Rick Okon über Kommissar Jan Pawlak

Kommissar Jan Pawlak (Rick Okon, rechts) mit seinem Münchner Kollegen Ivo Batic (Miroslav Nemec).
Kommissar Jan Pawlak mit seinem Münchner Kollegen Ivo Batic. | Bild: WDR / Frank Dicks

»Es gibt mehrere Momente, in denen Pawlak die eigenwilligen Methoden seiner Kolleg*innen hinterfragt. Er findet einige Entscheidungen nicht richtig und hakt auch nochmals nach, ob diese Art von Ermittlungsarbeit wirklich sein muss. Am Ende muss man aber auch sagen, dass es nur bei dem Versuch bleibt und er nichts dagegen unternimmt. In einem unaufmerksamen Moment unterläuft ihm ein Fehler, der ausschlaggebend für den weiteren Verlauf der Handlung ist.«

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.