Wissen vor acht – Zukunft

Vor Kurzem ausgestrahlt

Gedankenübertragung via Internet

Klingt wie ein Science-Fiction-Film, könnte aber wahr werden: Forscher haben per Internet Gedanken von einem Gehirn auf ein anderes übertragen. Anja und Adrian untersuchen, wie das geht und welche Folgen das haben könnte. | mehr

DNA als Datenspeicher

Kein Speichermedium hält so lange wie die DNA – und platzsparend ist sie noch dazu. Anja Reschke stellt Möglichkeiten vor, was darin für die Zukunft aufbewahrt werden kann, bei "Wissen vor acht – Zukunft". | mehr

Das Handy mit dem Röntgenblick

Ein neuartiger Chip könnte es jeder Digitalkamera ermöglichen, durch Wände hindurch zu sehen. Die Technik soll dabei so klein sein, dass sie auch in den Kameras von Mobiltelefonen eingesetzt werden kann. | mehr

Das wahre Löschpapier

Einmal bedruckt, gelesen – und schon landet das Blatt im Papierkorb. Für diese Verschwendung gibt es eine Lösung: Papier, das seine Beschriftung nach 24 Stunden selbst löscht. Welche chemische Reaktion dahinter steckt, zeigt Anja Reschke. | mehr

Wissen vor acht – Mensch
Wissen vor acht Werkstatt mit Vince Ebert
Wissen vor acht Natur mit Thomas D