Pablo Grant spielt Kriminalobermeister Günther Márquez

Márquez (Pablo Grant) kommt mit Kiste aus dem Kommissariat. Brasch (Claudia Michelsen) weist ihn an, eine DNA-Analyse von Oschmanns Blut mit DNA ungelöster Mordfälle abzugleichen.
Márquez kommt mit Kiste aus dem Kommissariat. Brasch weist ihn an, eine DNA-Analyse von Oschmanns Blut mit DNA ungelöster Mordfälle abzugleichen. | Bild: MDR/filmpool fiction / Conny Klein

Brasch und Lemp haben den Kollegen Günther Márquez gut ins Team aufgenommen. Es ist so, als wäre er schon immer da gewesen. Er hält vorwiegend im Präsidium die Stellung. Das machte er mit Freude und vollem Einsatz. Er liebt es, schwierige, kniffelige Aufgaben zu lösen. Márquez macht sich ebenfalls Sorgen um Brasch. Er konfrontiert sie aber nicht mit dem Offensichtlichen, sondern versucht sie so gut es geht zu unterstützen und bei ihr zu sein.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.