Sven Martinek ist Finn Kiesewetter

Sven Martinek
Sven Martinek ist Hauptkommissar Finn Kiesewetter. | Bild: ARD / Georges Pauly

Von seinen neun Jahren als Hauptkommissar in Lübeck ermittelt Finn Kiesewetter nun schon sechs Jahre zusammen mit Lars Englen. Sie sind ein ungleiches, aber eingespieltes Team, das eine echte Freundschaft verbindet.

Finn ist intuitiv und direkt. Verdächtigen wie Zeugen steht er immer erst einmal offen gegenüber und versucht sich einfühlsam in sie hineinzuversetzen. Dabei schaut nicht nur auf offensichtliche Fakten, sondern vertraut in der Beurteilung der Menschen seinem Bauchgefühl, was immer wieder zu einigem Abstimmungsbedarf mit seinem Partner Lars Englen führt.

Auch Finns ausgeprägter Gerechtigkeitssinn sorgt hin und wieder zu Reibereien zwischen den Kollegen. Zur Schau getragener Reichtum findet Finn abstoßend. Ebenso wenig schert er sich um Stellung und Ämter. Hingegen setzt Finn sich – seiner eigenen Herkunft entsprechend – mit vollem Engagement für die sozial Schwachen ein; diejenigen, die keine Lobby haben und keine Macht. Aber trotz aller Impulsivität bleibt Finn immer professionell.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern