20. Staffel "Rote Rosen": Nici und Finn – eine Liebesgeschichte

#mehr Liebe #mehr Leben #mehr Mut

Rote Rosen
Lucy Hellenbrecht und Lucas Bauer übernehmen in der Daily Novela „Rote Rosen“ die Rollen der Nici Reichard und des Finn Schmidt. Voraussichtlich zu sehen ab 31. Mai 2022 im Ersten. | Bild: ARD / Nicole Manthey

Nici (Lucy Hellenbrecht) und Finn (Lucas Bauer) verlieben sich auf den ersten Blick. Ihnen ist sofort klar: Sie gehören zusammen! Doch beide haben ihre Geschichte und Finns Vater Bernd hat für seinen Sohn andere Zukunftspläne. Lucy Hellenbrecht ist ab Folge 3571 (voraussichtliches Sendedatum 31. Mai 2022) als Nici und Lucas Bauer ab Folge 3586 (voraussichtliches Sendedatum 22. Juni 2022) als Finn in der Daily Novela "Rote Rosen" zu sehen.

Neues "Rosen"-Liebespaar: Nici und Finn kämpfen für ihr Glück

Nici Reichard ist mit ihrer Mutter Sandra (Theresa Hübchen) nach Lüneburg gezogen, um dort als Pferdewirtin zu arbeiten. Sie trifft auf Finn, den Sohn von Sandras Lebensgefährten Bernd (Tim Olrik Stöneberg), der nach einem Auslandssemester in seine Heimatstadt zurückgekehrt ist. Die Beiden verlieben sich Hals über Kopf ineinander und genießen unbeschwert ihr junges Glück. Dabei versäumt Nici den passenden Moment, Finn zu sagen, dass sie trans ist. Als Bernd von der Liebesbeziehung erfährt, fordert er von Nici ein Geständnis. Für Bernd ist es unvorstellbar, dass Finn weiter mit Nici zusammen sein will. Denn die beiden werden keine eigenen Kinder haben – und das ist in Bernds Welt die Voraussetzung für eine Familie. Finn ist verunsichert. Er versteht nicht, warum Nici sich ihm nicht von Beginn an anvertraut hat und zieht sich zurück. Doch die Gefühle sind stärker und ihm wird klar, dass man für sein Glück kämpfen muss. Und so beginnt eine junge Liebe, mit all ihren Höhen und Tiefen und entgegen allen Widerständen und Vorurteile.

Produktion: Die Macher hinter "Rote Rosen"

"Rote Rosen" ist eine Produktion der Studio Hamburg Serienwerft (Produzent: Jan Diepers) im Auftrag der ARD. Die Redaktion haben Meibrit Ahrens und Thilo Voggenreiter (beide NDR).

"Rote Rosen", montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten und bereits am Vortag in der ARD Mediathek (drei Monate verfügbar)