Jördis Triebel über diesen "Tatort"

Jördis Triebel ist Birte Reimers.
Jördis Triebel ist Birte Reimers. | Bild: NDR / Christine Schroeder

»Ich spiele in dem 'Tatort' eine Politikerin, die sich mit Hassmails und Anfeindungen im Internet konfrontiert sieht, was heute leider vielen Politiker*innen passiert und mir große Sorge macht. Deswegen fand ich es so spannend, mich für eine Rolle mit diesem Thema näher zu beschäftigen. Ich frage mich wirklich – und nicht nur hinsichtlich unserer Spitzenpolitiker*innen, sondern auch in Bezug auf die vielen ehrenamtlich tätigen Politiker*innen – wie damit am besten umgegangen werden sollte. Es ist ein Thema, das uns alle angeht. Nicht nur Frauen. Dieser 'Tatort' verdeutlicht für mich, dass wir als Gesellschaft gefragt sind, füreinander einzustehen und die Werte, die uns wichtig sind, zu schützen.«

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.