"IaF – Die Krankenschwestern" 2021 im Programm

ARD IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE KRANKENSCHWESTERN, II. Staffel der Vorabendserie ab 2021 beim Ersten.
"Die Krankenschwestern" starten 2021 in die zweite Staffel. | Bild: ARD / Felix Abraham

Durch die Corona-Pandemie kommt es bei vielen Vorabendproduktionen zu Drehpausen, deren Dauer und Auswirkungen auf die Programmplanung derzeit nicht absehbar sind.

Um im kommenden Jahr einen hohen Anteil von Erstsendungen im Vorabendprogramm sicherzustellen, wird die neue Staffel "In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern" 2021 ausgestrahlt.

Auf dem Sendeplatz Donnerstag, 18:50 Uhr sendet Das Erste bis einschließlich 14. Mai 2020 neue Folgen von "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte". Ab 28. Mai sind für den Sommer Best-of-Episoden der Serie geplant.

Produktion

"In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern" ist eine Produktion der Saxonia Media im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD. Produzenten sind Sven Sund und Seth Hollinderbäumer, Producerin ist Josepha Herbst. Die Gesamtleitung hat Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Melanie Brozeit (MDR). Regie führen Daniel Anderson und Franziska Jahn. Zum Autorenteam gehören Marie-Louisa Weber, Eckhard Wolff, Ben Zwanzig, Boris Anderson, Barry Thomson und Felicitas Korn. Gedreht wird voraussichtlich bis Mitte Dezember.

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.