Doppelter Zoodirektor

Dr. Schönweis (Felix Vörtler) lebt für "seinen" Zoo – der Direktor des Tierparks am Flamingo-Gehege.
Dr. Schönweis lebt für "seinen" Zoo – der Direktor des Tierparks am Flamingo-Gehege. | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Da staunten Felix Vörtler und Dr. Thomas Wilms nicht schlecht. Größe, Statur, Bart: Das passt. Auch ohne Maske. Felix Vörtler, (2017 als Bankangestellter im Dortmunder Tatort "Sturm" zu sehen), spielt den Münsteraner Zoodirektor Dr. Schönweis. Der echte Zoodirektor Dr. Wilms freut sich sehr, dass der Münsteraner Tatort erstmals auch im Allwetterzoo spielt*. Dr. Wilms: "Die Nachricht war wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen, als die Produktionsfirma anrief." Auch die beiden Hauptdarsteller hatten es, seitdem sie in Münster ermitteln, noch nicht geschafft, den ansässigen Zoo zu besuchen. Jan Josef Liefers: "Die Pinguine aus dem Allwetterzoo haben es aber mal ins große Kino zur Premiere von ›Madagaskar‹ geschafft. Da waren sie zu Gast im Kino und haben sich mit mir den Film angeguckt."

* Anmerkung: Einige Szenen des Tatorts "Schlangengrube" wurden auch im Kölner Zoo gedreht

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.