Zeitreise: 100 Jahre Staatsbetrieb Deutsche Reichsbahn

PlayDeutsche Reichsbahn
Zeitreise: 100 Jahre Reichsbahn | Video verfügbar bis 12.02.2026 | Bild: WDR

Gegründet 1920 kommt die Deutsche Reichsbahn als staatseigenes Unternehmen ab Februar 1924 richtig in Fahrt: moderne Züge, Stromlinienloks, über 700.000 Mitarbeiter und profitabel. Im Nationalsozialimus trug die Reichsbahn zur Vernichtung der Juden bei. In der DDR fuhr die Bahn noch Jahrzehnte als Deutsche Reichsbahn weiter.

Stand: 15.02.2024 13:03 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an die ARD-Zuschauerredaktion: https://hilfe.ard.de/kontakt/. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.