SENDETERMIN Do., 06.07.23 | 05:30 Uhr | Das Erste

"Rette und teile": Verein kämpft gegen die Not

Armut nimmt deutlich zu

PlayEster Kempa, Verein "Rette und teile"
"Rette und teile": Verein kämpft gegen die Not | Video verfügbar bis 06.07.2025 | Bild: WDR

Lebensmittel, darunter besonders Obst und Gemüse, sind extrem teuer geworden. Die Lebensmittelretter des Vereins “Rette und teile“ in Leverkusen sammeln Lebensmittel ein und verteilen sie an Bedürftige. “Wir können nicht allen Menschen helfen. Dafür ist die Anfrage und die Armut mittlerweile zu groß geworden“, sagte die Gründerin des Vereins Ester Kempa.

Kürzlich habe sie eine Mutter um ein Brot angebettelt, weil die verzweifelte Frau ihre Kinder nicht mehr habe ernähren können. “Obdachlose, Kinderheime, Seniorenheime – die brauchen alle Unterstützung.“ Doch trotz der Not und hohen Preise würden immer noch viele Lebensmittel weggeschmissen.

Homepage des Vereins "Rette und teile"

Stand: 06.07.2023 11:12 Uhr

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an die ARD-Zuschauerredaktion: https://hilfe.ard.de/kontakt/. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.