Fragen an Aylin Tezel

Kommissarin Nora Dalay (Aylin Tezel, l) mit dem IT-Experten des SEK: Mikey (Tino Mewes, r) ist dem Attentäter auf der Spur – und folgt seinen Spuren im Netzwerk der Bank.
Kommissarin Nora Dalay mit dem IT-Experten des SEK: Mikey ist dem Attentäter auf der Spur – und folgt seinen Spuren im Netzwerk der Bank.

Der Kollege und Ex-Freund Daniel Kossik will sich vielleicht versetzen lassen. Wir reagiert Nora Dalay auf die Nachricht?

Daniels Entschluss, das Team zu verlassen, kommt für Nora vollkommen überraschend. Ihr wird klar, wie weit die beiden sich voneinander entfernt haben.

Es ist der zehnte gemeinsame Fall der Dortmunder Kommissare – welche Rolle nimmt Nora Dalay mittlerweile im Team ein? Und: Wie hat sie sich verändert?

Nora ist ein Stück weit erwachsener geworden und hat den enthusiastischen Ehrgeiz einer Berufsanfängerin gegen eine Skepsis gegenüber dem Leben eingetauscht. Sie war immer tough und mit einer gehörigen Portion Sturheit ausgestattet. Aber Nora ist auch verunsichert worden. Die Folgen ihrer Abtreibung, der brutale Angriff einer Nazigang und das Erschießen eines jungen Mannes haben Spuren hinterlassen. Und die Erlebnisse der zehnten Folge werden sie stärker denn je verändern.

5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.