INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Kompromisslos (S04/E37)

28.11.23 | 47:15 Min. | Verfügbar bis 28.11.2024

Ben hat einen Unfall und Romy übernimmt kurzfristig ein Mandat von ihm. Die Krankenschwester Anne Beckwill wurde fristlos entlassen, sie riskiert ihre Stelle auf Dauer zu verlieren. Beckwill habe, so der Vorwurf ihres Arbeitgebers, ihre Schweigepflicht verletzt. In einem Blog im Internet formuliert sie schwerwiegende Anschuldigungen gegen die „Rosenkrantz-Klinik“, unterstellt Behandlungsfehler: Der zuständige Arzt, Dr. Assadi, habe Patienten mit einem neuen Anti-Depressivum behandelt, das in seiner Wirkung offenbar nicht optimal sei. Zwei Menschen hätten sich daraufhin das Leben genommen. Anne Beckwill sperrt sich gegen jeden Rat von Romy, sie ist sich ihrer Sache sicher und hat nicht vor, einen Kompromiss einzugehen. Romy, die von Rudi unterstützt wird, findet heraus, dass Dr. Assadi auch die zentrale Studie für die Zulassung des Medikaments geleitet hat. Sie geht davon aus, dass Ben eine wichtige Information bekam, die die These von Anne Beckwill stützt. Was hat Ben vor seinem Unfall herausgefunden?

41 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an die ARD-Zuschauerredaktion: https://hilfe.ard.de/kontakt/. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.