SENDETERMIN Do., 07.04.22 | 20:15 Uhr | Das Erste

Der Fluss ist sein Grab. Ein Krimi aus Passau

PlayMia Bader (Nadja Sabersky).
Der Fluss ist sein Grab. Ein Krimi aus Passau | Video verfügbar bis 07.10.2022 | Bild: BR/ARD Degeto/Hager Moss Film GmbH / Marc Reimann

Ein Mann auf der Suche nach seinem Sohn: Adil Bahdari kommt von Berlin nach Passau, nachdem ein Angler am Ufer der Donau eine teure Uhr mit einer Widmung auf der Rückseite gefunden hat. Die Uhr war ein Geschenk Adil Bahdaris an seinen Sohn Ahmed, von dem er seit geraumer Zeit nichts mehr gehört hat.

Er beauftragt Privatdetektiv Ferdinand Zankl mit der Suche nach seinem Sohn. Und damit ausgerechnet jenen Mann, der Ahmeds Tod herbeigeführt hat. Adil Bahdari ahnt, dass sein Sohn ein Krimineller war. Was er nicht ahnt: Ahmed hat sein Leben bei dem Versuch verloren, einen Mordauftrag auszuführen. Seine potentiellen Opfer: die ehemalige Berliner Polizistin Frederike Bader und ihre Tochter Mia. Das Duo lebt seit zwei Jahren in Passau im Zeugenschutz. Die Ankunft von Ahmeds Vater versetzt nicht nur Zankl, sondern auch Mutter und Tochter in höchste Alarmbereitschaft. Frederike ist geneigt, die Flucht anzutreten. Vorbereitet ist alles: falsche Pässe, Geld. In einer Scheune steht in Grenznähe ein aufgetankter Wagen bereit. Mia sträubt sich jedoch gegen die Flucht. Sie ist es leid, immer abzuhauen. Außerdem wird sie in Passau gebraucht: Ihre Chefin und mütterliche Freundin, die Konditorin Roswitha Hertel, liegt im Krankenhaus, nachdem sie in ihrer Bäckerei von einem Meth-Junkie niedergestochen und ausgeraubt wurde.

Während Frederike und Zankl alles tun, um das Problem Adil Bahdari in den Griff zu kriegen, entschließt sich Mia zu einer investigativen Recherche in der Passauer Meth-Szene. Dabei riskiert sie alles. Und auch Zankl sieht dem Tod ins Auge, als Adil Bahdari dämmert, dass der Privatdetektiv mehr weiß, als er sagt. Frederike Bader steht vor einem fatalen Dilemma: Wenn sie ihrer Tochter zur Hilfe kommt, kann sie dem Mann, der für sie und Mia schon einmal sein Leben riskiert hat, nicht gleichzeitig helfen.

Diese Sendung ist online first ab 5. April 2022 und nach der Ausstrahlung sechs Monate in der ARD Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Frederike Bader Marie Leuenberger
Ferdinand Zankl Michael Ostrowski
Mia Bader Nadja Sabersky
Adil Bahdari Husam Chadat
Roswitha Hertel Bettina Mittendorfer
Franz Hertel Alexander Gaida
Jochen Mohn Stefan Rudolf
Lars Aichholzer Timocin Ziegler
Robert Stein Edi Jäger
Kadher Bahdari Raymond Tarabay
Marek Shimunek Tom Lass
Emerenz O'Brian Christina Baumer
Henry O'Brian Marvin Wörl
Scott O'Brian Ben Plunkett-Reynolds
Student am Empfang Vincent Sauer
Adam Seemann Pirmin Sedlmeir
Kriminalhauptkommissar Piontek Marco Eschrich
Dr. Luise Bäcker Melanie Leyendecker
Ahmed Bahdari Timo Fakhravar
Musik: Manu Kurz
Kamera: Wolfgang Aichholzer
Buch: Michael Vershinin
Regie: Andreas Herzog