SENDETERMIN Do., 16.09.21 | 20:15 Uhr | Das Erste

Nord bei Nordwest – Dinge des Lebens

Bangen um Lona: Hauke (Hinnerk Schönemann) und Jule (Marleen Lohse)
Bangen um Lona: Hauke und Jule  | Bild: NDR / Georges Pauly

Spielfilm Deutschland 2020

Als Lona Vogt anstelle ihres Vaters zu einem geheimnisvollen Treffen am Hafen von Schwanitz geht, wird sie durch eine Explosion schwer verletzt. Der Tierarzt Hauke Jacobs und seine Assistentin Jule Christiansen setzen alles daran, den Täter zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen – genauso wie Lonas Vater Reimar Vogt. Nur, dass ihm nicht an einer rechtsstaatlichen Lösung gelegen ist.

Hauke Jacobs findet heraus, dass Lona einem Mordplan auf der Spur war, ihre letzten Notizen drehen sich um ein gefährliches Gift. Als auf dem Anwesen des Großbauern Müller der Vorarbeiter Feitinger vergiftet wird, spitzt sich die Situation zu. Verdächtige und Motive gibt es einige unter dem Personal auf dem Hof. Und das bedeutet, dass das eigentliche Opfer in großer Lebensgefahr schwebt ...

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Hauke Jacobs Hinnerk Schönemann
Lona Vogt Henny Reents
Jule Christiansen Marleen Lohse
Reimar Vogt Peter Prager
Claudia Müller Picco von Groote
Stefan Müller Moritz Führmann
Jörn Schneider Jonathan Müller
Jutta Hansen Nadine Boske
Oliver Dursthoff Wolfgang Häntsch
Leyendecker Jürgen Rißmann
Mehmet Ösker Cem Ali Gültekin
Simon Rost Rainer Furch
Puttkammer Joshy Peters
Jan Mertens Michael Specht
Georg Feitinger Christian Bruhn
Jürgen Keller Hans Schernthaner
Kellers Tochter Maggie Salomon
Ärztin Pia Fischer
Arzt Markus Frank
Aishe Asli Helvaci
Postbote Matthias Buss
Musik: Stefan Hansen
Kamera: Carl-Friedrich Koschnick
Buch: Holger Karsten Schmidt
Regie: Markus Imboden

Erstausstrahlung: 23.01.2020

23 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.