Wissen vor acht – Natur

Vor Kurzem ausgestrahlt

Komodowarane – die größten Echsen der Welt

Rund drei Meter lang und über 70 Kilogramm schwer: Der Komodowaran ist die größte Echse der Welt. Wie fängt ein solcher Koloss seine Beute? Und was frisst er überhaupt? Antworten liefert Thomas D in "Wissen vor acht – Natur". | mehr

Die Goldgräber im Pflanzenreich

Es gibt Pflanzen, in denen Forscher Goldpartikel gefunden haben. Gemeint sind die Blätter der Eukalyptuspflanze. Nur – wie kommt das wertvolle Material dorthin? Eine Erklärung liefert Thomas D in "Wissen vor acht – Natur". | mehr

Männliche Blüten duften anders als weibliche

Mit ihrem Geruch locken Blumen Insekten an, das ist für ihre Bestäubung wichtig. Ob es dabei Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Blüten gibt und was das für die Insekten heißt, erklärt Thomas D in "Wissen vor acht – Natur". | mehr

Mythos Energiewende?

In der aktuellen Folge von "Wissen vor acht – Natur" geht es um ein Thema, das relevanter nicht sein könnte: Die Energiewende. Wir wir wegkommen von fossilen Brennstoffen und warum die Energiewende überhaupt wichtig ist, erklärt Thomas D. | mehr

Wissen vor acht – Mensch
Wissen vor acht Zukunft mit Anja Reschke
Wissen vor acht Werkstatt mit Vince Ebert