Torben Falke

Die Figur

Levin Liam spielt Falkes Sohn Torben.
Levin Liam spielt Falkes Sohn Torben. | Bild: NDR

Außer dem ähnlichen Vornamen haben Thorsten und Torben Falke nicht viel gemein. Torben hört seinen Vater grußlos in die – noch! – gemeinsame Wohnung schleichen. Gespräche werden ersetzt durch gute Ratschläge. Stellt sein Vater sich so Erziehung vor? Dabei ist Erziehung ja gar nicht mehr nötig, Torben zieht mit Pina zusammen. Sein Vater hat davon abgeraten. Stattdessen "erstmal die Hörner abstoßen". Was für ein altväterlicher Machismo! Wenn sein Vater wüsste, dass Pina älter ist als Torben. Noch kennt er sie nicht. Was würde er wohl sagen? Bestimmt irgendetwas Peinliches.

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.