Interview mit Helmfried von Lüttichau

Helmfried von Lüttichau als Robert Lanthaler

Sofia (Sinja Dieks) möchte ihren Vater Robert (Helmfried von Lüttichau) vor der Mafia beschützen.
Sofia möchte ihren Vater Robert vor der Mafia beschützen. | Bild: ARD Degeto / Hans-Joachim Pfeiffer

Sie spielen Robert Lanthaler, Sofias Vater. Was ist das Besondere an dieser Rolle?

Das Besondere ist ihr Geheimnis. Und die Herausforderung, eine Lungenkrankheit sicht- und spürbar zu machen. Und das mit erstmal wenigen Auftritten.

Erzählen Sie uns eine Anekdote von den Dreharbeiten?

Als ich meine erste Szene drehte, brach der Tonangler wegen eines Geräuschs, das er nicht zuordnen konnte, plötzlich die Aufnahme ab. Kurze Irritation am Set. Dann die Aufklärung: Es war meine „kranke Lunge”, die beim Ausatmen leise rasselte …

Sie spielen im „Bozen-Krimi“ eine ganz und gar unlustige Rolle und tragen keine Uniform. War das auch mal erholsam?

Ja, auf jeden Fall! Außerdem war ich wirklich neugierig, ob das überhaupt noch geht.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.