. Zumindest hat sie das beim Amt so angegeben. In Wirklichkeit ist Erik Siepen mehr als nur irgendein Freund, doch das Paar ist auf die Zahlungen von Amt angewiesen. Genauso, wie einige andere, die in der Wohnsiedlung gemeldet sind …

Karen Dahmen als Julia Beck und Gerdy Zint als Stefan Krömer

Stefan Krömer (Gerdy Zint, rechts) muss sich den Fragen der Polizei stellen. Kommissar Freddy Schenk (Dietmar Bär, links) hört, was der Bauarbeiter zu sagen hat. Im Hintergrund steht dessen Sportwagen.
Stefan Krömer muss sich den Fragen der Polizei stellen. | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Der Sportwagen ist ein kostspieliges Hobby. Das kann sich der Bauarbeiter Stefan Krömer nur leisten, weil er sich unter der Hand etwas dazuverdient. Doch jetzt kommt ihm das Amt auf die Schliche. Den Job ist er los und die Unterhaltsvorschusskasse fordert Geld. Seine Tochter Marie darf er zurzeit nicht sehen. Deren Mutter Julia Beck ist stinksauer auf ihren Ex.

Katrin Röver als Katja Hildebrandt und Peter Schneider als Rainer Hildebrandt

Katja Hildebrandt (Katrin Röver, links) schaut aus der Terrassentür der Villa. Hier lebt sie jetzt mit ihrem neuen Partner. Ihre Kinder sind heute zu Besuch: Lisa (Mia Radtke-Wolfrum) und Lukas (Robert Paul Eitelberg) spielen im Hintergrund.
Katja Hildebrandt | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Rainer Hildebrandt ist wütend und verzweifelt: Seine Frau Katja hat ihn verlassen. Das alleinige Sorgerecht für die Kinder liegt bei ihm.

Im Streit ums Sorgerecht und Unterhaltszahlungen für die Kinder fühlt sich Rainer Hildebrandt (Peter Schneider) alleingelassen - auch vom Jugendamt. Hier wartet er darauf, dass er die zuständige Mitarbeiterin Monika Fellner sprechen kann.
Rainer Hildebrandt  | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Um das zu ändern, ist ihr jedes Mittel Recht. Rainer Hildebrandt fühlt sich machtlos, von allem und jedem im Stich gelassen

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.