Leonie Brill als Eva Beissl

Eva (Leonie Brill) beim Gespräch mit ihrem Vater.
Eva beim Gespräch mit ihrem Vater. | Bild: ARD / Raymond Roemke

Sie hat den größten Entwicklungssprung getan. Eva macht sich in Beissls Leben gerade besonders breit. Auf Social Media gibt sie ungefragt zu allem ihre Meinung ab und gerät dabei sogar in den Ermittlungsfokus von Papa. Dann spannt sie die ganze Familie für ihre Abschlussarbeit ein, die sie bis zum vorletzten Tag aufgeschoben hat. Und dann ist da noch ihr Liebesleben, mit dem Papa so gar nicht klarkommt. Wenn er fremde Männerschuhe im Eingang findet, schwillt ihm der Kamm.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern