Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

Die Checker

    Bald kommt ein Video

CheXperiment: Der Rohe-Eier-Lauf?!

Details
Checker Tobi soll einen Parcours aus rohen Eiern überwinden

Diesmal trifft Checker Tobi auf den Kung-Fu-Meister Ralf. Der fordert ihn heraus: Schafft es Tobi, eine Straße aus 200 rohen Eiern zu überwinden? Natürlich sind das abgelaufene Eier aus dem Lebensmittelhandel, doch das spielt keine Rolle.

Die Bedingungen von Ralf sind hart: Bei Tobis Spaziergang über rohe Eier dürfen nämlich höchstens 50 zu Bruch gehen – der Rest muss heil bleiben, da lässt sich der Kung-Fu-Meister nicht umstimmen. Das "CheXperiment" beginnt.

Bei den ersten Versuchen entdeckt Tobi, dass Körperbeherrschung bei dieser Challenge kein Nachteil ist und dass Eier stabiler sind, als er dachte. Trotzdem halten die Eier sein Gewicht nicht aus. Es muss doch eine Lösung geben?

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

05:45

Die Checker

    Bald kommt ein Video

Checker Tobi: Abenteuer Italien

Details
Checker Tobi (links) und Fabio, verkleidet als Senatoren, vor dem Colosseum in Rom.

Tobi entdeckt Italien: In seinem 80-minütigen Abenteuerfilm reist der Checker von Südtirol bis nach Rom. Er trifft dabei ungewöhnliche Menschen, die so spannend sind wie das Land selbst.

In den Dolomiten steigt Checker Tobi hoch hinauf

Mit dem Bergführer Simon besteigt er die höchste der "drei Zinnen" in den Dolomiten – eine ziemlich schwere Prüfung für Klettereinsteiger. Denn ohne Seil und Sicherungshaken geht in dieser Steilwand nichts mehr. Schon auf dem Weg dorthin hat Tobi jede Menge Fragen: Warum wird in der Höhe das Atmen immer anstrengender? Warum spricht in Südtirol jeder zwei Sprachen, nämlich Italienisch und Deutsch, wo doch Südtirol zu Italien gehört? Was macht man eigentlich, wenn man mitten in der Steilwand aufs Klo muss?

In Venedig fährt Tobi mit der Gondel fahren

Vom Gipfel in 3000 Metern geht es direkt hinunter auf Höhe des Meeresspiegels: nach Venedig. In der Lagunenstadt findet Tobi heraus, wie so eine Stadt ohne Straßen funktioniert: Kommt die Müllabfuhr zu Fuß oder mit dem Boot? Und warum sieht man in Venedig nur Kinder Fahrrad fahren und nie Erwachsene?

Tobi erkundet die historische Stadt zusammen mit Elisa, eine Studentin aus Venedig. Die beiden fahren mit einem Schiff-Bus, dem "Vaporetto", auf dem Canal Grande. Sie besuchen das berühmte Atelier "Pietro Longhi" und probieren dort prachtvolle Karnevalskostüme an. Von Architekt Clemens erfährt Tobi, wie man Häuser in einer Stadt auf dem Wasser baut, und wie die Venezianer versuchen, sie vor Hochwasser zu schützen. Sogar auf die Baustelle von MOSE darf Tobi einen Blick werfen: Das ist ein gigantischer Damm in der Lagune, weit draußen zur Adria hin. Das Stausystem unter Wasser soll die Stadt mitsamt ihren herrlichen Kunstschätzen vor Überschwemmungen schützen.

Eines darf bei einem Venedig-Besuch natürlich nicht fehlen: eine Gondelfahrt. Tobi will die Gondel aber unbedingt auch selbst steuern: im Stehen und mir nur einem Riemen, wie das Ruder heißt. Ob das gut geht?

In Rom darf Tobi einen Legionär spielen

Tobis letzte Station ist die ewige Stadt: Rom. Dort ist die Vergangenheit allgegenwärtig: Überall findet man uralte Ruinen und Reste der antiken Stadt. Rom gibt es seit 2700 Jahren, eine Zeitspanne, die man sich kaum vorstellen kann. Mit dem Archäologen Fabio macht sich Tobi auf die Suche nach den Spuren der alten Römer. Die waren schon sehr fortschrittlich: Sieben Stockwerke hohe Mietshäuser, fließendes Wasser und Straßen – all das gab es bereits damals. Fabio und Tobi werfen sich in römische Gewänder und checken in einem über 1800 Jahre alten römischen Mietshaus, ob römische Kinder zur Schule gingen und was es mit den Sklaven auf sich hatte.

Rom war ein riesiges Reich, das sich bis ins heutige Deutschland erstreckt hat. Nach und nach hatte die römische Armee halb Europa erobert. Mit der Archäologin Tanja checkt Tobi, wie es war, ein römischer Legionär zu sein. Am Stadtrand von Rom hat die Gruppe "gruppo storico romano" ein echtes Römerlager nachgestellt, komplett mit Wach-Zaun und grimmig drein blickenden Legionären. Tobi schlüpft in eine ihrer schweren Rüstungen und trainiert Kampfformationen mit den Legionären, zum Beispiel die "Schildkröte". Was sich dahinter wohl verbirgt?

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

07:00

Pinocchio (1)

  • tipp

Details
Besetzung
Termine
Geppetto und Pinocchio

Der arme, alte Geppetto staunt nicht schlecht, als die von ihm aus einem Stück Holz geschnitzte Figur plötzlich quicklebendig wird. Schnell sorgt Pinocchio im ganzen Dorf für Aufregung. Die Holzpuppe hat fast alles, was einen richtigen Jungen ausmacht. Vor allem einen gesunden Appetit und jede Menge Unsinn im Kopf. Mit der Wahrheit nimmt es Pinocchio nicht immer so genau. Doch bei jeder Lüge wird seine Nase länger und länger.

Es gibt Geschichten, die es wert sind, weitererzählt zu werden. "Pinocchio" ist so eine. Es ist die Geschichte vom Erwachsenwerden, die jede Generation anders interpretiert. Jeder kennt die um keine Lüge verlegene und dennoch sympathische Holzfigur mit der langen Nase. Doch wie kann es überhaupt sein, dass ein Stück Holz lebendig wird, überall für Chaos sorgt, die Schule schwänzt und schließlich sogar von einem Wal verschluckt wird? Gerade in der Kombination von Animation und Realfilm liegt der besondere Reiz dieser Neuverfilmung. Die hervorragenden Schauspieler Ulrich Tukur, Sandra Hüller, Florian Lukas, Inka Friedrich, Benjamin Sadler und vor allem Mario Adorf machen aus dieser "Pinocchio"-Verfilmung etwas ganz Besonderes.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Geppetto Mario Adorf
Mangiafuoco Ulrich Tukur
Anna Inka Friedrich
Antonio Benjamin Sadler
Füchsin Sandra Hüller
Kater Florian Lukas
Luca Arved Friese
Sofia Nicolais Borger
Pinocchio (als Junge) Aaron Kissiov
Musik: Julian Maas und Christoph M. Kaiser
Kamera: Mathias Neumann
Buch: Alexander Maxeiner
Regie: Anna Justice

08:30

Pinocchio (2)

  • tipp

Details
Besetzung
Termine
Pinocchio

Pinocchio schwänzt die Schule, rührt den Direktor des Puppentheaters, Mangiafuoco, zu Tränen und stürzt sich von einem Abenteuer in das andere. Auf einer fantastischen Reise macht Pinocchio Bekanntschaft mit Füchsin und Kater, zwei zwielichtigen Gesellen, gelangt in das märchenhafte Wunderland, wird in einen Esel verwandelt – und findet sich schließlich sogar im Bauch eines riesigen Fisches wieder. Einen Traum verfolgt er dabei mehr als jeden anderen: endlich ein richtiger Junge zu werden, ein Junge aus Fleisch und Blut.

Es gibt Geschichten, die es wert sind, weitererzählt zu werden. "Pinocchio" ist so eine. Es ist die Geschichte vom Erwachsenwerden, die jede Generation anders interpretiert. Jeder kennt die um keine Lüge verlegene und dennoch sympathische Holzfigur mit der langen Nase. Doch wie kann es überhaupt sein, dass ein Stück Holz lebendig wird, überall für Chaos sorgt, die Schule schwänzt und schließlich sogar von einem Wal verschluckt wird? Gerade in der Kombination von Animation und Realfilm liegt der besondere Reiz dieser Neuverfilmung. Die hervorragenden Schauspieler Ulrich Tukur, Sandra Hüller, Florian Lukas, Inka Friedrich, Benjamin Sadler und vor allem Mario Adorf machen aus dieser "Pinocchio"-Verfilmung etwas ganz Besonderes.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Geppetto Mario Adorf
Mangiafuoco Ulrich Tukur
Anna Inka Friedrich
Antonio Benjamin Sadler
Füchsin Sandra Hüller
Kater Florian Lukas
Luca Arved Friese
Sofia Nicolais Borger
Pinocchio (als Junge) Aaron Kissiov
Musik: Julian Maas und Christoph M. Kaiser
Kamera: Mathias Neumann
Buch: Alexander Maxeiner
Regie: Anna Justice

10:00

Märchen

    Bald kommt ein Video

Tischlein deck dich

Details
Besetzung
Service
Zurück aus der Fremde: Max (Remo Schulze,re.) und seine Brüder Emil (Franz-Xaver  Brückner, li) und Jockel (Christian Polito, Mitte) sind mit den Geschenken ihrer Lehrmeister auf dem Heimweg. Das "Tischlein deck dich", den Goldesel und den "Knüppel aus dem Sack" haben sie bei sich.

Von der gefräßigen Ziege veräppelt und von kaum jemandem ernst genommen, will Max seinem Vater und der schönen Lotte endlich beweisen, dass er zu etwas nütze ist. So schnürt er sein Bündel und zieht wie seine großen Brüder Emil und Jockel los, um ein Handwerk zu erlernen.

Doch der Weg durch die Welt ist steinig: Im Wald lauern ihm die Räuber auf. Auch der arme Schneider, der Max auf Drängen seiner Frau als Lehrling angenommen hat, ist unzufrieden: Max stellt sich sehr ungeschickt an und näht nur Unfug zusammen. Doch plötzlich werden Max' neuartige Latzhosen zur Mode – und die Schneidersleut wohlhabend.

Zufrieden macht sich Max auf den Weg zurück zum Vater. Im Reisegepäck einen "Knüppel aus dem Sack", den ihm sein Meister zum Abschied geschenkt hat, und im Herzen die Sehnsucht nach Lotte. In einem Wirtshaus trifft er seine Brüder wieder. Auch Emil und Jockel haben ihre Lehrzeit beendet und wollen nach Hause.

Aber die gierigen Wirtsleute haben die Abschiedsgeschenke ihrer Meister geklaut. Nun muss Max beweisen, was in ihm steckt, um das magische "Tischlein deck dich" und den Goldesel wiederzubeschaffen. Was er nicht ahnt: Die Zeit drängt, denn zu Hause ist Lotte schon einem anderen versprochen.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Max Remo Schulze
Lotte Linn Sara Reusse
Emil Franz-Xaver Brückner
Jockel Christian Polito
Vater Klopstock Helmut Zierl
Lottes Mutter Karin Thaler
Schneider Winfried Glatzeder
Schneiders Frau Ursula Karusseit
Dicker Wirt Michael Brandner
Wirtin Christine Neubauer
Bürger Hagen Dietmar Bär
Räuber Ingo Naujoks
Erster Meister Wolfgang Winkler
Zweiter Meister Ludger Pistor
Musik: Andreas Weidinger
Kamera: Ludwig Franz
Musik: Christoph Zirngibl
Buch: David Ungureit
Regie: Ulrich König

KONTAKT

WDR Fernsehen
Postanschrift: WDR Köln
50600 Köln
Tel.: +49 221 56789999
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek und http://www.daserste.de/maerchenfilm

LINKS

http://www.DasErste.de/maerchenfilm/
http://www.rbb-online.de/maerchenfilm/
Der Film ist Teil der Märchenfilmreihe "Sechs auf einen Streich" von 2008

VIDEOTEXT

Alle Märchenfilme der Reihe "Sechs auf einen Streich" sind für Hörgeschädigte und Gehörlose im ARD Text untertitelt.

11:00

Märchen

    Bald kommt ein Video

Der gestiefelte Kater

Details
Besetzung
Service
Der gestiefelte Kater (Roman Knižka, rechts) berichtet am Hofe von seinem Herren den Grafen von Carrabas.

Anders als seine Brüder Hubert und Hermann träumt Hans, der jüngste Sohn des alten Müllers, von der großen Liebe und von paradiesischem Glück auf Erden. Am meisten sehnt er sich aber nach einem Leben ohne Abaddon, den bösen Zauberer, der Steuerschuldner in Hunde verwandelt.

Als nächstes Opfer hat Abbadon den alten Müller auf seiner Liste. Doch Hans' Vater stirbt und vermacht Hermann die Mühle, Hubert den Esel und Hans den Kater Minkus. Hans ist gekränkt ob dieser Erbschaft und beschließt trotzig, sich aus dem Katzenfell ein Paar Pelzhandschuhe machen zu lassen. Doch er bringt es nicht übers Herz. Aus Dank fängt Minkus an zu reden und verspricht Hans, dass er seine Träume wahr machen werde. Wenn er ihm ein Paar Stiefel kaufe!

Wider alle Vernunft ersteht Hans von seinem letzten Geld Stiefel für den Kater. Mit diesen verwandelt sich der Kater in einen Menschen und verschwindet. Da die Brüder ihre Steuern nicht bezahlen können, verwandelt Abaddon unterdessen Hubert in einen Hund. Hans macht sich Vorwürfe: Warum hat er sein Geld nur für diese Stiefel ausgegeben? Kater Minkus aber fängt im Wald Rebhühner, die er König Otto im Namen seines vermeintlichen Herrn, dem Grafen von Carrabas, als Geschenk überbringt.

Die Jagdbeute des Katers wird ein Riesenerfolg. Denn König Otto ist ein Feinschmecker und auch Prinzessin Frieda erliegt dem Reiz der delikaten Vögel. Mit einem Sack voll Gold kehrt Minkus zu Hans zurück. Hans kann nun die Steuerschuld bei Abaddon tilgen. Doch der Zauberer gibt den Müllersöhnen nicht den Bruder zurück. Allerdings hat er die Rechnung ohne den gestiefelten Kater gemacht.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kater Minkus Roman Knizka
Müller Hans Jacob Matschenz
Zauberer Abbadon Jürgen Tarrach
König Otto Kai Wiesinger
Prinzessin Frieda Jennifer Ulrich
Vater Hinze Jan Fedder
Musik: Peter W. Schmitt
Buch: Dieter Bongartz
Buch: Leonie Bongartz
Kamera: Simon Schmejkal
Regie: Christian Theede

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 447602
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek und http://www.daserste.de/maerchenfilm

VIDEOTEXT

Alle Märchenfilme der Reihe "Sechs auf einen Streich" sind für Hörgeschädigte und Gehörlose im ARD Text untertitelt.

LINK

http://www.daserste.de/maerchenfilm/
Der Film ist Teil der Märchenreihe "Sechs auf einen Streich" von 2009.

 
mittags

12:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:10

Der See der Träume

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service
Anna Kramer (Ursula Buschhorn, Mitte) muss sich zwischen ihrem Ehemann Rolf (Michael Greiling, li.) und dem Polizisten Nick (Michael von Au) entscheiden, dessen kleine Tochter Isabelle (Luisa Neuhäuser) Anna längst in ihr Herz geschlossen hat.

Spielfilm Deutschland 2006

Anna Kramer ist eine attraktive Frau um die 40. Ihrem Mann Rolf zuliebe, einem wohlhabenden Anwalt, hat sie das Studium abgebrochen, um sich der Familie und der Erziehung ihrer gemeinsamen Tochter zu widmen. Inzwischen ist Natalie fast erwachsen und verlässt erstmals für längere Zeit das Elternhaus. Da eröffnet Rolf Anna Knall auf Fall, er habe eine Jüngere kennengelernt und wolle die Scheidung. Zutiefst verletzt, steht Anna plötzlich vor den Trümmern ihres Lebens.

Um Abstand zu gewinnen, verlässt sie die Stadt und sucht Zuflucht bei ihrem Vater Hannes. In ihrem idyllischen Heimatort trifft sie ihre Jugendliebe Nick Grasshoff wieder. Nick ist Polizist geworden und lebt in einem wunderschönen alten Backsteinhaus an einem verwunschenen See. Doch Nick ist ein gebrochener Mann: Seine Frau litt unter schweren Depressionen und nahm sich vor einem halben Jahr das Leben. Seither hat seine kleine Tochter Isabelle kein Wort mehr herausgebracht.

Liebevoll kümmert Anna sich um das traumatisierte Kind, das allmählich Vertrauen zu ihr fasst und bald auch wieder zu sprechen beginnt. Dabei kommen auch Anna und Nick sich näher – doch plötzlich taucht Rolf wieder auf, der seine Affäre bereut und Anna für sich zurückgewinnen will. Anna liebt Nick, aber nach 15 Ehejahren fühlt sie sich auch Rolf noch verbunden. In dieser schwierigen Situation bemerkt Anna, dass sie schwanger ist – von Rolf.

Mehr zum Film

Das Beziehungsdrama "Der See der Träume" zeigt Ursula Buschhorn in der Rolle einer Frau, die ihr bisheriges Leben von einem Tag auf den anderen völlig infrage stellen muss. Ihre beiden höchst unterschiedlichen Männer werden verkörpert von Michael Greiling und Michael von Au. Weiterhin zu sehen sind Marijam Agischewa als Annas Freundin Trixi und Charles Brauer als ihr Vater. Regie führte Wolf Gremm, der auch das Buch verfasste – nach dem gleichnamigen Roman der amerikanischen Bestsellerautorin Kristin Hannah.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Anna Kramer Ursula Buschhorn
Nick Grasshoff Michael von Au
Rolf Kramer Michael Greiling
Dr. Trixi Nordemann Marijam Agischewa
Hannes Schulze Charles Brauer
Isabelle Grasshoff Luisa Neuhäuser
Natalie Kramer Maria Burghardt
Lola Christiane Lachnith
Kommissar Wagner Bruno F. Apitz
Sabine Sander Diana Urbank
Karl Sander Michael Bornhütter
Dr. Baseler Dieter Wien
Musik: Pino Donaggio
Kamera: Eberhard Geick
Buch: Wolf Gremm
Regie: Wolf Gremm

MEDIATHEK

Video on Demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek
(Verweildauer: 3 Monate)

13:40

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

13:50

Eine Liebe in Afrika (1)

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Nach dem Brand der Arbeiterhütten auf Bernhards Farm macht der Sangoma Mthobeli (Chris April) seine Beschwörungsrituale.

Zweiteiliger Spielfilm Deutschland 2002

Chirurg Stefan von Braun hat in München Karriere als Mediziner gemacht und kehrt nach zehn Jahren erstmals ins Land seiner Kindheit zurück: Südafrika. Anlass ist der 70. Geburtstag seines Vaters Bernhard, eines liberalen Großgrundbesitzers, der die Augen nicht vor den Problemen der Schwarzen verschließt.

Bernhard ist alt geworden und hofft, dass sein Sohn nun in Südafrika bleibt, um ihn auf der Farm zu unterstützen. Stefan will ihm jedoch nur seine Verlobte Miriam Steiner vorstellen und bald wieder abreisen. Er hat es dem Vater nicht verziehen, dass dieser noch vor dem Tod seiner kranken Mutter eine Affäre mit Denise hatte und sie später heiratete.

Auf der Geburtstagsfeier begegnet Miriam Jo Mallinger, Stefans bestem Freund von früher. Durch Jo und dessen Arbeit als anglikanischer Bischof in den Townships von Kapstadt lernt Miriam, die zunächst einige Berührungsängste hat, Südafrika von einer Seite kennen, die ihr als Touristin verschlossen geblieben wäre. Dabei fühlen Jo und Miriam sich mehr und mehr zueinander hingezogen.

Die Situation spitzt sich dramatisch zu, als Stefan kurz vor dem geplanten Rückflug nach Deutschland bei einem Überfall so schwer verletzt wird, dass er an den Rollstuhl gefesselt bleibt.

Mehr zum Film

Der Zweiteiler "Eine Liebe in Afrika" erzählt eine bewegende Liebesgeschichte vor dem Hintergrund wachsender sozialer Probleme der südafrikanischen Gesellschaft. Als Berater bei den Dreharbeiten fungierte der Geistliche Stefan Hippler, der von 1997 bis 2009 die deutsche katholische Gemeinde am Kap betreute. Das facettenreiche Melodram über die Begegnung eines anglikanischen Bischofs, der in Südafrika gegen die Ausbreitung von HIV kämpft, und einer Physiotherapeutin, deren Leben durch den Unfall ihres Verlobten in den Grundfesten erschüttert wird, ist glänzend besetzt mit Heiner Lauterbach und Julia Stemberger. In den weiteren Rollen sind Bernhard Schir, Hans-Michael Rehberg und Monica Bleibtreu zu sehen. Als Gast tritt Hannelore Elsner auf. Regisseur und Kameramann Xaver Schwarzenberger inszenierte nach einem Buch von Gabriela Sperl. Teil 2 folgt im Anschluss.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Jo, Bischof von Uzimvubu Heiner Lauterbach
Miriam Steiner Julia Stemberger
Denise Hannelore Elsner
Stefan von Braun Bernhard Schir
Bernhard Hans-Michael Rehberg
Susan Monica Bleibtreu
Jane Renée Soutendijk
Carl Houwer Friedrich von Thun
Anina Michelle Molatlou
Mango Vuyani Mhlomi
Mthobeli Chris April
Oma Mary Twala
Harari Themba Ncusana
O'Yaba Ezrom Menze
Steve Wiseman Sithole
Singi Thulani Ndlovu
Maria Ayanda Tini
Emily Monique Neetling
Musik: Nikolaus Glowna
Musik: Siggi Mueller
Kamera: Xaver Schwarzenberger
Buch: Gabriela Sperl
Regie: Xaver Schwarzenberger

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 22. April 2019, 13:55 Uhr

MEDIATHEK

Video on Demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek
(Verweildauer: 3 Monate)

15:20

Eine Liebe in Afrika (2)

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Miriam (Julia Stemberger) sagt Jo (Heiner Lauterbach), dass sie für ihn in Afrika bleiben wird. Jo erklärt ihr, dass er nicht frei ist, weil er Verantwortung für seine Tochter Emily übernehmen will.

Zweiteiliger Spielfilm Deutschland 2002

Stefan ist seit einem Raubüberfall an den Rollstuhl gefesselt, wodurch seine Karriere als Chirurg beendet ist. Seine Verlobte Miriam lässt er nicht mehr an sich heran, denn er will nicht, dass sie nur aus Mitleid bei ihm bleibt.

Stefans Vater Bernhard hofft, dass sein Sohn einen neuen Lebenssinn als Weinbauer in Afrika findet, und will ihm die Farm überschreiben. Doch davon will Stefan nichts wissen: Ihm bleibt nicht verborgen, dass Jo und Miriam sich lieben, und er ist sich sicher, dass Miriam ihn unter anderen Umständen wegen Jo verlassen würde.

Als Stefan kurz darauf mit seiner Cessna abstürzt, obwohl er ein erfahrener Pilot ist, deutet Miriam den tödlichen Unfall als Selbstmord. Miriam hält nun nichts mehr in Südafrika – zumal sie bemerkt, dass die sympathische Lehrerin Jane, der sie bei einem Schulprojekt hilft, seit Jahren in Jo verliebt ist. Als Jane dem überraschten Bischof gesteht, dass er der Vater ihrer siebenjährigen Tochter Emily ist, will Jo seinen familiären Pflichten nachkommen und zu Jane ziehen.

Doch Jane lehnt ab, weil sie erkennt, dass Jo eigentlich eine andere liebt. Miriam vermeidet zunächst jeden Kontakt zu Jo – bis ihre gemeinsame Liebe zu Afrika sie am Ende überraschend doch zusammenführt.

Mehr zum Film

"Eine Liebe in Afrika (2)" erzählt ein bewegendes Drama vor der traumhaften Kulisse der südafrikanischen Kapregion. Regisseur und Kameramann Xaver Schwarzenberger bettet die große Liebesgeschichte in den Kontext wachsender sozialer Probleme der südafrikanischen Gesellschaft ein. Als Berater bei den Dreharbeiten fungierte der Geistliche Stefan Hippler, der von 1997 bis 2009 die deutsche katholische Gemeinde am Kap betreute und sich bis heute schwerpunktmäßig im Arbeitsbereich HIV/AIDS engagiert. In den Hauptrollen überzeugen Heiner Lauterbach und Julia Stemberger. Weiterhin sind Bernhard Schir, Hans-Michael Rehberg und Monica Bleibtreu zu sehen. Als Gast tritt Hannelore Elsner auf.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Jo, Bischof von Uzimvubu Heiner Lauterbach
Miriam Steiner Julia Stemberger
Denise Hannelore Elsner
Stefan von Braun Bernhard Schir
Bernhard Hans-Michael Rehberg
Susan Monica Bleibtreu
Jane Renée Soutendijk
Carl Houwer Friedrich von Thun
Anina Michelle Molatlou
Mango Vuyani Mhlomi
Mthobeli Chris April
Oma Mary Twala
Harari Themba Ncusana
O'Yaba Ezrom Menze
Steve Wiseman Sithole
Singi Thulani Ndlovu
Maria Ayanda Tini
Emily Monique Neetling
Musik: Nikolaus Glowna
Musik: Siggi Mueller
Kamera: Xaver Schwarzenberger
Buch: Gabriela Sperl
Regie: Xaver Schwarzenberger

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 22. April 2019, 15:20 Uhr

MEDIATHEK

Video on Demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek
(Verweildauer: 3 Monate)

16:50

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

 
abends

17:00

Brisant

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 12:10 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr

- MDR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr

- ONE

dienstags bis freitags, 06:20 Uhr
dienstags bis freitags, 09:10 Uhr
samstags, 12:20 Uhr
samstags, 19:40 Uhr

- RBB

dienstags bis freitags, 11:30 Uhr

- SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 01/2019)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Publikumsservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

25 Jahre BRISANT
Am 11. Mai 2019 können Sie BRISANT beim MDR in Leipzig ganz nah erleben! 
Wenn Sie bei dieser exklusiven Veranstaltung dabei sein wollen, dann bewerben Sie sich über das u. a. Internet-Formular oder bei Facebook und Instagram mit dem Hashtag #ichwillzubrisant, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Schicken Sie uns gern auch Videos, warum Sie unbedingt dabei sein wollen und warum wir Sie auswählen sollten. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsformular und Teilnahmebedingungen finden Sie auf:
https://www.mdr.de/brisant/brisant-event-tag-jetzt-bewerben-100.html

Teilnahmeschluss: 14. April 2019

17:47

Wetter vor acht

mit Sven Plöger

Details
Service

KONTAKT 

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64992140 (GF)
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de

Tel.: +49 89 64993919 (Presse)
E-Mail: presse@bavaria-film.de

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker.  Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter“, „Wetter im Morgenmagazin“ und „Wetter vor 8 im Ersten“ sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt: WDR – „Aktuelle Stunde“, „WDR Aktuell“, SWR – „Wetter Baden-Württemberg“, SWR – „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell“, NDR Hannover – „Hallo Niedersachsen“, RBB – „Berlin-Brandenburg Wetter“ und seit 2016 auch das „Wetter im Nordmagazin“ für den NDR Schwerin.

Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr mehr als 3500 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)
Am Studio 20 a
12489 Berlin
Tel.: +49 30 600980
Fax: +49 30 60098222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH , einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist Cumulus Medias meteorologischer Partner für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand zum Abruf ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek

Podcast
mit Downloadmöglichkeit

Hinweis: Die Vorabendausgabe ist in der Regel immer in der Mediathek für einige Tage abrufbar, die Nachtausgabe nur in Ausnahmefällen.

Ihre Wetterbilder
Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an wetter@daserste.de

Fotoeinsendungen:

Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok.

Senden können Sie diese an: bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wettervorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter  http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

https://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html (15 Tage Vorausschau nach PLZ)

17:50

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

18:00

Sportschau

3. Liga

Details
Besetzung
Service
Sportschau

GEWINNSPIEL

Tor des Monats März 2019

Teilnahme: 
Tel.: 0 13 71/3 69 00 – X  (14 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online: LINK
Teilnahmeschluss: 20.04.2019, 19:00 Uhr

Weitere Informationen: ARD-Text Seite 595 oder LINK

Folgende Tore stehen zur Wahl: 
Tor 1
Serge Gnabry, Deutsche Nationalmannschaft (Auswärtsspiel) am 24.03.19 im Spiel der EM-Qualifikation gegen die Niederlande in der 34. Minute zum 0:2, Endstand 2:3.

Tor 2
Marcelo de Freitas, FC Energie Cottbus (Heimspiel) am 30.03.19 im Spiel der 3. Liga gegen Fortuna Köln in der 23. Minute zum 2:1, Endstand 4:3.

Tor 3
Dzenis Burnic, Deutsche U-20 Nationalmannschaft (Heimspiel) am 22.03.19 im Spiel gegen Portugal in der 21. Minute zum 1:0 Endstand.

Tor 4
Maximilian Beister, KFC Uerdingen 05 (Heimspiel) am 29.03.19 im Spiel der 3. Liga gegen den 1. FC Kaiserslautern in der 10. Minute zum 1:0, Endstand 2:4.

Tor 5
Robert Lewandowski, FC Bayern München (Auswärtsspiel) am 30.03.19 im BL Spiel gegen den SC Freiburg  in der 22. Minute zum 1:1 Endstand. 

Besetzung und Stab

Moderation: Alexander Bommes

GEWINNSPIEL

Tor des Monats März 2019

Teilnahme: 
Tel.: 0 13 71/3 69 00 – X  (14 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online: http://www.sportschau.de
Teilnahmeschluss: 20.04.2019, 19:00 Uhr

Weitere Informationen: ARD-Text Seite 595 oder http://www.sportschau.de

Folgende Tore stehen zur Wahl: 
Tor 1
Serge Gnabry, Deutsche Nationalmannschaft (Auswärtsspiel) am 24.03.19 im Spiel der EM-Qualifikation gegen die Niederlande in der 34. Minute zum 0:2, Endstand 2:3.

Tor 2
Marcelo de Freitas, FC Energie Cottbus (Heimspiel) am 30.03.19 im Spiel der 3. Liga gegen Fortuna Köln in der 23. Minute zum 2:1, Endstand 4:3.

Tor 3
Dzenis Burnic, Deutsche U-20 Nationalmannschaft (Heimspiel) am 22.03.19 im Spiel gegen Portugal in der 21. Minute zum 1:0 Endstand.

Tor 4
Maximilian Beister, KFC Uerdingen 05 (Heimspiel) am 29.03.19 im Spiel der 3. Liga gegen den 1. FC Kaiserslautern in der 10. Minute zum 1:0, Endstand 2:4.

Tor 5
Robert Lewandowski, FC Bayern München (Auswärtsspiel) am 30.03.19 im BL Spiel gegen den SC Freiburg  in der 22. Minute zum 1:1 Endstand. 

18:30

Sportschau

Fußball-Bundesliga

Details
Besetzung
Service
Sportschau

Bayern München - SV Werder Bremen
Der 30. Spieltag

Bayer 04 Leverkusen - 1. FC Nürnberg
Der 30. Spieltag

FC Augsburg - VfB Stuttgart
Der 30. Spieltag

1. FSV Mainz 05 - Fortuna Düsseldorf
Der 30. Spieltag

Hamburger SV - Erzgebirge Aue
2. Liga
Der 30. Spieltag

Holstein Kiel - SC Paderborn 07
2. Liga
Der 30. Spieltag

MSV Duisburg - SV Sandhausen
2. Liga
Der 30. Spieltag

SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Union Berlin
2. Liga
Der 30. Spieltag

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Moderation: Alexander Bommes

GEWINNSPIEL

Tor des Monats März 2019

Teilnahme: 
Tel.: 0 13 71/3 69 00 – X  (14 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online: http://www.sportschau.de
Teilnahmeschluss: 20.04.2019, 19:00 Uhr

Weitere Informationen: ARD-Text Seite 595 oder http://www.sportschau.de

Folgende Tore stehen zur Wahl: 
Tor 1
Serge Gnabry, Deutsche Nationalmannschaft (Auswärtsspiel) am 24.03.19 im Spiel der EM-Qualifikation gegen die Niederlande in der 34. Minute zum 0:2, Endstand 2:3.

Tor 2
Marcelo de Freitas, FC Energie Cottbus (Heimspiel) am 30.03.19 im Spiel der 3. Liga gegen Fortuna Köln in der 23. Minute zum 2:1, Endstand 4:3.

Tor 3
Dzenis Burnic, Deutsche U-20 Nationalmannschaft (Heimspiel) am 22.03.19 im Spiel gegen Portugal in der 21. Minute zum 1:0 Endstand.

Tor 4
Maximilian Beister, KFC Uerdingen 05 (Heimspiel) am 29.03.19 im Spiel der 3. Liga gegen den 1. FC Kaiserslautern in der 10. Minute zum 1:0, Endstand 2:4.

Tor 5
Robert Lewandowski, FC Bayern München (Auswärtsspiel) am 30.03.19 im BL Spiel gegen den SC Freiburg  in der 22. Minute zum 1:1 Endstand. 

19:57

Lotto am Samstag

Details
Service

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Redaktion Ziehung der Lottozahlen
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt a. M.
Fax: +49 69 1556376
E-Mail: lotto@hr-online.de

LINK

Ausführliche Informationen finden Sie im Internet
oder unter http://www.daserste.de/lotto

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

ARD TEXT

Die Lottozahlen der letzten Samstagsziehung werden im ARD-Text auf
Tafel 580 ff veröffentlicht. Die Gewinnquoten sind dort - ab montags -
ebenfalls abrufbar. Auf Tafel 582 werden die Gewinnzahlen der
Mittwochsziehungen veröffentlicht.

AUTOGRAMMADRESSEN

Schicken Sie bitte einen frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen
Briefumschlag an folgende Adresse:

Franziska Reichenbacher
c/o Hessischer Rundfunk
FS-Unterhaltung
60322 Frankfurt am Main
Ingrid El Sigai
c/o Hessischer Rundfunk
FS-Unterhaltung
60322 Frankfurt am Main

GEWINNQUOTEN

http://www.daserste.de/lotto
oder
auf ARD Text (siehe oben).

SENDETERMIN & Weitere Infos

Die Ziehung der Lottozahlen am Samstag
wurde vom 04.09.1965 bis zum
06.2013 im Ersten Deutschen Fernsehen live übertragen.

Neuer Sendetermin ab 6. Juli 2013
Samstag, jeweils direkt vor der Tagessschau, um 19.57 Uhr

Name der neuen Lotto-Präsentation im Ersten:
Lotto am Samstag
Gewinnzahlen der xx. Ausspielung
Moderation: Franziska Reichenbacher

Moderner, kompakter und zuverlässig zur festen Sendezeit

Von der ersten Juli-Woche 2013 an präsentiert die ARD die Lottozahlen in einer neuen Form. Von Samstag, 6. Juli, an präsentiert Franziska Reichenbacher jeweils um 19.57 Uhr die kurz zuvor gezogenen Gewinnzahlen.

Bislang erfolgte die Ziehung der Lottozahlen im Ersten samstags abends im Anschluss an die Unterhaltungssendungen frühestens um 21.45 Uhr, häufig aber wegen der Länge der vorangegangen Sendungen erst nach 23.00 Uhr. Der späte Sendetermin und die schwankenden Sendezeiten waren ein Grund für zahlreiche Zuschauerbeschwerden. Deshalb war es das wichtigste Ziel des Ersten, künftig die Glückszahlen samstags auf einem festen Sendeplatz zu einer attraktiven Sendezeit zu platzieren.

Sendezeiten alt
s.u. Titel "Ziehung der Lottozahlen"
Erstmals übertrug die ARD die Ziehung der Lottozahlen am 4. September 1965 - im Anschluss an die Unterhaltungssendung.
Seit dem 3. April 1993 und bis zum 1. August 2009 wurde der Service für Lottospieler vor der „Tagesschau" um 19.50 Uhr angeboten.
Seit 8. August 2009 bis 29.06.2013 im Anschluss an die Samstagabend-Unterhaltung im Ersten.

Bis 29.06.13 fanden die Ziehungen in verschiedenen Studios des
Hessischen Rundfunks in Frankfurt am Main statt und wurden von dort
live übertragen. Seit dem 2. April 2005 erfolgte die Ziehung im hr-Studio Main Tower. Dieses TV-Studio befindet sich im 53. Stock, knapp 200 Meter über dem Erdboden, im einzigen öffentlich zugänglichen Hochhaus in Frankfurt am Main, dem Main Tower.

Die Ziehung selbst ist eine Veranstaltung des Deutschen Lottoblocks. Ab Juli 2013 zuständig für die Ziehung am Samstag ist

Saarland-Sporttoto GmbH
Saaruferstr. 17
66117 Saarbrücken
Tel. +49 681 5801-0
info@saartoto.de

Die Ziehung der Lottozahlen kann künftig live im Internet (bzw.bei
http://www.daserste.de/lotto) verfolgt werden.

Ab 06.07.13 findet die Präsentation der zuvor gezogenen Lottozahlen in einem Studio auf dem Gelände des Hessischen Rundfunks statt (ohne Zuschauer).

Franziska Reichenbacher präsentiert die Zahlen von 6 aus 49, die
Superzahl, Spiel 77 und die Super 6. Alle Gewinnzahlen der Glücksspirale werden mit einem Laufband eingeblendet. Gleichzeitig werden die Zahlen wie bisher auf den Videotextseiten 580 ff. veröffentlicht. Die neue Form der Präsentation kommt dem Informationsbedürfnis der Zuschauer entgegen und unterstreicht den Informationscharakter der Sendung.

KARTEN

Die Ziehungensind nach wie vor öffentlich und finden in den Räumen des ehemaligen Synchronstudios des
Saarländischen Rundfunks, Am Halberg,
66111 Saarbrücken statt. In dem Studio beim Saarländischen Rundfunk ist Platz für ca. 20 ZuschauerInnen. Wegen der begrenzten Anzahl der Plätze ist die Teilnahme nur durch vorherige Anmeldung bei

Saarland-Sporttoto GmbH
Tel. +49 681 5801-0
info@saartoto.de

möglich.

Eine email-Adresse speziell für Besucheranfragen wird eingerichtet und
sobald wie möglich kommuniziert.

20:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Wer weiß denn sowas?

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Wer weiß denn sowas XXL

Details
Service
Foto: Elton, Joko Winterscheidt, Klaus Behrendt, Cordula Stratmann, Kai Pflaume, Ina Müller, Torsten Sträter, Dietmar Bär und Bernhard Hoecker.

Gäste: Dietmar Bär, Klaus J. Behrendt, Ina Müller, Cordula Stratmann, Joko Winterscheidt, Torsten Sträter u. a. 

Im April lädt Moderator Kai Pflaume zu einer weiteren extralangen XXL-Primetime-Ausgabe seiner Erfolgsshow "Wer weiß denn sowas?" ein. Dabei sein werden diesmal unter anderem die "Tatort"-Ermittler Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt, sowie die Sängerin und Moderatorin Ina Müller, Komikerin und Schauspielerin Cordula Stratmann, Moderator Joko Winterscheidt und der Kabarettist Torsten Sträter.

Wie immer werden die erfahrenen Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton die prominenten Ratefüchse beim Ringen um die richtigen Antworten nach Kräften unterstützen.

Das Team "Tatort"

Als TV-Kommissare Freddy Schenk und Max Ballauf ermittelt das Schauspieler-Duo Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt seit 1992. Mittlerweile haben die legendären Kölner "Tatort"-Kommissare schon mehr als 70 spannende Kriminalfälle gemeinsam gelöst – zum Abschluss gehört die obligatorische Currywurst vom Imbiss am Rhein fest dazu. Bei "Wer weiß denn sowas XXL" spielen die beiden Schauspieler-Kollegen ausnahmsweise gegeneinander.

Das Team Comedy

Der Kabarettist und Slam-Poet Torsten Sträter kümmert sich in seinem aktuellen Bühnenprogramm "Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein" um alle wichtigen Themen der Zeit. Es geht um die Macht der Entspannung, Erziehung, Sex, Bratwurst und um den Vater des Gedanken – dessen Name Günter ist. Hoffentlich ist der Mann mit der Mütze und der Ruhrpott-Schnauze pünktlich im "Wer weiß denn sowas"-Studio, um dort gegen Cordula Stratmann zu spielen.

Die Rheinländerin zählt zu den erfolgreichsten Komödiantinnen Deutschlands. Über ihre Paraderolle der "Annemie Hülchrath", die als etwas naive Reinemachefrau zu allem etwas zu sagen hatte, führte der Weg in die Impro-Show "Schillerstraße". Ob ihr die Impro-Erfahrung beim Erraten der überraschenden Antworten auf knifflige Fragen einen Vorteil verschafft?

Das Team Moderation

Wenn sie bei "Inas Nacht" mit ihrer lustigen, norddeutschen Art mit ihren prominenten Gästen klönt und singt, geht es in der kultigen Hamburger Kneipe "Schellfischposten" hoch her. Die Sängerin, Kabarettistin und Moderatorin Ina Müller wuchs als vierte von fünf Bauerntöchtern im Landkreis Cuxhaven auf und weiß sich daher durchzusetzen.

Ob das auch klappt, wenn sie bei "Wer weiß denn sowas XXL" auf den ebenso schlagfertigen Moderator Joko Winterscheidt trifft? Seit einem Jahr sitzt er in der Jury der Erfinder-Show "Das Ding des Jahres" und im Duo mit seinem kongenialen Partner Klaas Heufer-Umlauf ist er in "Die beste Show der Welt" im Fernsehen zu erleben.

Die Show

Bei "Wer weiß denn sowas XXL" bekommen es die Prominenten mit Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu tun, die sich hinter der interaktiven Spielwand mit zwölf unterschiedlichen Kategorien verbergen. Die richtigen Antworten werden in originellen Einspielfilmen oder mit erstaunlichen Experimenten im Studio aufgelöst.

In drei Runden spielen die prominenten Rateteams um Bares für das Studiopublikum. Am Ende wird der Gewinn unter den Zuschauern, die sich vorher für das erfolgreichere Rateteam entschieden haben, aufgeteilt.

Im anschließenden Finale treten die glücklichen Gewinner der ersten drei Runden noch einmal an und geben wieder alles, um 50.000 Euro für einen guten Zweck zu erspielen.

Wer kombiniert und rät richtig? Wer entscheidet sich für die korrekte Antwort? Bis zum Ende bleibt es spannend bei "Wer weiß denn sowas XXL"!

KONTAKT & Autogrammadresse

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 7 Tage

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/werweissdennsowas

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

APP

http://www.daserste.de/quiz-app

Hier können Sie die App herunterladen:
ARD Quiz App für Apple (iTunes)
https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626

ARD Quiz App für Android (Google Play) | extern
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app

Was ist ARD Quiz?
ARD Quiz ist die neue App der ARD, mit der Du bei Deine Lieblings-Quizsendungen live mitspielen kannst.
Bei welchen Quiz-Sendungen kann ich mitspielen?
Los geht’s mit dem Sendestart von  „Wer weiß denn sowas?“! Bei diesem Modul kannst Du bei den Ausgaben im Vorabendprogramm des Ersten (montags bis freitags um 18 Uhr) aber auch bei den XXL-Sendungen live mitraten!

Ist das Mitspielen mit Kosten verbunden?
Die ARD Quiz App, ihre Benutzung sowie die Teilnahme am Gewinnspiel sind kostenfrei. Es fallen jedoch Verbindungsdaten an, da Datenpakete von Deinem Endgerät auf unsere Server und umgekehrt verschickt werden. Je nach Mobilfunk- oder Internetanbieter werden Dir diese Kosten in Rechnung gestellt.

Wie kann ich mitspielen?
Mit der ARD Quiz App kannst Du bei unseren Sendungen live mitspielen. Dafür sowie für die geplanten Spielmodi „Spiel gegen TV-Team“ und „Duell“ ist keine Registrierung notwendig. Wenn Du allerdings am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür mit einer E-Mail-Adresse anmelden.
Warum muss ich mich für das Gewinnspiel gesondert registrieren?
Wenn Du nicht nur bei den Sendungen mitraten, sondern auch am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür registrieren. Im Modul „Mitspielen“ wird die Gewinnspielteilnahme abgefragt. Denn nur mit einer E-Mail können wir Dich im Fall eines Gewinnes auch kontaktieren. Bitte beachte, dass Du erst nach Vollendung des 14. Lebensjahres am Gewinnspiel teilnehmen darfst.

Betriebssystem
Die App steht für die Betriebssysteme Android und IOS zur Verfügung.

Die App steht nicht für Windows zur Verfügung.
Die Begründung dafür: Das System wird nur noch von wenigen Usern genutzt, eine Programmierung wäre wirtschaftlich nicht vertretbar gewesen
Es ist wichtig, immer die aktuelle Store Versionen von Android und IOS zu benutzen:

Der aktuelle Stand:
[1] Google Play Store: Android Version 1.1 vom 29.06.2017
[2] Apple App Store: OS Version 1.2 vom 28.06.2017

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Wer weiß denn sowas?“
Die Durchführung und die Gewinnspiel-Teilnahme an Testspielen und TV-Sendungen im Spielmodus „Wer weiß denn sowas?“ / „Wer weiß denn sowas? XXL“ über die ARD Quiz-App richten sich nach folgenden Bestimmungen.
I. Gewinnspiel

  1. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas?“ ist die Degeto Film, GmbH, am Steinernen Stock 1, 60320 Frankfurt (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) im Auftrag der ARD-Werbegesellschaften. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas? XXL“ ist der Norddeutsche Rundfunk, Hugh-Greene Weg 1, 22529 Hamburg (nachfolgend „Veranstalter XXL-Shows“ genannt).
  2. Die Preise des Gewinnspiels werden direkt vom Veranstalter/ Veranstalter XXL-Shows zur Verfügung gestellt. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: II. Teilnehmer
  3. Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind die App-Spieler: App-Spieler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und die App für ihr Endgerät aus dem bereitgestellten Store heruntergeladen haben. Keine Gewinnausschüttung erfolgt an Personen, die nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme – sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist – der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Es gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.
  4. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  5. Anmeldung und Spielteilnahme: Die Teilnahme an den Spielrunden der Fernsehsendungen erfolgt aus Deutschland über die App, die aus den unterstützten App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann (App-Spieler).
  6. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die App. Zur Teilnahme muss eine gesonderte Anmeldung getätigt werden. Dies geschieht direkt bei oder auch nach der Registrierung mit einem gesetzten Haken neben dem Feld „Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden“. Es besteht auch die Möglichkeit, sich während des laufenden Spiels für das Gewinnspiel zu registrieren.
  7. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss mindestens eine Frage zu der jeweiligen Sendung in der App beantwortet werden.
  8. Ausschließlich der Teilnehmer selbst ist verantwortlich für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel.
  9. Jeder Teilnehmer darf pro Sendung nur mit einem Endgerät (Smartphone/Tablet) an dem Gewinnspiel teilnehmen, unabhängig von der Nutzung der App. Eine sogenannte Mehrfachteilnahme (z.B. via App auf dem Smartphone und Tablet) ist ausgeschlossen. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich vor, Teilnehmer mit Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß Ziffer III (2) vom Gewinnspiel auszuschließen.

III. Ausschluss vom Gewinnspiel

  1. Mitarbeiter und deren Angehörige von den ARD-Rundfunkanstalten und allen Mutter- und Tochtergesellschaften/ Beteiligungen sowie der beteiligten Provider und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und/oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen behält sich der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und die Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.
  3. Auch sind Personen ausgeschlossen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Personen, die in der zum jeweiligen Gewinnspiel ausgestrahlten Sendung im Studiopublikum anwesend waren, sind ebenfalls vom Gewinnspiel ausgeschlossen.: IV. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels
  5. Das Gewinnspiel läuft anlässlich der Sendungen von „Wer weiß denn sowas?“/“Wer weiß denn sowas? XXL“ im Fernsehen. Das Gewinnspiel ist auf die jeweilige Erstausstrahlung der Sendung beschränkt.
  6. Auch ohne gesonderte Registrierung für das Gewinnspiel ist die reine Spielteilnahme möglich. Wer aber auch an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss sich hierfür gesondert gemäß II (4) registrieren lassen.
  7. Die Gewinnauslosung findet pro Show nur unter den App-Spielern statt, die sich bis spätestens 24 Stunden vor Ausstrahlung der jeweiligen Sendung registriert haben.
  8. Die Gewinner werden per E-Mail mittels der bei der Anmeldung zum Gewinnpiel angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn und das weitere Verfahren zur Ausschüttung des Gewinns informiert. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht binnen sechs Monaten nach Information des Gewinners aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
  9. Die Gewinner werden ggfs. unter ihrem bei der Registrierung gewählten Benutzernamen (sog. „Nickname“) sowie mit Profilbild direkt in der Sendung, auf Facebook und online auf den Websites der Sendung bekannt gegeben.
  10. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  11. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden schriftlich an den Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: zu richten. Verspätete und fernmündlich mitgeteilte Beschwerden werden nicht bearbeitet.
  12. Da das Profilbild im Falle eines Gewinnes in der Sendung eingeblendet wird, muss der App-Spieler die Nutzungsrechte an dem verwendeten Profilbild besitzen. Bei etwaigen Forderungen von Dritten, bezogen auf die unautorisierte Ausstrahlung des Bildes, werden die Nutzerdaten an die eigentlichen Rechteinhaber weitegegeben. Sollte der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows vor der Gewinnerziehung Kenntnis von etwaigen Rechteverstößen erlangen, behält er sich vor, Nutzer vom Gewinnspiel auszuschließen.

V. Gewinnsumme

  1. Wer weiss denn sowas?: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Sendung. Sie beträgt zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Fernsehsendung. Per Zufallsgenerator werden drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich fristgerecht für das Gewinnspiel registriert  und auf das Gewinnerteam gesetzt haben.
  2. Wer weiss denn sowas? XXL: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Runde in der Sendung. Sie beträgt ebenfalls zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Gewinnspiel, wobei insgesamt drei Runden pro „XXL“-Sendung gespielt werden. Jede Runde werden per Zufallsgenerator drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich für das Gewinnspiel registriert und auf das Gewinnerteam gesetzt haben
  3. Sollte die App während eines Testspiels oder während der Sendung ausfallen und keine Spielerdaten aus der App verarbeitet werden können, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Desweiteren gilt VI.

VI. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Dies kann aufgrund technischer, rechtlicher oder anderer Gründe geschehen. In diesem Fall werden keine Gewinne ausgeschüttet.

VII. Haftung

  1. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows zurückzuführen ist. Auch haftet der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows darüber hinaus für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer „Kardinalpflicht“. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Die in Absatz 2 Satz 1 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

VIII. Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Sofern nationales, zwingendes Recht nicht ausdrücklich etwas anderes vorsieht, ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar; der Gerichtsstand ist bei „Wer weiß denn sowas?“-Sendungen Frankfurt und bei „Wer weiß denn sowas XXL“-Sendungen Hamburg.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag an o. g. Adresse

KARTEN/Tickets

Karten können Sie für die neuen Dreharbeiten erwerben, sobald diese zum Verkauf stehen. 
Informationen zu Aufzeichnungsterminen und Vorverkauf finden über folgende Webadresse statt:
https://www.ufa-showfactual.de/ticketing/wer-weiss-denn-sowas/

UFA SHOW & FACTUAL GmbH
Tel.: +49 221 99551444 (Mo-Fr 10-19 Uhr)
10 EUR pro Ticket (Einzelaufzeichnung) zzgl. 3,50 EUR Bearbeitungsgebühr
15 EUR pro Ticket (Doppelaufzeichnung) inklusive Bearbeitungsgebühr pro Buchung
Alle Preise beinhalten die gesetzliche MwSt.

Sie können pro Aufzeichnungsmonat nur einmal an einer Sendung teilnehmen!
Das Eintrittsalter ins Studio liegt bei 18 Jahren. Unter 18 Jahren findet kein Einlass ins Studio statt!
Veranstaltungsort: Studio Hamburg A1| Hamburg

23:25

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Wetter | Moderation: Pinar Atalay

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen 

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute 
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin 
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin'' 
http://www.berichtausberlin.de

23:45

Das Wort zum Sonntag

    Bald kommt ein Video

spricht Lissy Eichert, Berlin

Details
Service

KONTAKT

Anschriften der Wort zum Sonntag Sprecherinnen und Sprecher

Gereon Alter (kath.)
gereon.alter@wort-zum-sonntag.de

Dr. Wolfgang Beck (kath.)
wolfgang.beck@wort-zum-sonntag.de

Annette Behnken (ev.)
annette.behnken@wort-zum-sonntag.de

Ilka Sobottke (ev.)
ilka.sobottke@wort-zum-sonntag.de

Lissy Eichert (kath.)
Lissy.eichert@wort-zum-sonntag.de

Dr. Stefanie Schardien (ev.)
stefanie.schardien@wort-zum-sonntag.de

Christian Rommert (ev.)
christian.rommert@wort-zum-sonntag.de

Benedikt Welter (kath.)
benedikt.welter@wort-zum-sonntag.de

Für Interviewwünsche zu den neuen Sprechern des  „Das Wort zum Sonntag"  melden Sie sich bitte bei untenstehendem Pressekontakt.

Pressekontakt: 
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: +49 89 590023876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de Fotos unter www.ard-foto.de 

Für Interviewwünsche zu den neuen Sprechern des  „Das Wort zum Sonntag"  melden Sie sich bitte bei untenstehendem Pressekontakt.
Pressekontakt: 
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: +49 89 590023876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de Fotos unter www.ard-foto.de 

Die gedruckten Textmanuskripte der Sendung können schriftlich bestellt werden bei:

Wort zum Sonntag
60423 Frankfurt am Main

LINK

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/specials/manuskripte-100.html

E-Mail-ABONNEMENT
Sie möchten das aktuelle Wort zum Sonntag regelmäßig zugeschickt bekommen? Wir nehmen Sie gerne in unsere kostenlose Mailing-Liste auf! http://www.daserste.de/service/newsletter.asp?nl=wzs

Anschrift der Redaktion - für Anregungen, Kritik und Wünsche

Wort zum Sonntag
E-Mail: wort-zum-sonntag@gep.de

Adressen der katholischen und evangelischen Kirche

Medienbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Vereinigung Evangelischer Freikirchen
OKR Markus Bräuer
Emil-von-Behring-Straße 3
60439 Frankfurt
Tel.: +49 69 58098158
Fax: +49 69 58098320

Koordination:
Rundfunkarbeit im Gemeinschaftswerk der Ev. Publizistik GmbH
Chef vom Dienst
Dr. Thomas Dörken-Kucharz
Emil-von-Behring-Straße 3
60439 Frankfurt
E-Mail: wort-zum-sonntag@gep.de

Beauftragter für das evangelische Wort zum Sonntag
Stephan Born
Emil-von-Behring-Straße 3
60439 Frankfurt
wort-zum-sonntag@gep.de

Sekretariat der Dt. Bischofskonferenz
Frau Dr. Ute Stenert
Bereich Kirche und Gesellschaft
Kaiserstraße 161
53113 Bonn
_________________

Rundfunkbeauftragte

Msgr. Erwin Albrecht (BR)
Kath. Rundfunkreferat
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg
Fax: +49 941 5972424
E-Mail: gottesdienst@gmx.de

Kirchenrätin Melitta Müller-Hansen (BR)
Evang.-Luth. Kirche in Bayern
Rundfunkbeauftragte beim BR
Katharina-von-Bora-Str. 7-13, 80335 München
Fax: +49 89 5595622
E-Mail: Melitta.mueller-hansen@elkb.de

Beate Hirt (HR)
Kath. Kirche beim HR
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt/Main
Fax: +49 69 8008718234
E-Mail: info@kirche-hr.de

Pfarrerin Heidrun Dörken (HR)
Senderbeauftragte der Ev. Kirchen in Hessen für den Hessischen Rundfunk
Medienhaus
Rechneigrabenstraße 10
60311 Frankfurt
Fax: +49 69 92107201
E-Mail: rundfunk@ekhn.de

Pater Bernhard Venzke (MDR)
Georg-Schumann-Straße 336
04159 Leipzig
Fax: +49 341 46766114
E-Mail: Senderbeauftragter@bistum-dresden-meissen.de

Pfarrer Holger Treutmann (MDR)
Büro des Senderbeauftragten der Ev. Kirchen beim MDR
Barlachstr. 3
01219 Dresden
Fax: +49 351 64756482
E-Mail: senderbeauftragter@evlks.de

Jan Dieckmann (NDR)
Evangelisches Rundfunkreferat
Wolffsonweg 4
22297 Hamburg
Fax +49 40 51480999
E-Mail: j.dieckmann@err.de

Andreas Herzig (NDR)
Kath. Rundfunkreferat NDR
Am Mariendom 4
20099 Hamburg,
Fax +49 40 24877119
E-Mail:herzig@erzbistum-hamburg.de

Dr. Martina Höhns (RB)
Senderbeauftragte der Katholischen Kirche bei Radio Bremen
Kath. Gemeindeverband Bremen
Hohe Straße 7
28195 Bremen
Fax: +49 421 3694322
E-Mail: m.hoehns@kirchenamt-bremen.de

Pfarrerin Jeannette Querfurth
Rundfunkbeauftragte RB
Bremische Ev. Kirche
Franziuseck 2-4
28199 Bremen
Fax: +49 421 5597206
E-Mail: rundfunk@kirche-bremen.de

Pfarrerin Barbara Manterfeld-Wormit. (RBB)
Ev. Rundfunkdienst
Georgenkirchstr. 69/70
10249 Berlin
E-Mail: rundfunkdienst@ekbo.de

Joachim Opahle (RBB)
Postfach 040406
10062 Berlin
Fax: +49 30 32684272
E-Mail: Rundfunk@ErzbistumBerlin.de

Wolfgang Drießen (SR)
Kath. Kirche beim SR
Ursulinenstraße 67
66111 Saarbrücken
Fax: +49 681 9068209
E-Mail: rundfunkarbeit.sr@bistum-trier.de

Pfr. Dejan Vilov (SR)
Ev. Kirche beim SR
Talstraße 44
66119 Saarbrücken
Fax: +49 681 62168
E-Mail: dejan.vilov@ekir.de

Dr. Peter Kottlorz (SWR)
Jahnstr. 32
70597 Stuttgart
Fax: +49 711 97912949
E-Mail: Kra@drs.de

Rundfunkpfarrer Wolf-Dieter Steinmann (SWR)
Beauftragter für Hörfunk und Fernsehen beim SWR
Augustenstrasse 124
70197 Stuttgart
Fax: +49 711 2227630
E-Mail: Steinmann@Kirche-im-SWR.de

Landespfarrerin Petra Schulze (WDR)
Die Evangelische Rundfunkbeauftragte beim WDR
Kaiserswertherstraße 450
40474 Düsselsdorf
Fax: +49 211 415581-20
E-Mail: schulze@rundfunkreferat-nrw.de

Pater Dr. Philipp E. Reichling OPraem. (WDR)
Postfach 10 20 61
50460 Köln
Fax: +49 221 9129782
E-Mail: info@katholisches-rundfunkreferat.de

Andrea Schneider (VEF)
Vereinigung Evangelischer Freikirchen
Nettelbeckstraße 5
26131 Oldenburg
E-Mail: Andrea.Schneider@nwn.de

Senderbeauftragte für PHOENIX und DW
Christian Engels
Mauerstraße 76
10117 Berlin
Tel: +49 30 206163820
E-Mail: Christian.engels@gep.de

======================================

SONSTIGE FAKTEN A-Z

HISTORIE

Das Manuskript des ersten gesendeten „Wort zum Sonntag" stammt von Pastor Walter Dittmann aus Hamburg und hat das Thema: „Hören und Sehen". Pastor Dittmann setzt sich darin mit den Möglichkeiten des damals neuen Mediums „Fernsehen" auseinander und thematisiert den Umgang damit. Selbst nach 50 Jahren hat dieser Text nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Unter http://www.DasErste.de/Wort ist er im Originalwortlaut nachzulesen.

„Das Wort zum Sonntag" ist nach der „Tagesschau" die älteste Sendung des deutschen Fernsehens. Seit dem 8. Mai 1954 sendet Das Erste jeden Samstag nach den „Tagesthemen" und dem „Wetterbericht" „Das Wort", das für fünf Minuten auf Besinnung setzt, ein aktuelles Thema in christlicher Anschauung anspricht oder einen christlichen Kommentar zur Woche gibt.

INTERAKTIV

Interessierte Zuschauer können das „Wort zum Sonntag" im Ersten auch parallel zum laufenden Fernsehbild nachlesen. Auf Wunsch stehen Informationen zum Sprecher sowie eine Vorschau der nächsten Sendung zur Verfügung. Alle interaktiven Services werden über das TV-Portal von ARD Digital gestartet. Unter der tagesaktuellen Programmübersicht können Zuschauer mit einem MHP-fähigen digitalen Endgerät die Angebote mit der Fernbedienung aufrufen: Über ihr erweitertes, farblich angepasstes Menü kann ab sofort auch direkt ins TV-Portal von ARD Digital umgeschaltet werden. Die Dienste sind kostenlos und werden unverschlüsselt über Satellit und Kabel verbreitet. Für die Umsetzung und Ausstrahlung ist das ARD Play-Out-Center Potsdam zuständig.

Das Team besteht aus vier evangelischen und vier katholischen Sprecherinnen und Sprechern, die in der Regel für einen Zeitraum von zwei Jahren benannt werden und ihr „Wort zum Sonntag" an jeweils zwei Samstagen in Folge präsentieren.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/Mediathek/+ Livestream

NEWSLETTER bestellen

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/newsletter/index.html (Bei technischen Problemem zum Newsletter (siehe Ansprechpartner Serie-Info Intern)

PODCAST

http://mediathek.daserste.de/Das-Wort-zum-Sonntag/Sendung?documentId=447646&topRessort&bcastId=447646 SEELSORGE (Auswahl)
http://www.seelsorge.net
Seelsorge international - Ein Netzwerk, auf dem Seelsorge-Angeboten in dänischer, italienischer, ungarischer, englischer und deutscher Sprache versammelt sind.

http://www.bayern-evangelisch.de
Das erste Online-Seelsorge-Angebot der bayerischen Landeskirche. 

http://www.telefonseelsorge.de
Ökumenische Seelsorge - Telefonseelsorge und Internet-Seelsorge präsentieren sich gemeinsam auf diesen Seiten.

http://www.acc-ch.ch
Vereinigung christlicher Berater und Seelsorger - internationaler Dachverband.

http:// www.bibleserver.com
Hier findet man neben der revidierten Lutherübersetzung auch eine Elberfelder Bibelausgabe sowie die Gute-Nachricht-Bibel und die Übersetzung "Hoffnung für Alle".

SEELSORGE (Jugend)
http://www.afj.de
Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz

http://www.taize.fr/de/ Alles über die Gemeinschaft von Brüdern, die Frère Roger 1940 im südburgundischen Dorf Taizé ins Leben rief.

http://www.vcp.de
Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder ist ein Zusammenschluss evangelischer Mädchen und Jungen. Mit Informationen über Landesverbände, Veranstaltungen und einem Netzwerk für Mitglieder.

https://www.cvjm.de/cvjm/ Der Christliche Verein Junger Menschen bietet Informationen zu Musik, Sport, Jugend- oder Bibelarbeit.

http://www.bdkj.org
Katholische Landjugendbewegung Deutschlands. Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Zusammenschluss der katholischen Jugendverbände.

http://www.evangelische-jugend.de
Die Evangelische Jugend - mit Informationen über Aufbau, Arbeitsschwerpunkte, Publikationen, Projekte und einer ausführlichen Liste der Jugendverbände und Jugendwerke.

http://www.fhok.de
Hier bearbeiten Lehrende, Forschende und Studierende zentrale Themen unserer Zeit und werfen zugleich neue Fragen auf.

SENDEZEITEN

Samstag / im Anschluss an die Tagesthemen

Im Internet
Samstag/ 18:00 Uhr

SPRECHERINNEN und SPRECHER seit 1954
http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/geschichte/sprecher-und-sprecherinnen-1954-bis-2033-100.html

SURFTIPPS

LINK

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/service-und-links/surftipps-100.html

23:50

Türkisch für Anfänger

Details
Besetzung
Termine
Service
Ausschnitt aus "Türkisch für Anfänger"

Spielfilm Deutschland 2011

Lena Schneider ist genervt. Eigentlich will sie nur ihre Ruhe haben, doch daraus wird nichts: Notgedrungen muss sich die mit ihrer Gesamtsituation unzufriedene Abiturientin aus Berlin in einen Flieger quetschen, um mit Mutter Doris Richtung Thailand abzuheben, wo angeblich ausgelassene Partynächte auf die beiden warten. Bereits an Bord der Maschine macht Lena die Bekanntschaft mit Cem Öztürk, der sich für einen coolen Checker hält. Das Resultat: Man ist sich spontan unsympathisch.

Der – zumindest von Doris – erhoffte Strandurlaub unter Palmen verläuft dann auch ganz anders als geplant: Eine Aschewolke zwingt das Flugzeug zum Notlanden, mitten im Indischen Ozean. Zwar überleben alle Passagiere, doch als Lena zur Besinnung kommt, findet sie sich auf einer einsamen Insel wieder. Nicht ganz so einsam und menschenleer allerdings: Ausgerechnet Cem, seine Schwester Yagmur und den Griechen Costa hat es ebenfalls auf das Eiland verschlagen. Lena ist überhaupt nicht begeistert von diesem unfreiwilligen Culture-Clash, vor allem, weil sie Cems rüpelhafte Macho-Manieren extrem abtörnend findet. Immerhin gelingt es der zusammengewürfelten Truppe, Funkkontakt mit ihren Eltern aufzunehmen: Doris Schneider und Metin Öztürk, Papa von Cem und Yagmur, wurden mittlerweile wohlbehalten ins gemeinsame Ferienhotel gebracht und sind dort gerade dabei, sich einem heißen Techtelmechtel hinzugeben.

Währenddessen warten ihre Kids auf die versprochene Rettung, und auch zwischen ihnen funkt es irgendwann, obwohl Cem ein echtes Talent dafür besitzt, Lena immer wieder auf eine der zahlreich vorhandenen Palmen zu bringen. Die Begegnung mit einem tückischen Seeigel macht die Sache auch nicht gerade besser, führt dazu, dass die Gestrandeten feststellen müssen, die Insel doch nicht so ganz allein für sich zu haben. Aber wenn Lena zwischen Cem Öztürk und einem gefräßigen Kannibalen wählen dürfte – wahrscheinlich würde sie sich für den Eingeborenen entscheiden. Oder etwa nicht?

Die TV-Serie "Türkisch für Anfänger" lief zwischen 2006 und 2008 mit riesigem Erfolg in der ARD und wurde in 70 Länder verkauft – beste Voraussetzungen, die Familien Schneider und Ötztürk auch im Kino aufeinander loszulassen. Dafür entschloss sich Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin, seine Publikumslieblinge, die von Josefine Preuß, Elyas M’Barek, Arnel Taci, Pegah Ferydoni, Anna Stieblich und Adnan Maral mit überschäumendem Spielwitz verkörpert werden, in eine weitaus exotischere Location zu verfrachten. Statt in Berlin findet das urkomische Duell der Mentalitäten diesmal unter thailändischen Palmen statt. Gute Entscheidung! Denn heraus kam ein sommerlicher All-Inclusive-Comedy-Trip, für den Millionen begeisterter Zuschauer ihre Tickets buchten.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Uschi Katja Riemann
Lena Schneider Josefine Preuß
Cem Öztürk Elyas M'Barek
Tongo Günther Kaufmann
Niels Schneider Nick Romeo Reimann
Diana Schneider Katharina Kaali
Costa Pappavassilou Arnel Taci
Yagmur Öztürk Pegah Ferydoni
Metin Öztürk Adnan Maral
Doris Schneider Anna Stieblich
Bongo Pierre Koumou-Okandze
Ivan Eugen Bauder
Musik: Heiko Maile
Kamera: Torsten Breuer
Kamera: Benjamin Dernbecher
Buch: Bora Dagtekin
Regie: Bora Dagtekin

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 20./21. April 2019, 03:10 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

 
nachts (Sa auf So)

01:25

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

01:30

Peace, Love & Misunderstanding

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Diane Hudson (Catherine Keener) liebt ihre beiden Kinder  Zoe (Elizabeth Olsen, li.) und Jake (Nat Wolff, re.), macht es ihnen aber nicht immer leicht – und umgekehrt.

Spielfilm USA 2011

Der Scheidungswunsch ihres Mannes trifft die New Yorker Anwältin Diane Hudson wie ein Blitzschlag. Völlig kopflos flieht sie mit ihren Teenager-Kindern Zoe und Jake vor dem Unausweichlichen zu ihrer Mutter Grace. Dabei klaffen Lebenseinstellung und Überzeugungen der beiden so weit auseinander, dass es seit 20 Jahren keinen Kontakt zwischen beiden gab.

An der Situation hat sich nichts geändert. Zum Leidwesen der konservativen Diane lebt Grace nicht nur in Woodstock, sie ist die idealtypische Verkörperung all dessen, wofür Woodstock jemals stand: "sex and drugs" und oft auch "politics". Trotzdem freut sich das gealterte Blumenkind über die Anwesenheit ihrer business-glatten Tochter und ihrer Enkel, die sie zum ersten Mal sieht. Doch das Konfliktpotenzial ist das alte und Diane lässt keinen Zweifel daran, dass sie auch heute noch ihre Mutter wie einst wegen des Verkaufs von Haschisch verhaften lassen würde.

Letztlich jedoch kann sich keiner von ihnen dem Hauch der Freigeist-Romantik des Ortes entziehen, wenn auch der Weg zu Zufriedenheit und Glück manchmal steinig ist – aber, zumindest von außen betrachtet, auch komischer Momente nicht entbehrt. So finden nicht nur der versuchte Nachwuchs-Autorenfilmer Jake und die Kellnerin Tara zusammen, sondern auch die beinahe militante Vegetarierin und Tierschützerin Zoe und Fleischer Cole, ebenso wie Diane und Grace‘ jüngerer Ex-Lover Jude – auch Diane und Grace können endlich Frieden schließen.

"Dass Eltern Menschen sind, ist für Kinder schwer zu akzeptieren" – so lautet der Kernsatz dieser ebenso konfliktreichen wie hoch amüsanten Familien-Zusammenführung, die der australische Regisseur Bruce Beresford hier anzettelt. Das amüsante Aufeinandertreffen unterschiedlicher Generationen und Lebenseinstellungen macht besonders viel Spaß, weil Beresford mit der unverwüstlichen Hollywood-Legende und zweifachen Oscar-Preisträgerin Jane Fonda auf eine charismatische Hauptdarstellerin bauen kann, die mit großem Vergnügen ihr einstiges Image als Sex-Ikone der 60er-Protestbewegung persifliert. Der pittoreske Schauplatz des ehemaligen Hippie-Mekkas Woodstock tut sein Übriges, um diesen sympathischen Film in sein Herz zu schließen.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Grace Jane Fonda
Diane Catherine Keener
Cole Chace Crawford
Zoe Elizabeth Olsen
Jude Jeffrey Dean Morgan
Darcy Rosanna Arquette
Mark Kyle MacLachlan
Jake Nat Wolff
Tara Marissa O'Donnell
Musik: Spencer David Hutchings
Kamera: Andre Fleuren
Buch: Christina Mengert
Buch: Joseph Muszynski
Regie: Bruce Beresford

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

Livestream

http://live.daserste.de  
(abrufbar nur in Deutschland)


02:55

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

03:00

Türkisch für Anfänger

Details
Besetzung
Termine
Service
Ausschnitt aus "Türkisch für Anfänger"

Spielfilm Deutschland 2011

Lena Schneider ist genervt. Eigentlich will sie nur ihre Ruhe haben, doch daraus wird nichts: Notgedrungen muss sich die mit ihrer Gesamtsituation unzufriedene Abiturientin aus Berlin in einen Flieger quetschen, um mit Mutter Doris Richtung Thailand abzuheben, wo angeblich ausgelassene Partynächte auf die beiden warten. Bereits an Bord der Maschine macht Lena die Bekanntschaft mit Cem Öztürk, der sich für einen coolen Checker hält. Das Resultat: Man ist sich spontan unsympathisch.

Der – zumindest von Doris – erhoffte Strandurlaub unter Palmen verläuft dann auch ganz anders als geplant: Eine Aschewolke zwingt das Flugzeug zum Notlanden, mitten im Indischen Ozean. Zwar überleben alle Passagiere, doch als Lena zur Besinnung kommt, findet sie sich auf einer einsamen Insel wieder. Nicht ganz so einsam und menschenleer allerdings: Ausgerechnet Cem, seine Schwester Yagmur und den Griechen Costa hat es ebenfalls auf das Eiland verschlagen. Lena ist überhaupt nicht begeistert von diesem unfreiwilligen Culture-Clash, vor allem, weil sie Cems rüpelhafte Macho-Manieren extrem abtörnend findet. Immerhin gelingt es der zusammengewürfelten Truppe, Funkkontakt mit ihren Eltern aufzunehmen: Doris Schneider und Metin Öztürk, Papa von Cem und Yagmur, wurden mittlerweile wohlbehalten ins gemeinsame Ferienhotel gebracht und sind dort gerade dabei, sich einem heißen Techtelmechtel hinzugeben.

Währenddessen warten ihre Kids auf die versprochene Rettung, und auch zwischen ihnen funkt es irgendwann, obwohl Cem ein echtes Talent dafür besitzt, Lena immer wieder auf eine der zahlreich vorhandenen Palmen zu bringen. Die Begegnung mit einem tückischen Seeigel macht die Sache auch nicht gerade besser, führt dazu, dass die Gestrandeten feststellen müssen, die Insel doch nicht so ganz allein für sich zu haben. Aber wenn Lena zwischen Cem Öztürk und einem gefräßigen Kannibalen wählen dürfte – wahrscheinlich würde sie sich für den Eingeborenen entscheiden. Oder etwa nicht?

Die TV-Serie "Türkisch für Anfänger" lief zwischen 2006 und 2008 mit riesigem Erfolg in der ARD und wurde in 70 Länder verkauft – beste Voraussetzungen, die Familien Schneider und Ötztürk auch im Kino aufeinander loszulassen. Dafür entschloss sich Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin, seine Publikumslieblinge, die von Josefine Preuß, Elyas M’Barek, Arnel Taci, Pegah Ferydoni, Anna Stieblich und Adnan Maral mit überschäumendem Spielwitz verkörpert werden, in eine weitaus exotischere Location zu verfrachten. Statt in Berlin findet das urkomische Duell der Mentalitäten diesmal unter thailändischen Palmen statt. Gute Entscheidung! Denn heraus kam ein sommerlicher All-Inclusive-Comedy-Trip, für den Millionen begeisterter Zuschauer ihre Tickets buchten.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Uschi Katja Riemann
Lena Schneider Josefine Preuß
Cem Öztürk Elyas M'Barek
Tongo Günther Kaufmann
Niels Schneider Nick Romeo Reimann
Diana Schneider Katharina Kaali
Costa Pappavassilou Arnel Taci
Yagmur Öztürk Pegah Ferydoni
Metin Öztürk Adnan Maral
Doris Schneider Anna Stieblich
Bongo Pierre Koumou-Okandze
Ivan Eugen Bauder
Musik: Heiko Maile
Kamera: Torsten Breuer
Kamera: Benjamin Dernbecher
Buch: Bora Dagtekin
Regie: Bora Dagtekin

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 20./21. April 2019, 03:10 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

04:45

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

04:50

Brisant

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 12:10 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr

- MDR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr

- ONE

dienstags bis freitags, 06:20 Uhr
dienstags bis freitags, 09:10 Uhr
samstags, 12:20 Uhr
samstags, 19:40 Uhr

- RBB

dienstags bis freitags, 11:30 Uhr

- SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 01/2019)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Publikumsservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

25 Jahre BRISANT
Am 11. Mai 2019 können Sie BRISANT beim MDR in Leipzig ganz nah erleben! 
Wenn Sie bei dieser exklusiven Veranstaltung dabei sein wollen, dann bewerben Sie sich über das u. a. Internet-Formular oder bei Facebook und Instagram mit dem Hashtag #ichwillzubrisant, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Schicken Sie uns gern auch Videos, warum Sie unbedingt dabei sein wollen und warum wir Sie auswählen sollten. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsformular und Teilnahmebedingungen finden Sie auf:
https://www.mdr.de/brisant/brisant-event-tag-jetzt-bewerben-100.html

Teilnahmeschluss: 14. April 2019

 

Filtern

Legende