Hermann Toelcke als Gunter Flickenschild

Hermann Toelcke als Gunter Flickenschild
Hermann Toelcke spielt Gunter Flickenschild. | Bild: ARD / Thorsten Jander

Zur Rolle

Als Gunter eine Empfangschefin für das "Drei Könige" sucht, ergreift Amelie ihre Chance und präsentiert ihm ihren perfekten Lebenslauf. Gunter ist angetan und stellt sie ein. Trotz einiger Alleingänge von ihr fragt Gunter Amelie offen, ob sie sich in der Lage fühle, das Hotel in seiner Abwesenheit für einige Wochen zu leiten. Denn er will mit Merle zu seiner Schwester Sydney reisen, die in Porto für ein neues Hotelprojekt seinen Rat braucht.

Nach der Rückkehr ist Gunter beeindruckt, wie gut Amelie das Hotel geführt hat. Doch dann bekommt er Hinweise zu Amelies Nebengeschäften. Seine Empfangschefin hat große Mühe, vor Gunter zu verbergen, dass sie gefälschte Kunstwerke an Hotelgäste verkauft.

Zur Person

Hermann Toelcke besuchte die Theaterhochschule in Leipzig ehe er an verschiedenen Theatern tätig wurde (Landesbühne Hannover, Theater am Holstenwall, u.a.). Dem Fernsehpublikum ist der Schauspieler u.a. aus "Großstadtrevier", "Alphateam", "Die Strandclique", "Aus gutem Hause", "Doppelter Einsatz" bekannt.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern

Alte Liebe neu erblüht

Milietzer gegen Flickenschild