INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: 89/09 - Mein Kalender der Gefühle: Kommunalwahlen in der DDR 89

12.05.09 | 03:51 Min. | Verfügbar bis 12.05.2025

In der DDR sind im Mai 1989 Kommunalwahlen. Diese Wahlen zeigen, dass das System mittlerweile unübersehbare Risse in der Fassade hat. Aber den Führern von Partei und Staat dämmerte es, dass dies keine der üblichen Wahlen werden würde. Kirchliche Gruppen riefen schon im Vorfeld dazu auf, die Wahlen zu boykottieren oder diesmal bewusst mit 'Nein' zu stimmen. Die Stimmung im Lande war anders als sonst.Es entstanden immer mehr Gruppen, die die Stimmauszählungen überprüfen wollten -aus Angst vor Wahlbetrug - am Ende behielten die Wahlbeobachter Recht.Egon Krenz hatte die Bürger über den Ausgang der Wahl belogen.Der Theologe Klaus-Michael Bull war einer dieser mutigen Wahlbeobachter. Zusammen mit anderen war er Teil der 'AG Wahlen'.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.