Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

ZDF-Morgenmagazin

Details
Service
ZDF-Morgenmagazin

KONTAKT

Zweites Deutsches Fernsehen
Zuschauerredaktion
55100 Mainz
Tel.: +49 6131 7012161
Fax: +49 6131 7012170
E-Mail: zuschauerredaktion@zdf.de

LINK

http://morgenmagazin.zdf.de

09:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
PlayTagesschau Sendungs Fallback
tagesschau, 09:00 Uhr | Video verfügbar bis 29.05.2019

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

09:05

Live nach Neun

    Video verfügbar

Details
Service
PlayLive nach neun
Die Sendung vom 22. Mai 2019 | Video verfügbar bis 22.05.2020

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk (WDR)
50600 Köln
Hotline für WDR-Fernsehen:
Tel.: +49 221 56789999
Whats app: +49 173 5678987
Fax: +49 221 95171409
Besetzt täglich von 08:00 bis 23:00 Uhr
E-Mail: livenachneun@daserste.de

Gewinnspiele

Für alle Gewinnaktionen wird bei „Live nach 9“ die WhatsApp-Nummer der Sendung verwendet: +49 173 5678987

MEDIATHEK

Livestream
http://live.daserste.de

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek i.d.R. 12 Monate online

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice
Ludwigstraße 2-6
50667 Köln
Tel.: +49 221 20351133 (montags 10 – 12 Uhr, donnerstags 14 – 16 Uhr)
E-Mail-Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/geschaeftsfelder/i-o/mitschnittservice/#privatpersonen

LINKS

http://www.livenachneun.de
http://www.live-nach-neun.de

09:55

Sturm der Liebe

    Video verfügbar

Sturm der Liebe (3150)

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayDenise (Helen Barke) glaubt Annabelles (Jenny Löffler) Version der Geschichte nicht.
Ein folgenschwerer Entschluss (3150) | Video verfügbar bis 21.08.2019

Christoph hat das Interesse am "Fürstenhof" verloren. Aus diesem Grund teilt er seinen Töchtern einen folgenschweren Entschluss mit. Wie werden Denise und Annabelle darauf reagieren?

Als Joshua zufällig ein Gespräch zwischen Jessica und Henry mitbekommt, zieht er die falschen Schlüsse.

Paul entdeckt einen Brief, der belegt, dass Natascha Nadine Geld gegeben hat, damit diese keine weiteren Ansprüche als Mutter anmeldet. Entsetzt konfrontiert er Natascha und Michael damit – er will die ganze Wahrheit wissen!

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Denise Saalfeld Helen Barke
Joshua Winter Julian Schneider
Annabelle Sullivan Jenny Löffler
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Eva Saalfeld Uta Kargel
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Jessica Bronckhorst Isabell Ege
Paul Lindbergh Sandro Kirtzel
Fabien Liebertz Lukas Schmidt
Henry Achleitner Patrick Dollmann
Boris Saalfeld Florian Frowein
Buch: Günter Overmann
Buch: Susanne Neuhoff
Regie: Felix Bärwald
Regie: Steffen Nowak

WIEDERHOLUNGEN 
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Bei den Regionalprogrammen gibt es durch die unterschiedlichen regionalen Feiertage Verschiebungen bei den Telenovela-Wiederholungen.

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
Zeiten können variieren
BR, 6:30 Uhr
RBB, 07:10 Uhr
HR, 07:40 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr
MDR, 08:00 Uhr

Wiederholung der Freitagsfolge:
Die Freitagsfolge wird jeweils Sonntag bzw. am nachfolgenden Montag wiederholt.
Zeiten können variieren

HR, Sonntag gegen 11:10 Uhr
BR, Montag, 06:30 Uhr
RBB, Montag, 07:10 Uhr
HR, Montag, 07:40 Uhr
MDR, Montag, 08:05 Uhr
NDR, Montag, 08:10 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr

ONE: ab Folge 1

seit 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.35 bis 20.15 Uhr. (Wiederholung am Folgetag 11.55 Uhr /12:40 Uhr)
One verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html

KONTAKT 
Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990 (Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

Verweildauer 3 Monate

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen. 

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

FAQs und  A-Z 
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/spass/sturm-der-liebe-faqs-zur-serie-100.html

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse: 

Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönlichen Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet.

) einige wenige Restkarten von Larissa Marolt vorhanden, von Sebastian Fischer keine (Stand 31.10.18).

BESETZUNG / CHARAKTERE STAFFEL 15
Im Mittelpunkt der 15. Staffel steht das Liebesdreieck um Denise Saalfeld (Helen Barke), Joshua Winter (Julian Schneider) und Annabelle Sullivan (Jenny Löffler). Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein: Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern fest zusammen. Als sie am „Fürstenhof" Joshua begegnen, wird ihre Verbundenheit allerdings auf eine harte Probe gestellt - denn der attraktive Spross des alten Saalfeld-Clans wirbelt die Gefühle beider Frauen gehörig durcheinander...

Denise Saalfeld

Denise lebt für ihren Traum: Gemälde und wertvolle Antiquitäten haben sie schon von frühester Kindheit an fasziniert. Wertvoll bedeutet für sie jedoch nicht, dass es viel Geld kostet sondern eine Geschichte zu erzählen hat. Aufgewachsen ohne Mutter und mit einem Vater, der sich hauptsächlich um seinen Job und seine Söhne kümmerte, kannten sie und ihre ältere Schwester Annabelle keine materiellen Sorgen, aber auch kein harmonisches Familienleben. Ein traumatisches Erlebnis hat bei den beiden tiefe Wunden hinterlassen, mit denen Denise bis heute zu kämpfen hat. Dass ihre Schwester das immer wieder ausnutzt, um sie zu manipulieren, will Denise nicht wahrhaben oder vielmehr, ignoriert sie. Doch als Joshua ins Leben der romantischen jungen Frau tritt und sie sich Hals über Kopf verliebt, werden die unterschiedlichen Schwestern zu Rivalinnen – denn Annabelle lässt nichts unversucht, ihre Schwester auszubooten…
Helen Barke spielt Denise Saalfeld seit Folge 3005.

Joshua Winter

Der uneheliche Sohn von Robert Saalfeld wuchs bei Adoptiveltern auf. Schon früh ließ er sich schon von seinem Adoptivvater Henning für dessen Zwecke instrumentalisieren – mit fatalen Folgen. Nachdem er seiner Halbschwester Valentina durch eine Stammzellspende das Leben retten konnte, entschließt sich Joshua, am „Fürstenhof“ einen Neuanfang zu wagen. Doch die Rechnung hat er ohne seinen Adoptivvater gemacht. Schließlich muss Joshua eine folgenschwere Entscheidung treffen… Und auch in seinem Liebesleben hat der junge Mann die Qual der Wahl. Mit der schüchternen Denise verbindet ihn seine Leidenschaft für Antiquitäten und Kunst, doch in ihr sieht er lange nur eine Freundin. Die verführerische Annabelle hat dagegen etwas, das ihn unwillkürlich anzieht…
Julian Schneider spielt Joshua Winter seit Folge 2994.

Annabelle Sullivan
Sie möchte immer die Erste sein und das aber bitte so mühelos wie möglich: Annabelle weiß ganz genau, was sie will – und wie sie es ohne großen Aufwand bekommt. Hinter den sanft wirkenden Augen verbirgt sich allerdings eine dunkle Seite, die immer dann zum Vorschein kommt, wenn Annabelle sich betrogen fühlt. Und das passiert recht schnell. Gerade wenn es um ihren Vater Christoph geht, in dessen Fußstapfen sie nur allzu gerne treten würde. Als sie Joshua kennenlernt, ist Annabelle sofort angetan. Er fällt zwar nicht direkt in ihr Beuteschema, aber als Saalfeld-Spross wäre er ja keine schlechte Partie. Deshalb ist Annabelle schon bald klar, der oder keiner - und wenn sie ihn nicht haben kann, dann kriegt ihn auch keine andere. Erst recht nicht ihre kleine Schwester…
Jenny Löffler spielt Annabelle Sullivan seit Folge 3005.

Christoph Saalfeld 

Der Verlust seiner großen Liebe Alicia war ein herber Schlag für Christoph. Schließlich ist es der Hotel-Mehrheitseigner gewohnt zu bekommen, was er will. Was die Machtspielchen im Hotel angeht, ist er jedoch schon bald wieder der Alte. Geschickt benutzt er die Menschen im „Fürstenhof“ wie Schachfiguren, um seine Position zu stärken und seinen Willen durchzusetzen. Dabei schreckt er vor nichts zurück. Egal, ob es um seine Exfrau Xenia, seine Kinder oder seine Konkurrenten geht. Als eine neue Frau in Christophs Leben tritt, muss er jedoch einmal mehr feststellen, dass er vieles kontrollieren kann - nur seine Gefühle nicht.
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld seit Folge 2729.

Xenia Saalfeld 
Mit der Ankunft ihrer Töchter geht der Krieg zwischen Xenia und Christoph in eine neue Runde. Xenia tut alles dafür, um Annabelle und Denise auf ihre Seite zu ziehen. Das läuft allerdings nicht nach Plan, und schon bald muss sie nicht nur um ihre Existenz, sondern auch um ihr Leben fürchten. Doch Xenia ist eine Frau, mit der man sich besser nicht anlegt. Und tatsächlich: Es dauert nicht lange, bis Blut an ihren Händen klebt...
Elke Winkens spielt Xenia Saalfeld seit Folge 2856.

Robert Saalfeld
Nach Valentinas Heilung genießt Robert die Zeit mit seiner Familie ganz besonders. Doch kaum wird es wieder etwas ruhiger bei den Saalfelds, stehen auch schon die nächsten Turbulenzen an. Roberts Vertrauen in seinen Sohn Joshua wird auf eine harte Probe gestellt. Gleichzeitig bringt der Machtkampf im Hotel bisher ungeahnte Seiten an ihm zum Vorschein. Rückhalt und Ruhe findet Robert bei seiner Frau Eva. Allerdings muss er feststellen, dass nichts selbstverständlich ist und man für eine glückliche Ehe auch kämpfen muss…
Lorenzo Patané spielt Robert Saalfeld seit Folge 1. 

Eva Saalfeld 
Die schwere Zeit durch Valentinas Krankheit steckt Eva noch in den Knochen. Trotzdem könnte die Restaurantleiterin nicht glücklicher sein. Für sie steht fest: Gemeinsam als Familie schaffen sie alles! Doch dann nimmt der Kampf um den „Fürstenhof“ immer heftigere Ausmaße an und beginnt, ihre Ehe zu belasten. Ausgerechnet da bekommt Eva einen Verehrer – und zu ihrem Erschrecken ist sie auf eine seltsame Weise von ihm fasziniert!
Uta Kargel spielt Eva Saalfeld seit Folge 1087.

Valentina Saalfeld
Nachdem sie die Leukämie besiegt hat, geht es Valentina besser denn je. Sie ist jung, gesund und erlebt ihre erste Liebe. Fabiens liebevolle Unterstützung während ihrer Behandlung hat das junge Paar fest zusammengeschweißt. Valentina ist sich sicher: Fabien und sie gehören zusammen. Doch auch das junge Glück muss Höhen und Tiefen überstehen.
Paulina Hobratschk spielt Valentina Saalfeld seit Folge 2857.

Werner Saalfeld
Werner traut seinem Enkelsohn Joshua nicht über den Weg, daraus macht er keinen Hehl. Nachdem dieser auch noch eines Verbrechens beschuldigt wird, sieht sich der Hoteleigner bestätigt. Bis er in eine Situation gerät, in der er Joshua hilflos ausgeliefert ist... Während Werner das Leben im Drei-Generationen-Haushalt genießt, wird ihm durch die Scheidung von Charlotte erneut vor Augen geführt, was ihm noch zum vollständigen Glück fehlt. Und tatsächlich erregt schon bald eine neue Frau seine Aufmerksamkeit…
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

André Konopka 
Schock für André: Er wird wegen versuchter Brandstiftung zu einer Haftstrafe verurteilt! Während seine große Liebe Melli ein neues Leben in Tokio begonnen hat, holen ihn nun seine krummen Machenschaften ein. Schweren Herzens macht André sich auf den Weg zum Gefängnis – doch dort kommt er nie an…
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Hildegard Sonnbichler
Sie war noch niemals in New York… und das will sie ändern! Hildegard beschließt kurzerhand, ihren Traum von einer Reise zum Big Apple endlich wahr werden zu lassen und macht zu Alfons‘ Überraschung Nägel mit Köpfen. Dabei hätte sie nie geahnt, welche Folgen das Ganze haben wird: Sie wird das Gesicht eines neuen Beauty-Produkts und erregt dadurch mehr Aufmerksamkeit, als sie erwartet hätte.
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Alfons Sonnbichler
Eigentlich wollte Alfons Hildegard mit seinem Geschenk aus New York nur eine Freude machen. Was er damit schließlich ins Rollen bringt, überrascht ihn dann selbst – nicht nur im Positiven! Denn auf einmal findet seine Frau allseits Beachtung, vor allem von anderen Männern. Und das geht dem liebenswerten Chefportier dann doch zu weit.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Natascha Schweitzer
So langsam kehrt bei Natascha und Michael wieder Ruhe ein. Nach den turbulenten Vorkommnissen setzt die Barchefin alles daran, ihre Ehe ein für alle Mal wieder zu kitten. Dass sie dafür noch einmal Windeln wechseln muss, hätte sie allerdings nicht erwartet…
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Dr. Michael Niederbühl 
Arzt, Vater und Ehemann – Michael versucht allen Bereichen seines Lebens gerecht zu werden. Keine leichte Aufgabe, wie er einmal mehr feststellen muss. Zumal er immer noch dabei ist, Nataschas Vertrauen nach seinem Fehltritt wieder zurückzugewinnen.  Zu seinem Entsetzen wird er dann auch noch in eine Geheimdienst-Affäre verwickelt. Doch was steckt dahinter?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Fabien Liebertz
Endlich kann er wieder lachen: Nach Valentinas Heilung und der überstandenen Ehekrise von Natascha und seinem Vater genießt Fabien unbeschwert die Zeit mit seiner großen Liebe. Doch die nächste Prüfung auf dem Weg zum Erwachsenwerden lässt nicht lange auf sich warten.
Lukas Schmidt spielt Fabien Liebertz seit Folge 2544.

Tina Kessler
Dass sie tatsächlich einmal Chefköchin des „Fürstenhofs“ sein würde – das hätte Tina selbst nie für möglich gehalten. Doch die junge Mutter hat sich in ihrer neuen Rolle in der Hotel-Küche bestens etabliert und auch mit Söhnchen Tom läuft alles zu ihrer Zufriedenheit. Lange bleibt es in Tinas Leben allerdings nicht ruhig, da machen ihr ihre Gefühle einen Strich durch die Rechnung: Denn wenn man sich in einen vergebenen Mann verliebt, ist Chaos vorprogrammiert!
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Boris Saalfeld
Jahrelang hat er sein Geheimnis für sich bewahrt, nun kann Boris endlich offen zu seiner Homosexualität stehen. Der junge Geschäftsführer genießt sein Liebesglück mit Tobias in vollen Zügen. Doch der Preis, den er dafür zahlen musste, ist hoch – das Verhältnis zu seinem Vater Christoph ist zerrüttet. Und dieser lässt nichts unversucht, die Beziehung seines Sohnes zu torpedieren.
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld seit Folge 2727.

Tobias Ehrlinger
Eigentlich könnte es für Tobias gerade nicht besser laufen. Er führt eine glückliche Beziehung mit Boris und verfolgt zielstrebig seinen großen Traum, Feuerwehrmann zu werden. Aber wenn man jemanden wie Christoph Saalfeld zum Feind hat, kann sich das alles ganz schnell ändern. Als ihn dann auch noch seine Vergangenheit einholt, steht für Tobias plötzlich alles auf dem Spiel!
Max Beier spielt Tobias Ehrlinger seit Folge 2945.

Romy Ehrlinger
Romy kann ihr Glück immer noch nicht ganz fassen: Sie hat tatsächlich Pauls Herz erobert. Mit ihm zusammen ist die Welt jeden Tag ein bisschen besser und gemeinsam schaffen sie alles, davon ist die angehende Restaurant-Fachfrau überzeugt. Wäre da nicht Jessica, die den Vater ihres Kindes viel lieber an ihrer Seite sehen würde…
Désirée von Delft spielt Romy Ehrlinger seit Folge2816.

Paul Lindbergh
Wer hätte gedacht, dass ihn eine feste Beziehung so glücklich machen könnte? Paul selbst gewiss nicht. Der junge Fitness-Trainer ist sich mittlerweile sicher: Romy ist die Richtige! Für sie ist er sogar bereit, den nächsten Schritt zu wagen. Doch er muss feststellen, dass ein Kniefall alleine nicht immer ausreicht...
Sandro Kirtzel spielt Paul Lindbergh seit Folge 2824.

Jessica Bronckhorst
Schwanger, ohne Mann und noch in der Ausbildung - ihr Leben hatte Jessica sich irgendwie anders vorgestellt. Dabei steht ihrem Traum von einer heilen Familie doch nur eins im Weg: Romy! Jessica lässt nichts unversucht, Paul doch noch für sich zu gewinnen. Als die Geburt ihres Kindes naht, überschlagen sich die Ereignisse. Jessica kommt an ihre Grenzen – und überschreitet sie auf ungeheuerliche Weise.
Isabell Ege spielt Jessica Bronckhorst seit Folge 2817.

SYNOPSIS STAFFEL 15

Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour: Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern zusammen. Vor allem Denise wird immer wieder von ihrer Schuld heimgesucht. Am „Fürstenhof“ will sie ihr Trauma ein für alle Mal besiegen und erhält dabei ungeahnte Hilfe.

Als Denise in einem sagenumwobenen Spiegel Joshua erblickt, ist es sofort um sie geschehen. Wäre da nur nicht die durchtriebene Annabelle, die ebenfalls ein Auge auf den attraktiven Saalfeld-Spross wirft und ihn geschickt zu verführen weiß. Zwischen den beiden Schwestern entbrennt ein Kampf – um Joshuas Liebe, die Gunst ihres Vaters und den „Fürstenhof“. Und bald wird klar: Es kann nur eine geben…

Aber bis dahin überschlagen sich noch die Ereignisse: Das Fünf-Sterne-Hotel wird Schauplatz eines spektakulären Verbrechens, und Joshua gerät unter Verdacht. Verzweifelt versucht er, seine Unschuld zu beweisen. Denn alles, was er will, ist, seinen Platz in der Familie zu finden. Gerade bei Werner beißt Roberts unehelicher Sohn dabei auf Granit – bis es schließlich um Leben und Tod geht.

Nachdem er seine große Liebe ziehen lassen musste, konzentriert sich Christoph darauf, seine Macht im „Fürstenhof“ auszubauen. Die Ankunft seiner Töchter spielt dem eiskalten Geschäftsmann dabei perfekt in die Hände. Gerade Annabelle würde alles dafür tun, um in seine Fußstapfen zu treten. Das weiß Christoph gekonnt für sich zu nutzen. Um die Existenz seiner Exfrau Xenia und das Glück seines Sohnes Boris mit dem jungen Feuerwehrmann Tobias zu zerstören, ist ihm jedes Mittel recht. Doch gerade als Christoph seine Gefühle für eine neue Frau entdeckt, wird er selbst Opfer einer Verschwörung, und muss erkennen: Wer Hass säht, wird Rache ernten.

Auch das Liebesglück von Romy und Paul wird auf die Probe gestellt. Eigentlich will das junge Paar einfach nur seine Zweisamkeit genießen. Es hat schließlich lange genug gedauert, bis die beiden endlich zusammengefunden haben. Doch die Tatsache, dass Paul ein Kind mit Jessica erwartet, sorgt für dunkle Wolken am Horizont.

Tina kann dagegen nicht klagen: Beruflich läuft seit ihrer Rückkehr in die „Fürstenhof“-Küche alles bestens. Privat genießt die Chefköchin das Leben mit ihrem Sohn Tom. Es könnte so schön sein… Wäre da insgeheim nicht die Sehnsucht nach Liebe. Und tatsächlich entbrennt schon bald ihr Herz - allerdings für jemanden, von dem sie es nie für möglich gehalten hätte!

Die Sonnbichlers treten eine lang ersehnte Reise an und ahnen nicht, wie sich ihr Leben dadurch verändern wird. Es wartet nämlich nicht nur eine neue berufliche Herausforderung auf Hildegard, sondern auch ein neuer Verehrer! Und das passt Alfons verständlicherweise gar nicht…

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ).  Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
Ella Kessler (Victoria Reich), Rebecca Herz (Julia Alice Ludwig) und William Newcombe (Alexander Milz)
Alicia Lindbergh (Larissa Marolt), Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer), Christoph Saalfeld (Dieter Bach)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

FANTAG 2019

Leider wird es dieses Jahr keinen Fantag geben. Dafür wird es einige besondere Specials geben.Am besten halten Sie sich über unsere Kanäle (Homepage, Facebook, Instagram) auf dem Laufenden.

MUSIK

ursprünglicher Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural"). 
StaffelDie selbe Version unserer Titelmusik „Stay“ der vorherigen Staffel.  Die Musik wurdeexklusiv für unsere Produktion aufgenommen und ist daher nicht im freien Handel erhältlich. Auch diese Version unseres Titelsongs „Stay“ wird von der Sängerin „Curly“ gesungen.

Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich.

10:44

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

10:45

Meister des Alltags

    Video verfügbar

Details
Termine
Service
Playv.li. Bodo Bach, Enie van de Meiklokjes, Florian Weber, Alice Hoffmann und Christoph Sonntag.
Die Sendung vom 22. Mai 2019 | Video verfügbar bis 29.05.2019

Haftet die Gemeinde, wenn ein Auto beim Abschleppen beschädigt wird? Kann man aus Orangenschalen und Olivenöl eine Kerze herstellen? Und dürfen Motorräder tatsächlich lauter sein als Autos? Dieses Quiz steht mit beiden Beinen fest auf der Erde: Denn mit den Antworten bei "Meister des Alltags" lernt man fürs tägliche Leben! Moderator Florian Weber stellt die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. Kabarettist Christoph Sonntag und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian und Telefonschreck Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für einen guten Zweck – und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt!

Heute treten die Teams an für zwei Projekte der Kinderhilfsaktion "Herzenssache": Der Erlös geht zum einen an das Kaiserslauterner Angebot "Trauerbegleitung für Kinder" sowie an das Projekt "Das Glück der Erde für behinderte Kinder" in Ensdorf, das Krankengymnastik auf dem Pferd anbietet.

KONTAKT

SWR

Breitscheidstraße 8
70174 Stuttgart
Fax: +49 711 9291811495

Anfragen bevorzugt per E-Mail-Formular:
http://www.swr.de/meister-des-alltags/kontakt/-/id=9559034/cf=42/did=9558930/nid=9559034/vv=email/414b8d/index.html

LINK

http://www.swr.de/meister-des-alltags/

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 7 Tage

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich, da der Mitschnittdienst des SWR eingestellt wurde.

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

MODERATOR

Florian Weber
Auch vor der Kamera war er immer wieder zu sehen. Als Schauspieler wirkte er bislang in über 20 Fernsehproduktionen mit. Von 2004 bis 2007 präsentierte er das Tiermagazin »Wombaz« im ZDF. Seit Februar 2009 führt Florian Weber durch die SWR-Ratgebersendung »ARD Buffet« im Ersten. Dem Publikum bundesweit bekannt ist er außerdem als Moderator des Wissensquiz »Das Duell im Ersten«.

RATETEAMS

Alice Hoffmann und Guido Cantz

Enie van de Meiklokjes und Bodo Bach

SPIELREGELN

Zu Beginn jeder Spielrunde darf ein Team aus zwei Kategorien auswählen - ohne zu wissen, welche Fragen sich dahinter verbergen. Zu jeder Frage gibt es fünf Antwortoptionen, die nach richtig oder falsch sortiert werden müssen. Das jeweilig spielende Rateteam darf sich beratschlagen, aber wenn Florian Weber den Countdown auslöst, bleiben nur noch zehn Sekunden Zeit für die Entscheidung. Sind die Antworten gesetzt, löst Florian Weber Schritt für Schritt auf und erklärt die richtigen, aber auch die falschen Antworten. Pro richtig sortierte Antwort erhält das Team 100 Euro.

In der Finalrunde geht es um Schnelligkeit. Je ein Kandidat aus jedem Team tritt im Finale gegeneinander an. Florian Weber stellt nacheinander drei alltagsnahe Aussagen vor, wie zum Beispiel »Aufgewärmter Spinat ist giftig«, und die Promis müssen sich jeweils innerhalb von fünf Sekunden für „richtig" oder „falsch" entscheiden.
In der Finalrunde gibt es pro richtiger Antwort 200 Euro. Besonderer Anreiz: Die erspielte Summe wird beim Siegerteam verdoppelt!

TICKETS

Eintrittskarten für die Aufzeichnungen können Sie unter dieser Telefonnummer bestellen:
+49 7221 92923316
+49 7221 92924040
(Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr).
Aktuelle Aufzeichnungstermine können Sie hier ebenfalls direkt erfragen.

11:15

Wer weiß denn sowas?

    Video verfügbar

Details
Service
PlayModerator Kai Pflaume und seine Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton begrüßen in dieser Sendung die beiden Sänger Jürgen Drews und Mickie Krause.
Die Sendung vom 22. Mai 2019, 11:15 Uhr | Video verfügbar bis 29.05.2019

Gäste: Jürgen Drews und Mickie Krause 

Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.

Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton?

Moderator Kai Pflaume sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen den Teamkapitänen, die zuweilen hoch emotional werden können.

Es warten spannende 45 Minuten zum Mitraten und Mitlachen auf die Zuschauerinnen und Zuschauer!

KONTAKT & Autogrammadresse

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 7 Tage

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/werweissdennsowas

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

APP

http://www.daserste.de/quiz-app

Hier können Sie die App herunterladen:
ARD Quiz App für Apple (iTunes)
https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626

ARD Quiz App für Android (Google Play) | extern
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app

Was ist ARD Quiz?
ARD Quiz ist die neue App der ARD, mit der Du bei Deine Lieblings-Quizsendungen live mitspielen kannst.
Bei welchen Quiz-Sendungen kann ich mitspielen?
Los geht’s mit dem Sendestart von  „Wer weiß denn sowas?“! Bei diesem Modul kannst Du bei den Ausgaben im Vorabendprogramm des Ersten (montags bis freitags um 18 Uhr) aber auch bei den XXL-Sendungen live mitraten!

Ist das Mitspielen mit Kosten verbunden?
Die ARD Quiz App, ihre Benutzung sowie die Teilnahme am Gewinnspiel sind kostenfrei. Es fallen jedoch Verbindungsdaten an, da Datenpakete von Deinem Endgerät auf unsere Server und umgekehrt verschickt werden. Je nach Mobilfunk- oder Internetanbieter werden Dir diese Kosten in Rechnung gestellt.

Wie kann ich mitspielen?
Mit der ARD Quiz App kannst Du bei unseren Sendungen live mitspielen. Dafür sowie für die geplanten Spielmodi „Spiel gegen TV-Team“ und „Duell“ ist keine Registrierung notwendig. Wenn Du allerdings am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür mit einer E-Mail-Adresse anmelden.
Warum muss ich mich für das Gewinnspiel gesondert registrieren?
Wenn Du nicht nur bei den Sendungen mitraten, sondern auch am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür registrieren. Im Modul „Mitspielen“ wird die Gewinnspielteilnahme abgefragt. Denn nur mit einer E-Mail können wir Dich im Fall eines Gewinnes auch kontaktieren. Bitte beachte, dass Du erst nach Vollendung des 14. Lebensjahres am Gewinnspiel teilnehmen darfst.

Betriebssystem
Die App steht für die Betriebssysteme Android und IOS zur Verfügung.

Die App steht nicht für Windows zur Verfügung.
Die Begründung dafür: Das System wird nur noch von wenigen Usern genutzt, eine Programmierung wäre wirtschaftlich nicht vertretbar gewesen
Es ist wichtig, immer die aktuelle Store Versionen von Android und IOS zu benutzen:

Der aktuelle Stand:
[1] Google Play Store: Android Version 1.1 vom 29.06.2017
[2] Apple App Store: OS Version 1.2 vom 28.06.2017

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Wer weiß denn sowas?“
Die Durchführung und die Gewinnspiel-Teilnahme an Testspielen und TV-Sendungen im Spielmodus „Wer weiß denn sowas?“ / „Wer weiß denn sowas? XXL“ über die ARD Quiz-App richten sich nach folgenden Bestimmungen.
I. Gewinnspiel

  1. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas?“ ist die Degeto Film, GmbH, am Steinernen Stock 1, 60320 Frankfurt (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) im Auftrag der ARD-Werbegesellschaften. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas? XXL“ ist der Norddeutsche Rundfunk, Hugh-Greene Weg 1, 22529 Hamburg (nachfolgend „Veranstalter XXL-Shows“ genannt).
  2. Die Preise des Gewinnspiels werden direkt vom Veranstalter/ Veranstalter XXL-Shows zur Verfügung gestellt. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: II. Teilnehmer
  3. Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind die App-Spieler: App-Spieler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und die App für ihr Endgerät aus dem bereitgestellten Store heruntergeladen haben. Keine Gewinnausschüttung erfolgt an Personen, die nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme – sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist – der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Es gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.
  4. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  5. Anmeldung und Spielteilnahme: Die Teilnahme an den Spielrunden der Fernsehsendungen erfolgt aus Deutschland über die App, die aus den unterstützten App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann (App-Spieler).
  6. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die App. Zur Teilnahme muss eine gesonderte Anmeldung getätigt werden. Dies geschieht direkt bei oder auch nach der Registrierung mit einem gesetzten Haken neben dem Feld „Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden“. Es besteht auch die Möglichkeit, sich während des laufenden Spiels für das Gewinnspiel zu registrieren.
  7. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss mindestens eine Frage zu der jeweiligen Sendung in der App beantwortet werden.
  8. Ausschließlich der Teilnehmer selbst ist verantwortlich für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel.
  9. Jeder Teilnehmer darf pro Sendung nur mit einem Endgerät (Smartphone/Tablet) an dem Gewinnspiel teilnehmen, unabhängig von der Nutzung der App. Eine sogenannte Mehrfachteilnahme (z.B. via App auf dem Smartphone und Tablet) ist ausgeschlossen. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich vor, Teilnehmer mit Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß Ziffer III (2) vom Gewinnspiel auszuschließen.

III. Ausschluss vom Gewinnspiel

  1. Mitarbeiter und deren Angehörige von den ARD-Rundfunkanstalten und allen Mutter- und Tochtergesellschaften/ Beteiligungen sowie der beteiligten Provider und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und/oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen behält sich der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und die Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.
  3. Auch sind Personen ausgeschlossen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Personen, die in der zum jeweiligen Gewinnspiel ausgestrahlten Sendung im Studiopublikum anwesend waren, sind ebenfalls vom Gewinnspiel ausgeschlossen.: IV. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels
  5. Das Gewinnspiel läuft anlässlich der Sendungen von „Wer weiß denn sowas?“/“Wer weiß denn sowas? XXL“ im Fernsehen. Das Gewinnspiel ist auf die jeweilige Erstausstrahlung der Sendung beschränkt.
  6. Auch ohne gesonderte Registrierung für das Gewinnspiel ist die reine Spielteilnahme möglich. Wer aber auch an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss sich hierfür gesondert gemäß II (4) registrieren lassen.
  7. Die Gewinnauslosung findet pro Show nur unter den App-Spielern statt, die sich bis spätestens 24 Stunden vor Ausstrahlung der jeweiligen Sendung registriert haben.
  8. Die Gewinner werden per E-Mail mittels der bei der Anmeldung zum Gewinnpiel angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn und das weitere Verfahren zur Ausschüttung des Gewinns informiert. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht binnen sechs Monaten nach Information des Gewinners aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
  9. Die Gewinner werden ggfs. unter ihrem bei der Registrierung gewählten Benutzernamen (sog. „Nickname“) sowie mit Profilbild direkt in der Sendung, auf Facebook und online auf den Websites der Sendung bekannt gegeben.
  10. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  11. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden schriftlich an den Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: zu richten. Verspätete und fernmündlich mitgeteilte Beschwerden werden nicht bearbeitet.
  12. Da das Profilbild im Falle eines Gewinnes in der Sendung eingeblendet wird, muss der App-Spieler die Nutzungsrechte an dem verwendeten Profilbild besitzen. Bei etwaigen Forderungen von Dritten, bezogen auf die unautorisierte Ausstrahlung des Bildes, werden die Nutzerdaten an die eigentlichen Rechteinhaber weitegegeben. Sollte der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows vor der Gewinnerziehung Kenntnis von etwaigen Rechteverstößen erlangen, behält er sich vor, Nutzer vom Gewinnspiel auszuschließen.

V. Gewinnsumme

  1. Wer weiss denn sowas?: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Sendung. Sie beträgt zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Fernsehsendung. Per Zufallsgenerator werden drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich fristgerecht für das Gewinnspiel registriert  und auf das Gewinnerteam gesetzt haben.
  2. Wer weiss denn sowas? XXL: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Runde in der Sendung. Sie beträgt ebenfalls zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Gewinnspiel, wobei insgesamt drei Runden pro „XXL“-Sendung gespielt werden. Jede Runde werden per Zufallsgenerator drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich für das Gewinnspiel registriert und auf das Gewinnerteam gesetzt haben
  3. Sollte die App während eines Testspiels oder während der Sendung ausfallen und keine Spielerdaten aus der App verarbeitet werden können, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Desweiteren gilt VI.

VI. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Dies kann aufgrund technischer, rechtlicher oder anderer Gründe geschehen. In diesem Fall werden keine Gewinne ausgeschüttet.

VII. Haftung

  1. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows zurückzuführen ist. Auch haftet der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows darüber hinaus für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer „Kardinalpflicht“. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Die in Absatz 2 Satz 1 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

VIII. Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Sofern nationales, zwingendes Recht nicht ausdrücklich etwas anderes vorsieht, ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar; der Gerichtsstand ist bei „Wer weiß denn sowas?“-Sendungen Frankfurt und bei „Wer weiß denn sowas XXL“-Sendungen Hamburg.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag an o. g. Adresse

KARTEN/Tickets

Karten können Sie für die neuen Dreharbeiten erwerben, sobald diese zum Verkauf stehen. 
Informationen zu Aufzeichnungsterminen und Vorverkauf finden über folgende Webadresse statt:
https://www.ufa-showfactual.de/ticketing/wer-weiss-denn-sowas/

UFA SHOW & FACTUAL GmbH
Tel.: +49 221 99551444 (Mo-Fr 10-19 Uhr)
10 EUR pro Ticket (Einzelaufzeichnung) zzgl. 3,50 EUR Bearbeitungsgebühr
15 EUR pro Ticket (Doppelaufzeichnung) inklusive Bearbeitungsgebühr pro Buchung
Alle Preise beinhalten die gesetzliche MwSt.

Sie können pro Aufzeichnungsmonat nur einmal an einer Sendung teilnehmen!
Das Eintrittsalter ins Studio liegt bei 18 Jahren. Unter 18 Jahren findet kein Einlass ins Studio statt!
Veranstaltungsort: Studio Hamburg A1| Hamburg

Die Aufzeichnung dauert ca. eine Stunde, wobei sie eine zusätzliche Stunde für die Organisation vor Ort einplanen können.

 
mittags

12:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
PlayTagesschau Sendungs Fallback
tagesschau, 12:00 Uhr | Video verfügbar bis 29.05.2019

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:15

ARD-Buffet

    Video verfügbar

Details
Service
PlayARD Buffet
Robuste Pflanzen für trockene Sommer | Video verfügbar bis 21.05.2020

Sarah Henke kocht Wan Tan mit Shiitakepilzen und Frühlingslauch.

Zuschauerfragen zum Thema: Sonnenhungrige Pflanzen für heiße Sommer. Zu Gast im Studio: Rüdiger Ramme, Gärtner

Gute Idee: Schirmständer aus Kupferrohren. Mit Susanne Wagenbach, Upcycling-Designerin

360°-Quiz

THEMA

Robuste Pflanzen für trockene Sommer. Mit Rüdiger Ramme, Gartenbauingenieur

Mailen Sie an studio@ard-buffet.de
Es wird versucht, möglichst viele Fragen davon in der Sendung zu beantworten

Ab 12:15 Uhr sind unsere Telefone geschaltet: +49 180 2 291215 (6 ct/Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct)

REZEPT

Wan Tan mit Shiitakepilzen und Frühlingslauch

Rezept für 4 Personen
Dauer: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Köchin: Sarah Henke
Pro Portion: 400 kcal / +49 1680 kJ
34 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 24 g Fett

Zutaten
Für die Wan Tan
50 g Erdnüsse
100 g Champignons
200 g Shiitakepilze
1/2 rote Peperoni
1 Stängel Frühlingslauch
100 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
2 EL Pflanzenöl
1 Spritzer Sojasauce
1 Spritzer Austernsauce
16 Wan Tan Blätter, rund
Für den Dip
1 kleine rote Chilischote
80 ml Sojasauce
80 ml Apfelsaft
40 ml Sesamöl

Zubereitung

1. Die Erdnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann aus der
Pfanne nehmen.

  1. Die Pilze mit einer feinen Bürste oder einem Küchenkrepp säubern, dann in feine Würfel: schneiden.
  2. Peperoni der Länge nach halbieren, die Kerne ausstreichen. Peperoni fein würfeln.: Frühlingslauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Das Hähnchenbrustfilet in kleine Würfel schneiden.
  4. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die klein geschnittenen Pilze darin anbraten, Peperoni: und Frühlingslauch zugeben und kurz mit anbraten.
  5. Dann in eine Schüssel geben, Erdnüsse und das klein geschnittene Fleisch zugeben,: vermengen und mit Soja- und Austernsauce abschmecken.
  6. Jeweils einen guten Teelöffel der Füllung auf ein Wan Tan Blatt geben. Die Seiten mit: kaltem Wasser bestreichen. Dann das Blatt diagonal vorsichtig übereinanderlegen. Darauf

achten, dass die Luft dabei herausgedrückt wird. Das Wan Tan dann auf die Arbeitsfläche
stellen und die oberen Kanten etwas zusammenfalten. Ist man schon etwas geübter, kann
man das Falten auch in der Hand machen.
Zum Garen die Wan Tan in ein Bambus-Dämpfkörbchen oder Sieb stellen und auf einen: Topf mit kochendem Wasser setzen. Mit einem Deckel abdecken und so die Wan Tan ca. 7
Minuten dämpfen.
  1. In der Zwischenzeit für den Dip die Chilischote der Länge nach halbieren, die Kerne: ausstreichen. Chili sehr fein schneiden.
  2. Chili mit Sojasauce, Apfelsaft und Sesamöl vermischen.
  3. Die gedämpften Wan Tan mit dem Dip anrichten und genießen.

13:00

ARD-Mittagsmagazin

    Video verfügbar

Details
Service
PlayMittagsmagazin Logo
Die Sendung vom 22. Mai 2019 | Video verfügbar bis 22.05.2020

Eigenbedarf-Kündigungen - Mieter hoffen auf neues Urteil

Europawahl - SPD im Mima-Check

Europawahl - CDU/CSU im Mima-Check

KONTAKT 

rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg
Redaktion: ARD-Mittagsmagazin
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel.: +49 30 979930
E-Mail: service-redaktion@rbb-online.de

MEDIATHEK

Video on demand und Audio-Podcast zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)
(abrufbar nur in Deutschland)

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte jeweils bei:

Sendungen ab 2018:
Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Frau Juliane Riedel
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 331 9799384955
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php Mitschnitt für 49,00 EUR pro Stunde zzgl. 4,99 EUR Versandkosten. (Stand 11/2017)

Sendungen bis einschließlich 2017:
Der BR-Mitschnittdienst nimmt seit November 2017 keine neuen Aufträge mehr an. Mitschnitte sind daher nicht mehr erhältlich.

LINKS

Informationen zur Sendung finden Sie unter
http://www.mittagsmagazin.de

YouTube
https://www.youtube.com/user/ARDMittagsmagazin

AUTOGRAMME

der Moderatoren erhalten Sie gegen Einsendung eines ausreichend frankierten und rückadressierten Umschlages an:

Zuschauerredaktion DAS ERSTE
Postfach 20 06 65
80006 München

14:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
PlayTagesschau Sendungs Fallback
tagesschau, 14:00 Uhr | Video verfügbar bis 29.05.2019

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

14:10

Rote Rosen

    Video verfügbar

Rote Rosen (2890)

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayYvonne (Julia Dahmen) versucht Frank (Axel Buchholz) zu überreden, Hilli mit Gregors Hilfe aus dem Wettbewerb zu kicken.
Fiese Tricks (2890) | Video verfügbar bis 22.08.2019

Yvonne verfolgt unbeirrt ihr Ziel, den Gründerwettbewerb der IHK zu gewinnen. Sie versucht, Frank zu überreden, Hilli mit Gregors Hilfe aus dem Wettbewerb zu kicken. Frank lehnt jedoch zu Yvonnes Bestürzung brüsk ab, Hilli zu schaden. Die kämpft weiter mit ganzem Einsatz ums Überleben ihrer Bonbon-Manufaktur. Um Hillis Lebensenergie aufzutanken, entführt Merle sie kurzerhand zum Yoga-Nachmittag, der in einem ausgelassenen Freundschaftstanz endet.

Cornelius ringt mit sich, ob er Margrets verzweifelter Bitte um den Fortbestand ihrer Ehe und Familie nachgeben soll. Margret wäre bereit, ihre Liebe zu Agnes zu opfern. Schließlich bekennt sich Cornelius Hilli gegenüber zu seiner Ehe – und bestätigt Laurenz sogar fälschlicherweise, dass er eine Affäre hatte, und schützt damit Margret.

Amelie schlägt Gregors Warnung in den Wind, nicht den Bogen mit der erneuten Fährmann-Fälschung zu überspannen. Sie bekommt aber den Eindruck, dass sie Gregor doch nicht ganz gleichgültig ist.

Anne und Ben landen nach dem aphrodisierenden Essen erneut im Bett.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Hilli Gerit Kling
Frank Axel Buchholz
Laurenz Julian Brodacz
Cornelius Tom Mikulla
Margret Solveig August
Torben Joachim Kretzer
Yvonne Julia Dahmen
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Gunter Hermann Toelcke
Anne Caroline Kiesewetter
Johanna Brigitte Antonius
Merle Anja Franke
Amelie Lara-Isabelle Rentinck
Gregor Wolfram Grandezka
Waldner Holger Christian Gotha
Carla Maria Fuchs
Agnes Katja Preuß
Hannes Claus-Dieter Clausnitzer
Musik: Tunepool
Kamera: Ulli Köhler
Kamera: Wulf Sager
Buch: Britta K. Öhding
Regie: Christoph Klünker
Regie: Kerstin Krause

WIEDERHOLUNGEN 

(kurzfristige Änderungen sind möglich) 

Bei den Regionalprogrammen gibt es durch die unterschiedlichen regionalen Feiertage Verschiebungen bei den Telenovela-Wiederholungen.

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt: Zeiten können variieren
RBB, 10:30 Uhr
HR, 06:45 Uhr
MDR, 07:10 Uhr
NDR, 07:20 Uhr

Die Freitagsfolge wird sonntags bzw. montags wiederholt: Zeiten können variieren
HR, Sonntag, 10:00 Uhr
RBB, Montag, 10:30 Uhr
HR, Montag, 07:05 Uhr
MDR, Montag, 07:10 Uhr
NDR, Montag, 07:20 Uhr

KONTAKT

NDR

Redaktion Serien
"Rote Rosen"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565425
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Produktionsfirma
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel.: +49 4131 886181

MEDIATHEK 

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 3 Monate

MITSCHNITTE

einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

 

LINKS 

http://www.daserste.de/roterosen/
http://www.studio-hamburg.de/studio-hamburg-serienwerft/ https://www.youtube.com/channel/UCu0J1UP2azBnbdAeG6OI8lg  

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-TEXT 

Rückschau auf Seite 384

 

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert
(siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/darsteller/index.html)

Ihren Autogrammwunsch richten Sie bitte an:
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

Persönliche Widmungen sind auf Wunsch über die Produktionsfirma erhältlich:
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Autogrammwunsch
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg Tel.: +49 4131 886181 

BESETZUNG 16. Staffel ab 7. Januar 2019

Die Story dreht sich diesmal um Hilli Pollmann, verkörpert durch die Schauspielerin Gerit Kling.

Die neuen Hauptdarsteller
HILLI POLLMANN ..................... Gerit Kling
FRANK POLLMANN ................. Axel Buchholz
MARGRET MERZ ....................... Solveig August
CORNELIUS MERZ .................... Tom Mikulla
LAURENZ MERZ ........................ Julian Brodacz
LUKAS "LUKE" BEHRENS .......................... Oliver Franck
AMELIE FÄHRMANN ............... Lara-Isabelle Rentinck
YVONNE ZIEGLER ..................... Julia Dahmen

CAROLINE KIESEWETTER……Anne Lichtenhagen

In Episodenrollen
LEONIE POLLMANN…………… Lena Meckel
DOMINIK REICHELT …………. Daniel Axt
AGNES FUCHS ………………… Katja Preuß

BETTY …………………………. Hündin Betty Kromfohrländerin

Weiterhin dabei
THOMAS JANSEN .....................  Gerry Hungbauer
CARLA SARAVAKOS .................  Maria Fuchs
TORBEN LICHTENHAGEN ......  Joachim Kretzer
DR. BRITTA BERGER .................  Jelena Mitschke
BEN BERGER ................................   Hakim-Michael Meziani
MERLE VANLOHEN ...................  Anja Franke
GUNTER FLICKENSCHILD ......  Hermann Toelcke
ERIKA ROSE .................................   Madeleine Lierck-Wien
HANNES LÜDER .........................  Claus Dieter Clausnitzer
JOHANNA JANSEN ...................  Brigitte Antonius
ELIANE DA SILVA .......................  Samantha Viana                                                       
CHRISTIAN FÄHRMANN ………... Marlon Putzke                                                                
GREGOR PASCH ………………… Wolfram Grandezka                                                       
INKEN FÄHRMANN …………….. Tatjana Blacher                                                         
SIBYLLE PASCH………………... Johanna Liebeneiner                                                            
TINA RICHTER …………………. Katja Frenzel                                                                  
LILLY BERGER ………………… Lilly und Lylou Röder

BESUCH am SET

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um die Darsteller am Set anzutreffen. Ein Besuch am Set ist nur außerhalb der Drehzeit möglich.

Studioführungen können wir aufgrund des hohen Drehbetriebs im Studio nicht regelmäßig anbieten. Über eventuelle Termine für Studiobesuche und -Führungen informieren wir rechtzeitig im Internet auf der offiziellen Rote Rosen Facebook Seite. Termine können Sie auch jederzeit gerne telefonisch erfragen. Karten hierfür können bei Frau Behns per mail: dbehns@rote-rosen.tv oder telefonisch: +49 4131 886340 bestellt werden.

Es finden zwar regelmäßig Außendrehs statt, die genauen Drehorte können wir Ihnen nicht mitteilen.
Tipp: thematische Stadtführung zu ein paar der Spielorte der „Roten Rosen". Diese wird angeboten von der Tourist - Information Lüneburg:
https://www.lueneburg.info/de/fuehrungen/rote-rosen-in-lueneburg/

CASTING & Komparsen 

Das Mindestalter beträgt aus Jugendschutzgründen 16 Jahre. Komparsen werden aus dem Großraum Lüneburg bezogen, um eine schnelle Einsetzbarkeit garantieren zu können. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt.

Beim Einsatz von Komparsen greifen wir auf Personen aus dem näheren Umfeld um Lüneburg zurück, da wir sie regelmäßig und oft sehr kurzfristig einsetzen müssen - oder auch Einsätze kurzfristig absagen oder verschieben müssen.

Komparsen-Bewerbungen werden ausschließlich elektronisch angenommen. Ansprechpartner hierfür ist Herr Nicolas Stöcken.

E-Mail: komparsen@rote-rosen.tv
Kurzes Anschreiben per mail, es wird Ihnen dann ein Fragebogen zurückgeschickt.

DREH 

"Rote Rosen" spielt in Lüneburg und die Serie wird auch in Lüneburg und Umgebung gedreht.

FAN

http://www.rote-rosen.tv 

Der Rote Rosen-Fantag findet am 07.07.2019 statt.
Tickets und Informationen:
http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/articles/rote-rosen-fantag/

Lüneburg Marketing GmbH
Rathaus / Am Markt
21335 Lüneburg
Kostenlose Hotline: +49 800 22050-05
Fax: +49 4131 20766-44
E-Mail: touristik@lueneburg.info

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/fantag-2017-100.html http://www.rote-rosen.tv

Studioführungen
https://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/spass/fragen-fragen-fragen-100.html

INHALT 16. Staffel

„Rote Rosen“: Ihnen steht die Welt offen –aber das Schicksal mischt die Karten neu Gerit Kling übernimmt im 16. Kapitel die Hauptrolle in der erfolgreichen ARD-Daily Novela

Hilli und Frank Pollmann (Gerit Kling und Axel Buchholz) haben in 25 Jahren aus einer kleinen Kfz-Werkstatt das führende Autohaus Lüneburgs aufgebaut. Als Hilli und Frank jetzt das Angebot erhalten, ihren Betrieb lukrativ zu verkaufen, sind sie bereit für einen neuen Lebensabschnitt. Sie beschließen, ihre Silberhochzeit in diesem Jahr am Ayers Rock in Australien zu feiern – verbunden mit einer halbjährigen Weltreise. Doch das plötzliche Verschwinden ihrer Tochter Leonie (Lena Meckel) und Franks schwaches Herz machen ihnen einen Strich durch die Rechnung. Für Frank war die Begegnung mit Hilli Liebe auf den ersten Blick. Auch Hilli mochte Frank auf Anhieb. Doch ihre letzte Beziehung war so schmerzvoll zu Ende gegangen, dass es Zeit brauchte, bis Hilli ihr Herz ganz für Frank öffnen konnte. Dass sie es schließlich tat, hat sie nie auch nur eine Sekunde bereut. Ein junger Student der Zahnmedizin aus gutem Hause, Cornelius (Tom Mikulla), hatte Hilli zuvor das Herz gebrochen. Cornelius machte Hilli einen Heiratsantrag. Aber seine Eltern ließen keinen Zweifel daran, dass sie Hilli für nicht standesgemäß hielten. Cornelius beugte sich dem elterlichen Druck, trennte sich von Hilli und heiratete bald darauf Margret, ebenfalls Zahnmedizinerin. Als sich nun Hillis und Cornelius‘ Lebenswege nach all den Jahren wieder kreuzen und sich Cornelius fragen muss, ob er nicht damals den Fehler seines Lebens begangen hat, mischt das Schicksal die Karten neu?

HISTORIE 

Drehstart für die Telenovela war am 21. August 2006. Die erste Folge wurde am 6. November 2006 im Ersten ausgestrahlt.

 

MUSIK 

Joana Zimmer singt den Titelsong "This Is My Life".

Weitere Musikangaben:
Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt).

15:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
PlayTagesschau Sendungs Fallback
tagesschau, 15:00 Uhr | Video verfügbar bis 29.05.2019

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

15:10

Sturm der Liebe

  • live
  • Video verfügbar

Sturm der Liebe (3151)

Details
Besetzung
Termine
Service

Annabelle überzeugt Denise, doch noch auf Christophs Angebot einzugehen. Während Denise einen versöhnlichen Weg einschlagen möchte, setzt Annabelle alles daran, ihren Willen durchzusetzen.

Valentina erfährt, dass Joshua ein Geheimnis hat. Neugierig versucht sie, es ihm zu entlocken – doch Joshua hält dicht.

Paul ist von Jessicas Betrug entsetzt. In seiner Wut stellt er sie vor die Wahl: Entweder sie zeigt sich selbst an oder er tut es!

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Denise Saalfeld Helen Barke
Joshua Winter Julian Schneider
Annabelle Sullivan Jenny Löffler
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Eva Saalfeld Uta Kargel
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Jessica Bronckhorst Isabell Ege
Paul Lindbergh Sandro Kirtzel
Valentina Saalfeld Paulina Hobratschk
Fabien Liebertz Lukas Schmidt
Henry Achleitner Patrick Dollmann
Buch: Günter Overmann
Buch: Moritz Hormel
Regie: Stefan Jonas
Regie: Axel Hannemann

WIEDERHOLUNGEN 
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Bei den Regionalprogrammen gibt es durch die unterschiedlichen regionalen Feiertage Verschiebungen bei den Telenovela-Wiederholungen.

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
Zeiten können variieren
BR, 6:30 Uhr
RBB, 07:10 Uhr
HR, 07:40 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr
MDR, 08:00 Uhr

Wiederholung der Freitagsfolge:
Die Freitagsfolge wird jeweils Sonntag bzw. am nachfolgenden Montag wiederholt.
Zeiten können variieren

HR, Sonntag gegen 11:10 Uhr
BR, Montag, 06:30 Uhr
RBB, Montag, 07:10 Uhr
HR, Montag, 07:40 Uhr
MDR, Montag, 08:05 Uhr
NDR, Montag, 08:10 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr

ONE: ab Folge 1

seit 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.35 bis 20.15 Uhr. (Wiederholung am Folgetag 11.55 Uhr /12:40 Uhr)
One verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html

KONTAKT 
Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990 (Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

Verweildauer 3 Monate

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen. 

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

FAQs und  A-Z 
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/spass/sturm-der-liebe-faqs-zur-serie-100.html

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse: 

Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönlichen Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet.

) einige wenige Restkarten von Larissa Marolt vorhanden, von Sebastian Fischer keine (Stand 31.10.18).

BESETZUNG / CHARAKTERE STAFFEL 15
Im Mittelpunkt der 15. Staffel steht das Liebesdreieck um Denise Saalfeld (Helen Barke), Joshua Winter (Julian Schneider) und Annabelle Sullivan (Jenny Löffler). Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein: Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern fest zusammen. Als sie am „Fürstenhof" Joshua begegnen, wird ihre Verbundenheit allerdings auf eine harte Probe gestellt - denn der attraktive Spross des alten Saalfeld-Clans wirbelt die Gefühle beider Frauen gehörig durcheinander...

Denise Saalfeld

Denise lebt für ihren Traum: Gemälde und wertvolle Antiquitäten haben sie schon von frühester Kindheit an fasziniert. Wertvoll bedeutet für sie jedoch nicht, dass es viel Geld kostet sondern eine Geschichte zu erzählen hat. Aufgewachsen ohne Mutter und mit einem Vater, der sich hauptsächlich um seinen Job und seine Söhne kümmerte, kannten sie und ihre ältere Schwester Annabelle keine materiellen Sorgen, aber auch kein harmonisches Familienleben. Ein traumatisches Erlebnis hat bei den beiden tiefe Wunden hinterlassen, mit denen Denise bis heute zu kämpfen hat. Dass ihre Schwester das immer wieder ausnutzt, um sie zu manipulieren, will Denise nicht wahrhaben oder vielmehr, ignoriert sie. Doch als Joshua ins Leben der romantischen jungen Frau tritt und sie sich Hals über Kopf verliebt, werden die unterschiedlichen Schwestern zu Rivalinnen – denn Annabelle lässt nichts unversucht, ihre Schwester auszubooten…
Helen Barke spielt Denise Saalfeld seit Folge 3005.

Joshua Winter

Der uneheliche Sohn von Robert Saalfeld wuchs bei Adoptiveltern auf. Schon früh ließ er sich schon von seinem Adoptivvater Henning für dessen Zwecke instrumentalisieren – mit fatalen Folgen. Nachdem er seiner Halbschwester Valentina durch eine Stammzellspende das Leben retten konnte, entschließt sich Joshua, am „Fürstenhof“ einen Neuanfang zu wagen. Doch die Rechnung hat er ohne seinen Adoptivvater gemacht. Schließlich muss Joshua eine folgenschwere Entscheidung treffen… Und auch in seinem Liebesleben hat der junge Mann die Qual der Wahl. Mit der schüchternen Denise verbindet ihn seine Leidenschaft für Antiquitäten und Kunst, doch in ihr sieht er lange nur eine Freundin. Die verführerische Annabelle hat dagegen etwas, das ihn unwillkürlich anzieht…
Julian Schneider spielt Joshua Winter seit Folge 2994.

Annabelle Sullivan
Sie möchte immer die Erste sein und das aber bitte so mühelos wie möglich: Annabelle weiß ganz genau, was sie will – und wie sie es ohne großen Aufwand bekommt. Hinter den sanft wirkenden Augen verbirgt sich allerdings eine dunkle Seite, die immer dann zum Vorschein kommt, wenn Annabelle sich betrogen fühlt. Und das passiert recht schnell. Gerade wenn es um ihren Vater Christoph geht, in dessen Fußstapfen sie nur allzu gerne treten würde. Als sie Joshua kennenlernt, ist Annabelle sofort angetan. Er fällt zwar nicht direkt in ihr Beuteschema, aber als Saalfeld-Spross wäre er ja keine schlechte Partie. Deshalb ist Annabelle schon bald klar, der oder keiner - und wenn sie ihn nicht haben kann, dann kriegt ihn auch keine andere. Erst recht nicht ihre kleine Schwester…
Jenny Löffler spielt Annabelle Sullivan seit Folge 3005.

Christoph Saalfeld 

Der Verlust seiner großen Liebe Alicia war ein herber Schlag für Christoph. Schließlich ist es der Hotel-Mehrheitseigner gewohnt zu bekommen, was er will. Was die Machtspielchen im Hotel angeht, ist er jedoch schon bald wieder der Alte. Geschickt benutzt er die Menschen im „Fürstenhof“ wie Schachfiguren, um seine Position zu stärken und seinen Willen durchzusetzen. Dabei schreckt er vor nichts zurück. Egal, ob es um seine Exfrau Xenia, seine Kinder oder seine Konkurrenten geht. Als eine neue Frau in Christophs Leben tritt, muss er jedoch einmal mehr feststellen, dass er vieles kontrollieren kann - nur seine Gefühle nicht.
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld seit Folge 2729.

Xenia Saalfeld 
Mit der Ankunft ihrer Töchter geht der Krieg zwischen Xenia und Christoph in eine neue Runde. Xenia tut alles dafür, um Annabelle und Denise auf ihre Seite zu ziehen. Das läuft allerdings nicht nach Plan, und schon bald muss sie nicht nur um ihre Existenz, sondern auch um ihr Leben fürchten. Doch Xenia ist eine Frau, mit der man sich besser nicht anlegt. Und tatsächlich: Es dauert nicht lange, bis Blut an ihren Händen klebt...
Elke Winkens spielt Xenia Saalfeld seit Folge 2856.

Robert Saalfeld
Nach Valentinas Heilung genießt Robert die Zeit mit seiner Familie ganz besonders. Doch kaum wird es wieder etwas ruhiger bei den Saalfelds, stehen auch schon die nächsten Turbulenzen an. Roberts Vertrauen in seinen Sohn Joshua wird auf eine harte Probe gestellt. Gleichzeitig bringt der Machtkampf im Hotel bisher ungeahnte Seiten an ihm zum Vorschein. Rückhalt und Ruhe findet Robert bei seiner Frau Eva. Allerdings muss er feststellen, dass nichts selbstverständlich ist und man für eine glückliche Ehe auch kämpfen muss…
Lorenzo Patané spielt Robert Saalfeld seit Folge 1. 

Eva Saalfeld 
Die schwere Zeit durch Valentinas Krankheit steckt Eva noch in den Knochen. Trotzdem könnte die Restaurantleiterin nicht glücklicher sein. Für sie steht fest: Gemeinsam als Familie schaffen sie alles! Doch dann nimmt der Kampf um den „Fürstenhof“ immer heftigere Ausmaße an und beginnt, ihre Ehe zu belasten. Ausgerechnet da bekommt Eva einen Verehrer – und zu ihrem Erschrecken ist sie auf eine seltsame Weise von ihm fasziniert!
Uta Kargel spielt Eva Saalfeld seit Folge 1087.

Valentina Saalfeld
Nachdem sie die Leukämie besiegt hat, geht es Valentina besser denn je. Sie ist jung, gesund und erlebt ihre erste Liebe. Fabiens liebevolle Unterstützung während ihrer Behandlung hat das junge Paar fest zusammengeschweißt. Valentina ist sich sicher: Fabien und sie gehören zusammen. Doch auch das junge Glück muss Höhen und Tiefen überstehen.
Paulina Hobratschk spielt Valentina Saalfeld seit Folge 2857.

Werner Saalfeld
Werner traut seinem Enkelsohn Joshua nicht über den Weg, daraus macht er keinen Hehl. Nachdem dieser auch noch eines Verbrechens beschuldigt wird, sieht sich der Hoteleigner bestätigt. Bis er in eine Situation gerät, in der er Joshua hilflos ausgeliefert ist... Während Werner das Leben im Drei-Generationen-Haushalt genießt, wird ihm durch die Scheidung von Charlotte erneut vor Augen geführt, was ihm noch zum vollständigen Glück fehlt. Und tatsächlich erregt schon bald eine neue Frau seine Aufmerksamkeit…
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

André Konopka 
Schock für André: Er wird wegen versuchter Brandstiftung zu einer Haftstrafe verurteilt! Während seine große Liebe Melli ein neues Leben in Tokio begonnen hat, holen ihn nun seine krummen Machenschaften ein. Schweren Herzens macht André sich auf den Weg zum Gefängnis – doch dort kommt er nie an…
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Hildegard Sonnbichler
Sie war noch niemals in New York… und das will sie ändern! Hildegard beschließt kurzerhand, ihren Traum von einer Reise zum Big Apple endlich wahr werden zu lassen und macht zu Alfons‘ Überraschung Nägel mit Köpfen. Dabei hätte sie nie geahnt, welche Folgen das Ganze haben wird: Sie wird das Gesicht eines neuen Beauty-Produkts und erregt dadurch mehr Aufmerksamkeit, als sie erwartet hätte.
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Alfons Sonnbichler
Eigentlich wollte Alfons Hildegard mit seinem Geschenk aus New York nur eine Freude machen. Was er damit schließlich ins Rollen bringt, überrascht ihn dann selbst – nicht nur im Positiven! Denn auf einmal findet seine Frau allseits Beachtung, vor allem von anderen Männern. Und das geht dem liebenswerten Chefportier dann doch zu weit.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Natascha Schweitzer
So langsam kehrt bei Natascha und Michael wieder Ruhe ein. Nach den turbulenten Vorkommnissen setzt die Barchefin alles daran, ihre Ehe ein für alle Mal wieder zu kitten. Dass sie dafür noch einmal Windeln wechseln muss, hätte sie allerdings nicht erwartet…
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Dr. Michael Niederbühl 
Arzt, Vater und Ehemann – Michael versucht allen Bereichen seines Lebens gerecht zu werden. Keine leichte Aufgabe, wie er einmal mehr feststellen muss. Zumal er immer noch dabei ist, Nataschas Vertrauen nach seinem Fehltritt wieder zurückzugewinnen.  Zu seinem Entsetzen wird er dann auch noch in eine Geheimdienst-Affäre verwickelt. Doch was steckt dahinter?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Fabien Liebertz
Endlich kann er wieder lachen: Nach Valentinas Heilung und der überstandenen Ehekrise von Natascha und seinem Vater genießt Fabien unbeschwert die Zeit mit seiner großen Liebe. Doch die nächste Prüfung auf dem Weg zum Erwachsenwerden lässt nicht lange auf sich warten.
Lukas Schmidt spielt Fabien Liebertz seit Folge 2544.

Tina Kessler
Dass sie tatsächlich einmal Chefköchin des „Fürstenhofs“ sein würde – das hätte Tina selbst nie für möglich gehalten. Doch die junge Mutter hat sich in ihrer neuen Rolle in der Hotel-Küche bestens etabliert und auch mit Söhnchen Tom läuft alles zu ihrer Zufriedenheit. Lange bleibt es in Tinas Leben allerdings nicht ruhig, da machen ihr ihre Gefühle einen Strich durch die Rechnung: Denn wenn man sich in einen vergebenen Mann verliebt, ist Chaos vorprogrammiert!
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Boris Saalfeld
Jahrelang hat er sein Geheimnis für sich bewahrt, nun kann Boris endlich offen zu seiner Homosexualität stehen. Der junge Geschäftsführer genießt sein Liebesglück mit Tobias in vollen Zügen. Doch der Preis, den er dafür zahlen musste, ist hoch – das Verhältnis zu seinem Vater Christoph ist zerrüttet. Und dieser lässt nichts unversucht, die Beziehung seines Sohnes zu torpedieren.
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld seit Folge 2727.

Tobias Ehrlinger
Eigentlich könnte es für Tobias gerade nicht besser laufen. Er führt eine glückliche Beziehung mit Boris und verfolgt zielstrebig seinen großen Traum, Feuerwehrmann zu werden. Aber wenn man jemanden wie Christoph Saalfeld zum Feind hat, kann sich das alles ganz schnell ändern. Als ihn dann auch noch seine Vergangenheit einholt, steht für Tobias plötzlich alles auf dem Spiel!
Max Beier spielt Tobias Ehrlinger seit Folge 2945.

Romy Ehrlinger
Romy kann ihr Glück immer noch nicht ganz fassen: Sie hat tatsächlich Pauls Herz erobert. Mit ihm zusammen ist die Welt jeden Tag ein bisschen besser und gemeinsam schaffen sie alles, davon ist die angehende Restaurant-Fachfrau überzeugt. Wäre da nicht Jessica, die den Vater ihres Kindes viel lieber an ihrer Seite sehen würde…
Désirée von Delft spielt Romy Ehrlinger seit Folge2816.

Paul Lindbergh
Wer hätte gedacht, dass ihn eine feste Beziehung so glücklich machen könnte? Paul selbst gewiss nicht. Der junge Fitness-Trainer ist sich mittlerweile sicher: Romy ist die Richtige! Für sie ist er sogar bereit, den nächsten Schritt zu wagen. Doch er muss feststellen, dass ein Kniefall alleine nicht immer ausreicht...
Sandro Kirtzel spielt Paul Lindbergh seit Folge 2824.

Jessica Bronckhorst
Schwanger, ohne Mann und noch in der Ausbildung - ihr Leben hatte Jessica sich irgendwie anders vorgestellt. Dabei steht ihrem Traum von einer heilen Familie doch nur eins im Weg: Romy! Jessica lässt nichts unversucht, Paul doch noch für sich zu gewinnen. Als die Geburt ihres Kindes naht, überschlagen sich die Ereignisse. Jessica kommt an ihre Grenzen – und überschreitet sie auf ungeheuerliche Weise.
Isabell Ege spielt Jessica Bronckhorst seit Folge 2817.

SYNOPSIS STAFFEL 15

Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour: Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern zusammen. Vor allem Denise wird immer wieder von ihrer Schuld heimgesucht. Am „Fürstenhof“ will sie ihr Trauma ein für alle Mal besiegen und erhält dabei ungeahnte Hilfe.

Als Denise in einem sagenumwobenen Spiegel Joshua erblickt, ist es sofort um sie geschehen. Wäre da nur nicht die durchtriebene Annabelle, die ebenfalls ein Auge auf den attraktiven Saalfeld-Spross wirft und ihn geschickt zu verführen weiß. Zwischen den beiden Schwestern entbrennt ein Kampf – um Joshuas Liebe, die Gunst ihres Vaters und den „Fürstenhof“. Und bald wird klar: Es kann nur eine geben…

Aber bis dahin überschlagen sich noch die Ereignisse: Das Fünf-Sterne-Hotel wird Schauplatz eines spektakulären Verbrechens, und Joshua gerät unter Verdacht. Verzweifelt versucht er, seine Unschuld zu beweisen. Denn alles, was er will, ist, seinen Platz in der Familie zu finden. Gerade bei Werner beißt Roberts unehelicher Sohn dabei auf Granit – bis es schließlich um Leben und Tod geht.

Nachdem er seine große Liebe ziehen lassen musste, konzentriert sich Christoph darauf, seine Macht im „Fürstenhof“ auszubauen. Die Ankunft seiner Töchter spielt dem eiskalten Geschäftsmann dabei perfekt in die Hände. Gerade Annabelle würde alles dafür tun, um in seine Fußstapfen zu treten. Das weiß Christoph gekonnt für sich zu nutzen. Um die Existenz seiner Exfrau Xenia und das Glück seines Sohnes Boris mit dem jungen Feuerwehrmann Tobias zu zerstören, ist ihm jedes Mittel recht. Doch gerade als Christoph seine Gefühle für eine neue Frau entdeckt, wird er selbst Opfer einer Verschwörung, und muss erkennen: Wer Hass säht, wird Rache ernten.

Auch das Liebesglück von Romy und Paul wird auf die Probe gestellt. Eigentlich will das junge Paar einfach nur seine Zweisamkeit genießen. Es hat schließlich lange genug gedauert, bis die beiden endlich zusammengefunden haben. Doch die Tatsache, dass Paul ein Kind mit Jessica erwartet, sorgt für dunkle Wolken am Horizont.

Tina kann dagegen nicht klagen: Beruflich läuft seit ihrer Rückkehr in die „Fürstenhof“-Küche alles bestens. Privat genießt die Chefköchin das Leben mit ihrem Sohn Tom. Es könnte so schön sein… Wäre da insgeheim nicht die Sehnsucht nach Liebe. Und tatsächlich entbrennt schon bald ihr Herz - allerdings für jemanden, von dem sie es nie für möglich gehalten hätte!

Die Sonnbichlers treten eine lang ersehnte Reise an und ahnen nicht, wie sich ihr Leben dadurch verändern wird. Es wartet nämlich nicht nur eine neue berufliche Herausforderung auf Hildegard, sondern auch ein neuer Verehrer! Und das passt Alfons verständlicherweise gar nicht…

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ).  Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
Ella Kessler (Victoria Reich), Rebecca Herz (Julia Alice Ludwig) und William Newcombe (Alexander Milz)
Alicia Lindbergh (Larissa Marolt), Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer), Christoph Saalfeld (Dieter Bach)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

FANTAG 2019

Leider wird es dieses Jahr keinen Fantag geben. Dafür wird es einige besondere Specials geben.Am besten halten Sie sich über unsere Kanäle (Homepage, Facebook, Instagram) auf dem Laufenden.

MUSIK

ursprünglicher Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural"). 
StaffelDie selbe Version unserer Titelmusik „Stay“ der vorherigen Staffel.  Die Musik wurdeexklusiv für unsere Produktion aufgenommen und ist daher nicht im freien Handel erhältlich. Auch diese Version unseres Titelsongs „Stay“ wird von der Sängerin „Curly“ gesungen.

Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich.

16:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

16:10

Die Tierärzte – Retter mit Herz

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Folge 3: Der australische Patient

Details
Besetzung
Service
Auge und Nase des Bennett-Kängurus Mia sind entzündet – für die Sylter Tierärztin Stephanie Petersen ein ganz besonderer Fall.

Auf die Insel-Tierärztin Stephanie Petersen wartet ein australischer Patient: Dem Bennett-Känguru Mia aus dem Sylter Tierpark Tinnum eitert die Nase und auch das Auge ist stark entzündet. Für Stephanie Petersen eine echte Herausforderung, denn ein Känguru hat sie bislang noch nicht behandelt. Die erfahrene Tierärztin vermutet eine schwerwiegende Kiefererkrankung, doch zur endgültigen Diagnose muss Känguru Mia geröntgt werden. Die Tierärztin rückt nochmal mit dem entsprechenden Röntgen-Equipment an. Die Aufnahmen werden anschließend in ihrer Praxis ausgewertet. Ob Stephanie Petersen mit ihrem Verdacht recht behält? Kann das Auge von Känguru Mia noch gerettet werden? Eine Chance verdient jedes Tier, findet die Tierärztin.

In Hamburg holt Tierarzt Dr. Fabian von Manteuffel seine Patientin Jule und ihre Besitzerin persönlich von zu Hause ab. Dackel-Dame Jule ist 17 Jahre alt und nicht besonders gut zu Fuß und ihre Besitzerin Rita Meier ist dem Doktor unendlich dankbar, dass er sie in seine Praxis fährt. Da Dackel häufig im Alter an Herzproblemen leiden, wird zunächst per Ultraschall das Herz untersucht. Doch Jule scheint ein äußerst fittes Herz für ihr hohes Alter zu besitzen. Aber ihr Zahnstein muss dringend entfernt werden – für ältere Patienten eine nicht gerade ungefährliche Behandlung, da dies nur unter Vollnarkose möglich ist. Ob Jule die Zahnbehandlung gut überstehen wird?

Die Chihuahua-Hündin Maja war ausgebüxt – ob sie trächtig ist?

Dr. Yasmin Diepenbrucks behandelt einen geretteten Streuner. Immer wieder werden Findelkinder in ihre Praxis in Bernkastel-Kues gebracht. So auch die ausgebüxte Chihuahua-Hündin Maja und zwei fünf Wochen alte Katzenbabys, die in Obhut der Tierhelferin Tanja Schank sind. Zunächst wird per Ultraschall festgestellt, ob die Hündin Maja nach ihrem vierwöchigen Alleingang trächtig ist. Doch Yasmin Diepenbruck gibt Entwarnung – Maja darf für die Vermittlung an ein neues Zuhause freigegeben werden.

Die zwei Katzenbabys sind keine Ausreißer – sie wurden auf der Straße ausgesetzt und gefunden. Bei dem süßen Anblick lässt es sich auch Tierarzt Dr. Tobias Neuberger nicht nehmen, bei den Untersuchungen seiner Lebenspartnerin zuzuschauen – vielleicht auch als Vorsichtsmaßnahme, damit zu Hause nicht bald noch mehr Vierbeiner umherlaufen.

Dr. Yasmin Diepenbrucks eigene Hunde und Katzen waren ausgesetzte Tiere, denen sie ein liebevolles Zuhause schenken konnte. Wie toll sie ihre Arbeit mit Tieren im Dschungel fand und wie sie der Liebe wegen an die Mosel kam, verrät die Tierärztin bei einem Kurz-Ausflug in die Weinberge mit ihren eigenen geliebten Vierbeinern.

Besetzung und Stab

Buch: Jeannine Apsel
Buch: Caroline Pellmann
Buch: Petra Tschumpel

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Hugh-Greene-Weg 1
Abteilung Kinder & Jugend
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41564891
E-Mail: tieraerzte@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek jeweils 3 Monate verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 41566461
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
Internet: http://www.ndrmitschnittservice.de

 
abends

17:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

17:15

Brisant

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 12:10 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr

- MDR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr

- ONE

dienstags bis freitags, 06:20 Uhr
dienstags bis freitags, 09:10 Uhr
samstags, 12:20 Uhr
samstags, 19:40 Uhr

- RBB

dienstags bis freitags, 11:30 Uhr

- SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 01/2019)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Publikumsservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

25 Jahre BRISANT
Am 11. Mai 2019 können Sie BRISANT beim MDR in Leipzig ganz nah erleben! 
Wenn Sie bei dieser exklusiven Veranstaltung dabei sein wollen, dann bewerben Sie sich über das u. a. Internet-Formular oder bei Facebook und Instagram mit dem Hashtag #ichwillzubrisant, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Schicken Sie uns gern auch Videos, warum Sie unbedingt dabei sein wollen und warum wir Sie auswählen sollten. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsformular und Teilnahmebedingungen finden Sie auf:
https://www.mdr.de/brisant/brisant-event-tag-jetzt-bewerben-100.html

Teilnahmeschluss: 14. April 2019

18:00

Quizduell

    Bald kommt ein Video

Sendung vom 22.05.2019

Details
Service
Guido Cantz und Joyce Ilg

Zu Gast: Guido Cantz und Joyce Ilg

Immer Montag bis Freitag um 18:00 Uhr kämpfen im "Quizduell" zwei Prominente gegen Team Deutschland, das im Studio durch den Teamkapitän vertreten wird. Freitags gibt es sogar eine Doppelfolge.

Was setzt sich durch? Grips, Witz und Geistesgegenwart der Promis im Studio oder die Schwarmintelligenz der Zuschauer, die per App mitspielen? Wird sich der Teamkapitän im Studio über das App-Votum seines Team Deutschland hinwegsetzen? Spannung ist garantiert. In der Finalrunde kämpfen dann einer der Promis und der Kapitän des Team Deutschland um den Gewinntopf.

Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD-Quiz-App hier kostenlos herunterladen.

Spenden

Im Falle eines Gewinns möchte Guido Cantz an das Kinderkrankenhaus in Porz am Rhein spenden. Joyce Ilg möchte an den Verein "Weißer Ring" spenden, der sich für Kriminalitätsopfer einsetzt.

Produktion

"Quizduell" und "Quizduell-Olymp" sind Produktionen von ITV Studios Germany in Zusammenarbeit mit Herr P. im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR). 

KONTAKT & Autogrammadresse
NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: ndr@ndr.de

Das „Quizduell" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

KARTEN

Kartenhotline 
Tel.: +49 30 5360640
http://www.tvtickets.de

Produktionsort:
Studio Hamburg
Studio Atelier A1
Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg

Livesendung um 18 Uhr
Ankunft am Veranstaltungsort 16:15 - 16:45 Uhr
Das Mindestalter für die Zuschauer ist 16 Jahre.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 30 Tage

MITSCHNITT

Mitschnitte von Sendungen ohne Prominentenkandidaten sind nur zum privaten Gebrauch und nicht zur Weitergabe an Dritte erhältlich. Sendungen mit Prominenten dürfen aus rechtlichen Gründen nicht herausgegeben werden.

Bitte wenden Sie sich an:
Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Homepage zur Sendung
http://daserste.ndr.de/quizduell/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

BEWERBUNG

Sie möchten gerne beim "Quizduell" im Studio als Teamkapitän für das "Team Deutschland" gegen prominente Kandidaten quizzen?
Dann bewerben Sie sich hier.

E-Mail:http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/quizduell/mitmachen/quizduell-bewerbung-kandidat-100.html
E-Mail:quizduell@ndr.de

FAQ - Häufig gestellte Fragen

https://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/quizduell/quizduell-faq-100.html Ich habe eine Frage, die hier nicht beantwortet wird. Wohin kann ich mich wenden?
Bitte senden Sie eine E-Mail an quizduell@itvstudios.de

Was ist das Quizduell im Ersten (live)?
Das Quizduell im Ersten ist eine Live-TV-Sendung, die auf der Quizduell-App von FEO Media basiert. Während die Sendung im Ersten ausgestrahlt wird, können Sie in der ARD Quiz App mitspielen. Zwei prominente Studiokandidaten treten gegen die gesamte App-Gemeinde an, die gemeinsam mit einem Teamkapitän im Studio als "Team Deutschland" spielt und sogar Geld gewinnen kann. Moderiert wird das Quizduell im Ersten von Jörg Pilawa.

Die Spielregeln

Quizduell Live
Die Live-Shows des Quizduells werden vom 06. Mai bis 13. Juni 2019 montags bis freitags, mit einer Doppelfolge am Freitag, jeweils um 18 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Während das Quizduell im Ersten läuft, können Sie live mitspielen. Alle Antworten der App-Spieler fließen als Teil von "Team Deutschland", das gemeinsam mit einem Teamkapitän gegen ein Kandidatenteam spielt, in die Sendung ein.

Um mitzuspielen, benötigen Sie die ARD Quiz App. Laden Sie dazu die ARD Quiz App herunter und erstellen Sie ein neues Benutzerkonto. Sind Sie bereits für die ARD Quiz App registriert, meldenSie sich einfach mit Ihren vorhandenen Nutzerdaten an und wählen das Modul "Quizduell" aus. Ihr altes Benutzerkonto und Profil aus der nicht mehr genutzten "Quizduell im Ersten"-App sind nicht mehr gültig.

ARD Quiz App für Android (Google Play) | extern
ARD Quiz App für Apple (iTunes) | extern
Nachdem Sie die ARD Quiz App heruntergeladen haben, lesen Sie bitte zunächst die AGB und Datenschutzbestimmungen und bestätigen diese. Wählen Sie nun das Formatmodul "Quizduell" aus. Möchten Sie mitspielen, so werden drei Daten abgefragt: Geschlecht, Alter und Bundesland. Die Daten werden nur abgefragt, sofern zuvor keine Angaben im Profil der ARD Quiz App gemacht wurden.

Wenn Sie während der Sendung gemeinsam mit dem Teamkapitän gegen das Kandidatenteam spielen, haben Sie die Chance, Geld zu gewinnen. Wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten, ist eine Registrierung mit Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie hier:

https://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/quizduell/spielregeln/teilnahmebedingungen-102.html

Der Spielaufbau

Das Quizduell besteht aus einer Hauptrunde und einem Finale. Im Studio stehen sich ein Kandidatenteam und ein Teamkapitän, der das "Team Deutschland" repräsentiert, gegenüber.

In der Hauptrunde spielen wir fünf Runden à drei Fragen. In den ersten vier Runden stehen je drei Kategorien zur Auswahl. Sie werden aus insgesamt 27 Kategorien redaktionell vorgegeben. In der fünften Runde wird nur eine Kategorie vorgegeben.

Zum einen bieten wir die gewohnten Quizduell-Kategorien an: "Die 2000er", "Bücher & Wörter", "Comics", "Computerspiele", "Draußen im Grünen", "Essen & Trinken", "Glaube & Religion", "Im Labor", "Kinofilme", "Körper & Geist", "Kunst & Kultur", "Macht & Geld", "Medien & Unterhaltung", "Musik & Hits", "Rund um die Welt", "Sport & Freizeit", "TV-Serien", "Wunder der Technik" und "Zeugen der Zeit". Hinzu kommen: "Tagesschau", "70er", "80er" und "90er" sowie "Deutschland", "Adel", "Aus dem Leben", "Mode", "Brisant" und "Europa".

Zu Beginn der Sendung wählt das Kandidatenteam die erste Kategorie, in der zweiten Runde "Team Deutschland" und danach geht es bis zur Runde vier im Wechsel weiter. Sie haben sieben Sekunden Zeit, um eine aus den drei angebotenen Kategorien auszusuchen.

Die von "Team Deutschland" am häufigsten gewählte Kategorie zählt. Die gewählte Kategorie wird Ihnen angezeigt und die erste Fragerunde startet automatisch. Der Zeitbalken zeigt Ihnen an, wann es weitergeht. Pro Frage haben Sie 15 Sekunden Zeit, Ihre Antwort aus vier Möglichkeiten zu wählen. Wenn Sie eine Antwort gedrückt haben, wird das Feld gelb.

Nach der Runde sehen Sie den Ergebnis-Screen, auf dem ist aber nur markiert, ob Sie geantwortet haben – noch sehen Sie keine Auflösung.

Im Studio spielen wir nun die gleichen Fragen. Sowohl das Kandidatenteam wie auch der Teamkapitän loggen ihre Antworten gleichzeitig innerhalb eines Countdowns ein. Danach sieht der Teamkapitän die Abstimmergebnisse der App-Spieler und entscheidet dann final, welche Antwort für "Team Deutschland" eingeloggt wird. Anschließend lösen wir die Antwort des Kandidatenteams sowie die richtige Antwort auf.  Das Kandidatenteam kann in der Hauptrunde zwei Mal einen Joker einsetzen. Ziehen sie ihn, so wird für sie automatisch die für diese Frage meistgegebene Antwort des Studiopublikums eingeloggt.

In der Hauptrunde erspielen das Kandidatenteam und "Team Deutschland" mit dem Teamkapitän ihre jeweiligen Gewinnsummen. Jeder Frage ist ein Geldwert zugeordnet. In den Runden eins und zwei sind es 1.000 € pro Frage, in den Runden drei und vier 2.000 € pro Frage und in Runde fünf 5.000 € pro Frage. Beantwortet entweder das Kandidatenteam oder "Team Deutschland" mit dem Teamkapitän die Frage alleine richtig, so erhält esden vollen Wert in den eigenen Gewinntopf. Beantworten beide Teams die Frage richtig, wird der Geldwert geteilt.

Die Hauptrunde endet nach 15 Fragen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, die Hauptrunde durch Timeout vorzeitig zu beenden.

Sollte die App aufgrund technischer Probleme während eines Live-Spiels ausfallen, wird der Teamkapitän stellvertretend für "Team Deutschland" die Hauptrunde alleine fortsetzen. Je nachdem, wie schnell wir den Fehler beheben können, geht die Hauptrunde anschließend wieder in der App weiter oder sie wird nur mit dem Teamkapitän zu Ende gespielt

Im Finale entscheidet sich, wer das Duell gewinnt und den in der Hauptrunde erspielten Betrag erhält. "Team Deutschland" wird vom Teamkapitän vertreten, der gegen ein Mitglied des Kandidatenteams spielt. Die App-Spieler nehmen nicht aktiv am Finale teil.

Jeder Finalspieler erhält ein Zeitkonto von 60 Sekunden. Der Finalist, dessen Team mehr Geld erspielt hat, beginnt. Bei gleichem Wert der Gewinntöpfe entscheidet das Los, wer beginnt.

Nun gilt es, so viele offene Fragen wie möglich in Reihe richtig zu beantworten, damit der Gegner nicht zum Zuge kommt. Finalist 1 spielt, solange er richtige Antworten gibt. Beantwortet er eine Frage falsch oder nicht  ("Stopp die Zeit"), wird seine Uhr sofort gestoppt. Der Gegner ist dran. Jetzt läuft die Uhr bei Finalist 2. Auch er spielt, solange er die offenen Fragen richtig beantwortet. Mit der ersten falschen oder keiner Antwort gibt er die Zügel aus der Hand. Dann läuft die Uhr wieder bei Finalist 1 weiter.

Der Finalist, der als erster neun richtige Antworten gibt, beendet das Finale und gewinnt. Ist dieses Ziel nach Ablauf beider Zeitkonten nicht erreicht, so gewinnt der Finalist mit der höheren Anzahl an richtig gegebenen Antworten. Haben beide Finalisten am Ende ihrer Zeitkonten die gleiche Anzahl richtiger Antworten, entscheidet eine Schätzfrage über Gewinner und Verlierer.

Gewinnt der Teamkapitän für "Team Deutschland", gehen von der in der Hauptrunde erspielten Gewinnsumme bis zu 5.000 € an die App-Spieler. Der Betrag wird unter zehn ausgelosten App-Spielern aufgeteilt.  Der Geldbetrag aus der Gewinnsumme, der über die Marke von 5.000 € hinausgeht, wird an den Teamkapitän als Gewinn ausgeschüttet. Sollte "Team Deutschland" nur 5.000 € oder weniger in der Hauptrunde erspielt haben, wird dieser gesamte Gewinnbetrag unter zehn App-Spielern aufgeteilt und der Teamkapitän geht leer aus. Verliert der Teamkapitän das Finale, verfällt die gesamte in der Hauptrunde erspielte Gewinnsumme.

Gewinnspiel
Alle App-Spieler haben die gleichen Chancen auf den Gewinn – es ist unerheblich, wie viele Fragen jeder Spieler beantwortet hat und ob die Antworten richtig waren.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, reicht die Beantwortung einer Frage aus – das gilt auch für den Fall, dass die App ausfällt.

Fällt die App über das gesamte Duell hinweg aus und kann keine einzige Frage der App-Spieler ausgewertet werden, spielt nur der Teamkapitän. Gewinnt er, erhält er alleine die erspielte Gewinnsumme.

Gewinnen die prominenten Kandidaten, wird die von ihnen erspielte Gewinnsumme in der Regel gespendet. Außerdem wird ein Gast im Studiopublikum ausgelost, der 500 € gewinnt. Verliert das Kandidatenteam, verfällt die von ihnen erspielte Gewinnsumme und auch das Studiopublikum geht leer aus.

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Benutzernamen der Gewinner können zudem in der Sendung bekannt gegeben werden, sowie hier:
https://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/quizduell/gewonnen/index.html

Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie hier:
https://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/quizduell/spielregeln/teilnahmebedingungen-102.html

*Der Begriff "Teamkapitän" wird in diesem Text in seiner männlichen Form stellvertretend für alle Geschlechter verwendet.

18:50

Watzmann ermittelt

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Der Tote von der Bobbahn

Details
Besetzung
Service
PlayBenedikt Beissl (Andreas Giebel, l.) und Jerry Paulsen (Peter Marton, r.) schauen sich auf der Bobbahn um.
Vorschau auf Folge 3

Der Mannschaftsarzt des Bobteams vom SV Königssee liegt erschlagen im Trainingscenter. Beissl und Jerry merken schnell, dass es in dem Bobteam brodelt, vor allem zwischen den beiden ambitionierten Piloten Tomi Aureiner und André Probst.

Am Abend vor der Tat eskalierte zudem ein Streit zwischen dem Arzt und dem Trainer. Doch wirklich tatverdächtig ist vor allem der Servicemann des Teams, Ludwig Mittermaier, genannt Wiggerl. Beissl gerät in einen tiefen Gewissenskonflikt, handelt es sich bei Wiggerl doch um seinen besten Freund aus Kindheitstagen.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Benedikt Beissl Andreas Giebel
Jerry Paulsen Peter Marton
Johanna Beissl Ines Lutz
Elisabeth Beissl Barbara Weinzierl
Maria Beissl Kathrin von Steinburg
Eva Beissl Leonie Brill
Max Ruffer Nepo Fitz
Sonja Bitterling Genoveva Mayer
Tomi Aureiner Ben Blaskovic
André Probst Julian Bayer
Trainer Robert Lohr
Ludwig Mittermaier Heinz-Josef Braun
Buch: Karin Michalke
Regie: Tom Zenker

KONTAKT

BR Fernsehen
Redaktion Serie
Floriansmühlstraße 60
80939 München
E-Mail: fernsehen@br.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 6 Monate

MITSCHNITT

Mittschnitte sind nicht erhältlich. Der BR-Mitschnittdienst wurde eingestellt.

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

AUTOGRAMMWÜNSCHE & BESETZUNG

Darsteller:
https://www.daserste.de/unterhaltung/serie/

Andreas Giebel als Hauptkommissar Benedikt Beissl
Ines Lutz als Tochter Johanna Beissl
Peter Marton als Jerry Paulsen
Kathrin von Steinburg als Tochter Maria Beissl
Leonie Brill als Tochter Eva Beissl
Nepo Fitz als Streifenpolizist Max Ruffer
Genoveva Mayer als Gerichtsmedizinerin Sonja Bitterling
Lilly Forgach als Gemeindesekretärin Frau Maierhofer
Barbara Weinzierl als Elisabeth Beissl, die Frau von Benedikt
Luise Deschauer als Paula, die Wirtin im Ort
Ben Blaskovic spielt Tom Aureiner
Franz Buchrieser spielt Josef Lahner
Judith Toth spielt Sophie Lahner

Autogrammwünsche
Agenturadressen bitte im Internet recherchieren.

19:45

Quizzen vor acht

Details
Service
"Quizzen vor acht" mit Jörg Pilawa - das neue, schnelle Tagesquiz.

25 Ausgaben ab 29. April, montags bis donnerstags um 19:45 Uhr im Ersten

In dem Kurzformat wird sich Jörg Pilawa eines besonderen Ereignisses annehmen, das am jeweiligen Datum des Sendetages stattgefunden hat. Dieses "Thema des Tages“ wird mit Hilfe eines Einspielers den Zuschauerinnen und Zuschauern nähergebracht und mit einer Frage verbunden. Wer über die ARD Quiz App mitspielt, indem er eine aus den drei möglichen Antworten auswählt, qualifiziert sich für die Auslosung und kann 200 Euro gewinnen. Geschichte aus einem neuem Blickwinkel betrachtet und mit ein bisschen Glück gewinnen – das ist "Quizzen vor acht“.

Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD Quiz App hier kostenlos herunterladen.

"Quizzen vor acht“ ist eine Produktion von Herr P GmbH im Auftrag der WDR mediagroup. Die redaktionelle Federführung liegt beim NDR.

MEDIATHEK

Video on demand: Leider kein Angebot möglich.

Livestream
http://live.daserste.de

Spielregeln zu „Quizzen vor acht“

In der ARD-Quizshow „Quizzen vor acht“ mit Jörg Pilawa wird zwischen dem 29. April und 13. Juni 2019 jeweils von Montag bis Donnerstag (Feiertage ausgenommen) gegen 19:45 Uhr eine Frage zum Thema des Tages gestellt.

Wer sich für das Gewinnspiel registriert und die Frage in der ARD Quiz App beantwortet hat, erhält die Chance, 200,00 Euro zu gewinnen. Insgesamt werden pro Tag 5 x 200,00 Euro unter allen Teilnehmer*innen von „Quizzen vor acht“ in der App verlost. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie hier. (Verlinkung zu den Teilnahmebedingungen)

Während die Staffel „Quizzen vor acht“ im Ersten ausgestrahlt wird, können Sie jederzeit über die ARD Quiz App mitspielen. Das Spiel besteht aus einer Runde, in der eine Frage mit drei Antwortmöglichkeiten gestellt wird, von der eine die richtige Lösung ist. Die jeweilige Frage zum Thema des Tages wird im App-Modul zur Sendung veröffentlicht und kann sendungsunabhängig beantwortet werden. Kurz nach Ausstrahlung der tagesaktuellen Folge „Quizzen vor acht“ im Vorabendprogramm des Ersten und im Anschluss an die Gewinnerziehung wird in der App die Frage zur kommenden Sendung veröffentlicht.

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, benötigen Sie die oben benannte App. Laden Sie dazu die ARD Quiz App herunter, erstellen Sie anschließend ein neues Benutzerkonto und registrieren Sie sich mit Ihrer gültigen E-Mail-Adresse. Abschließend lesen Sie bitte die AGB und Datenschutzbestimmungen und bestätigen diese. Sind Sie bereits für die ARD Quiz App registriert, melden Sie sich einfach mit Ihren vorhandenen Nutzerdaten an. Wählen Sie zur Teilnahme am Gewinnspiel nun das Formatmodul „Quizzen vor acht" aus.
Bestätigen Sie, dass Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten.

Nach der Auswahl des Spielmoduls „Quizzen vor acht“ wird Ihnen in der App das Thema des Tages angezeigt. Nach zehn Sekunden erscheint in der App automatisch die jeweilige Frage dazu. Für die Beantwortung haben Sie 15 Sekunden Zeit. Wählen Sie innerhalb dieser Zeitspanne eine der drei möglichen Antworten aus, indem Sie auf den entsprechenden Antwortkasten (Button) klicken. Das von Ihnen ausgewählte Feld wird gelb markiert. Die Frage wird erst innerhalb der Ausstrahlung von „Quizzen vor acht“ im Ersten aufgelöst und die richtige Antwort erscheint dann grün unterlegt in der App.

Es werden pro Sendung 5 x 200,00 Euro unter allen Teilneh-mer*innen, die die Frage in der App beantwortet haben, ver-lost. Die Gewinner*innen werden sowohl im TV eingeblendet und in der App angezeigt als auch per E-Mail benachrichtigt. Wenn Sie zu den glücklichen Gewinner*innen zählen, müssen Sie innerhalb einer Frist von sieben Tagen auf die Ihnen zugestellte E-Mail-Gewinnbenachrichtigung antworten. In dieser wird auch das genaue Prozedere für die Gewinnabwicklung erläutert.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Quizzen vor acht“
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel der ARD-Quizsendung „Quizzen vor acht“ über die ARD Quiz App (nachfolgend „App” genannt) sowie deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer*innen mit diesen Bedingungen einverstanden.

  1. Gewinnspiel
  2. Veranstalter des Gewinnspiels „Quizzen vor Acht“ ist die WDR mediagroup GmbH, Ludwigstraße 11, 50667 Köln (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) im Auftrag der ARD-Werbegesellschaften.
  3. Die Preise des Gewinnspiels werden direkt vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist der Veranstalter

  1. Teilnahme
  2. Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind App-Spieler*innen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und die App für ihr Endgerät aus den unterstützten Stores heruntergeladen haben. Keine Gewinnausschüttung erfolgt an Personen, die nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme – sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist – der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten.
  3. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die App, die aus den unterstützten App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann.
  4. Zur Teilnahme muss eine gesonderte Anmeldung getätigt werden. Dies geschieht direkt bei oder auch nach der Registrierung durch das Setzen eines Hakens neben dem Feld „Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Des Weiteren bin ich damit einverstanden, dass mein selbst gewählter Nutzername und mein Profilbild im TV, auf Social Media, der App sowie im Internet angezeigt werden.“ Es besteht auch die Möglichkeit, sich während des laufenden Spiels für das Gewinnspiel zu registrieren.
  5. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss die Quizfrage zum Thema des Tages der jeweiligen Sendung in der App beantwortet werden. Dies gilt auch für den Fall, dass die App ausfällt. Alle App-Spieler*innen haben die gleichen Chancen auf den Gewinn. Fällt die App über die gesamte Sendung hinweg aus und kann keine Frage ausgewertet werden, werden keine Gewinne ausgeschüttet.
  6. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme an den Gewinnspielen ist ausschließlich der/die Teilnehmer*in verantwortlich.
  7. Jede/r Teilnehmer*in darf pro Sendung nur mit einem Endgerät (Smartphone/Tablet) an dem Gewinnspiel teilnehmen. Eine sogenannte Mehrfachteilnahme (z.B. via App auf dem Smartphone und auf dem Tablet) ist ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer*innen mit Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß Ziffer 3 Nr. 2 vom Gewinnspiel auszuschließen.

  1. Ausschluss vom Gewinnspiel
  2. Mitarbeiter*innen der WDR mediagroup GmbH, der ARD-Rundfunkanstalten und allen Mutter- und Tochtergesellschaften/Beteiligungen sowie der beteiligten Provider und Dienstleister und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  3. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und/oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und die Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.
  4. Auch werden Personen ausgeschlossen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile zu verschaffen versucht. Gegebenenfalls können in diesen Fällen die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

  1. Durchführung und Abwicklung der Gewinnspiele
  2. Das Gewinnspiel findet anlässlich der TV-Sendung „Quizzen vor acht“ im Vorabendprogramm des Ersten statt. Das Gewinnspiel ist auf die jeweilige Erstausstrahlung beschränkt.
  3. Auch ohne gesonderte Registrierung für das Gewinnspiel ist die reine Spielteilnahme möglich. Wer aber auch an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss sich hierfür gemäß Ziffer 2 Nr. 3 registrieren und der Teilnahme in der App  zustimmen.
  4. Durchführung des Gewinnspiels „Quizzen vor acht“:: ?In der ARD-Quizshow „Quizzen vor acht“ mit Jörg Pilawa wird zwischen dem 29. April und 13. Juni 2019 jeweils von Montag bis Donnerstag (Feiertage ausgenommen) gegen 19:45 Uhr eine Frage zum Thema des Tages gestellt.

?Wer sich für das Gewinnspiel registriert und die Frage in der ARD Quiz App beantwortet hat, erhält die Chance, 200 Euro zu gewinnen. Insgesamt werden pro Tag 5 x 200 Euro unter allen Teilnehmer*innen von „Quizzen vor acht“ in der App verlost.
?Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, wird die ARD Quiz App benötigt. Dazu muss mit einer gültigen E-Mai-Adresse ein Benutzerkonto eingerichtet werden. Bereits in der App registrierte Nutzer*innen melden sich mit ihren Daten an. Zur Teilnahme am Gewinnspiel muss das Formatmodul „Quizzen vor acht" in der App ausgewählt und die Teilnahme am Gewinnspiel bestätigt werden.  
?Im Spielmodul „Quizzen vor acht“ wird das Thema des Tages angezeigt. Nach einigen Sekunden erscheint automatisch die jeweilige Frage. Diese muss innerhalb von 15 Sekunden beantwortet werden. Innerhalb dieser Zeitspanne muss eine der drei möglichen Antworten ausgewählt werden. Dazu muss der entsprechende Antwortkasten (Button) geklickt werden. Er erscheint anschließend gelb markiert.
?Die jeweilige Frage zum Thema des Tages kann sendungsunabhängig beantwortet werden.
?Die Frage wird innerhalb der Ausstrahlung von „Quizzen vor acht“ im Vorabendprogramm des Ersten aufgelöst. Die richtige Antwort erscheint dann auch grün unterlegt in der App.
?Kurz nach Ausstrahlung der tagesaktuellen Sendung „Quizzen vor acht“ im Ersten und im Anschluss an die Gewinnerziehung wird in der App die Frage zur kommenden Sendung veröffentlicht.
  1. Die Gewinner*innen werden per E-Mail mittels der bei der Anmeldung zum Gewinnspiel angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn und das weitere Verfahren zur Ausschüttung informiert. Auf diese E-Mail-Gewinnbenachrichtigung muss innerhalb einer Frist von sieben Tagen geantwortet werden. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht binnen sechs Monaten nach Information des Gewinners/der Gewinnerin aus Gründen, die in der Person des Gewinners/der Gewinnerin liegen, erfolgen kann.
  2. Die Gewinner*innen werden unter ihrem bei der Registrierung gewählten Benutzernamen (sog. „Nickname“) sowie mit Profilbild direkt in der Sendung, und in der App bekannt gegeben.
  3. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  4. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden schriftlich an den Veranstalter zu richten.
  5. Da das Profilbild im Falle eines Gewinnes in der Sendung eingeblendet werden kann, muss der/die App-Spieler*in die Nutzungsrechte an dem verwendeten Profilbild besitzen. Bei etwaigen Forderungen von Dritten, bezogen auf die unautorisierte Ausstrahlung des Bildes, werden die Nutzerdaten an die eigentlichen Rechteinhaber weitergegeben. Sollte der Veranstalter vor der Gewinnerziehung Kenntnis von etwaigen Rechteverstößen erlangen, behält er sich vor, Nutzer vom Gewinnspiel auszuschließen.

Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels: •Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Dies kann aufgrund technischer, rechtlicher oder anderer Gründe geschehen. In diesem Fall werden keine Gewinne ausgeschüttet. Sofern eine Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

Haftung

  1. Der Veranstalter wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters zurückzuführen ist. Auch haftet der Veranstalter darüber hinaus für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer „Kardinalpflicht“. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein/e Gewinnspielteilnehmer*in regelmäßig vertrauen darf.
  3. Die in Ziffer 6 Nr. 2 Satz 1 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Sofern nationales, zwingendes Recht nicht ausdrücklich etwas anderes vorsieht, ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar; der Gerichtsstand ist Frankfurt am Main.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

19:50

Wetter vor acht

mit Sven Plöger

Details
Service

KONTAKT 

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64992140 (GF)
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de

Tel.: +49 89 64993919 (Presse)
E-Mail: presse@bavaria-film.de

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker.  Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter“, „Wetter im Morgenmagazin“ und „Wetter vor 8 im Ersten“ sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt: WDR – „Aktuelle Stunde“, „WDR Aktuell“, SWR – „Wetter Baden-Württemberg“, SWR – „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell“, NDR Hannover – „Hallo Niedersachsen“, RBB – „Berlin-Brandenburg Wetter“ und seit 2016 auch das „Wetter im Nordmagazin“ für den NDR Schwerin.

Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr mehr als 3500 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)
Am Studio 20 a
12489 Berlin
Tel.: +49 30 600980
Fax: +49 30 60098222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH , einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist Cumulus Medias meteorologischer Partner für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

Video on Demand: Dieser Service wurde aufgrund zu geringer Zugriffe eingestellt.

Ihre Wetterbilder

Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an wetter@daserste.de

Fotoeinsendungen:
Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok.

Senden können Sie diese an: bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wettervorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter
http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

https://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html (15 Tage Vorausschau nach PLZ)

19:55

Börse vor acht

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT

Für Anfragen an die Redaktion zu Inhalten von boerse.ARD.de nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die E-Mail-Adresse
boerseimersten@hr.de

HR

ARD Börsenredaktion (TV)
Börsenplatz 2-4
60313 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1551 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 69 294557
E-Mail: boerseimersten@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

LINKS

Die aktuelle Sendung verpasst?
Unter http://boerse.ard.de/idx_tv.jsp?go=tv  finden Sie die jüngsten Sendungen als "Video on demand"

Facebook
https://www.facebook.com/ARDboerse

Twitter
https://twitter.com/ARDboerse​

APP

Die boerse.ARD-App ist da!

Die boerse.ARD-App für Android-Geräte, 22.12.2016 | google
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.boerse

Die boerse.ARD-App für iOS-Geräte, 22.12.2016 | apple
https://itunes.apple.com/de/app/boerse.ard/id1151110657?mt=8

 

20:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Im Namen des Volkes – Deutschland fragt zum Grundgesetz

  • tipp
  • Video verfügbar

Details
Service
PlayDie Moderatoren Dr. Frank Bräutigam und Sandra Maischberger.
Im Namen des Volkes | Video verfügbar bis 22.05.2020

Im Mittelpunkt des Formats "Im Namen des Volkes – Deutschland fragt zum Grundgesetz" stehen rund 150 Bürgerinnen und Bürger aus ganz Deutschland. Sie stellen in Karlsruhe ihre Fragen zur deutschen Verfassung direkt an Professor Andreas Voßkuhle, den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts. Es moderieren Sandra Maischberger und ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam.

Bürgerfragen an Gerichtspräsident Voßkuhle

Das Grundgesetz spielt mitten im Leben der Menschen. Wie steht es heute um die Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Gleichberechtigung oder das Asylrecht? Welche Rolle spielt das Bundesverfassungsgericht als "Bürgergericht"? Welchen Herausforderungen müssen sich Demokratie und Rechtsstaat stellen?

Kleine Erklärfilme und Rückblicke rund um das Thema "70 Jahre Grundgesetz" ergänzen die Fragen, Antworten und Diskussionen. Ab Ende April wird über Fernsehen, Hörfunk und Internet dazu aufgerufen, im Publikum vor Ort mitzumachen und eine Frage an Prof. Voßkuhle zu stellen.

Die Sendung produzieren SWR und WDR gemeinsam in der "Staatlichen Hochschule für Gestaltung" in Karlsruhe. 

WIEDERHOLUNG

Im Fernsehprogramm „Deutsche Welle“ wird die Sendung mehrfach am 23. Mai 2019 wiederholt. 

KONTAKT

SWR Zuschauerservice
70150 Stuttgart
Tel.: +49 180 3 929555 (9 ct/Min. aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct/Min.)
Fax: +49 7221 92922010
E-Mail: tv@swr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Online First, bereits einen Tag vor Ausstrahlung online verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Leider nicht möglich, da der Mitschnittservice des SWR eingestellt wurde

LINKS

Bewerbung unter: https://www.daserste.de/unterhaltung/film/themenabend-70-jahre-grundgesetz/index.html

Inhaltliche Hintergründe zum Grundgesetz auch auf https://www.tagesschau.de verfügbar sein.

www.swr-aktuell.de/grundgesetz

21:30

Themenabend im Ersten: Sternstunde ihres Lebens

  • vorab
  • Video verfügbar

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayFrieda Nadig und Elisabeth Selbert
Sternstunde ihres Lebens | Video verfügbar bis 29.05.2019

Bonn 1948. Die Abgeordnete und Juristin Elisabeth Selbert kämpft unermüdlich für die Aufnahme des Satzes "Männer und Frauen sind gleichberechtigt" in das Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland. Trotz der vielen Widerstände, die sie während der Sitzungen im Parlamentarischen Rat immer wieder zu spüren bekommt, gibt sie nicht auf und hält hartnäckig an ihrem Vorhaben fest.

Nicht nur ihre Kolleginnen aus dem Parlament, selbst ihre Sekretärin Irma steht Elisabeth Selbert zunächst skeptisch gegenüber. Sie versteht nicht, wie wichtig die Ziele sind, die Elisabeth Selbert durchzusetzen versucht. Erst eine gescheiterte Affäre mit einem Abgeordneten und die Schicksale anderer Frauen öffnen der jungen Sekretärin die Augen. Langsam nähern sich die ungleichen Frauen an.

Als sie schließlich gemeinsam eine landesweite Kampagne für den Gleichberechtigungssatz erfolgreich realisieren, ziehen sie endlich an einem Strang und mit ihnen tausende Frauen, die ihren erbitterten Kampf um Gleichberechtigung unterstützen. Selbert erlebt einen grandiosen Triumph, als ihr Antrag im neuen Grundgesetz unter Artikel 3, Absatz 2 aufgenommen wird. Sie legt damit den Grundstein für eine nunmehr 65-jährige politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung zum Thema Gleichberechtigung.

Fernsehfilm Deutschland 2014; Eine thevissen filmproduktion in Koproduktion mit dem WDR und der Degeto, gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Elisabeth Selbert Iris Berben
Adam Selbert Rudolf Kowalski
Irma Lankwitz Anna Maria Mühe
Lore Mertens Maja Schöne
Kurt Mertens Steffen Will
Heinrich Bode Max von Thun
Frieda Nadig Lena Stolze
Helene Wessel Eleonore Weisgerber
Helene Weber Petra Welteroth
Martha Wagner Dagmar Sachse
Herbert Wagner Peter Harting
Albert Finck Walter Sittler
Carlo Schmid Felix Vörtler
Theodor Heuss Klaus Mikoleit
Walter Strauss Jochen Kolenda
Adenauer Dietrich Mattausch
Musik: Andreas Schilling
Kamera: Sophie Maintigneux
Buch: Ulla Ziemann
Regie: Erica von Moeller

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 22./23. Mai 2019, 00:35 Uhr
phoenix, 23. Mai 2019, 20:15 Uhr
phoenix, 23./24. Mai 2019, 00:45 Uhr
phoenix, 24. Mai 2019, 07:30 Uhr
phoenix, 25. Mai 2019, 11:30 Uhr
phoenix, 25./26. Mai 2019, 03:45 Uhr
ONE, 26. Mai 2019, 20:15 Uhr
ONE, 29. Mai 2019, 14:15 Uhr
ONE, 30. Mai 2019, 07:20 Uhr

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
PG Fernsehfilm und Kino
Appellhofplatz 1
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer 7 Tage, 48 Std. online first

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice
Ludwigstraße 2-6
50667 Köln
Tel.: +49 221 20351133 (montags 10 – 12 Uhr, donnerstags 14 – 16 Uhr)
E-Mail-Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/geschaeftsfelder/i-o/mitschnittservice/#privatpersonen

23:00

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Wetter | Moderation: Ingo Zamperoni

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen 

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute 
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin 
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin'' 
http://www.berichtausberlin.de

23:30

Als Mutti arbeiten ging – 70 Jahre Gleichberechtigung

  • vorab
  • Video verfügbar

Details
Termine
Service
PlayMutter und Kind immer wie aus dem Ei gepellt - ein Ideal der 50er Jahre.
Als Mutti arbeiten ging – 70 Jahre Gleichberechtigung | Video verfügbar bis 29.05.2019

Die Gleichberechtigung von Frau und Mann verkündeten BRD und DDR vor 70 Jahren, in der Lebenswirklichkeit setzte sie sich allerdings bestenfalls mühsam durch und kam in Ost und West ganz unterschiedlich zur Geltung. In der Radio-Bremen-Dokumentation "Als Mutti arbeiten ging" erzählen drei Generationen Ost und drei Generationen West – Großmutter, Tochter, Enkelin – von ihren Erfahrungen und erläutern ebenso anschaulich wie eindringlich, in welchen Lebensbereichen sich in sieben Jahrzehnten Entwicklungen zeigten, aber auch, wo es immer wieder und immer noch keine Gleichberechtigung gibt.

Dabei war die Ausgangslage nach 1945 so verheißungsvoll: "Männer und Frauen sind gleichberechtigt." Um diese fünf schlichten Worte hat die Juristin Elisabeth Selbert nach dem Zweiten Weltkrieg hartnäckig gerungen. Der Parlamentarische Rat hatte sich ursprünglich geweigert, die uneingeschränkte Gleichberechtigung ins Grundgesetz aufzunehmen. Selbert ging an die Öffentlichkeit, säckeweise Protestschreiben fluteten die Väter des Grundgesetzes. So ist es Elisabeth Selbert zu verdanken, dass im Paragraph 3, Absatz 2 des Grundgesetzes die Gleichberechtigung im Mai 1949 schließlich doch verankert wurde.

Rechtslage hinkte lange hinterher

Damit war sie aber noch lange nicht umgesetzt. Frauen blieben nicht geschäftsfähig, wollten sie einen Beruf ausüben, musste ihr Gatte zustimmen. Die Rechtslage hinkte dem Grundgesetz noch lange hinterher. Die Hausfrau war das Ideal der Gesellschaft nach dem Krieg, sie hatte schön zu sein, die Kinder geräuschlos großzuziehen und den Haushalt so zu führen, dass der Mann wenig davon mitbekam.

So war es in Westdeutschland, in der DDR galt das genaue Gegenteil. Die Unterdrückung der Frau galt mit der Abschaffung des Kapitalismus als gesellschaftlich überwunden. Der sozialistische Staat garantierte die Gleichberechtigung der Frauen. In Artikel 7, Absatz1 der DDR-Verfassung stand: "Mann und Frau sind gleichberechtigt." Und gleich im Absatz 2 der entscheidende Satz, der für die zügige Umsetzung sorgte: "Alle Gesetze und Bestimmungen, die der Gleichberechtigung der Frau entgegenstehen, sind aufgehoben." Damit war das Gesetz wesentlich fortschrittlicher als in der BRD. Frauen und Mütter sollten auch aus pragmatischen Gründen berufstätig sein, dem jungen sozialistischen Staat fehlten die Arbeitskräfte. Nur Hausfrau zu sein, war regelrecht peinlich!

Gleichberechtigung lässt bis heute noch zu wünschen übrig

Bekamen die Frauen in der DDR wirklich den gleichen Lohn wie die Männer? Haben westdeutsche Männer ihren Frauen tatsächlich verboten, arbeiten zu gehen? Haben die ostdeutschen Männer im Haushalt mit angepackt? Wie sehen die Enkelinnen die Rolle der Hausfrau heute? Welche Rolle spielte die Sexualität bei der Gleichberechtigung in Ost und West? Was waren die Meilensteine auf dem Weg zur Gleichberechtigung? Der Film von Susanne Brahms und Rainer Krause "Als Mutti arbeiten ging" zeigt den steinigen Weg zur Gleichberechtigung, die bis heute noch zu wünschen übrig lässt.

Eine Produktion der Bremedia GmbH im Auftrag von Radio Bremen für Das Erste

Ein Film von Susanne Brahms und Rainer Krause

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 22./23. Mai 2019, 04:45 Uhr

KONTAKT

Redaktion Feature
Radio Bremen Fernsehen
Michaela Herold
Diepenau 10
28195 Bremen
E-Mail: Michaela.herold@radiobremen.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 7 Tage verfügbar
Online First, bereits vor Ausstrahlung online verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:
Radio Bremen
Bremedia GmbH
Diepenau 10
28195 Bremen
Tel.: +49 421 24634817
E-Mail: mitschnittservice@bremedia-produktion.de
http://www.radiobremen.de/fernsehen/mitschnitte

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

 
nachts (Mi auf Do)

00:15

Nachtmagazin

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

http://korrespondenten.tagesschau.de/

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

00:35

Themenabend im Ersten: Sternstunde ihres Lebens

  • vorab
  • Video verfügbar

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayFrieda Nadig und Elisabeth Selbert
Sternstunde ihres Lebens | Video verfügbar bis 29.05.2019

Bonn 1948. Die Abgeordnete und Juristin Elisabeth Selbert kämpft unermüdlich für die Aufnahme des Satzes "Männer und Frauen sind gleichberechtigt" in das Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland. Trotz der vielen Widerstände, die sie während der Sitzungen im Parlamentarischen Rat immer wieder zu spüren bekommt, gibt sie nicht auf und hält hartnäckig an ihrem Vorhaben fest.

Nicht nur ihre Kolleginnen aus dem Parlament, selbst ihre Sekretärin Irma steht Elisabeth Selbert zunächst skeptisch gegenüber. Sie versteht nicht, wie wichtig die Ziele sind, die Elisabeth Selbert durchzusetzen versucht. Erst eine gescheiterte Affäre mit einem Abgeordneten und die Schicksale anderer Frauen öffnen der jungen Sekretärin die Augen. Langsam nähern sich die ungleichen Frauen an.

Als sie schließlich gemeinsam eine landesweite Kampagne für den Gleichberechtigungssatz erfolgreich realisieren, ziehen sie endlich an einem Strang und mit ihnen tausende Frauen, die ihren erbitterten Kampf um Gleichberechtigung unterstützen. Selbert erlebt einen grandiosen Triumph, als ihr Antrag im neuen Grundgesetz unter Artikel 3, Absatz 2 aufgenommen wird. Sie legt damit den Grundstein für eine nunmehr 65-jährige politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung zum Thema Gleichberechtigung.

Fernsehfilm Deutschland 2014; Eine thevissen filmproduktion in Koproduktion mit dem WDR und der Degeto, gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Elisabeth Selbert Iris Berben
Adam Selbert Rudolf Kowalski
Irma Lankwitz Anna Maria Mühe
Lore Mertens Maja Schöne
Kurt Mertens Steffen Will
Heinrich Bode Max von Thun
Frieda Nadig Lena Stolze
Helene Wessel Eleonore Weisgerber
Helene Weber Petra Welteroth
Martha Wagner Dagmar Sachse
Herbert Wagner Peter Harting
Albert Finck Walter Sittler
Carlo Schmid Felix Vörtler
Theodor Heuss Klaus Mikoleit
Walter Strauss Jochen Kolenda
Adenauer Dietrich Mattausch
Musik: Andreas Schilling
Kamera: Sophie Maintigneux
Buch: Ulla Ziemann
Regie: Erica von Moeller

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 22./23. Mai 2019, 00:35 Uhr
phoenix, 23. Mai 2019, 20:15 Uhr
phoenix, 23./24. Mai 2019, 00:45 Uhr
phoenix, 24. Mai 2019, 07:30 Uhr
phoenix, 25. Mai 2019, 11:30 Uhr
phoenix, 25./26. Mai 2019, 03:45 Uhr
ONE, 26. Mai 2019, 20:15 Uhr
ONE, 29. Mai 2019, 14:15 Uhr
ONE, 30. Mai 2019, 07:20 Uhr

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
PG Fernsehfilm und Kino
Appellhofplatz 1
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer 7 Tage, 48 Std. online first

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice
Ludwigstraße 2-6
50667 Köln
Tel.: +49 221 20351133 (montags 10 – 12 Uhr, donnerstags 14 – 16 Uhr)
E-Mail-Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/geschaeftsfelder/i-o/mitschnittservice/#privatpersonen

02:05

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

02:10

Jahr des Drachen

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Fernsehfilme im Ersten

Fernsehfilm Deutschland 2012

Thomas Eichner arbeitet für ein großes Textilunternehmen. Nach Saigon ist er gereist, um über ein Joint Venture zu verhandeln. Fernab von seiner Heimat, dem schwelenden Konflikt mit seinem erwachsenen Sohn Daniel, der seit Jahren quälenden Sorge um seine krebskranke Frau Maren und seinem drohenden 50. Geburtstag lernt er die Vietnamesin Huong kennen. Sie ist hinreißend. Sie ist jung. Sie ist das Leben. Als Thomas erfährt, dass das Treffen mit der jungen Frau arrangiert war und sie von seinen vietnamesischen Partnern bezahlt wurde, ist er enttäuscht. Doch Huong zieht ihn magisch an; zwischen den beiden entwickelt sich eine zarte Liebe. Thomas erzählt ihr nichts von seiner Familie. Überzeugt, er würde sie heiraten, folgt Huong ihm ohne sein Wissen nach Deutschland. Dort bringt Thomas sie zunächst in einem Hotel unter und trifft sie nur heimlich. Maren ahnt, dass ihr Mann ein Verhältnis hat, doch sie braucht ihre Kräfte für den Kampf gegen den Krebs. Derweil fühlt sich Huong immer einsamer. Thomas muss sich entscheiden, ob er sein altes Leben weiterleben oder einen Neuanfang wagen will - mit allen dazugehörigen Konsequenzen ...

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Thomas Eichner Klaus J. Behrendt
Maren Eichner Karoline Eichhorn
Huong Nina Liu
Nguyen van Thang Long Dang Ngoc
Cornelia Behlke Jeanette Hain
Lars Behlke Uwe Bohm
Daniel Eichner Florian Bartholomäi
Phan Hung / Minh Yung Ngo
Nga Lynn Femme
Mister Ngoc Thanh Liem
Mister Phan Hai Chi Duong
Kamera: Holly Fink
Buch: Karl-Heinz Käfer
Regie: Torsten C. Fischer

KONTAKT 

Westdeutscher Rundfunk
PG Fernsehfilm und Kino
Appellhofplatz 1
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer 7 Tage, 48 Std. online first

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

03:40

Erlebnis Erde

    Video verfügbar

Wildes Deutschland: Der Spreewald

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayEine Region wie aus einem Märchen – der Spreewald im Südosten Brandenburgs.
Wildes Deutschland: Spreewald | Video verfügbar bis 18.06.2019

Südöstlich von Berlin erstreckt sich eine geheimnisvolle Flusslandschaft – mehr Wasser als Land – eine Region wie aus einem Märchen. Hier beendet die Spree ihren zügigen Lauf und wandelt ihre Gestalt. Sie teilt sich auf in ein Geflecht aus unzähligen Wasserläufen und Inseln: der Spreewald.

Bis heute gibt es im Spreewald verborgene Winkel, die bisher kaum ein Mensch betreten hat. Hier haben sich Schwarzstorch, Kranich und Seeadler zurückgezogen. Die fischreichen Fließe bieten dem scheuen Fischotter ideale Lebensbedingungen und im Herbst sind die geheimnisvoll röhrenden Rufe der Rothirsche aus den Erlenbrüchen zu hören.

1990 zum Unesco-Biosphärenreservat erklärt

Die Spree ist Brandenburgs attraktivster Fluss, der Spreewald eines der reizvollsten und beliebtesten Reiseziele in den neuen Bundesländern. Sein Binnendelta ist eine uralte Kulturlandschaft, Siedlungsgebiet der westslawischen Sorben, die eng mit ihrem Lebensraum verbunden sind. Gleichzeitig ist der Spreewald ein einmaliges Naturjuwel. Kultur, Natur und Tourismus – scheinbar Widersprüchliches – wird im Spreewald bewahrt, der 1990 zum Unesco-Biosphärenreservat erklärt wurde.

Die Naturdokumentation "Wildes Deutschland – Der Spreewald" erzählt von einem ungewöhnlichen Lebensraum, der vom Menschen stark beeinflusst und dennoch naturnah ist. Der Film stellt seine traditionsbewussten Bewohner, die Sorben vor, die aus einer längst vergangenen Zeit zu stammen scheinen. Das Dorf Lehde ist das wohl reizvollste Spreewaldidyll, von vielen Gräben durchzogen, unter schattenden Bäumen versteckt, voller malerischer Winkel. In diesem Wasserlabyrinth liegen die Höfe – viele von ihnen sind auch heute nur mit dem Kahn zu erreichen.

Aufnahmen auch aus dem Heißluftballon

Gefühlvoll setzt Christoph Hauschild die einzigartige Flusslandschaft in Szene. Aufnahmen aus dem Heißluftballon zeigen den Spreewald aus luftiger Perspektive. Extreme HD-Zeitlupen von Prachtlibellen, Eisvögeln und Fischottern sowie Zeitrafferaufnahmen gewähren Einblicke in die Welt der tierischen Bewohner des Wasserlabyrinthes und verleihen dem Film den besonderen Hochglanzlook.

Zieht der Winter ein, verbindet Eis die Inseln im Spreewald. Die sonst so nassen "Dorfstraßen" werden für Tage oder Wochen zu komfortablen Geh- und Fahrwegen. Nur wer einmal mühsam den Kahn be- und entladen hat, weiß die Hilfe des Winters zu schätzen. Unvergesslich, den Spreewald per Schlittschuh oder Schlitten zu durchwandern – eine der außergewöhnlichsten Flusslandschaften Deutschlands.

Ein Film von Christoph Hauschild

Besetzung und Stab

Buch: Christoph Hauschild
Regie: Christoph Hauschild

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 22./23. Mai 2019, 03:40 Uhr

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Naturfilm
Claudia Ernst
Jenfelder Allee 80
22045 Hamburg 

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 30 Tage verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt erhalten können, erfragen Sie bitte unter:
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndr.de/mitschnittservice

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

04:25

Brisant

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 12:10 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr

- MDR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr

- ONE

dienstags bis freitags, 06:20 Uhr
dienstags bis freitags, 09:10 Uhr
samstags, 12:20 Uhr
samstags, 19:40 Uhr

- RBB

dienstags bis freitags, 11:30 Uhr

- SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 01/2019)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Publikumsservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

25 Jahre BRISANT
Am 11. Mai 2019 können Sie BRISANT beim MDR in Leipzig ganz nah erleben! 
Wenn Sie bei dieser exklusiven Veranstaltung dabei sein wollen, dann bewerben Sie sich über das u. a. Internet-Formular oder bei Facebook und Instagram mit dem Hashtag #ichwillzubrisant, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Schicken Sie uns gern auch Videos, warum Sie unbedingt dabei sein wollen und warum wir Sie auswählen sollten. Wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsformular und Teilnahmebedingungen finden Sie auf:
https://www.mdr.de/brisant/brisant-event-tag-jetzt-bewerben-100.html

Teilnahmeschluss: 14. April 2019

04:40

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

04:45

Als Mutti arbeiten ging – 70 Jahre Gleichberechtigung

  • vorab
  • Video verfügbar

Details
Termine
Service
PlayMutter und Kind immer wie aus dem Ei gepellt - ein Ideal der 50er Jahre.
Als Mutti arbeiten ging – 70 Jahre Gleichberechtigung | Video verfügbar bis 29.05.2019

Die Gleichberechtigung von Frau und Mann verkündeten BRD und DDR vor 70 Jahren, in der Lebenswirklichkeit setzte sie sich allerdings bestenfalls mühsam durch und kam in Ost und West ganz unterschiedlich zur Geltung. In der Radio-Bremen-Dokumentation "Als Mutti arbeiten ging" erzählen drei Generationen Ost und drei Generationen West – Großmutter, Tochter, Enkelin – von ihren Erfahrungen und erläutern ebenso anschaulich wie eindringlich, in welchen Lebensbereichen sich in sieben Jahrzehnten Entwicklungen zeigten, aber auch, wo es immer wieder und immer noch keine Gleichberechtigung gibt.

Dabei war die Ausgangslage nach 1945 so verheißungsvoll: "Männer und Frauen sind gleichberechtigt." Um diese fünf schlichten Worte hat die Juristin Elisabeth Selbert nach dem Zweiten Weltkrieg hartnäckig gerungen. Der Parlamentarische Rat hatte sich ursprünglich geweigert, die uneingeschränkte Gleichberechtigung ins Grundgesetz aufzunehmen. Selbert ging an die Öffentlichkeit, säckeweise Protestschreiben fluteten die Väter des Grundgesetzes. So ist es Elisabeth Selbert zu verdanken, dass im Paragraph 3, Absatz 2 des Grundgesetzes die Gleichberechtigung im Mai 1949 schließlich doch verankert wurde.

Rechtslage hinkte lange hinterher

Damit war sie aber noch lange nicht umgesetzt. Frauen blieben nicht geschäftsfähig, wollten sie einen Beruf ausüben, musste ihr Gatte zustimmen. Die Rechtslage hinkte dem Grundgesetz noch lange hinterher. Die Hausfrau war das Ideal der Gesellschaft nach dem Krieg, sie hatte schön zu sein, die Kinder geräuschlos großzuziehen und den Haushalt so zu führen, dass der Mann wenig davon mitbekam.

So war es in Westdeutschland, in der DDR galt das genaue Gegenteil. Die Unterdrückung der Frau galt mit der Abschaffung des Kapitalismus als gesellschaftlich überwunden. Der sozialistische Staat garantierte die Gleichberechtigung der Frauen. In Artikel 7, Absatz1 der DDR-Verfassung stand: "Mann und Frau sind gleichberechtigt." Und gleich im Absatz 2 der entscheidende Satz, der für die zügige Umsetzung sorgte: "Alle Gesetze und Bestimmungen, die der Gleichberechtigung der Frau entgegenstehen, sind aufgehoben." Damit war das Gesetz wesentlich fortschrittlicher als in der BRD. Frauen und Mütter sollten auch aus pragmatischen Gründen berufstätig sein, dem jungen sozialistischen Staat fehlten die Arbeitskräfte. Nur Hausfrau zu sein, war regelrecht peinlich!

Gleichberechtigung lässt bis heute noch zu wünschen übrig

Bekamen die Frauen in der DDR wirklich den gleichen Lohn wie die Männer? Haben westdeutsche Männer ihren Frauen tatsächlich verboten, arbeiten zu gehen? Haben die ostdeutschen Männer im Haushalt mit angepackt? Wie sehen die Enkelinnen die Rolle der Hausfrau heute? Welche Rolle spielte die Sexualität bei der Gleichberechtigung in Ost und West? Was waren die Meilensteine auf dem Weg zur Gleichberechtigung? Der Film von Susanne Brahms und Rainer Krause "Als Mutti arbeiten ging" zeigt den steinigen Weg zur Gleichberechtigung, die bis heute noch zu wünschen übrig lässt.

Eine Produktion der Bremedia GmbH im Auftrag von Radio Bremen für Das Erste

Ein Film von Susanne Brahms und Rainer Krause

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 22./23. Mai 2019, 04:45 Uhr

KONTAKT

Redaktion Feature
Radio Bremen Fernsehen
Michaela Herold
Diepenau 10
28195 Bremen
E-Mail: Michaela.herold@radiobremen.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 7 Tage verfügbar
Online First, bereits vor Ausstrahlung online verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:
Radio Bremen
Bremedia GmbH
Diepenau 10
28195 Bremen
Tel.: +49 421 24634817
E-Mail: mitschnittservice@bremedia-produktion.de
http://www.radiobremen.de/fernsehen/mitschnitte

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

 

Filtern

Legende