Claudia Michelsen spielt Hauptkommissarin Doreen Brasch

Adam (Eloi Christ) trickst Brasch (Claudia Michelsen) aus und greift nach ihrer Waffe.
Adam trickst Brasch aus und greift nach ihrer Waffe. | Bild: MDR/filmpool fiction / Conny Klein

Doreen Brasch ist eine Einzelgängerin, die dabei trotzdem einfühlsam und emphatisch ist. Sie hat rationale aber auch emotionale Intelligenz. Dabei ist sie wortgewandt sowie humorvoll. Vertrauen fällt ihr allerdings schwer. Sie verlässt sich lieber auf sich und ihren Instinkt. In Uwe Lemp hat sie einen Chef, der mit ihrer speziellen Art sehr gut umgehen kann. Er versteht sie.

Braschs letzter Fall hat tiefe Spuren hinterlassen. Sie ist traumatisiert. Brasch kann sich nicht mehr in geschlossenen Räumen aufhalten. Dazu leidet sie unter Flashbacks, die sie in den dunklen Keller zurückversetzen, indem sie eingeschlossen war. In ihrem neuen Fall begegnet Brasch dem jungen Adam Dahl, der ebenfalls traumatisiert ist. Brasch möchte Adam unbedingt helfen. Es ist ihr ein persönliches Anliegen. Steckt dahinter die Hoffnung, sich dadurch selbst zu helfen?

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.