SENDETERMIN So., 14.11.21 | 20:15 Uhr | Das Erste

Die Kalten und die Toten

PlayRubin und Karow verlassen den Tatort am Engelbecken, wo Sophia tot aufgefunden wurde.
Die Kalten und die Toten | Video verfügbar bis 14.05.2022 | Bild: rbb/ARD Degeto / Aki Pfeiffer

Fernsehfilm Deutschland 2021

Wochenende in Berlin: Auf der Suche nach einer unvergesslichen Nacht ziehen Partygänger und Feierlustige durch die winterlichen Straßen. Eine junge Frau findet über eine Dating-App in dem Paar Dennis Ziegler und Julia Hoff eine passende Verabredung. Am nächsten Morgen wird in der Nähe von Dennis' Wohnung eine Leiche gefunden. Ihr Gesicht ist entstellt, sodass eine Identifikation unmöglich erscheint.

Eine Vermisstenmeldung und ein anschließender DNA-Abgleich offenbaren den Kommissaren Nina Rubin und Robert Karow, dass es sich bei der Toten um die Medizinstudentin Sophia Bader handelt.

Als Rubin und Karow Marianne und Helmut Bader die Todesnachricht überbringen, bestreiten die Eltern, dass die Tote ihre Tochter ist und leugnen, dass sie Dating-Portale nutzte.

Zur Überraschung der Kommissare erscheinen Dennis Ziegler und Julia Hoff bei der Polizei. Sie erklären, dass sie sich nach einvernehmlichem Sex mit Sophia noch am selben Abend getrennt haben. Aber unschuldig scheint Dennis nicht zu sein. Eine dicke Polizeiakte bezeugt Vorwürfe von Brandstiftung, Körperverletzung und Vergewaltigung. Verurteilt wurde er aber nie.

Schnell steht der Verdacht im Raum, dass es seinen Eltern – der Streifenpolizistin Doris und dem Sicherheitsfachmann Claus Ziegler immer wieder gelungen ist, dem Sohn den Hals aus der Schlinge zu ziehen. Und wieder scheinen die Finger der Eltern im Spiel, die Ermittler laufen gegen eine Wand. Rubin und Karow müssen drastische Methoden anwenden, um das Psychogramm der Zieglerschen Familie zu durchbrechen – und um zu verstehen, warum Sophias Eltern den Tod ihrer Tochter so vehement bestreiten.  

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Playlist

TitelKomponistInterpret
Target Line feat. VrilMike Bierbach, Ulli-Timmo HammanRødhåd
  • Puzzle Dazzle
  • Harold Hatton
  • Don't Stop No Sleep (Marco Farone Remix)
  • Matthew RobertEdwards
Radio Slave
  • Sie hat es wieder getan: (feat. Florian Silbereisen)
  • Christian Geller, Christoph Werner Assmann
  • Thomas Anders
  • Livin' on a Prayer
  • Bon Jovi
  • Summer of '69
  • Bryan Guy Adams, Jim Vallance
  • Bryan Adams
  • Don't Speak
  • Gwen Renee Stefani,  Eric Matthew Stefani
  • No Doubt
  • Another Day in Paradise
  • Phil Collins
  • Phil Collins
  • I need you to hate me
  • Matt Stewart Schwartz, John Callum Kozmeniuk, Stephen Noel
  • JC Stewart
  • Arguru
  • Joel Thomas Zimmermann, Chris Lake
  • Deadmau5
  • Lost in Music
  • Bernard Rodgers Edwards, Gregory Nile
  • Sister Sledge
  • Your Love (9PM)
  • Tobias Topic,  Andre Tanneberg
  • ATB x Topic x A7S
  • Butter
  • Anna Müller, Paul R. Wallner
  • HVOB
  • Far from the Tree
  • Thomas Law Howie, Jimmy Vallance
  • Thomas Law Howie, Jimmy Vallance
  • Control
  • Guy Alexander Brewer
  • Shifted
  • Love me tender
  • Ken Darby
  • Elvis Preseley
  • Love don't come easy/Can't hurry love
  • Eddie Holland, Brian Holland, Lamont Herbert Dozier
  • Supremes
  • Liebe zu Dritt
  • Hartmut Richard Friedrich Ziegler
  • Stereo Total

Die weitere Filmmusik wurde von Warner Poland und Wolfgang Glum komponiert und ist nicht im Handel erhältlich. Vor- und Abspannmusik von Klaus Doldinger.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Nina Rubin Meret Becker
Robert Karow Mark Waschke
Doris Ziegler Jule Böwe
Claus Ziegler Andreas Döhler
Dennis Ziegler Vito Sack
Julia Hoff Milena Kaltenbach
Skander Demirel Tan Caglar
Hanne Schenkler Elisabeth Baulitz
Marianne Bader Andreja Schneider
Helmut Bader Rainer Reiners
Katrin Hoff Florentine Schara
Nam Chung-Hee "Jack" Heinrich Berger
Dienststellenleiterin Susann Toni Wagner
Mutter Ellen Müller
Max Sebastian Freigang
Frank Thomas Bartholomäus
Junger Mann Florian Maria Sumerauer
Mann Fabian Stumm
KTU'ler Dario Neumann
Sophia Bader Laura Sophie Warachewicz
Musik: Warner Poland
Wolfgang Glum
Kamera: Theo Bierkens
Buch: Markus Busch
Regie: Torsten C. Fischer
387 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 14.11.21 | 20:15 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle

Die Ermittler

Produktion

Rundfunk Berlin-Brandenburg
für
DasErste

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel