Wissen vor acht – Zukunft

Vor Kurzem ausgestrahlt

Der eigene Traum als Video

Man wacht auf, erinnert sich noch an jedes Detail aus dem Traum – und im nächsten Moment ist alles weg. Forscher versuchen deshalb, Gehirnaktivität beim Träumen zu dekodieren – so könnten sie möglicherweise ein Video vom Traum erstellen. | mehr

Mücken ausrotten – für immer?

Mücken nerven. Ihre Stiche jucken, und teilweise können die Tiere Krankheiten übertragen. Aber hat der Mensch deshalb das Recht, eine ganze Tierart einfach auszurotten? Und wäre das mit moderner Forschung überhaupt möglich? | mehr

Lautlos telefonieren!

Das Hauptmerkmal eines Telefonats ist, dass man miteinander redet. Nur: Das stört oft Mitmenschen, und man verrät dabei auch mal ein privates Detail. Ist es bald möglich, lautlos zu telefonieren? Mehr dazu in "Wissen vor acht – Zukunft". | mehr

Intelligente Kontaktlinsen

Menschen mit Diabetes messen regelmäßig den Wert ihres Blutzuckerspiegels. Mit einem modernen Ansatz könnten sie hier künftig die Nadel verhindern: Nämlich mit intelligenten Kontaktlinsen. Antworten gibt es in "Wissen vor acht – Zukunft". | mehr

Wissen vor acht – Mensch
Wissen vor acht Werkstatt mit Vince Ebert
Wissen vor acht Natur mit Thomas D