SENDETERMIN Mo., 02.01.23 | 05:30 Uhr | Das Erste

Hausmusik: Nickelback

Neues Album "Get Rollin' "

PlayRyan Peake, Songwriter und Gitarrist bei Nickelback
Talk: Nickelback | Video verfügbar bis 02.01.2025 | Bild: WDR

Internationaler Publikums-Magnet

Seit über 20 Jahren mischen sie ganz oben mit: Nickelback. Der größte Hit der die kanadische Rockband "How You Remind Me" wurde in den USA zum "Top Rock Song" einer ganzen Dekade gekürt. Viele weitere ihrer Lieder stürmten die Charts. Die Preise und Auszeichnungen des Quartetts um Sänger Chad Kroeger lassen sich kaum noch zählen. Zig Millionen Nickelback-Fans über mehrere Generationen hinweg.

Die Pandemie - für Nickelback eine besondere Chance

Die Pandemie haben Chad und seine Bandkollegen genutzt, um mit besonders viel Zeit ein neues Album aufzunehmen. Anders als sonst üblich gab es diesmal keine zeitliche "Deadline“ der Produktion. Für ihr 10. Studioalbum mieteten Nickelback extra ein Haus, um dort ohne Ablenkungen an neuen Songs zu arbeiten. "Kein Termin im Nacken, das war ein Luxus für uns", so Chad Kroeger.

10. Studioalbum "Get Rollin' "

Im Herbst kamen zunächst die Lieder "San Quentin" und "Those Days" heraus. Die erste Vorab-Single ist ein klassischer Rocker, wohingegen "Those Days" mit betont melodischer Seite an Chart-Erfolge wie "Photograph" oder "How You Remind Me" erinnert. Mitte November wurde dann das gesamte Album "Get Rollin' " mit insgesamt 11 Titeln veröffentlicht. In die deutschen Album-Charts ist "Get Rollin' " auf Anhieb auf Platz 7 eingestiegen.

Nickelback mit "Those Days". Exklusive MOMA-Hausmusik-Version!

Stand: 02.01.2023 10:30 Uhr

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.