SENDETERMIN Mo., 19.06.23 | 05:30 Uhr | Das Erste

Strack-Zimmermann: Zwei-Prozent-Ziel ist das Minimum

Verteigungsausgaben erhöhen auch zum Schutz vor Cyber-Angriffen

PlayMarie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP, Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag
Verteidigungspolitikerin Strack-Zimmermann: Zwei-Prozent-Ziel ist das Minimum | Video verfügbar bis 19.06.2025 | Bild: WDR

Die NATO erwarte von Deutschland, das Minimum von zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes an Verteidigungsausgaben zu erreichen, sagte Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP, Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag. Das “Sondervermögen“ für die Bundeswehr von 100 Milliarden werde angerechnet, so dass das Zwei-Prozent-Ziel in den kommenden 2,5 Jahren erreicht werde. "Die Frage wird also sein, was wird ab Haushalt 25/26 der Fall sein“, so Strack-Zimmermann.

Investition zum Schutz kritischer Infrastruktur "ohne Wenn und Aber"

Das betreffe nicht nur letale Waffen, sondern auch den Schutz vor Cyber-Angriffen.“Wir werden investieren müssen, ohne Wenn und Aber. Nehmen Sie die Unterwasserstruktur, nehmen Sie den Schutz der Satelliten, all das gehört dazu. Und deshalb hat Herr Stoltenberg recht: Zwei Prozent ist das Minimum dessen, was man von uns erwartet.“ Eine Zahlung über die zwei Prozent hinaus Schloss strack-Zimmermann nicht aus. „Alles, was der Sicherheit der Bundesregierung dient, ist gut angelegtes Geld. Weil ohne Sicherheit ist alles nichts.“

Stand: 19.06.2023 11:45 Uhr

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an die ARD-Zuschauerredaktion: https://hilfe.ard.de/kontakt/. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.