SENDETERMIN Fr., 21.07.23 | 05:30 Uhr | Das Erste

Neuwahlen in Spanien: Droht ein Rechtsruck?

PlayWahlkampf in Spanien
Neuwahlen in Spanien: Droht ein Rechtsruck? | Video verfügbar bis 21.07.2025 | Bild: WDR

Spanien steht vor einem möglichen Rechtsruck: Bei den Neuwahlen könnten die Konservativen und die rechtsnationale Vox-Partei über Ministerpräsident Sanchez triumphieren.

Im Wahlkampfendspurt versuchen Ministerpäsident Pedro Sánchez (PSOE) und sein Herausforderer Alberto Núñez Feijóo (Partido Popular, PP) trotz Hitze ihre Wähler zu mobilisieren. Feijóo poltert gegen den “Sánchismo“, Sánchez beschwört die Angst vor einem Rechtsbündnis der Konservativen mit den Ultrarechten von Vox.

Stand: 21.07.2023 12:55 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an die ARD-Zuschauerredaktion: https://hilfe.ard.de/kontakt/. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.