Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

Willi wills wissen

Wie himmlisch klingt die Weihnachtszeit?

Details
Service
Willi wills wissen Wie himmlisch klingt die Weihnachtszeit?: Willi spielt auf eienr Schalmei

Im Erzgebirge hat die Weihnachtszeit einen ganz besonderen Klang. Reporter Willi Weitzel besucht hier den Instrumentenbauer Jochen Schmidt und darf ihm helfen, eine Schalmei anzufertigen. Dieses mittelalterliche Instrument schaut so ähnlich aus wie eine lange, hölzerne Flöte und gilt als Engelsinstrument.

Dass Engel tatsächlich musikalisch sind, davon hat sich Willi vorher überzeugt. In der Sankt Annenkirche in Annaberg-Buchholz hat er viele der geflügelten Himmelswesen entdeckt. Pfarrer Carsten Loderstädt erklärt dem Reporter die Bedeutung der Engel in der Weihnachtsgeschichte und warum sie musizieren: Aus Freude über die Geburt Jesu und um den Menschen davon zu berichten, spielen sie auf möglichst lauten Instrumenten wie eben auf der Schalmei oder auf einer Trompete.

Wie man den richtigen Ton in eine Engelstrompete zaubert, erfährt Willi in der Blechblasinstrumenten-Werkstatt Voigt in Markneukirchen. Klar, dass die Werkstatt-Band auch ein weihnachtliches Ständchen gibt. Was Willi noch nicht wusste: Auch Pyramiden haben etwas mit Weihnachten zu tun. Mit dem Anschieben der riesigen, weihnachtlich geschmückten Holz-Pyramiden, die es auf vielen Weihnachtsmärkten gibt, wird feierlich die Adventszeit eingeläutet.

Apropos läuten: Im Glockenturm der Sankt Annenkirche lebt Deutschlands einzige Türmer-Familie, die Familie Melzer. Zusammen mit Marit und ihrem Sohn Toni steigt Willi zu den Glocken hinauf. Nur zu ganz besonderen Gelegenheiten werden alle vier Glocken in Gang gesetzt – am Heiligen Abend zum Beispiel.

KONTAKT 
Bayerischer Rundfunk
Kinderprogramm
Floriansmühlstr. 60
80939 München
E-Mail: willi@br.de

MEDIATHEK

Video on demand
Leider kein Angebot möglich.

Livestream

http://live.daserste.de

MITSCHNITT FÜR SCHULISCHE UND PRIVATE ZWECKE

Kopien der Sendung "Willi wills wissen" können erworben werden bei:

FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht
gemeinnützige GmbH
Geiselgasteig
Bavariafilmplatz 3
D-82031 Grünwald
Tel.: +49 89 64971
E-Mail: vertrieb@fwu.de
http://www.fwu.de/wir/index.php

LINKS

https://www.checkeins.de/sendungen/willi-wills-wissen/index.html http://www.br-online.de/kinder/radio-tv/willi/ http://www.williweitzel.com

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

AUTOGRAMM / FANPOST

Bayerisches Fernsehen
Kinderprogramm
Floriansmühlstr. 60
80939 München

oder:
http://www.br-online.de/kinder/radio-tv/willi/

oder: 
Welterforscher Film und so weiter GmbH
Management Willi Weitzel
Dorfstr. 8a
82211 Herrsching am Ammersee
Telefon: +49 8152 9991890
Email: office@williweitzel.com

PREISE

Willi Weitzel hat schon zahlreiche Preise gewonnen, so zum Beispiel den 'Robert Geisendörfer-Preis' von der Evangelischen Kirche, den 'Bayerischen Fernsehpreis', den 'Erich-Kästner-Fernsehpreis' und 2010 sogar den "Adolf-Grimme-Sonderpreis" für die Folge "Wie macht der Künstler Kunst?"
Die Folge von "Willi wills wissen - So gehts zum Taubenschlag" (Regie: Matthias Rebel) ist beim Internationalen Natur- und Tierfilmfestival NaturVision 2006 Neuschönau/Nationalpark Bayerischer Wald als „Bester Film im Kinderprogramm 2006" ausgezeichnet worden.

REPORTER

Willi heißt mit vollständigem Namen Helmar Rudolf Willi Weitzel, gebürtig aus Stadtallendorf bei Marburg und lebt in München. Er hat Lehramt für Hauptschule studiert. Mitte der Neunziger betätigte er sich als Journalist, schrieb für verschiedene Zeitungen und wurde Reporter beim Kinderfunk des Bayerischen Rundfunks.
Von November 2001 bis Ende 2010 war er als Reporter für "Willi wills wissen" aktiv im Einsatz.

05:55

Wissen macht Ah!

    Bald kommt ein Video

Urinstinkt

Details
Termine
Service
Nase zu und Augen und Ohren auf! Heute stinkt es im "Wissen macht Ah!"-Studio. Shary und Ralph untersuchen, was hinten raus kommt. Egal ob nach bestandener Klassenarbeit als Note oder nach gegessener Mahlzeit als großes und kleines Geschäft. Dabei benutzen sie ihre Urinstinkte und geben nebenbei die Antwort auf folgende Frage: Wie entscheidet man bei öffentlichen Toiletten, auf welche man geht?

Nase zu und Augen und Ohren auf! Shary und Ralph untersuchen, was hinten raus kommt. Egal ob nach bestandener Klassenarbeit als Note oder nach gegessener Mahlzeit als großes und kleines Geschäft. Dabei benutzen sie ihre Urinstinkte und geben nebenbei die Antworten auf fünf spannende Fragen!

Wie entscheidet man bei öffentlichen Toiletten, auf welche man geht?

Ganz hinten? Mitte? Eher vorne? Welches Klo benutzt man eigentlich, wenn man unterwegs ist und nicht sein eigenes nehmen kann? Überraschenderweise ist es nicht immer "das Sauberste". Aber es gibt Hilfe bei der Auswahl. Shary und Ralph machen den Klo-Test.

Warum heißen (Schul-)Noten auch Zensuren?

Wie tief muss das Becken bei einem 10-Meter-Sprungturm sein und warum?

Woher kommt der Ausdruck "kleines oder großes Geschäft" machen?

Warum riecht das Pipi, wenn man Spargel gegessen hat?

KONTAKT

WDR Köln
Redaktion: Wissen macht Ah!
Appellhofplatz 1
50600 Köln
E-Mail: wissen-macht-ah@wdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek und http://www.kika.de/fernsehen/mediathek/index.shtml

PODCAST

mit Downloadmöglichkeit
http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/multimedia/podcast.php5 ganze Sendung als Videopodcast, die Bereitstellung des Podcast-Angebots ist an die Ausstrahlung im Ersten gebunden.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice
Im Mediapark 5
50670 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Fax: +49 221 2035405740
http://www.wdr-mediagroup.com/mitschnitt

LINKS

http://www.wissen-macht-ah.de
https://www.checkeins.de/programm/a-bis-z/index.html http://www.kika.de/suche/suche104.html?q=wissen+macht+ah

FAKTEN (A-Z)

FRAGEN EINSENDEN

Falls ihr Fragen habt, die Shary und Ralph bei "Wissen macht Ah!" beantworten sollen, sendet diese bitte per Post oder E-Mail an die Redaktion von "Wissen macht Ah!" beim WDR.

MODERATOREN

Shary und Ralph heißen mit ganzem Namen:
Shary Reeves (bis Ende 2017) und Ralph Caspers

Ab 2018

Clarissa Corrêa da Silva wird neue Moderatorin beim Kindermagazin „Wissen macht Ah!“.

Clarissa Corrêa da Silva wuchs in Berlin und Sao Paulo (Brasilien) auf. Sie studierte Kommunikationswissenschaften und Medienmanagement in Stuttgart und Weimar. Erste TV-Produktionserfahrung sammelte sie beim ZDF-Auslandsstudio in Rio de Janeiro. Beim „KiKA-Kummerkasten“ steht Clarissa Corrêa da Silva nicht nur vor der Kamera, sondern sie bereitet die Sendung als Teil des Redaktionsteams inhaltlich mit vor. Auch vermeintliche Tabuthemen wie „Essstörungen“, „die erste Menstruation“ und „Mobbing“ kommen hier zur Sprache.

Nach mehr als 15 Jahren hatte Shary Reeves im Sommer 2017 ihren Abschied von „Wissen macht Ah!“ angekündigt.

PREISE

"EMIL - Preis für gutes Kinderfernsehen" 2008
Ralph Caspers erhielt den im November 2008 von der Zeitschrift "TV Spielfilm" verliehenen "EMIL" für die Moderation von "Wissen macht Ah!"
Die EMIL-Fachjury hebt in ihrer Laudatio seine Vielseitigkeit hervor: "Er springt als sterbender Schwan durch die Kulisse, quetscht Zahnpastatuben auf dem Fußboden aus, zählt türkische Gepflogenheiten auf und macht noch hunderttausend andere Sachen. Humorvoll, verständlich und authentisch. Für sein Engagement, seine Kreativität, seine Originalität, seine Unverwechselbarkeit, seinen Humor und sein Einfühlungsvermögen hat Ralph Caspers längst einen EMIL verdient."
Der EMIL wird seit 1995 jährlich verliehen. Mit ihm zeichnet die Fachjury herausragende Kinder- und Jugendfernsehproduktionen sowie deren Macher aus.
2002 Silver Screen Award
2009 Goldener Spatz Moderation
2009 Grimme Online Award

"Wissen macht Ah!" in anderen Ländern
Frankreich
In der französischen Version von „Wissen macht Ah!" moderieren Shary Reeves und Ralph Caspers
Canal+ strahlt Sendungen in deutscher Version mit französischem
Untertitel aus. Die Programme sind in allen frankophonen Ländern über Satellit zu sehen.

China
Die chinesisxche Variante „Why? Wei shen me", ist seit 2005 auf Sendung.
Die beiden Moderatoren heißen Huaijie Chen und Yanxu Chen.

Nord-, Südamerika und Asien
Über das Auslandsfernsehen der Deutschen Welle kann man Wissen macht Ah! in Nord-, Südamerika und Asien sehen.

Weltweit sind viele Sendungen über Podcast oder webTV (mit
Untertitelung und zuschaltbarem Gebärdensprachdolmetscher) abrufbar.

06:20

Schneewelt – Eine Weihnachtsgeschichte

19. Dezember / 20. Dezember

Details
Besetzung
Service
Selma (Siri Skjeggedal) trifft im Garten das Orakel (Hege Schøyen).

19. Dezember

Am Morgen des 19. Dezember steht Julius' Schlitten auf dem Marktplatz der Schneewelt und alle freuen sich, dass er endlich wieder da ist. Doch von Julius selbst fehlt jede Spur und Winter nutzt die Verwirrung der Dorfbewohner sehr geschickt um Selma, Frida und Pil als Lügner darzustellen. Doch sein Versuch, die drei auseinander zu bringen, scheitert. Die Freunde halten zusammen. In der Welt draußen, der WD, ist Håkon entsetzt, weil es nun doch eine ernsthafte Interessentin für das Antiquariat gibt. Ruth ist entschlossen, endlich zu verkaufen, und am Abend findet sie dann auch noch eine Familie, der sie Selmas geliebten Hund anvertrauen kann. Ein "Drecktag", meint Lilli am Abend in der Schneewelt. Zum Glück singt ihr großer Bruder Pil ihr zur Entschädigung ein Gutenachtlied.

20. Dezember

Das Orakel versucht, Kontakt zu Selma aufzunehmen, aber die kann das blinkende Licht nicht zuordnen und geht daher zum Unterricht. Uhrenlesen steht erneut auf dem Stundenplan. Frida und Pil werden nach dem Unterricht von ihren Eltern abgeholt – Stubenarrest. Von dem blinkenden Licht wird Selma in den Garten gelockt. In der WD kratzt Selmas Hund an Ruths Ladentür – er ist zu ihr zurückgekehrt und Ruth breitet freudig seine Decke wieder aus. Als die Kaufinteressentin kurz darauf mit dem Vertrag erscheint, zögert Ruth. Unterdessen trifft Selma in der Schneewelt das Orakel und bekommt eine wichtige Botschaft in einer seltsamen Sprache. Mit Fridas Hilfe will sie diese entschlüsseln. Doch sie kann nur kurz mit Frida sprechen, die ihr rät, alles genau aufzuschreiben.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Selma Siri Skjeggedal
Ruth Kjersti Elvik
Håkon Even Aakre
Julius Trond Høvik
Winter Vidar Magnussen
Pil Kevin Haugan
Frida Charlotte Myrset
Hjerterud Iselin Shumba
Kamera: Jon Anton Brekne
Buch: Hanne Hagerup
Buch: Hilde Hagerup
Buch: Klaus Hagerup
Buch: Synne Teksum
Regie: Synne Teksum
Regie: Ida Sagmo Tvedte

KONTAKT

Südwestrundfunk
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 9290
E-Mail: info@swr.de

MEDIATHEK

Video on demand
Leider kein Angebot möglich.

Livestream

(abrufbar nur in Deutschland)
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich, da der Mitschnittdienst des SWR eingestellt wurde.

07:05

Tigerenten Club

    Bald kommt ein Video

Lina Weihnachts-Spezial: Fröhlich, festlich, funkelnd

Details
Service
Lina Larissa Strahl performt den Song "Hype" aus ihrem neuesten Album "Rebellin"

Die Moderatoren Jessica Schöne und Johannes Zenglein bescheren eine Weihnachtsparty mit Spielen, Musik und viel Action.
Schauspielerin und Sängerin Lina Larissa Strahl performt den Song "Hype" aus ihrem neuesten Album "Rebellin".

Sie erzählt, wie sie Weihnachten feiert, wie die Dreharbeiten zu ihrem neuesten Musikvideo liefen und stellt sich den Fragen der Publikumskinder. In weihnachtlichen Challenges tritt Lina gegen eine Tigerente und einen Frosch an: Wer erkennt mehr Weihnachtslieder, wer ist der beste Plätzchenbäcker und wer kann am schnellsten Geschenke einpacken?

Jessica Schöne und Johannes Zenglein feuern ihre Jungs und Mädels bei spannenden Wettkämpfen an. Im Kampf um den goldenen Tigerentenpokal und eine Spende für ein Hilfsprojekt treten die Frösche von der Gemeinschaftsschule Innenstadt Esslingen (Baden-Württemberg) und die Tigerenten vom Stetten-Institut Augsburg (Bayern) gegeneinander an.

WIEDERHOLUNG

KiKA, 22. Dezember 2018, 10:45 Uhr

08:05

Tiere bis unters Dach

    Video verfügbar

Hamster im Gepäck

Details
Service
Hamster im Gepäck (Folge 76) | Video verfügbar bis 02.12.2019

Hanadi hat gemeinsam mit ihrem Hamster "Muu Ktiir" den weiten Weg aus Syrien nach Freiburg zurückgelegt und lebt nun bei Charlie und ihrer kleinen Schwester Emilie. Doch irgendwas stimmt mit dem Nager nicht. Tierarzt Dr. Wecker vermutet einen für Tier und Mensch gefährlichen Virus. Wenn er recht hat, muss das Tier eingeschläfert werden.

Doch Hanadi will ihren kleinen Freund aus der Heimat auf keinen Fall verlieren. Ihr fällt es schwer, Erwachsenen zu vertrauen. Sie bittet Leo um Hilfe. Die verschafft sich heimlich Zutritt zu Dr. Hansens Praxis auf dem Grieshaberhof, doch Philip Hansen taucht auf und Hanadi gerät in Panik.

KONTAKT

Südwestrundfunk
FS-Familienprogramm
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 9290
E-Mail: info@swr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich, da der Mitschnittdienst des SWR eingestellt wurde.

LINKS

http://www.tiere-bis-unters-dach.de
https://www.checkeins.de/programm/a-bis-z/index.html

08:35

Tiere bis unters Dach

    Bald kommt ein Video

Voodoo-Hühner (1)

Details
Service
Paulina (Tabes Hug) und Leo (Phillis Lara Lau) haben mit einem Streich den Grieshaberhof auf den Kopf gestellt.

Klassenqueen Debbie referiert in der Schule über Voodoo-Zauber, schwarze Hühner und Verwünschungen und ist so überzeugend, dass alle gebannt zuhören. Für Leo eröffnen sich neue Perspektiven: Sie will nämlich unbedingt verhindern, dass auf dem Grieshaberhof Biohühner geschlachtet werden.

Und Vinzenz Grieshaber ist abergläubisch; das will Leo ausnutzen. Gemeinsam mit Paulina macht sie sich an die Arbeit: Nachts wird Vinzenz plötzlich von ungewöhnlichen Geräuschen geweckt, eigenartige Fratzen treiben sich auf dem Hof herum und am nächsten Morgen entdeckt er ein schwarzes Huhn im Hühnerstall. Vinzenz scheint die Ansammlung unerklärlicher Ereignisse zu überfordern. Er faselt von einem Fluch – dem Fluch des schwarzen Huhns und rennt mit dem Tier davon.

WIEDERHOLUNGEN

DasErste, 1. Oktober 2017, 09:00 Uhr

09:00

Tiere bis unters Dach

    Bald kommt ein Video

Voodoo-Hühner (2)

Details
Service
Linus (Mattieu Harre) soll Deborah (Fee Langela) bei der schwarzen Messe helfen.

Leo und Paulina sind mit ihren eigenen Waffen geschlagen worden. Vinzenz hat Leo und Paulina an der Nase herumgeführt und ihnen einen ordentlichen Schrecken eingejagt. Von Aberglauben keine Spur. Aber in der ganzen Aufregung ist das Huhn plötzlich verschwunden. Die Kinder ahnen noch nicht, dass ausgerechnet Deborah hinter dem Verschwinden des schwarzen Federviehs steckt.

Deborah will verhindern, dass Leo an ihrer Stelle Klassensprecherin wird und plant eine Voodoo-Zeremonie. Doch während der Zeremonie entwischt das Tier. Und das schafft neue Probleme: Jan hat nämlich das schwarze Huhn heimlich vom Arbeitsplatz seines Vaters mitgenommen, und wenn der und dessen Chef merken, dass das seltene Tier fehlt, droht mächtiger Ärger, denn der Job von Jans Vaters steht auf dem Spiel.

KONTAKT

Südwestrundfunk
FS-Familienprogramm
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 9290
E-Mail: info@swr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich, da der Mitschnittdienst des SWR eingestellt wurde.

LINKS

http://www.tiere-bis-unters-dach.de
https://www.checkeins.de/programm/a-bis-z/index.html

09:30

Die Sendung mit der Maus

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Die Sendung mit der Maus: Maus, Elefant und Ente bei der Bandprobe

Lach- und Sachgeschichten mit Ralph bei einer Astronauten-Untersuchung, Weihnachtsvorbereitungen in Mullewapp, Lauras Spezial-Pinguin, mit Käpt'n Blaubär und einem besonderen Weihnachtslied und natürlich mit der Maus und dem Elefanten und der Ente.

Ralph bei der Astronauten-Untersuchung

Bald kommen "Astro-Alex" Gerst, die Maus und der Elefant aus dem All zurück. Doch für die Astronauten ist das Abenteuer noch nicht vorbei: Zwei bis drei Wochen werden sie im "envihab", in der medizinischen Forschungseinrichtung des Deutschen Luft- und Raumfahrzentrums, untersucht: Wie wirkt sich der lange Aufenthalt im All auf den menschlichen Körper aus? Ralph findet heraus, was Alexander Gerst dort erwartet.

Weihnachtsvorbereitungen in Mullewapp

Kurz vor Weihnachten hat es in Mullewapp endlich geschneit. Für seinen ersten Schneemann hat Waldemar extra eine Mohrrübe aufgehoben. Das ist ihm nicht leicht gefallen, deshalb behält er die Rübennase sogar nachts im Auge. Als ein Dieb auftaucht, haut ihm Waldemar mit seinem Besen eins über. Kaum zu glauben, aber Waldemar hat tatsächlich den Weihnachtsmann k. o. geschlagen. Wer soll jetzt bloß die Geschenke verteilen? Ein Fall für die drei Freunde!

Machgeschichte mit Laura: Spezial-Pinguin

Für Lauras Bastel-Tipp zum 3. Advent braucht sie u.a. ein leeres Marmeladenglas, etwas Modelliermasse und eine Holzkugel. Schritt für Schritt zeigt sie, wie jeder daraus einen sehr praktischen Pinguin zaubern kann – mit viel Platz für Plätzchen!

Ein besonderes Weihnachtslied

Käpt'n Blaubär und Hein Blöd schmücken den Weihnachtsbaum. Und während die Bärchen versuchen, etwas von den geheimen Vorbereitungen zu sehen, schmettern der Käpt'n und sein Leichtmatrose lauthals "Oh Tannenbaum"…

WIEDERHOLUNGEN

KiKA, 16. Dezember 2018, 11:30 Uhr
KiKA, 17. Dezember 2018, 12:25 Uhr
ARD-alpha, 21. Dezember 2018, 15:00 Uhr
NDR, 22. Dezember 2018, 07:00 Uhr
WDR, 22. Dezember 2018, 11:30 Uhr

10:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

10:03

Märchen

    Video verfügbar

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern

Details
Besetzung
Service
Das Mädchen mit den Schwefelhölzern | Video verfügbar bis 15.01.2019

Das Mädchen Inga lebt in einem Waisenhaus. Sie muss hart arbeiten für Frau Landfried, die die Waisenkinder mit dem Stock regiert. Inga und ihr bester Freund Emil werden oft bestraft, aber sie halten fest zusammen.

Am kalten Weihnachtstag sollen Inga, Emil und die anderen Kinder in der nahe gelegenen Stadt Schwefelhölzer verkaufen. Doch niemand interessiert sich für die beiden Waisenkinder. Nur ein Gendarm ist nett zu ihnen. Emil hat große Angst vor Frau Landfried, weil er keine Schwefelhölzer verkauft hat. Da gibt Inga ihm ihre verdienten Groschen und schickt ihn zurück ins Waisenhaus. Das Mädchen versucht weiterhin ihr Glück. Sie holt sich Kraft bei ihrem Amulett, in dem ihre Eltern erscheinen, wann immer sie es will.

Da begegnet sie einem Fremden, der sie und ihre Eltern zu kennen scheint. Sie geht zu dem Haus, wo sie früher als Familie gelebt hatten. Dort sucht auch der Fremde Schutz vor dem eisigen Wind. Er leistet ihr Gesellschaft in der bitteren Kälte. Um sich aufzuwärmen, zündet das Mädchen ein Hölzchen an. Im hellen Schein des wärmenden Lichts erscheinen ihre Eltern und ihr warmes Haus, festlich geschmückt.

Inzwischen suchen Emil und der Gendarm nach ihr. Als sie an Ingas Haus ankommen, sitzt sie auf dem zugeschneiten Fußboden, mit einem glücklichen Lächeln im Gesicht. Sie ist erfroren.

Jahre später ist Emil der neue Leiter des Waisenhauses. Er hat viel gelernt von seiner starken Freundin Inga und kümmert sich gut um die Kinder. Emil trägt nun ihr Amulett und wird immer mit Inga verbunden bleiben – denn sie lebt weiter durch seine Erinnerungen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Inga Lea Müller
Emil Max Ehrenreich
Frau Landfried Nina Kunzendorf
Händler Michael Ott
Gendarm Oliver Korittke
Der Fremde Jörg Hartmann
Franz Ferdinand Lehmann
Ingas Mutter Kerstin Kramer
Ingas Vater Ben Zimmermann
Luisa Nevena Schöneberg
Dame mit Weihnachtspyramide Anna Schäfer-Kilian
Musik: Andreas Lonardoni
Musik: Michael Klaukien
Kamera: Marcus Stotz
Buch: David Ungureit
Regie: Uwe Janson

WIEDERHOLUNGEN

BR, 24. Dezember 2018, 09:30 Uhr
RBB, 24. Dezember 2018, 21:40 Uhr
MDR, 28. Dezember 2018, 15:15 Uhr
KikA, 6. Januar 2019, 12:00 Uhr

KONTAKT

Rundfunk Berlin-Brandenburg
rbb Service-Redaktion
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam
Tel.: +49 331 979932171
Fax: +49 331 979932179
E-Mail: service-redaktion@rbb-online.de
http://www.rbb-online.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek und http://www.daserste.de/maerchenfilm

LINK

Der Film ist Teil der Märchenfilmreihe "Sechs auf einen Streich" von 2013.
http://www.DasErste.de/maerchenfilm/ 

11:00

Märchen

    Video verfügbar

Nussknacker und Mausekönig

Details
Besetzung
Service
Nussknacker und Mausekönig | Video verfügbar bis 15.01.2019

Es ist Heiligabend. Marie und Fritz freuen sich besonders auf das Geschenk ihres Patenonkels Drosselmeier. Es ist ein zauberhafter Kasten, in dem sich kleine Figuren zu Musik bewegen: die Zuckerwelt. Zum Ende des Abends entdeckt Marie ein weiteres Geschenk ihres Onkels: einen Nussknacker. Doch im Übereifer zerstört ihr kleiner Bruder die Holzfigur. Nachts wird Marie durch Geräusche geweckt. Das Weihnachtszimmer ist in seltsames Licht getaucht und Marie glaubt, die Augen des Nussknackers funkeln zu sehen. Als es Mitternacht schlägt, starrt sie aus einer Schar von Mäusen ein grässliches Tier aus bösen roten Augen an: der Mausekönig. Marie fällt vor Schreck und verletzt sich. Zum Leben erwacht, stellt sich der Nussknacker dem Mausekönig entgegen.

Benommen sieht das Mädchen einen erbitterten Kampf. Als der Nussknacker in die Enge getrieben wird, schleudert Marie ihren Pantoffel gegen den Mausekönig. Dann fällt sie in Ohnmacht. Als Marie am nächsten Tag von den Ereignissen berichtet, glaubt ihr niemand. Ihrem Patenonkel fällt eine Geschichte ein, die damit endet, dass ein Mausekönig nach dem Leben eines Nussknackers trachtet, um in sein Land, die Zuckerwelt, einzufallen. Marie begreift, dass diese Geschichte in ihrem Elternhaus zu Ende gebracht werden soll. In den nächsten Nächten wütet der Mausekönig, weil sich Marie weigert, den Nussknacker herauszugeben. Sie beschließt, nachts Wache zu halten. Dabei gesteht das Mädchen der leblosen Figur ihre Liebe. Plötzlich verwandelt sich diese in einen Jüngling.

Im finalen Kampf mit dem Mausekönig droht dem Nussknacker der Tod, bis Fritz mit seinem neuen Holzschwert auftaucht. Mit diesem kann der Nussknacker den Mausekönig besiegen. Verliebt nimmt er Maries Hand und führt sie in die echte Zuckerwelt. Als das Mädchen, erwachsener geworden, am nächsten Morgen erwacht und Drosselmeier mit seinem lange vermissten Neffen erscheint, staunt Marie: Er sieht aus wie der Nussknacker.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Marie Stahlbaum Mala Emde
Fritz Stahlbaum Leonard Seyd
Butler Guildo Horn
Onkel Drosselmeier Anatole Taubman
Mutter Stahlbaum Brigitte Hobmeier
Vater Stahlbaum Jürgen Tonkel
Mausekönig Joel Basman
Nussknacker Sven Gielnik
Zuckerfee Collien Ulmen-Fernandes
Musik: Tobias Kuhn
Musik: Marcus Perner
Kamera: Bernd Fischer
Buch: Tiina Takkula
Buch: Thomas Brück
Regie: Frank Stoye

WIEDERHOLUNGEN

3sat, 22. Dezember 2018, 20:15 Uhr
MDR, 27. Dezember 2018, 15:10 Uhr
KikA, 30. Dezember 2018, 12:00 Uhr

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Redaktion Kinder und Soziales
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (Publikumsservice)
Fax: +49 341 3007251
E-Mail: Publikumsservice@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek und http://www.daserste.de/maerchenfilm

UNTERTITEL

Alle Märchenfilme sind für Hörgeschädigte und Gehörlose im
ARD Text untertitelt.

LINK

http://www.DasErste.de/maerchenfilm/
Der Film ist Teil der Märchenfilmreihe "Sechs auf einen Streich" von 2015

 
mittags

12:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 12:00 Uhr | Video verfügbar bis 23.12.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:03

Presseclub

    Video verfügbar

Details
Service
Friede, Freude, AKK - Neue Chance für die Groko? | Video verfügbar bis 16.12.2019

Wenn man den Umfragen glauben darf, dann haben die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer und der vorgeschaltete Kandidatenwettstreit die Zustimmungswerte für CDU und SPD wieder steigen lassen. Kehrt die Große Koalition nach den endlosen Personaldebatten nun endlich wieder zur Sachpolitik zurück, um die politischen Probleme in den Griff zu bekommen? Oder ist das nur ein Zwischenhoch?

Die Herausforderungen sind gewaltig, die alten Gewissheiten gelten nicht mehr: Die USA verabschieden sich von der westlichen Staatengemeinschaft und liefern sich mit China einen Handelskrieg, ein neues atomares Wettrüsten zwischen Washington und Moskau droht, die EU zerfällt. Auch innenpolitisch sind die Probleme immens: Viele Menschen haben nicht mehr den Eindruck, mit ihren Problemen gehört zu werden, weshalb ihr Vertrauen in die Lösungskompetenz der Politiker schwindet. Das spiegelt sich im Erstarken der AfD wider, insbesondere in Ostdeutschland, wo nächstes Jahr in drei Bundesländern gewählt wird. Der wirtschaftliche Aufschwung ist ebenfalls nicht mehr garantiert, daran erinnern die jüngsten Konjunkturdaten. Und Millionen Dieselfahrer dürfen nächstes Jahr möglicherweise nicht mehr in die Städte, weshalb eine sozialverträgliche Umweltpolitik gefragt ist.

Das alles verlangt nach einer stabilen, handlungsfähigen Regierung, die sich nicht nur mit sich selbst beschäftigt. Werden der Teilrückzug von Angela Merkel und die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer die Zusammenarbeit der Koalitionäre verbessern und der Groko neuen Schwung verleihen? Oder treibt diese neue CDU-Spitze die Sozialdemokratisierung der Partei voran, was die dahin siechende SPD noch mehr in die Enge treiben wird? Endstation also: Bruch der Koalitionsgemeinschaft und vorgezogene Neuwahlen?

Darüber diskutiert ARD-Programmdirektor Volker Herres am Sonntag mit den Gästen:

Andrea Dernbach, Der Tagesspiegel

Ansgar Graw, WELT

Martin Machowecz, Die Zeit

Bascha Mika, Frankfurter Rundschau

WIEDERHOLUNGEN

phoenix, 16. Dezember 2018, 12:45 Uhr, nachgefragt
tagesschau24, 16. Dezember 2018, 14:15 Uhr
tagesschau24, 16./17. Dezember 2018, 00:20 Uhr
WDR, 16./17. Dezember 2018, 05:25 Uhr

12:45

Europamagazin

    Video verfügbar

Details
Termine
Service
Die Sendung vom 16. Dezember 2018 | Video verfügbar bis 16.12.2019

- Großbritannien: Simon Wallfish wird Deutscher – wegen Brexit

- Italien: Desaströse Wirtschaftspolitik

  • Rumänien: Justizreform gefährdet Rechtsstaat
  • Dänemark: Schluss mit „Heiratsparadies“
  • Spanien: Senioren als Spitzensportler

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 16. Dezember 2018, 15:30 Uhr
tagesschau24, 17. Dezember 2018, 10:30 Uhr
tagesschau24, 17./18. Dezember 2018, 00:22 Uhr
Das Erste, 18./19. Dezember2018, 03:55 Uhr

13:15

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 13:15 Uhr | Video verfügbar bis 23.12.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

13:30

Am Anfang war die Eifersucht

    Video verfügbar

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Am Anfang war die Eifersucht | Video verfügbar bis 16.03.2019

Spielfilm Deutschland 2000

Kaum ist die Ehekrise zwischen Annabelle und Friedrich Schrader überstanden, da sorgt Annabelles Mutter Edda mit ihren späten Heiratsplänen für Aufregung. Edda hat sich in ihren reichen Klassenkameraden Martin Bergmann verliebt. Als der sich scheinbar als Hochstapler entpuppt, ist die Aufregung groß. Schließlich hat Martin großspurig verkündet, er würde Annabelle und Friedrich einen zinslosen Kredit einräumen, mit denen die beiden ihr ersehntes Eigenheim finanzieren können.

Denn die durch den Hauskauf entstandenen Schulden lasten schwer auf Friedrichs Schultern, der in seinem Job als Chemiker obendrein nicht den besten Stand hat. Um ihren Mann zu entlasten, bewirbt sich Annabelle auf die Stelle einer Radiomoderatorin. Sie will bei Friedrich keine falschen Hoffnungen aufkommen lassen und hält ihre Pläne geheim.

Der charmante Redakteur Rüdiger Wenzel räumt Annabelle gute Chancen ein und ermuntert sie, an einem Fortbildungskurs teilzunehmen. Als Friedrich dahinterkommt, glaubt er, Annabelle hätte eine Affäre mit dem windigen Wenzel. Der vermeintliche Seitensprung seiner Frau belastet Friedrich so sehr, dass er auf seiner Arbeitsstelle einen Eklat provoziert und kündigt. Und zu allem Überfluss scheint Friedrichs und Annabelles Sohn Jonas aufgrund einer seltsamen Augenkrankheit zu erblinden.

"Am Anfang war die Eifersucht" ist die kurzweilige und schwungvoll inszenierte Fortsetzung der Erfolgs-Komödie "Am Anfang war der Seitensprung".

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Annabelle Schrader Simone Thomalla
Friedrich Schrader Stephan Schwartz
Edda Hartwig "Queen Mum" Heidelinde Weis
Jonas Schrader Jonathan Beck
Martin Bergmann Hans Peter Korff
Frau Langenbach Alice Franz
Rüdiger Wenzel Max Herbrechter
Musik: Joe Mubare
Kamera: Charly Steinberger
Buch: Peter Probst
Regie: Hartmut Griesmayr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/Mediathek/+ Livestream
Verweildauer: 3 Monate

15:00

Um Himmels Willen

    Video verfügbar

Folge : Spielfilm Deutschland 2012

Details
Besetzung
Service
Um Himmels Willen: Mission unmöglich | Video verfügbar bis 16.03.2019

Spielfilm Deutschland 2012

Nicht das bevorstehende Christfest versetzt Bürgermeister Wöller in Hochstimmung, sondern die Hoffnung auf einen schwer erwirtschafteten Geldsegen. Er hat nämlich seine klapprigen Gebrauchtwagen nach Nigeria verkauft. Mit einem satten Gewinn – glaubt er. Doch jetzt kommt Wöller dahinter, dass er einem gerissenen Betrüger auf den Leim gegangen ist: Gewinn – null, Kosten – viele.

Und das ist noch nicht das Schlimmste, hat er doch, um diverse vermeintliche Gebühren und die Verschiffung der Autos zu bezahlen, in die Gemeindekasse von Kaltenthal gegriffen. Nun muss Wöller schnellstmöglich nach Afrika, um zu retten, was zu retten ist. Die Pläne seiner Lieblingsfeindin kommen ihm da sehr entgegen. Denn auch Schwester Hanna will nach Nigeria, allerdings aus uneigennützigen Motiven. Sie versucht der verzweifelten Kirsten Mabenga zu helfen, deren Mann, aus Mutlosigkeit und ohne eine Adresse zu hinterlassen, in seine Heimat Nigeria zurückgekehrt ist, nachdem er in Deutschland keine Arbeit gefunden hat. Hanna hofft bei der Suche auf die Hilfe von Schwester Lotte, die in Nigeria eine Schule aufbaut.

Doch Lotte wird von eigenen Sorgen geplagt. Ihrer Mission droht die Schließung, weil der korrupte Bürgermeister Motavatu die gespendeten Gelder in seine eigene Tasche abzweigte. Für derartige Probleme ist Wöller der Spezialist: Mit seinen ganz eigenen Methoden jagt er Motavatu das Geld wieder ab. Doch Wöller handelt dabei weniger aus christlicher Motivation. Schaffen Hanna und Lotte es mit vereintem Charme, ihn auf den rechten Weg zurückzuführen?

In diesem kurzweiligen Weihnachtsspecial der seit 2002 erfolgreich ausgestrahlten Serie ist Fritz Wepper ganz allein unter Nonnen und Krokodilen. Seine Gegenspielerin Janina Hartwig alias Schwester Hanna erhält tatkräftige Unterstützung von Jutta Speidel als Missionsschwester Lotte. Neben dem bewährten Team um Emanuela von Frankenberg, Karin Gregorek, Julia Heinze und Denise M'Baye glänzt Gaby Dohm als ehrwürdige Mutter Oberin. Ulrich König inszenierte nach einem Buch von Michael Baier. Gedreht wurde in München, Landshut, Niederaichbach und in Namibia.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Hanna Jakobi Janina Hartwig
Wolfgang Wöller Fritz Wepper
Schwester Lotte Jutta Speidel
Agnes Schwandt Emanuela von Frankenberg
Felicitas Meier Karin Gregorek
Schwester Lela Ablaye Mbaye
Maria Gasser Julia Heinze
Louise von Beilheim Gaby Dohm
Schwester Hildegard Andrea Sihler
Bischof Rossbauer Horst Sachtleben
Marianne Laban Andrea Wildner
Polizist Anton Meier Lars Weström
Hermann Huber Wolfgang Müller
Erika Julia von Juni
Miriam Mabenga Jasmin Krumpach
Kirsten Mabenga Nicole Ernst
Bürgermeister Motavatu Calvin Burke
Frank Treptow Andreas Wimberger
Dr. Mabenga Tyron Ricketts
Musik: Ludwig Eckmann
Musik: Nikolaus Glowna
Musik: Wolfram de Marco
Kamera: Ludwig Franz
Buch: Michael Baier
Regie: Ulrich König

WIEDERHOLUNGEN

HR, 22. Dezember 2018, 13:10 Uhr
HR, 22./23. Dezember 2018, 02:20 Uhr
RBB, 25. Dezember 2018, 06:30 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 3 Monate

16:30

Erlebnis Erde

    Video verfügbar

Erlebnis Erde: Der Schwarzwald in Kanada

Details
Termine
Service
Der Schwarzwald in Kanada | Video verfügbar bis 15.01.2019

Im kanadischen British Columbia hat der Deutsche Herzog Carl von Württemberg ein 55.000 Hektar großes Gebiet gekauft, nach seinem Heimatgebirge "Darkwoods", Schwarzwald, getauft und die einsame Region nachhaltig bewirtschaftet. Bis heute leben hier die extrem seltenen Waldkaribus, Grizzlies und Wölfe, aber auch besondere Vögel.

Unvergleichliche Natur

Vor wenigen Jahren ist das Gebiet wieder an einen kanadischen Besitzer zurück gegangen, an die Umweltschutzorganisation Nature Conservancy Canada (NCC). Sie möchte Darkwoods mit seiner besonderen Flora und Fauna nicht nur erhalten, sondern zu einer Vorzeigeregion Kanadas machen. Hilfe bekommt sie durch Garry, den Stream-Keeper, Cori, die Fledermausforscherin, Adrian, den Botaniker und Leo, den Karibuforscher.

Der Film nimmt das Publikum in den unwegsamen, ursprünglichen Schwarzwald Kanadas mit und zeigt seine unvergleichliche Natur zu allen Jahreszeiten: Kanada, wie es heute kaum noch existiert.

Ein Film von Angelika Sigl und Karl Teuschl

WIEDERDERHOLUNGEN

Das Erste, 18./19. Dezember 2018, 03:10 Uhr
SWR, 26. Dezember 2018, 19:00 Uhr
SWR, 27. Dezember 2018, 08:00 Uhr

KONTAKT

SWR

FS Kinder- und Familienprogramm
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 9290
Fax: +49 7221 92922750
E-Mail: Planungspool.Familie@swr.de 

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 30 Tage abrufbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Leider nicht möglich, da der Mitschnittservice des SWR eingestellt wurde

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

 
abends

17:15

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 17:15 Uhr | Video verfügbar bis 23.12.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

17:30

Echtes Leben

  • tipp
  • Video verfügbar

Lieder zum Advent

Details
Service
Lieder zum Advent | Video verfügbar bis 16.12.2019

Die schönsten Lieder zu der schönsten Zeit des Jahres: Rund 450 Sängerinnen und Sänger aus Norddeutschland haben sich in einer historischen Lagerhalle im Hamburger Hafen getroffen, um gemeinsam miteinander Adventslieder zu singen.

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, wird es besinnlich. Mit dem Advent beginnt die Vorweihnachtszeit. Auch rund um den historischen Kaischuppen im Hamburger Hafen ist es ruhig – bis rund 450 Menschen aus Norddeutschland zusammenkommen, um das Hafenmuseum Hamburg aus dem Winterschlaf zu wecken.   

Ein ganz besonderes Konzert

Ein großes Adventssingen verwandelt den Schuppen für einen Tag in einen Ort der Vorfreude. Chorleiter, Komponist und musikalischer Leiter der Sendung Niels Schröder. Er verleiht den klassischen Liedern mit seinen Arrangements Glanz, der sich in den Augen der Sängerinnen und Sängern widerspiegelt.

Zwischen den Liedern erzählt Moderator und Sänger Yared Dibaba eine Geschichte zum Advent: "Der Engel in der Stadt" wurde extra von der Hamburger Autorin Susanne Niemeyer für die Sendung geschrieben.   

"Lieder zum Advent" ist ein Konzert der besonderen Art. Mit einem dynamischen Ton aus rund 60 Tonspuren und Kameras nah an den Menschen ist unter der Regie von Michael Valentin eine Sendung entstanden, die dem Zuschauer das Gefühl gibt, mittendrin zu sein.

Die Sendung stimmt besinnlich, ebenso macht sie Lust mit zu singen und sie weckt die Vorfreude auf die Weihnachtszeit. 

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Religion und Gesellschaft
Lars Reimer
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Fax: +49 40 41565254
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 3 Monate abrufbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Fernsehkirche im NDR
Evangelisches Rundfunkreferat / Redaktion Hamburg
Wolffsonweg 4, 22297 Hamburg
Telefon: +49 40 514809-0
Fax: +49 40 514809-99

Katholisches Rundfunkreferat
Am Mariendom 4, 20099 Hamburg
Telefon: +49 40 24877-122
Fax: +49 40 24877-119

MANUSKRIPT

http://www.ndr.de/kirche

kann hier angefordert werden:
Fernsehkirche im NDR
Evangelisches Rundfunkreferat / Redaktion Hamburg
Wolffsonweg 4, 22297 Hamburg
Telefon: +49 40 514809-0
Fax: +49 40 514809-99

Katholisches Rundfunkreferat
Am Mariendom 4, 20099 Hamburg
Telefon: +49 40 24877-122
Fax: +49 40 24877-119

MUSIKLISTE UND TEXTE

http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/echtes-leben/videos/index.html

18:00

Sportschau

Details
Besetzung
Service
Sportschau

ABLAUF

siehe Laufwerk Z:/ABLAEUFE_MANUSKRIPTE/Sport/SPORTSCHAU/2018/1612.pdf
sowie sw. Mappe Zi. Kluge/Hartung

geplant (Stand: 13.12.):

 Fußball, Bundesliga, Nachbericht(e) 15. Spieltag  xyz-Einspielung:  u.a. mit Hoffenheim – Mönchengladbach und  Dortmund – Bremen (Sbd. 18.30 Uhr)
 (Weihnachtssingen im BvB-Stadion am Sonntag um 16.30 Uhr)
 Rep.: noch offen

 Fußball, Tor des Monats    WDR-Einspielung:  Vorstellung Torschützen November
  
 Fußball, England, Premiere League, 17. Spieltag  NDR-/WDR-Einspielung:  FC Southampton – FC Arsenal London (14.30 Uhr)  -> Heim-Premiere von Ralph Hasenhüttl
 Rep.: Matthias Cammann

  Basketball, Bundesliga, 11. Spieltag  BR-Einspielung:  FC Bayern München (1) - Alba Berlin (2) (15.00 Uhr)
 Rep.: Jan Wiecken

  Sportpolitik, Sport in Saudi-Arabien   SWR-Einspielung  :  Anlass: Formel E (Sbd., 14.00 Uhr MEZ)   
 Rep.: Philipp Sohmer  

 Skispringen, Weltcup in Engelberg / SUI   SWR-Einspielung: Entscheidung von der Großschanze (14.15 Uhr)
 
oder  

Biathlon, Weltcup in Hochfilzen / AUT  RBB-Einspielung
Staffel 4 x 6 km Damen (11.15 Uhr)
Staffel 4 x 7,5 km Herren (14.00 Uhr)
     
Weitere mögliche Themen:

  • Handball, Bundesliga, 17. Spieltag: Flensburg – Bergischer HC (13.30)/Berlin – Leipzig (16.00)
  • Bob, Weltcup in Winterberg, Viererbob Männer (11.30 Uhr)
  • Eisschnelllauf, Weltcup in Heerenveen/NL (1.000/3.000 m)
  • Ski alpin, Weltcup in Val d´Isere / FRA, Super G Frauen (14.05 Uhr)
  • Ski alpin, Weltcup in Alta Badia / ITA, Riesenslalom Männer (10.00/13.00 Uhr)
  • Fußball, 3. Liga, 19. Spieltag, 1860 München – Jena (13.00) und Würzburg – Lotte (14.00) 

GEWINNSPIEL

Tor des Monats November 2018

Teilnahme: 
Tel.: 0 13 71/3 69 00 – X  (14 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online: LINK
Teilnahmeschluss: 18.12.2018 , 24:00 Uhr

Weitere Informationen: ARD-Text Seite 595 oder LINK

Folgende Tore stehen zur Wahl: 
Tor 1
Mitchell Weiser, Bayer 04 Leverkusen (Heimspiel) am 29.11.18 im Spiel der Europa League gegen Ludogorez Rasgrad in der 84. Minute zum 1:1 Endstand.

Tor 2
Louis Schaub, 1. FC Köln (Heimspiel) am 10.11.18 im Spiel der 2. BL  gegen Dynamo Dres-den in der 78. Minute zum 7:1, Endstand 8:1.

Tor 3
Julian Günther-Schmidt, Carl Zeiss Jena (Heimspiel) am 24.11.18 im Spiel der 3. Liga gegen die SpVgg Unterhaching in der 54. Minute zum 3:2, Endstand 4:5.

Tor 4
Julius Reinhardt, FSV Zwickau (Auswärtsspiel) am 09.11.18 im Spiel der 3. Liga gegen die Würzburger Kickers in der 21. Minute zum 0:1, Endstand 0:2.

Tor 5
Baris Atik, Dynamo Dresden (Auswärtsspiel) am 10.11.18 im Spiel der 2. BL  gegen den 1. FC Köln in der 72. Minute zum 6:1, Endstand 8:1.

Besetzung und Stab

Moderation: Alexander Bommes

ABLAUF

siehe Laufwerk Z:/ABLAEUFE_MANUSKRIPTE/Sport/SPORTSCHAU/2018/1612.pdf
sowie sw. Mappe Zi. Kluge/Hartung

geplant (Stand: 13.12.):

 Fußball, Bundesliga, Nachbericht(e) 15. Spieltag  xyz-Einspielung:  u.a. mit Hoffenheim – Mönchengladbach und  Dortmund – Bremen (Sbd. 18.30 Uhr)
 (Weihnachtssingen im BvB-Stadion am Sonntag um 16.30 Uhr)
 Rep.: noch offen

 Fußball, Tor des Monats    WDR-Einspielung:  Vorstellung Torschützen November
  
 Fußball, England, Premiere League, 17. Spieltag  NDR-/WDR-Einspielung:  FC Southampton – FC Arsenal London (14.30 Uhr)  -> Heim-Premiere von Ralph Hasenhüttl
 Rep.: Matthias Cammann

  Basketball, Bundesliga, 11. Spieltag  BR-Einspielung:  FC Bayern München (1) - Alba Berlin (2) (15.00 Uhr)
 Rep.: Jan Wiecken

  Sportpolitik, Sport in Saudi-Arabien   SWR-Einspielung  :  Anlass: Formel E (Sbd., 14.00 Uhr MEZ)   
 Rep.: Philipp Sohmer  

 Skispringen, Weltcup in Engelberg / SUI   SWR-Einspielung: Entscheidung von der Großschanze (14.15 Uhr)
 
oder  

Biathlon, Weltcup in Hochfilzen / AUT  RBB-Einspielung
Staffel 4 x 6 km Damen (11.15 Uhr)
Staffel 4 x 7,5 km Herren (14.00 Uhr)
     
Weitere mögliche Themen:

  • Handball, Bundesliga, 17. Spieltag: Flensburg – Bergischer HC (13.30)/Berlin – Leipzig (16.00)
  • Bob, Weltcup in Winterberg, Viererbob Männer (11.30 Uhr)
  • Eisschnelllauf, Weltcup in Heerenveen/NL (1.000/3.000 m)
  • Ski alpin, Weltcup in Val d´Isere / FRA, Super G Frauen (14.05 Uhr)
  • Ski alpin, Weltcup in Alta Badia / ITA, Riesenslalom Männer (10.00/13.00 Uhr)
  • Fußball, 3. Liga, 19. Spieltag, 1860 München – Jena (13.00) und Würzburg – Lotte (14.00) 

GEWINNSPIEL

Tor des Monats November 2018

Teilnahme: 
Tel.: 0 13 71/3 69 00 – X  (14 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online: http://www.sportschau.de
Teilnahmeschluss: 18.12.2018 , 24:00 Uhr

Weitere Informationen: ARD-Text Seite 595 oder http://www.sportschau.de

Folgende Tore stehen zur Wahl: 
Tor 1
Mitchell Weiser, Bayer 04 Leverkusen (Heimspiel) am 29.11.18 im Spiel der Europa League gegen Ludogorez Rasgrad in der 84. Minute zum 1:1 Endstand.

Tor 2
Louis Schaub, 1. FC Köln (Heimspiel) am 10.11.18 im Spiel der 2. BL  gegen Dynamo Dres-den in der 78. Minute zum 7:1, Endstand 8:1.

Tor 3
Julian Günther-Schmidt, Carl Zeiss Jena (Heimspiel) am 24.11.18 im Spiel der 3. Liga gegen die SpVgg Unterhaching in der 54. Minute zum 3:2, Endstand 4:5.

Tor 4
Julius Reinhardt, FSV Zwickau (Auswärtsspiel) am 09.11.18 im Spiel der 3. Liga gegen die Würzburger Kickers in der 21. Minute zum 0:1, Endstand 0:2.

Tor 5
Baris Atik, Dynamo Dresden (Auswärtsspiel) am 10.11.18 im Spiel der 2. BL  gegen den 1. FC Köln in der 72. Minute zum 6:1, Endstand 8:1.

18:30

Bericht aus Berlin

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Bericht aus Berlin

Es war nicht alles schlecht: Nur mühsam hat sich die neue Regierung gebildet. Keiner wollte so recht - und als es dann endlich losging, standen monatelang Personalquerelen im Vordergrund. Alleingänge von Horst Seehofer, Andrea Nahles unter Dauerdruck, die Kanzlerin geschwächt. Schlechte Performance könnte man sagen, aber die Groko hat trotzdem gearbeitet, hat Gesetze auf den Weg gebracht. Iris Marx zieht Bilanz. Was hat die Regierung letztlich geleistet?

Dazu live im Studio: Katrin Göring-Eckardt, B'90/Die Grünen

Rechte Allianz gegen Europa: Brexit, Barrikaden, Blockaden. Es steht nicht gut um Europa. Ein Netzwerk rechtspopulistischer Parteien beobachtet das mit Wohlgefallen. Der amerikanische Rechtspopulist Steve Bannon zieht im Hintergrund die Strippen. Die Europagegner wollen ausgerechnet die Europawahl 2019 für sich nutzen. Eine Gefahr für Europa? Ariane Reimers über die rechte Allianz.

Dazu live Martin Schulz, MdB, SPD

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie unter:

www.berichtausberlin.de

http://blog.ard-hauptstadtstudio.de

www.facebook.com/berichtausberlin

www.twitter.com/ARD_BaB

WIEDERHOLUNG

tagesschau24, 16. Dezember 2018, 22:30 Uhr

18:49

Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie

Details
Service

Deutsche Fernsehlotterie 
Neuer Titel ab 1.7.12 „Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie" 

KONTAKT

Deutsche Fernsehlotterie GmbH
Stiftung Deutsches Hilfswerk
Geschäftsführung
Herrn Christian Kipper
Axel-Springer-Platz 3
20355 Hamburg
Tel.: +49 40 414104-0
(Mo-Fr)
Fax:  +49 40 414104-14
E-Mail: info@fernsehlotterie.de
www.fernsehlotterie.de

Kundenservice
Tel.: +49 800 0411411 (gebührenfrei)
Mo.-So. 8-20 Uhr, feiertags 10-16 Uhr
Fax: +49 40 414104-58
info@fernsehlotterie.de

VIDEOTEXT:

Bekanntgabe der Wochen- und Prämiengewinner auf Tafel 588

LINK

Informationen zu Gewinnen, Losen und Förderungen karitativer Projekte
http://www.fernsehlotterie.de

MITSCHNITTE

können bei der Pressestelle erfragt werden: presse@fernsehlotterie.de

GEWINNZAHLEN

Die Bekanntgabe der Wochen- und Prämiengewinner erfolgt jeden Sonntag kurz vor der Lindenstraße im Ersten; außerdem in der Tagespresse und auf der ARD Text-Tafel 588.
Alle Gewinner erhalten ihren Gewinn unaufgefordert.

SONSTIGE FAKTEN

Deutsches Hilfswerk verteilt seit 1967 die Einnahmen der Deutschen Fernsehlotterie für karitative Zwecke

Das Deutsche Hilfswerk (DHW) ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts. Es wurde 1967 von der ARD und der Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände (Deutscher Städtetag, Deutscher Städtebund, Deutscher Landkreistag und Deutscher Gemeindetag) ins Leben gerufen. Das Deutsche Hilfswerk fördert nach festgelegten Richtlinien zeitgemäße karitative und soziale Maßnahmen freier gemeinnütziger Sozialleistungsträger in ganz Deutschland. Die finanziellen Mittel werden von der Fernsehlotterie eingespielt. Mindestens 30 Prozent der Loseinnahmen der Fernsehlotterie werden der Stiftung für die karitativen Zwecke zur Verfügung gestellt. So leisten alle Mitspieler der Fernsehlotterie mit ihren Losen einen Beitrag, um Geld für hilfsbedürftige Menschen zu sammeln.

Jährlich rund 250 Einrichtungen für kranke, behinderte und sozial benachteiligte Menschen können die Fernsehlotterie und das Deutsche Hilfswerk auf diese Weise unterstützen. Die bewährte Maxime „Helfen und gewinnen" ist seit Jahrzehnten sehr erfolgreich: Rund 6.750 geförderte Projekte der freien Wohlfahrtspflege unterstreichen die soziale Zweckbestimmung der gemeinnützigen Fernsehlotterie und des Deutschen Hilfswerks. Seit Bestehen der Fernsehlotterie 1956 sind über 1,6 Milliarden Euro für den guten Zweck weitergeleitet worden.

Ein Forum für ein solidarische Miteinander

http://www.du-bist-ein-gewinn.de/ Die Deutsche Fernsehlotterie präsentiert dort ausgewählte geförderte Einrichtungen und Initiativen, erweitert den Blickwinkel aber auch auf andere beispielhafte Projekte und stößt Debatten rund um Hilfsbereitschaft sowie gesellschaftliches Engagement an.

18:50

Lindenstraße

    Video verfügbar

Folge 1700: Geht das gut?

Details
Besetzung
Termine
Service
VIDEO Best of "Lindenstraße" 2018

In der Lindenstraße findet ein Weihnachtsbasar statt. Murat hadert mit seinem Konflikt mit seinem Sohn Paul. Der nimmt ihm übel, dass er sich wegen des Comedian-Auftritts in der Shishabar aus jedem politischen Engagement zurückziehen will. Dafür herrscht zwischen Helga und Anna seltene Harmonie. Bis ein Plätzchendesaster wieder die altbekannten Rivalinnen in ihnen weckt.

Tanja ist mit Sunnys Hilfe dabei, ihre Tablettensucht in den Griff zu bekommen und verschweigt dabei, wie schwer ihr das fällt. Als Sunny unterwegs ist, versetzt eine Unfallmeldung im Radio Tanja in Sorge um ihre Partnerin. Schafft sie es, sich dem Versuch zu widersetzen, sich nicht mit Tabletten zu beruhigen?

Nach einer tollen Nacht mit Johannes folgt für Nina am Morgen die Ernüchterung: Johannes ist weg. Als sie ihn wenig später auf dem Weihnachtsbasar wiedersieht, nähern sich die beiden wieder an. Ob das gut geht?

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Nina Zöllig Jacqueline Svilarov
Lisa Dagdelen Sontje Peplow
Murat Dagdelen Erkan Gündüz
Helga Beimer Marie-Luise Marjan
Tanja Schildknecht Sybille Waury
Sunny Zöllig Martin Walde
Anna Ziegler Irene Fischer
Johannes Diestl Felix Maximilian
Musik: Jürgen Knieper
Kamera: Hans Christian Mebo
Buch: Jens Schleicher
Regie: Kerstin Krause

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 16. Dezember 2018, 19:45 Uhr
ONE, 16. Dezember 2018, 23:15 Uhr
NDR, 17. Dezember 2018, 05:50 Uhr
ONE, 17./18. Dezember 2018, 00:20 Uhr
MDR, 19./20. Dezember 2018, 01:20 Uhr
RBB, 22. Dezember 2018, 06:00 Uhr
ONE, 22. Dezember 2018, 18:10 Uhr
BR, 23. Dezember 2018, 06:00 Uhr
WDR, 23. Dezember 2018, 07:45 Uhr

19:20

Weltspiegel

  • live
  • Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

Schwerpunktsendung "Welternährung"

Die vier "Weltspiegel"-Moderatoren waren auf vier Kontinenten unterwegs zum Thema Welternährung. Wie sicher ist unsere Ernährung noch? Wie verändert sie sich vor allem durch Klimawandel und Digitalisierung? Und wie ungleich ist der Zugang zu Nahrungsmitteln verteilt?

Italien: Auf den Spuren globalisierter Waren

Tomaten – ein Vorzeigeprodukt der italienischen Landwirtschaft, geerntet häufig von billigen Arbeitskräften, oft für Stundenlöhne von weniger als drei Euro. Viele Erntehelfer kommen aus Eritrea, Äthiopien, Indien und dem Sudan. Sie arbeiten, um in Italien Geld zu verdienen und im Land bleiben zu können, haben meist keine Papiere und sind für die italienische Gesellschaft weitgehend unsichtbar. Durch Billiglöhne und eine intensivierte Landwirtschaft scheinen Preise möglich, die im internationalen Wettbewerb bestehen können. Der Preiskampf unter Europas Landwirten ist hart und die globale Konkurrenz drückt in den Markt hinein. Und auf einmal findet sich in den Klassikern der italienischen Küche Tomatenmark, bei dem auch chinesische Tomaten verarbeitet sind. Das macht es für Verbraucher oft schwierig, über die ursprüngliche Herkunft der Ware Bescheid zu wissen.

China: Essen in Shanghai – Zwischen Tradition und Moderne

In Shanghai müssen jeden Tag mehr als 20 Millionen Einwohner satt werden. Wie essen die Menschen, die den Spagat zwischen Globalisierung und chinesischer Tradition bewältigen müssen? Wie verändert moderne Technologie ihre Essgewohnheiten? "Weltspiegel"-Moderator Andreas Cichowicz beginnt seine Reise in die chinesische Metropole in einer traditionellen Frühstücksküche. Dort lernt er, welche Handgriffe und wie viel Geduld nötig sind, um die perfekte Teigtasche herzustellen - und dass auch ein Restaurant mit jahrzehntelanger Geschichte offen sein muss für das Online-Geschäft. Er steigt mit auf das Moped und begleitet einen von 30.000 Fahrern einer Lieferservice-App – vom militärisch anmutenden Morgenappell bis zur Auslieferung bei den Kunden. Cichowicz diniert in einem Privathaus mit Fremden, spricht mit gestressten Eltern im Eltern-Kind-Restaurant und probiert Heuschrecken und Bambusmaden. Schmeckt so die Zukunft?

Kenia, Flüchtlingslager Kakuma: Leben mit dem Mangel

Was bedeutet es, wenn man von Lebensmittellieferungen lebt und seine Kinder davon ernähren muss? Kakuma im Norden Kenias ist eines der größten Flüchtlingslager der Welt. 186.000 Menschen leben hier - und fast alle von den Lieferungen und Spenden der wohlhabenden Länder. Wie kommt die 23-jährige Amal Manei-Dheire durchs Leben? Die Somali ist Mutter von vier Kindern. Von den Vereinten Nationen bekommt die Familie, wie alle im Lager, immer dasselbe: Maismehl oder Reis, Spalterbsen und Öl. Das Wasser ist rationiert und Amal fehlt das Geld, um die Kinder in die Schule zu schicken, denn dafür müsste sie Schulkleidung kaufen.

Und international steigt die Zahl der Flüchtlinge, während die internationale Gemeinschaft deutlich weniger Lebensmittel zur Verfügung stellt. Deshalb sind die Rationen in Kakuma nur noch halb so groß wie früher.

Brasilien: Klimaneutrales Fleisch und der "Agrar-Wald"

Wie kann man eine immer weiter wachsende Weltbevölkerung ernähren, ohne gleichzeitig unseren Planeten zu zerstören? Landwirtschaft contra Umwelt- und Klimaschutz, das ist der große Konflikt in Brasilien. Für Rinderzucht, Soja- oder Zuckerrohranbau wird immer mehr Regenwald abgeholzt. Alleine zwischen 2017 und 2018 stieg die Zahl der gerodeten Flächen nochmals um 13 Prozent.

Doch es gibt auch eine Gegenbewegung: Bruno Junqueira de Andrade betreibt mit seinem Label Gran Beef eine der wenigen CO2-neutralen Rinderfarmen: Er forstet auf, anstatt abzuholzen, und belässt weite Flächen seines Grundbesitzes im Urzustand. Mit weniger Kraftfutter und neuen Kreuzungen stellt er bessere Fleischqualität her. Und so gut wie gar kein Fleisch erzeugt eine Kleinbauerninitiative im Süden Brasiliens: „Agrar-Wald" nennen sie ihr Prinzip, das die Natur des Regenwalds nachahmt. Verschiedene Pflanzen stehen in direkter Nachbarschaft: Bananenstaude neben Kaffeestrauch, darüber eine Palme. Die Pflanzen spenden sich gegenseitig Schatten. Die Kleinbauern leben als Selbstversorger: Maniokwurzeln, Bohnen für die Proteinzufuhr, hin und wieder auch mal ein Huhn – auch so kann man sich gut und gesund ernähren.

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 16. Dezember 2018, 23:20 Uhr
RBB, 16./17. Dezember 2018,  01:25 Uhr
Das Erste, 16./17. Dezember 2018, 04:50 Uhr
tagesschau24, 17. Dezember 2018, 19:20 Uhr

20:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Polizeiruf 110

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Tatorte

Details
Besetzung
Termine
Service
Vorschau auf "Polizeiruf 110: Tatorte"

Fernsehfilm Deutschland 2018

Eine Frau wird vor den Augen ihrer Tochter auf einem abgelegenen Parkplatz hingerichtet. Für Nadja, die Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels als engagierte Assistentin zur Seite gestellt wird, scheint der Fall offensichtlich. Ein Familiendrama um Sex, Erpressung und Sorgerecht.

Doch von Meuffels ist kein Freund voreiliger Theorien. Zu viele Ungereimtheiten, die keinen Sinn ergeben. Er sucht den Austausch mit Constanze, seiner ehemaligen Kollegin aus Hamburg, die ihm schon zweimal bei einer Falllösung zur Seite stand. Mit ihr verbindet von Meuffels eine über die berufliche Ebene hinausgehende, ambivalente Beziehung. Und so kämpft er in seinem letzten Fall gleich an zwei Fronten.

Playlist

TitelKomponistInterpret
String Quartet C-Minor, Op. 131, 1. Adagio ma non troppo e molto espressivo Amadeus Quartet Ludwig van Beethoven Amadeus-Quartett
Adagio for Strings, Op. 11a Samuel Barber London Philharmonic Orchestra
& David Parry
It's the same old song Holland - Dozier - Holland The Four Tops
Les Carnaval des Animaux - Ein verspätetes Nilpferd, Nr. 7 Das Aquarium Camille Saint-Saens Wiener Philharmoniker
Kapitel 05: Seltsame Vorkommnisse, Hörspiel Wendy, Folge 68: Auf dem Pferdemarkt Nelly Sand Sprecher: R. Helmy

Vor- und Abspannmusik stammt von Freddy Giggele.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Hanns von Meuffels Matthias Brandt
Constanze Hermann Barbara Auer
Nadja Maryam Zaree
Therapeutin Bettina Mittendorfer
Jasmina Aurelia Schikarski
Jochen Fahrenholz Stephan Zinner
LKA-Schüler Leon Max Koch
LKA-Schülerin Jessica Anna Drexler
Frau Kapellmann Wiebke Puls
Herr Kapellmann Sascha Maaz
Schrader Michael Witte
Arzt Till Firit
Frau Wegner Gabriele Kastner
Anna Burnhauser Anna Maria Sturm
Kamera: Hans Fromm
Buch: Christian Petzold
Regie: Christian Petzold

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 16. Dezember 2018, 21:45 Uhr
ONE, 16. Dezember 2018, 23:45 Uhr
Das Erste, 17./18. Dezember 2018, 00:35 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 3 Monate

21:45

Tatort

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Nachbarn

Details
Besetzung
Service
Die Kommissare Freddy Schenk und Max Ballauf beobachten aus dem Auto heraus, was sich in der Nachbarschaft es Ermordeten tut.

Fernsehfilm Deutschland 2017

+++ Mord in der Nachbarschaft: Polizei ermittelt in Einfamilienhaus-Siedlung +++ Mordopfer war als Querulant bekannt +++ Jeder Nachbar hatte ein Motiv +++

Es sollte aussehen wie ein Selbstmord: Mitten in der Nacht wird Werner Holtkamp von einer Brücke geworfen und von einem Lastwagen erfasst. Doch zu diesem Zeitpunkt war der geschiedene Mittvierziger bereits tot. Er war zu Hause in seinem eigenen Bett erschlagen worden. Die sichergestellten Spuren sind eindeutig. Seine Frau hatte ihn vor Jahren für einen anderen Mann verlassen und die Tochter mitgenommen. Seitdem lebte er allein und zurückgezogen in der Vorstadtsiedlung bei Köln. Mit seinem Nachbarn Leo Voigt lieferte er sich jedoch einen erbitterten Streit. Ein Gericht hatte entschieden, dass die Grenze zwischen ihren beiden Grundstücken nicht korrekt gezogen worden war. Seine neu gewonnene Fläche nutzte Holtkamp, um Zypressen zu pflanzen – und brachte Leo Voigt damit nur weiter gegen sich auf. Schon bald entdecken Max Ballauf und Freddy Schenk weitere Verbindungen in der Nachbarschaft, die die Bewohner mit aller Macht geheim halten wollen.

Playlist

TitelKomponistInterpret
HappyWilliams, PharrellPharrell Williams
Girl Loves MeBowie, DavidDavid Bowie
Hungry HeartSpringsteen, BruceBruce Springsteen
GhostMüller, Anna; Wallner, Paul RHVOB

Die übrige Filmmusik wurde eigens für den Tatort von Römer, Fabian unf Kaltschmid, Steffen komponiert und ist nicht im Handel erhältlich. Vor- und Abspannmusik stammt von Klaus Doldinger.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Max Ballauf Klaus J. Behrendt
Freddy Schenk Dietmar Bär
Tobias Reisser Patrick Abozen
Dr. Roth Joe Bausch
Lydia Rosenberg Juliane Köhler
Leo Voigt Werner Wölbern
Sandra Voigt Claudia Eisinger
Mira Voigt Lena Meyer
Jens Scholten Florian Panzner
Hella Scholten Julia Brendler
Paulina Scholten Lilli Lacher
Frank Möbius Stephan Grossmann
Anne Möbius Birge Schade
Werner Holtkamp Uwe Freyer
Musik: Fabian Römer
Musik: Steffen Kaltschmid
Kamera: Theo Bierkens
Buch: Christoph Wortberg
Regie: Torsten C. Fischer

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 3 Monate

23:15

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Sport und Wetter | Moderation: Ingo Zamperoni

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen 

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute 
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin 
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin'' 
http://www.berichtausberlin.de

23:35

ttt – titel, thesen, temperamente

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service
Julius Weckauf als Hans-Peter Kerkeling

„Der Junge muss an die frische Luft“ :

Hape Kerkelings Bestseller verfilmt von Caroline Link

Koloniale Raubkunst:

Was bedeutet das französische Gutachten für die deutsche Museumslandschaft?

Crossdresser bei der Wehrmacht: „Soldier Studies“:

Soldaten in Frauenkleidern. Ein Fotoband mit außergewöhnlichen Einsichten

Zusammen sind wir Könige:

Kida Ramadan und Frederick Lau haben ein Buch über Freundschaft geschrieben.

The 1975:

Das Pop-Phänomen aus England mit neuem Album

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 19./20. Dezember 2018, 03:40 Uhr

 
nachts (So auf Mo)

00:05

Druckfrisch

    Video verfügbar

Große Stimmen und dunkle Wahrheiten

Details
Besetzung
Service
Druckfrisch

Christoph Peters: "Das Jahr der Katze"

Auch die japanische Mafia ist längst nicht mehr das, was sie einmal war: Eine ehemals – zumindest dem Selbstverständnis nach – ehrenwerte Gesellschaft zeigt inzwischen ganz offen ihr wahres kriminelles Gesicht. Die Yakuza ist ein Drogen-, Immobilien- und Geldwäschekartell, eine verbrecherische Bande, die auch in Deutschland ihr Unwesen treibt. Christoph Peters widmet nun schon seinen zweiten Roman dieser obskuren Organisation, in der sich moderne Effizienz, überkommene Rituale und eine atavistische Brutalität mischen. Sein Held ist Fumio Onishi, der in Berlin einen Yakuza-Auftrag erledigen soll, dabei aber seine Kompetenzen überschreitet. Als es brenzlig wird, flieht er mit seiner deutschen Freundin nach Tokio – doch dort erwartet ihn das gnadenlose System der Yakuza-Bosse. Ein literarischer Krimi, der uns in eine für westliche Leser kaum bekannte Welt führt – auf die dunkle Seite der japanischen Kultur. Unter den deutschen Gegenwartsautoren ist Christoph Peters der beste Japan-Erklärer, und das obwohl er noch nie im Land der aufgehenden Sonne war.

Makena Onjerika: "Fanta Blackcurrant" (Gewinnerin des Caine Prize for African Writing 2018)

Sie ist eine neue Stimme der afrikanischen Literatur, direkt, humorvoll, traurig und voller Intimität: Mit diesen Worten lobte die Jury des renommierten Caine Prize for African Writing die diesjährige Preisträgerin. Makena Onjerika aus Kenia hat mit einer Kurzgeschichte gewonnen, die von einem einfachen Mädchen auf den Straßen Nairobis erzählt: Meri, die anders ist als ihre Freundinnen, hat an den lieben Gott nur einen Wunsch – sie möchte ihren Durst jeden Tag mit einer großen Schwarze-Johannisbeer-Fanta löschen, und es möge nie enden. Ein Leben zwischen Armut und Hoffnung, Drogen und Liebe, Kriminalität und einem ungewissen Ausgang. Makena Onjerika schrieb diese Geschichte in einem großartigen Rhythmus, der nach Straßen-Slang klingt und doch ganz kunstvoll gestaltet ist. Derzeit arbeitet die Autorin an einem Erzählungszyklus über die Millionenmetropole Nairobi. Ihre preisgekrönte Story ist im Netz zu lesen: www.caineprize.com/winner .
 

"The Poets' Collection" (13 CDs, herausgegeben von Christiane Collorio und Michael Krüger, Hörbuchverlag)

Im Anfang war das Wort – und zwar nicht das gelesene, sondern das vorgelesene Wort. Noch immer kommen Kinder am besten zur Literatur, wenn ihnen schon früh vorgelesen wird. Und viele Leserinnen und Leser erinnern sich gern daran. So gern, dass sie als Erwachsene Hörbuchfans werden. Kaum ein Roman, den es nicht auch als Hörbuch gibt – und doch kann man auf dem übervollen Markt immer noch ganz besondere Schätze entdecken. Zum Beispiel die "Poets' Collection": 13 CDs mit Originalaufnahmen englischsprachiger Autorinnen und Autoren, ein wahres Kompendium der angelsächsichen Lyrik. Die ältesten, verrauschten Aufnahmen stammen von Alfred Lord Tennyson, Walt Whitman, Rudyard Kipling, es geht weiter über James Joyce, Dorothy Parker und John Updike bis hin zu Michael Ondaatje und John Burnside. Lesen ist wunderbar – aber vielleicht weiß man erst wirklich, was Gertrude Stein wollte, wenn man Gertrude Stein einmal gehört hat. Ein grandioser Atlas der Dichtung (mit deutschen Übersetzungen)!    

Und schließlich kommentiert Denis Scheck die aktuelle SPIEGEL-Bestsellerliste Belletristik.

Besetzung und Stab

Regie: Andreas Ammer

WIEDERHOLUNG

ARD-alpha, 23. Dezember 2018, 22:15 Uhr

00:35

Die Päpstin

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Johanna wird zum Papst geweiht

Spielfilm Deutschland/Spanien/Italien/Großbritannien 2009

Im Jahr 814 nach Christi ist Johanna zu einem Leben als Frau verdammt. Ihr Lebensweg scheint vorbestimmt: arbeiten, Kinder kriegen und früh sterben. Doch Johanna lehnt sich auf, gegen den strengen Vater, gegen die Regeln der Kirche, für ihre Überzeugung und ihren Glauben. Denn sie spürt, dass ihre Bestimmung eine andere ist, dass Gott ihr einen anderen Weg weist. Doch der Preis dafür ist hoch.

In Dorstadt besucht Johanna die Domschule und begegnet Graf Gerold, einem Edelmann am Hofe des Bischofs. Aus ihrer Freundschaft wird Liebe. Als Gerold in den Krieg zieht, erinnert sich Johanna ihrer Bestimmung. Ihr Ziel aber kann sie als Frau nicht erreichen. Johanna trifft eine folgenreiche Entscheidung: Unter dem Namen Bruder Johannes tritt sie als Mann verkleidet ins Benediktinerkloster Fulda ein und lebt dort als heilkundiger und geachteter Arzt. Als ihre wahre Identität aufgedeckt zu werden droht, flieht sie nach Rom. Dort trifft sie Gerold wieder und bemerkt, dass sie eines nicht länger verleugnen kann: ihre Liebe.

Immer weiter steigt Johanna in der kirchlichen Hierarchie auf, immer größer wird die Gefahr der Entdeckung und immer stärker spürt sie, dass sie sich entscheiden muss: Will sie ihr Herz Gott schenken oder einem Mann? Doch ihr bleibt keine Wahl. Als Papst Sergius stirbt, wird Johanna zu seinem Nachfolger gewählt. Ihre Gefühle für Gerold sind jedoch stärker als ihre Angst, durchschaut zu werden – Johannas Feinde aber warten nur auf eine Gelegenheit, um sie vom Thron zu stürzen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Johanna Johanna Wokalek
Gerold David Wenham
Papst Sergius John Goodman
Village Priest Ian Glen
Gudrun Jördis Triebel
Aesculapius Edward Petherbridge
Anastasius Anatole Taubman
Kaiser Lothar Alexander Held
Johanna (10 - 14 Jahre) Lotte Flack
Johannes (13 - 19 Jahre) Jan-Hendrik Kiefer
Johanna (6 - 9 Jahre) Tigerlily Hutchinson
Johannes (9 - 12 Jahre) William Stütz
Musik: Marcel Barsotti
Kamera: Tom Fährmann
Buch: Heinrich Hadding
Buch: Sönke Wortmann
Regie: Sönke Wortmann

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

LIVESTREAM

http://live.daserste.de (abrufbar nur in Deutschland)

02:50

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

02:55

Die Killer-Brigade

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service
Sergeant Gallagher (Gene Hackman, li.) ahnt nicht, dass Thomas Boyette (Tommy Lee Jones) in Wahrheit ein Attentäter ist.

Spielfilm USA 1989

Ende der 1980er Jahre beginnen die Fronten im Kalten Krieg zwischen Ost und West allmählich zu tauen. Im noch geteilten Berlin treffen sich hochrangige Militärs aus Amerika und der Sowjetunion zu Abrüstungsverhandlungen. Dabei kommt es zu einem blutigen Attentat auf einen wichtigen Vertreter der US-Delegation.

Der für die Sicherung des Geländes zuständige Master Sergeant Johnny Gallagher muss sich vom Geheimdienst schwere Vorwürfe gefallen lassen – doch anders als seine Vorgesetzten glaubt er nicht, dass eine Terrorgruppe hinter den Morden steckt. Für ihn trägt die Aktion eindeutig eine militärische Handschrift.

Kurz darauf wird Gallagher abkommandiert, einen inhaftierten Army-Sergeant namens Henke von Deutschland in die USA zu überstellen. Kaum in Amerika gelandet, kann der Häftling entkommen. Gallagher beginnt Nachforschungen anzustellen und findet schnell heraus, dass er getäuscht wurde: In Wahrheit handelt es sich bei dem Flüchtigen um den einst hoch dekorierten Special-Forces-Soldaten Thomas Boyette.

Warum aber sollte Boyette eine andere Identität annehmen? Und wo befindet sich der echte Henke? Mit Hilfe seiner Exfrau Eileen, die als Colonel Zugang zu wichtigen Informationen hat, versucht Gallagher, Licht in die Affäre zu bringen. Doch es gibt einflussreiche Männer, denen die Nachforschungen ein Dorn im Auge sind. Mehrere Zeugen und Informanten fallen Mordanschlägen zum Opfer, auch Gallagher und Eileen entgehen nur knapp einem Killerkommando.

Die Spurensuche führt die beiden schließlich nach Chicago, wo die Präsidenten Russlands und Amerikas demnächst ein Abrüstungsabkommen unterzeichnen wollen. Alles deutet darauf hin, dass dieses Gipfeltreffen das nächste Anschlagsziel der Verschwörer ist.

Mehr zu "Die Killer-Brigade"

Der Thriller von Andrew Davis setzt neben packend inszenierten Actionszenen auf eine intelligent konstruierte Geschichte, die mit immer neuen, überraschenden Enthüllungen aufwartet. Der zweifache Oscar-Preisträger Gene Hackman findet als abgeklärter und unbeugsamer Sergeant eine echte Paraderolle. Mit seiner Filmpartnerin Joanna Cassidy hatte er wenige Jahre zuvor schon in dem Drama "Under Fire" vor der Kamera gestanden. Oscar-Preisträger Tommy Lee Jones, sonst eher auf die Verkörperung knorriger Gesetzeshüter spezialisiert, beeindruckt als kühl kalkulierender Killersoldat. Gedreht wurde der Film an Originalschauplätzen unter anderem in Berlin.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Sergeant Johnny Gallagher Gene Hackman
Lieutenant Colonel Eileen Galagher Joanna Cassidy
Thomas Boyette Tommy Lee Jones
Colonel Glen Whiacre John Heard
Milan Delich Dennis Franz
Musik: James Newton Howard
Kamera: Frank Tidy
Buch: John Bishop
Regie: Andrew Davis

WIEDERHOLUNGEN

DasErste, 16./17. Dezember 2018, 02:55 Uhr

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

LIVESTREAM

http://live.daserste.de (abrufbar nur in Deutschland)

04:35

Deutschlandbilder

Details
Service

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Zuschauerservice
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 1555111
Fax: +49 69 1555155
E-Mail: hr-fernsehen@hr.de

04:45

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

04:50

Weltspiegel

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

Schwerpunktsendung "Welternährung"

Die vier "Weltspiegel"-Moderatoren waren auf vier Kontinenten unterwegs zum Thema Welternährung. Wie sicher ist unsere Ernährung noch? Wie verändert sie sich vor allem durch Klimawandel und Digitalisierung? Und wie ungleich ist der Zugang zu Nahrungsmitteln verteilt?

Italien: Auf den Spuren globalisierter Waren

Tomaten – ein Vorzeigeprodukt der italienischen Landwirtschaft, geerntet häufig von billigen Arbeitskräften, oft für Stundenlöhne von weniger als drei Euro. Viele Erntehelfer kommen aus Eritrea, Äthiopien, Indien und dem Sudan. Sie arbeiten, um in Italien Geld zu verdienen und im Land bleiben zu können, haben meist keine Papiere und sind für die italienische Gesellschaft weitgehend unsichtbar. Durch Billiglöhne und eine intensivierte Landwirtschaft scheinen Preise möglich, die im internationalen Wettbewerb bestehen können. Der Preiskampf unter Europas Landwirten ist hart und die globale Konkurrenz drückt in den Markt hinein. Und auf einmal findet sich in den Klassikern der italienischen Küche Tomatenmark, bei dem auch chinesische Tomaten verarbeitet sind. Das macht es für Verbraucher oft schwierig, über die ursprüngliche Herkunft der Ware Bescheid zu wissen.

China: Essen in Shanghai – Zwischen Tradition und Moderne

In Shanghai müssen jeden Tag mehr als 20 Millionen Einwohner satt werden. Wie essen die Menschen, die den Spagat zwischen Globalisierung und chinesischer Tradition bewältigen müssen? Wie verändert moderne Technologie ihre Essgewohnheiten? "Weltspiegel"-Moderator Andreas Cichowicz beginnt seine Reise in die chinesische Metropole in einer traditionellen Frühstücksküche. Dort lernt er, welche Handgriffe und wie viel Geduld nötig sind, um die perfekte Teigtasche herzustellen - und dass auch ein Restaurant mit jahrzehntelanger Geschichte offen sein muss für das Online-Geschäft. Er steigt mit auf das Moped und begleitet einen von 30.000 Fahrern einer Lieferservice-App – vom militärisch anmutenden Morgenappell bis zur Auslieferung bei den Kunden. Cichowicz diniert in einem Privathaus mit Fremden, spricht mit gestressten Eltern im Eltern-Kind-Restaurant und probiert Heuschrecken und Bambusmaden. Schmeckt so die Zukunft?

Kenia, Flüchtlingslager Kakuma: Leben mit dem Mangel

Was bedeutet es, wenn man von Lebensmittellieferungen lebt und seine Kinder davon ernähren muss? Kakuma im Norden Kenias ist eines der größten Flüchtlingslager der Welt. 186.000 Menschen leben hier - und fast alle von den Lieferungen und Spenden der wohlhabenden Länder. Wie kommt die 23-jährige Amal Manei-Dheire durchs Leben? Die Somali ist Mutter von vier Kindern. Von den Vereinten Nationen bekommt die Familie, wie alle im Lager, immer dasselbe: Maismehl oder Reis, Spalterbsen und Öl. Das Wasser ist rationiert und Amal fehlt das Geld, um die Kinder in die Schule zu schicken, denn dafür müsste sie Schulkleidung kaufen.

Und international steigt die Zahl der Flüchtlinge, während die internationale Gemeinschaft deutlich weniger Lebensmittel zur Verfügung stellt. Deshalb sind die Rationen in Kakuma nur noch halb so groß wie früher.

Brasilien: Klimaneutrales Fleisch und der "Agrar-Wald"

Wie kann man eine immer weiter wachsende Weltbevölkerung ernähren, ohne gleichzeitig unseren Planeten zu zerstören? Landwirtschaft contra Umwelt- und Klimaschutz, das ist der große Konflikt in Brasilien. Für Rinderzucht, Soja- oder Zuckerrohranbau wird immer mehr Regenwald abgeholzt. Alleine zwischen 2017 und 2018 stieg die Zahl der gerodeten Flächen nochmals um 13 Prozent.

Doch es gibt auch eine Gegenbewegung: Bruno Junqueira de Andrade betreibt mit seinem Label Gran Beef eine der wenigen CO2-neutralen Rinderfarmen: Er forstet auf, anstatt abzuholzen, und belässt weite Flächen seines Grundbesitzes im Urzustand. Mit weniger Kraftfutter und neuen Kreuzungen stellt er bessere Fleischqualität her. Und so gut wie gar kein Fleisch erzeugt eine Kleinbauerninitiative im Süden Brasiliens: „Agrar-Wald" nennen sie ihr Prinzip, das die Natur des Regenwalds nachahmt. Verschiedene Pflanzen stehen in direkter Nachbarschaft: Bananenstaude neben Kaffeestrauch, darüber eine Palme. Die Pflanzen spenden sich gegenseitig Schatten. Die Kleinbauern leben als Selbstversorger: Maniokwurzeln, Bohnen für die Proteinzufuhr, hin und wieder auch mal ein Huhn – auch so kann man sich gut und gesund ernähren.

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 16. Dezember 2018, 23:20 Uhr
RBB, 16./17. Dezember 2018,  01:25 Uhr
Das Erste, 16./17. Dezember 2018, 04:50 Uhr
tagesschau24, 17. Dezember 2018, 19:20 Uhr

 

Filtern

Legende