Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

ZDF-Morgenmagazin

Details
Service
ZDF-Morgenmagazin

KONTAKT

Zweites Deutsches Fernsehen
Zuschauerredaktion
55100 Mainz
Tel.: +49 6131 7012161
Fax: +49 6131 7012170
E-Mail: zuschauerredaktion@zdf.de

LINK

http://morgenmagazin.zdf.de

09:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

09:05

Live nach Neun

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk (WDR)
50600 Köln
Hotline für WDR-Fernsehen:
Tel.: +49 221 56789999
Whats app: +49 173 5678987
Fax: +49 221 95171409
Besetzt täglich von 08:00 bis 23:00 Uhr
E-Mail: livenachneun@daserste.de

Gewinnspiele

Für alle Gewinnaktionen wird bei „Live nach 9“ die WhatsApp-Nummer der Sendung verwendet: +49 173 5678987

MEDIATHEK

Livestream
http://live.daserste.de

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek i.d.R. 12 Monate online

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice
Ludwigstraße 2-6
50667 Köln
Tel.: +49 221 20351133 (montags 10 – 12 Uhr, donnerstags 14 – 16 Uhr)
E-Mail-Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/geschaeftsfelder/i-o/mitschnittservice/#privatpersonen

LINKS

http://www.livenachneun.de
http://www.live-nach-neun.de

09:55

Sturm der Liebe

    Video verfügbar

Sturm der Liebe (3232)

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayRobert (Lorenzo Patané, 2.v.r. mit Komparse) wird vor den Augen von Eva (Uta Kargel, 2.v.l..) von Kriminalhauptkommissar Meyser (Christoph Krix, 3.v.r..) abgeführt. Valentina (Paulina Hobratschk) weiß noch nichts von Roberts Geständnis.
Abgeführt (3232) | Video verfügbar bis 20.12.2019

Robert hat keine andere Wahl mehr und stellt sich der Polizei. Jetzt liegt es an Eva, Valentina zu sagen, dass ihr Vater Christoph überfahren hat. Wie wird Valentina auf diese Nachricht reagieren?

Am „Fürstenhof“ verbreitet sich eine brisante Neuigkeit. Als Denise davon erfährt, ist sie entsetzt und stellt Joshua aufgebracht zur Rede. Dieser erzählt ihr schließlich die ganze Wahrheit …

Jessica gesteht Hildegard, dass sie die Hoffnung auf Henry noch nicht aufgegeben hat. Doch dann bekommt sie mit, dass Henry eine Verabredung mit Franzi hat. Jessica schäumt vor Eifersucht.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Denise Saalfeld Helen Barke
Joshua Winter Julian Schneider
Annabelle Sullivan Jenny Löffler
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Eva Saalfeld Uta Kargel
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
Jessica Bronckhorst Isabell Ege
Romy Lindbergh Désirée von Delft
Paul Lindbergh Sandro Kirtzel
Valentina Saalfeld Paulina Hobratschk
Lucy Ehrlinger Jennifer Siemann
Henry Achleitner Patrick Dollmann
Franzi Krummbiegl Léa Wegmann
Kriminalhauptkommissar Meyser Christoph Krix
Buch: Klaus Tegtmeyer
Buch: Claudia Köhler
Regie: Udo Müller
Regie: Steffen Nowak

WIEDERHOLUNGEN 
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Bei den Regionalprogrammen gibt es durch die unterschiedlichen regionalen Feiertage Verschiebungen bei den Telenovela-Wiederholungen.

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
Zeiten können variieren
BR, 6:30 Uhr
RBB, 11:20 Uhr
HR, 12:50 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr
MDR, 08:00 Uhr

Wiederholung der Freitagsfolge:
Die Freitagsfolge wird jeweils Sonntag bzw. am nachfolgenden Montag wiederholt.
Zeiten können variieren

BR, Montag, 06:30 Uhr
MDR, Montag, 08:00 Uhr
NDR, Montag, 08:10 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr
RBB, Montag, 11:25 Uhr
HR, Sonntag gegen 12:50 Uhr

ONE: ab Folge 1

seit 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.40 bis 20.15 Uhr. (Wiederholung am Folgetag 11.55 Uhr /12:40 Uhr)
ONE verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html

MDR: ab Folge 1

seit 8. August 2019, Dienstag-Freitag 06:20 Uhr

KONTAKT 
Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990 (Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

Verweildauer 3 Monate

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen. 

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

FAQs und  A-Z 
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/spass/sturm-der-liebe-faqs-zur-serie-100.html

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse: 

Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönlichen Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet.

) einige wenige Restkarten von Larissa Marolt vorhanden, von Sebastian Fischer keine (Stand 31.10.18).

BESETZUNG / CHARAKTERE STAFFEL 15
Im Mittelpunkt der 15. Staffel steht das Liebesdreieck um Denise Saalfeld (Helen Barke), Joshua Winter (Julian Schneider) und Annabelle Sullivan (Jenny Löffler). Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein: Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern fest zusammen. Als sie am „Fürstenhof" Joshua begegnen, wird ihre Verbundenheit allerdings auf eine harte Probe gestellt - denn der attraktive Spross des alten Saalfeld-Clans wirbelt die Gefühle beider Frauen gehörig durcheinander...

Denise Saalfeld

Denise lebt für ihren Traum: Gemälde und wertvolle Antiquitäten haben sie schon von frühester Kindheit an fasziniert. Wertvoll bedeutet für sie jedoch nicht, dass es viel Geld kostet sondern eine Geschichte zu erzählen hat. Aufgewachsen ohne Mutter und mit einem Vater, der sich hauptsächlich um seinen Job und seine Söhne kümmerte, kannten sie und ihre ältere Schwester Annabelle keine materiellen Sorgen, aber auch kein harmonisches Familienleben. Ein traumatisches Erlebnis hat bei den beiden tiefe Wunden hinterlassen, mit denen Denise bis heute zu kämpfen hat. Dass ihre Schwester das immer wieder ausnutzt, um sie zu manipulieren, will Denise nicht wahrhaben oder vielmehr, ignoriert sie. Doch als Joshua ins Leben der romantischen jungen Frau tritt und sie sich Hals über Kopf verliebt, werden die unterschiedlichen Schwestern zu Rivalinnen – denn Annabelle lässt nichts unversucht, ihre Schwester auszubooten…
Helen Barke spielt Denise Saalfeld seit Folge 3005.

Joshua Winter

Der uneheliche Sohn von Robert Saalfeld wuchs bei Adoptiveltern auf. Schon früh ließ er sich schon von seinem Adoptivvater Henning für dessen Zwecke instrumentalisieren – mit fatalen Folgen. Nachdem er seiner Halbschwester Valentina durch eine Stammzellspende das Leben retten konnte, entschließt sich Joshua, am „Fürstenhof“ einen Neuanfang zu wagen. Doch die Rechnung hat er ohne seinen Adoptivvater gemacht. Schließlich muss Joshua eine folgenschwere Entscheidung treffen… Und auch in seinem Liebesleben hat der junge Mann die Qual der Wahl. Mit der schüchternen Denise verbindet ihn seine Leidenschaft für Antiquitäten und Kunst, doch in ihr sieht er lange nur eine Freundin. Die verführerische Annabelle hat dagegen etwas, das ihn unwillkürlich anzieht…
Julian Schneider spielt Joshua Winter seit Folge 2994.

Annabelle Sullivan
Sie möchte immer die Erste sein und das aber bitte so mühelos wie möglich: Annabelle weiß ganz genau, was sie will – und wie sie es ohne großen Aufwand bekommt. Hinter den sanft wirkenden Augen verbirgt sich allerdings eine dunkle Seite, die immer dann zum Vorschein kommt, wenn Annabelle sich betrogen fühlt. Und das passiert recht schnell. Gerade wenn es um ihren Vater Christoph geht, in dessen Fußstapfen sie nur allzu gerne treten würde. Als sie Joshua kennenlernt, ist Annabelle sofort angetan. Er fällt zwar nicht direkt in ihr Beuteschema, aber als Saalfeld-Spross wäre er ja keine schlechte Partie. Deshalb ist Annabelle schon bald klar, der oder keiner - und wenn sie ihn nicht haben kann, dann kriegt ihn auch keine andere. Erst recht nicht ihre kleine Schwester…
Jenny Löffler spielt Annabelle Sullivan seit Folge 3005.

Christoph Saalfeld 

Der Verlust seiner großen Liebe Alicia war ein herber Schlag für Christoph. Schließlich ist es der Hotel-Mehrheitseigner gewohnt zu bekommen, was er will. Was die Machtspielchen im Hotel angeht, ist er jedoch schon bald wieder der Alte. Geschickt benutzt er die Menschen im „Fürstenhof“ wie Schachfiguren, um seine Position zu stärken und seinen Willen durchzusetzen. Dabei schreckt er vor nichts zurück. Egal, ob es um seine Exfrau Xenia, seine Kinder oder seine Konkurrenten geht. Als eine neue Frau in Christophs Leben tritt, muss er jedoch einmal mehr feststellen, dass er vieles kontrollieren kann - nur seine Gefühle nicht.
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld seit Folge 2729.

Xenia Saalfeld 
Mit der Ankunft ihrer Töchter geht der Krieg zwischen Xenia und Christoph in eine neue Runde. Xenia tut alles dafür, um Annabelle und Denise auf ihre Seite zu ziehen. Das läuft allerdings nicht nach Plan, und schon bald muss sie nicht nur um ihre Existenz, sondern auch um ihr Leben fürchten. Doch Xenia ist eine Frau, mit der man sich besser nicht anlegt. Und tatsächlich: Es dauert nicht lange, bis Blut an ihren Händen klebt...
Elke Winkens spielt Xenia Saalfeld seit Folge 2856.

Robert Saalfeld
Nach Valentinas Heilung genießt Robert die Zeit mit seiner Familie ganz besonders. Doch kaum wird es wieder etwas ruhiger bei den Saalfelds, stehen auch schon die nächsten Turbulenzen an. Roberts Vertrauen in seinen Sohn Joshua wird auf eine harte Probe gestellt. Gleichzeitig bringt der Machtkampf im Hotel bisher ungeahnte Seiten an ihm zum Vorschein. Rückhalt und Ruhe findet Robert bei seiner Frau Eva. Allerdings muss er feststellen, dass nichts selbstverständlich ist und man für eine glückliche Ehe auch kämpfen muss…
Lorenzo Patané spielt Robert Saalfeld seit Folge 1. 

Eva Saalfeld 
Die schwere Zeit durch Valentinas Krankheit steckt Eva noch in den Knochen. Trotzdem könnte die Restaurantleiterin nicht glücklicher sein. Für sie steht fest: Gemeinsam als Familie schaffen sie alles! Doch dann nimmt der Kampf um den „Fürstenhof“ immer heftigere Ausmaße an und beginnt, ihre Ehe zu belasten. Ausgerechnet da bekommt Eva einen Verehrer – und zu ihrem Erschrecken ist sie auf eine seltsame Weise von ihm fasziniert!
Uta Kargel spielt Eva Saalfeld seit Folge 1087.

Valentina Saalfeld
Nachdem sie die Leukämie besiegt hat, geht es Valentina besser denn je. Sie ist jung, gesund und erlebt ihre erste Liebe. Fabiens liebevolle Unterstützung während ihrer Behandlung hat das junge Paar fest zusammengeschweißt. Valentina ist sich sicher: Fabien und sie gehören zusammen. Doch auch das junge Glück muss Höhen und Tiefen überstehen.
Paulina Hobratschk spielt Valentina Saalfeld seit Folge 2857.

Werner Saalfeld
Werner traut seinem Enkelsohn Joshua nicht über den Weg, daraus macht er keinen Hehl. Nachdem dieser auch noch eines Verbrechens beschuldigt wird, sieht sich der Hoteleigner bestätigt. Bis er in eine Situation gerät, in der er Joshua hilflos ausgeliefert ist... Während Werner das Leben im Drei-Generationen-Haushalt genießt, wird ihm durch die Scheidung von Charlotte erneut vor Augen geführt, was ihm noch zum vollständigen Glück fehlt. Und tatsächlich erregt schon bald eine neue Frau seine Aufmerksamkeit…
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

Linda Baumgartner - Schwester von Christoph Saalfeld
Als sie vom tragischen Unfall ihres Bruders erfährt, packt sie, trotz jahrelanger Funkstille, ihre Sachen und reist sofort nach Bichlheim. Doch was niemand weiß: Linda und Christoph verbindet ein dunkles Geheimnis.
 Die gelernte Konditorin steht nach ihrem Ehe-Aus vor den Trümmern ihres Lebens. Aber sie ist keine Frau, die sich so einfach geschlagen gibt. So nimmt sie ihr Schicksal selbst in die Hand und beschließt, in Bichlheim als Konditorin durchzustarten. In Chefkoch André Konopka (Joachim Lätsch) findet sie einen Verehrer, der vom ersten Moment an für die attraktive Powerfrau schwärmt. Wird er es schaffen, Lindas Herz zu erobern?

André Konopka 
Schock für André: Er wird wegen versuchter Brandstiftung zu einer Haftstrafe verurteilt! Während seine große Liebe Melli ein neues Leben in Tokio begonnen hat, holen ihn nun seine krummen Machenschaften ein. Schweren Herzens macht André sich auf den Weg zum Gefängnis – doch dort kommt er nie an…
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Hildegard Sonnbichler
Sie war noch niemals in New York… und das will sie ändern! Hildegard beschließt kurzerhand, ihren Traum von einer Reise zum Big Apple endlich wahr werden zu lassen und macht zu Alfons‘ Überraschung Nägel mit Köpfen. Dabei hätte sie nie geahnt, welche Folgen das Ganze haben wird: Sie wird das Gesicht eines neuen Beauty-Produkts und erregt dadurch mehr Aufmerksamkeit, als sie erwartet hätte.
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Alfons Sonnbichler
Eigentlich wollte Alfons Hildegard mit seinem Geschenk aus New York nur eine Freude machen. Was er damit schließlich ins Rollen bringt, überrascht ihn dann selbst – nicht nur im Positiven! Denn auf einmal findet seine Frau allseits Beachtung, vor allem von anderen Männern. Und das geht dem liebenswerten Chefportier dann doch zu weit.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Natascha Schweitzer
So langsam kehrt bei Natascha und Michael wieder Ruhe ein. Nach den turbulenten Vorkommnissen setzt die Barchefin alles daran, ihre Ehe ein für alle Mal wieder zu kitten. Dass sie dafür noch einmal Windeln wechseln muss, hätte sie allerdings nicht erwartet…
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Dr. Michael Niederbühl 
Arzt, Vater und Ehemann – Michael versucht allen Bereichen seines Lebens gerecht zu werden. Keine leichte Aufgabe, wie er einmal mehr feststellen muss. Zumal er immer noch dabei ist, Nataschas Vertrauen nach seinem Fehltritt wieder zurückzugewinnen.  Zu seinem Entsetzen wird er dann auch noch in eine Geheimdienst-Affäre verwickelt. Doch was steckt dahinter?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Fabien Liebertz
Endlich kann er wieder lachen: Nach Valentinas Heilung und der überstandenen Ehekrise von Natascha und seinem Vater genießt Fabien unbeschwert die Zeit mit seiner großen Liebe. Doch die nächste Prüfung auf dem Weg zum Erwachsenwerden lässt nicht lange auf sich warten.
Lukas Schmidt spielt Fabien Liebertz seit Folge 2544.

Tina Kessler
Dass sie tatsächlich einmal Chefköchin des „Fürstenhofs“ sein würde – das hätte Tina selbst nie für möglich gehalten. Doch die junge Mutter hat sich in ihrer neuen Rolle in der Hotel-Küche bestens etabliert und auch mit Söhnchen Tom läuft alles zu ihrer Zufriedenheit. Lange bleibt es in Tinas Leben allerdings nicht ruhig, da machen ihr ihre Gefühle einen Strich durch die Rechnung: Denn wenn man sich in einen vergebenen Mann verliebt, ist Chaos vorprogrammiert!
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Boris Saalfeld
Jahrelang hat er sein Geheimnis für sich bewahrt, nun kann Boris endlich offen zu seiner Homosexualität stehen. Der junge Geschäftsführer genießt sein Liebesglück mit Tobias in vollen Zügen. Doch der Preis, den er dafür zahlen musste, ist hoch – das Verhältnis zu seinem Vater Christoph ist zerrüttet. Und dieser lässt nichts unversucht, die Beziehung seines Sohnes zu torpedieren.
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld seit Folge 2727.

Tobias Ehrlinger
Eigentlich könnte es für Tobias gerade nicht besser laufen. Er führt eine glückliche Beziehung mit Boris und verfolgt zielstrebig seinen großen Traum, Feuerwehrmann zu werden. Aber wenn man jemanden wie Christoph Saalfeld zum Feind hat, kann sich das alles ganz schnell ändern. Als ihn dann auch noch seine Vergangenheit einholt, steht für Tobias plötzlich alles auf dem Spiel!
Max Beier spielt Tobias Ehrlinger seit Folge 2945.

Romy Ehrlinger
Romy kann ihr Glück immer noch nicht ganz fassen: Sie hat tatsächlich Pauls Herz erobert. Mit ihm zusammen ist die Welt jeden Tag ein bisschen besser und gemeinsam schaffen sie alles, davon ist die angehende Restaurant-Fachfrau überzeugt. Wäre da nicht Jessica, die den Vater ihres Kindes viel lieber an ihrer Seite sehen würde…
Désirée von Delft spielt Romy Ehrlinger seit Folge2816.

Paul Lindbergh
Wer hätte gedacht, dass ihn eine feste Beziehung so glücklich machen könnte? Paul selbst gewiss nicht. Der junge Fitness-Trainer ist sich mittlerweile sicher: Romy ist die Richtige! Für sie ist er sogar bereit, den nächsten Schritt zu wagen. Doch er muss feststellen, dass ein Kniefall alleine nicht immer ausreicht...
Sandro Kirtzel spielt Paul Lindbergh seit Folge 2824.

Jessica Bronckhorst
Schwanger, ohne Mann und noch in der Ausbildung - ihr Leben hatte Jessica sich irgendwie anders vorgestellt. Dabei steht ihrem Traum von einer heilen Familie doch nur eins im Weg: Romy! Jessica lässt nichts unversucht, Paul doch noch für sich zu gewinnen. Als die Geburt ihres Kindes naht, überschlagen sich die Ereignisse. Jessica kommt an ihre Grenzen – und überschreitet sie auf ungeheuerliche Weise.
Isabell Ege spielt Jessica Bronckhorst seit Folge 2817.

SYNOPSIS STAFFEL 15

Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour: Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern zusammen. Vor allem Denise wird immer wieder von ihrer Schuld heimgesucht. Am „Fürstenhof“ will sie ihr Trauma ein für alle Mal besiegen und erhält dabei ungeahnte Hilfe.

Als Denise in einem sagenumwobenen Spiegel Joshua erblickt, ist es sofort um sie geschehen. Wäre da nur nicht die durchtriebene Annabelle, die ebenfalls ein Auge auf den attraktiven Saalfeld-Spross wirft und ihn geschickt zu verführen weiß. Zwischen den beiden Schwestern entbrennt ein Kampf – um Joshuas Liebe, die Gunst ihres Vaters und den „Fürstenhof“. Und bald wird klar: Es kann nur eine geben…

Aber bis dahin überschlagen sich noch die Ereignisse: Das Fünf-Sterne-Hotel wird Schauplatz eines spektakulären Verbrechens, und Joshua gerät unter Verdacht. Verzweifelt versucht er, seine Unschuld zu beweisen. Denn alles, was er will, ist, seinen Platz in der Familie zu finden. Gerade bei Werner beißt Roberts unehelicher Sohn dabei auf Granit – bis es schließlich um Leben und Tod geht.

Nachdem er seine große Liebe ziehen lassen musste, konzentriert sich Christoph darauf, seine Macht im „Fürstenhof“ auszubauen. Die Ankunft seiner Töchter spielt dem eiskalten Geschäftsmann dabei perfekt in die Hände. Gerade Annabelle würde alles dafür tun, um in seine Fußstapfen zu treten. Das weiß Christoph gekonnt für sich zu nutzen. Um die Existenz seiner Exfrau Xenia und das Glück seines Sohnes Boris mit dem jungen Feuerwehrmann Tobias zu zerstören, ist ihm jedes Mittel recht. Doch gerade als Christoph seine Gefühle für eine neue Frau entdeckt, wird er selbst Opfer einer Verschwörung, und muss erkennen: Wer Hass säht, wird Rache ernten.

Auch das Liebesglück von Romy und Paul wird auf die Probe gestellt. Eigentlich will das junge Paar einfach nur seine Zweisamkeit genießen. Es hat schließlich lange genug gedauert, bis die beiden endlich zusammengefunden haben. Doch die Tatsache, dass Paul ein Kind mit Jessica erwartet, sorgt für dunkle Wolken am Horizont.

Tina kann dagegen nicht klagen: Beruflich läuft seit ihrer Rückkehr in die „Fürstenhof“-Küche alles bestens. Privat genießt die Chefköchin das Leben mit ihrem Sohn Tom. Es könnte so schön sein… Wäre da insgeheim nicht die Sehnsucht nach Liebe. Und tatsächlich entbrennt schon bald ihr Herz - allerdings für jemanden, von dem sie es nie für möglich gehalten hätte!

Die Sonnbichlers treten eine lang ersehnte Reise an und ahnen nicht, wie sich ihr Leben dadurch verändern wird. Es wartet nämlich nicht nur eine neue berufliche Herausforderung auf Hildegard, sondern auch ein neuer Verehrer! Und das passt Alfons verständlicherweise gar nicht…

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ).  Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
Ella Kessler (Victoria Reich), Rebecca Herz (Julia Alice Ludwig) und William Newcombe (Alexander Milz)
Alicia Lindbergh (Larissa Marolt), Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer), Christoph Saalfeld (Dieter Bach)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

FANTAG 2019

Leider wird es dieses Jahr keinen Fantag geben. Dafür wird es einige besondere Specials geben.Am besten halten Sie sich über unsere Kanäle (Homepage, Facebook, Instagram) auf dem Laufenden.

MUSIK

ursprünglicher Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural"). 
StaffelDie selbe Version unserer Titelmusik „Stay“ der vorherigen Staffel.  Die Musik wurdeexklusiv für unsere Produktion aufgenommen und ist daher nicht im freien Handel erhältlich. Auch diese Version unseres Titelsongs „Stay“ wird von der Sängerin „Curly“ gesungen.

Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich.

10:44

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

10:45

Meister des Alltags

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service
Um welche Frage es hier geht - der "Mann mit den grünen Handschuhen" hilft bei der Aufklärung.

Mit prominenten Kandidaten Erstaunliches über den Alltag erfahren

Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren in der 30-minütigen Quiz-Sendung Wissenswertes und Skurriles zum Alltagsleben. Moderator Florian Weber bereichert die richtigen Antworten mit Service-Informationen für das Publikum.

KONTAKT

SWR

Breitscheidstraße 8
70174 Stuttgart
Fax: +49 711 9291811495

Anfragen bevorzugt per E-Mail-Formular:
http://www.swr.de/meister-des-alltags/kontakt/-/id=9559034/cf=42/did=9558930/nid=9559034/vv=email/414b8d/index.html

LINK

http://www.swr.de/meister-des-alltags/

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 7 Tage

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich, da der Mitschnittdienst des SWR eingestellt wurde.

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,80 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

MODERATOR

Florian Weber
Auch vor der Kamera war er immer wieder zu sehen. Als Schauspieler wirkte er bislang in über 20 Fernsehproduktionen mit. Von 2004 bis 2007 präsentierte er das Tiermagazin »Wombaz« im ZDF. Seit Februar 2009 führt Florian Weber durch die SWR-Ratgebersendung »ARD Buffet« im Ersten. Dem Publikum bundesweit bekannt ist er außerdem als Moderator des Wissensquiz »Das Duell im Ersten«.

RATETEAMS

Alice Hoffmann und Guido Cantz
Enie van de Meiklokjes und Bodo Bach

SPIELREGELN

https://www.swr.de/meister-des-alltags/meister-des-alltags-die-spielregeln/-/id=9559042/did=9572966/nid=9559042/txca0b/index.html

TICKETS

Eintrittskarten für die Aufzeichnungen können Sie unter dieser Telefonnummer bestellen:
+49 7221 92923316
+49 7221 92924040
(Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr).
Aktuelle Aufzeichnungstermine können Sie hier ebenfalls direkt erfragen.

11:15

Gefragt – Gejagt

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Moderator Alexander Bommes mit den Kandidaten: Max Diehm, Dorothée Lampert, Kay Lenze und Birgit Hoppe.

Alexander Bommes, der die Quizshow seit 2012 moderiert, wird wie immer mit den Kandidaten leiden und mit ihnen jubeln, falls sich der Jäger geschlagen geben muss.

In "Gefragt – Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den "Jäger", an – wie gewohnt keine leichte Aufgabe für die Kandidaten, denn die Jäger sind ausgewiesene Quizprofis.

"Gefragt-Gejagt" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

KONTAKT 

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: gefragt-gejagt@itvstudios.de

„Gefragt-Gejagt" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 7 Tage
Oder auf http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/videos/index.html

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/GefragtGejagt

SONSTIGE FAKTEN A-Z

APP

Die ARD Quiz App können Sie sich kostenlos im Apple App Store und Google Play Store
herunterladen:

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app

AUTOGRAMMADRESSE

Alexander Bommes:
NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
oder kontaktiert ihn über seine Facebookseite:
https://www.facebook.com/alexanderbommesofficial/

von den "Jägern":
Für Ihren Autogrammwunsch schicken Sie bitte formlos (gern ohne Anschreiben) einen ausreichend und adressierten frankierten Rückumschlag mit der Größe C6 (162 mm x 113 mm) . Ein Autogrammpaket enthält fünf Autogramme.
Für 0,80 Euro erhalten Sie 3 Autogrammkarten.

ITV Studios Germany GmbH
Autogrammwunsch "Gefragt-Gejagt“
Skalitzer Straße 104
10997 Berlin
http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/special/autogramme-gefragt-gejagt-100.html

Autogrammkarten von Holger Waldenberger und Grazyna Werner sind nicht verfügbar.

BEWERBUNG 

Werden Sie Kandidat!
Wissen, Schnelligkeit, Teamgeist und Risikofreude: Das sind die Zutaten für Deutschlands schnellstes Quiz. Haben Sie das Zeug, es mit einem unserer "Jäger" aufzunehmen und am Ende im Team das Superhirn nochmal zu schlagen? Sie sind unter anderem fit in den Wissensbereichen Unterhaltung, Naturwissenschaften, Geografie, Sport, Politik und Geschichte?
Dann bewerben Sie sich mit unten stehendem Formular für Gefragt - Gejagt!
https://www.itvstudios.de/casting/bewerben_gg

KARTEN/Tickets

TV Tickets
Die Karten sind kostenlos

Vogelsanger Weg 14
50354 Hürth
Tel.: +49 2233 96364-0
kontakt@tvtickets.de

Aufzeichnungstermine:
https://tvtickets.de/

VERANSTALTUNGSORT   
Studio Hamburg / Studio Hamburg  
ALTER Mindestalter 16 Jahre  

KONZEPT zur Sendung

In "Gefragt – Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den "Jäger", an – wie gewohnt keine leichte Aufgabe für die Kandidaten, denn die Jäger sind ausgewiesene Quizprofis.

FAQs 

https://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/gefragt-gejagt-faq-100.html

SPIELREGELN

https://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/spielregeln/index.html

 
mittags

12:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:15

ARD-Buffet

    Bald kommt ein Video

Details
Service
ARD Buffet

Lust auf vegetarische Lasagne mit Kopfsalat? Wie man das macht, zeigt heute Christina Richon.

Zuschauerfragen zum Thema: Insektenfreundliche Herbststauden

Zu Gast im Studio: Dr. Markus Phlippen, Gärtner und Biologe

Gute Idee: Beerenbäumchen. Mit Nadine Weckardt, Floristin

360°-Quiz

KONTAKT

Südwestrundfunk (SWR)
ARD-Buffet
Hans-Bredow-Straße
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92924274 und
Tel.: +49 7221 92926406
(montags - freitags von 09:00 bis 18:30 Uhr)
Fax: +49 7221 92926303
E-Mail: ardbuffet@swr.de
http://www.ardbuffet.de
über Mailformular: https://www.swr.de/buffet/kontakt/-/id=257394/cf=42/did=1451284/nid=257394/vv=email/1u9vf30/index.html

APP

Kontakt
E-Mail: app@ard-buffet.de

Das Gericht, das ab 12:15 Uhr im Ersten in der Sendung gekocht wird, finden Sie täglich frisch in der App - als komplettes Rezept mit Zubereitungsschritten und vielen nützlichen Zusatzfunktionen: Die App berechnet die gewünschte Zahl von Portionen, und erstellt für Sie eine persönliche Einkaufsliste. Außerdem bietet die ARD-Buffet App praktische Suchmöglichkeiten in allen Rezepten aus dem ARD-Buffet-Jahr - unter anderem nach Zutaten, nach Zubereitungsdauer und nach Köchen/Rezeptautoren. Außerdem macht die App persönliche Rezeptvorschläge, ganz nach Ihren kulinarischen Vorlieben.

Ihr persönliches Rezeptbuch - das kann die App, was die Website nicht kann:

Die Zahl der Portionen ist in der App frei wählbar, die App berechnet die Zutaten für die gewünschte Anzahl von Gästen. Mit einem Wisch erstellt die App eine Einkaufsliste, die auch berücksichtigt, was schon vorhanden ist. Die App kann Zutaten für mehrere Rezepte in einer Einkaufsliste addieren - ein kleiner, praktischer Helfer in der Hosentasche!
Zu jedem Rezept kann man über die ARD-Buffet App seine Freunde zum gemeinsamen Kochen einladen (Funktion "Koch-Event"). Sie können die eigenen Lieblingsrezepte im persönlichen Rezeptbuch speichern und sich dort Anmerkungen machen. Sie wollen sich mit anderen ARD-Buffet-Fans austauschen? In der App können Sie die Rezepte kommentieren, eigene Fotos hochladen und auch unsere TV-Köche um Rat fragen. Oder eigene Vorschläge für Variationen der Rezepte machen.
Wenn Sie die kreativen, praxistauglichen Rezepte aus dem ARD Buffet mögen, werden Sie diese kleine App bald nicht mehr missen wollen!

Mit der ARD-Buffet App kommt Ihr Foto oder Video ins Fernsehen
Wir wollen mehr von Ihnen sehen und wissen, was Ihnen Spaß macht! In der ARD Buffet App fragen wir nach dem, was Ihr Leben schöner macht, und was sie gerne mit anderen ARD-Buffet-Fans teilen möchten: Highlights in Ihrer Stadt, die schönsten Erlebnisse mit Ihren Haustieren, inspirierende Deko-Ideen und vieles mehr! Laden Sie Ihre Videos und Fotos hoch, wir bringen Sie ins Fernsehen. Ganz nach unserem Motto: Leben und genießen…

Die Fleckenfibel – so werden Sie Flecken schnell wieder los!

Beim Essen wird gern gekleckert - und fettige Soßen können schöne Seidenteile ebenso dauerhaft verderben, wie Rotwein empfindliche Strickwaren. Dann heißt es: schnell handeln, denn meistens lässt sich das Malheur am besten beheben, wenn der Fleck ganz frisch ist! Die ARD-Buffet App fragt nach dem Stoff und woraus der Fleck besteht und sagt zuverlässig, was gleich zu tun ist, und was im Anschluss.

Warum gibt es keine Unterstützung von Windows Phone?

Wir mussten bei Projektstart entscheiden, welche Smartphone-Plattformen wir mit unserer App unterstützen wollen. Die großen Player sind da nun mal Apple und Android. Das Windows Phone hat einen Marktanteil von ein bis drei Prozent. Da wir die Software für jede Plattform separat programmieren müssen, lohnt es sich aus unserer Sicht nicht, diesen "Nischenmarkt" zu unterstützen. Wir wissen sehr wohl, dass das Windows Phone begeisterte Anhänger hat und es tut uns wirklich leid, diese zu enttäuschen.

Welche alternativen Möglichkeiten habe ich?

Öffnen Sie als Tablet- oder Windows-Phone-Nutzer einfach Ihren Browser und steuern Sie ard-buffet.de an. Durch das responsive Design passt sich die Ausspielung unserer Inhalte automatisch an die Größe Ihres Bildschirms an. Auch so können Sie alle unsre Rezepte und Videos sehen.

Welche Daten gebe ich bei Nutzung der App an den SWR/das Erste?

Der SWR sammelt keinerlei persönliche Informationen seiner Nutzer. Datenschutz ist ein großes Thema bei uns. Alle Daten, die wir abfragen, brauchen wir für die Funktionen der App: Die persönlichen Vorlieben nutzen wir für den persönlichen Rezept-Tipp. Den Zugriff auf das Adressbuch braucht die App dann, wenn Sie Freunde zum Kochen einladen wollen. Die Daten bleiben auf Ihrem Gerät. Sie können die Abfragen gerne verneinen. Und später nachholen, wenn Sie sich anders entscheiden. Wenn Sie und Fotos oder Videos schicken, treten Sie die Nutzungsrechte an den SWR ab - nur dann können wir sie im TV oder online zeigen.

Ist die App barrierefrei?

Die App ist für den Speech-to-Text-Reader von iOS optimiert.
Bei Android gibt es eine Funktion mit vergleichbarer Qualität nicht.
Wir haben grundsätzlich auf klare Struktur, einfache Gesten und hohe farbliche Kontraste geachtet.

Warum gibt es keine Druckfunktion?

Die App ist darauf ausgelegt, dass die Nutzer das Smartphone mit zum Einkaufen nehmen und die Einkaufsliste direkt auf dem Handy nutzen. Außerdem ist es bei vielen Geräten nicht ganz einfach, das Smartphone mit dem Drucker zu verbinden. Wir denken aber darüber nach, in einer künftigen Version der App eine Druckfunktion einzurichten.

Warum werden mir auch Rezepte mit Fleisch oder Fisch angezeigt, wenn ich die Vorliebe "vegetarisch/vegan" gewählt habe?

Die App zeigt allen Nutzern ganz oben das Rezept an, das am jeweiligen Tag in der TV-Sendung ARD-Buffet gekocht wird - das wollen wir auch unseren vegetarischen Nutzern nicht vorenthalten. Viele Rezepte enthalten nur wenige tierische Produkte, die sich einfach ersetzen lassen oder die man weglassen kann. Viele Vegetarier sind darin schon geübt, für die anderen haben wir als kleine Unterstützung eine Übersicht mit möglichen Ersatzprodukten in die App integriert. Wir sind in der Redaktion der festen Überzeugung, dass Kochen und Essen alle Menschen verbindet - egal welche Zutaten oder Zubereitungsarten sie aus religiösen, gesundheitlichen oder grundsätzlichen Gründen für sich persönlich ausschließen. Wir setzen deshalb auf die Toleranz aller, die gerne kochen. Beim persönlichen Rezept-Tipp gehen wir auf die individuellen Vorlieben ein, im Rest der App machen wir als Redaktion ein Angebot an alle, aus dem jeder sich selber das aussuchen kann, was er/sie gerne mag.

Warum verschwinden die Rezepte irgendwann?

Als öffentlich-rechtlicher Sender müssen wir unsere Inhalte nach 12 Monaten depublizieren. Das schützt die Anbieter, die mit uns in Konkurrenz stehen. Wenn Sie sich in ein einzelnes Rezept verliebt haben, speichern Sie es einfach in Ihrem persönlichen Rezeptbuch – dann bleibt es dort erhalten.

Kann ich mir ein Rezept wünschen?

Na klar! Schreiben Sie uns eine Mail über die App. Wir sehen, was wir tun können!

LINK

https://www.swr.de/buffet/neu-im-store-ihr-direkter-draht-zur-sendung-die-ard-buffet-app-ist-da-das-persoenliche-rezeptbuch-fuer-die-hosentasche/-/id=98256/did=20730466/nid=98256/10ut83e/index.html

"HALLO BUFFET"- Experte
E-Mail: studio@ard-buffet.de
Tel.: +49 180 2 291215 (6 ct/Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct/Anruf)

Die Nummer ist für Anrufe aus dem Inland/Ausland gültig und auch noch nach der Sendung von 13 bis 14 Uhr erreichbar.

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand (ausgewählte Beiträge der Rubriken "Hallo Buffet" und "Gute Idee") zum Abruf ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek  jeweils ein Jahr abrufbar

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich. Der SWR Mitschnittdienst wurde eingestellt!

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

ARD-TEXT

Seite 371: Informationen zum Gewinnspiel
Seite 470: aktuelle Kochrezepte täglich ab 10.00 Uhr

BUCHTIPPS

Buchbloggerin Karla Paul stellt uns ihre liebsten Bücher rund um Liebe und Leidenschaft vor. Auch das Essen kommt dabei nicht zu kurz:
https://www.swr.de/buffet/leben/buchtipps-buecher-mit-herz/-/id=257304/did=23748956/nid=257304/abr8pl/index.html

KREATIV

STRICK ABC - von Tanja Steinbach
Stricken lernen ganz einfach - Hier die Grundanleitung!
https://www.swr.de/buffet/kreativ/strick-abc/-/id=257204/did=20182844/nid=257204/trgz1z/index.html

HÄKEL ABC - von Tanja Steinbach
Häkeln lernen ganz einfach - Hier die Grundanleitung!
https://www.swr.de/buffet/kreativ/haekel-abc/-/id=257204/did=20465360/nid=257204/28c87n/index.html

BASTELN

Bastelanleitungen!
https://www.swr.de/buffet/kreativ/-/id=257204/8oq9o2/index.html  

MEIN Mallorca

Leben im Urlaubsparadies
Wir stellen Ihnen Menschen aus Deutschland vor, die auf Mallorca ihr Glück suchen. Wie lebt und wie arbeitet es sich dort? Welchen Hürden mussten die Auswanderer meistern? Und was macht für sie das Leben auf der Insel aus?

LINK

http://www.swr.de/buffet/leben-im-urlaubsparadies-mein-mallorca/-/id=98256/did=18777262/nid=98256/x8qvcq/index.html

MEIN neues LEBEN

Ihre Geschichte gesucht!
Kennen Sie jemanden, der sich bewusst entschieden hat, in der Lebensmitte ganz neue Wege zu gehen? Dann melden Sie sich bei uns!
Das ARD-Buffet ruft Sie auf, uns Ihre Geschichte, Ihre Erlebnisse, Ihre Umbrüche und Ihre Lösungen zu erzählen. Wir haben eine Serie, in der wir beispielhafte Einzelfälle filmisch dokumentieren und damit vorstellen wollen. Wir wollen für die Herausforderungen, die mit der Lebensphase 50+ einhergehen, sensibilisieren, Lösungsmodelle vorstellen und Hilfe zur Selbsthilfe anbieten.

Benutzen Sie unser Mailformular oder schreiben Sie uns an folgende Adresse:

SWR

ARD-Buffet
Stichwort: Mein neues Leben
76522 Baden-Baden
SWR Stuttgart, +49 711 9290
E-Mail: app@ard-buffet.de
über Mailformular: https://www.swr.de/buffet/kontakt/-/id=257394/cf=42/did=1451284/nid=257394/vv=email/1u9vf30/index.html

LINK

http://www.swr.de/buffet/ihre-geschichte-gesucht-mein-neues-leben/-/id=98256/cf=42/did=14488818/nid=98256/17qsr45/index.html

NEWSLETTER (Anmeldung)

LINK

http://www.swr.de/buffet/newsletter/-/id=98256/did=6579374/nid=98256/1smkxf4/index.html

REPAIR-Cafe
Reparieren ist nachhaltiger und macht dazu noch Spaß. Wir öffnen unser Repair-Café mit Diplom-Ingenieur Andreas Frisch für Sie!
Link
http://www.swr.de/buffet/repair-cafe-warum-wegwerfen-wenn-man-auch-reparieren-kann/-/id=98256/did=18571406/nid=98256/1wpxjkg/index.html

QUIZ

Eintauchen in die schönsten Orte mit "ARD-Buffet"

Ungewöhnliche Perspektiven auf Sehenswürdigkeiten im neuen 360-Grad-Video-Quiz ab 11.3.2019 in der SWR Ratgebersendung im Ersten
Spannende Orte überall in Deutschland aus ganz neuen Perspektiven sehen, virtuell und bewegt - das ist das neue 360-Grad-Video-Quiz für Entdecker, ab 11.März 2019 täglich ab 12:15 Uhr im "ARD-Buffet" (SWR).
360 Grad Videos, täglich im Fernsehen? Das traut sich nur das "ARD-Buffet"! Wer beim Quiz mitspielt (oder einfach nur zuschaut), taucht virtuell ein in die Edertalsperre, den Stuttgarter Schlossplatz oder die Rheinschleuse bei Iffezheim. Klettern, Rodeln, Rummelplatz - es geht rund im neuen 360-Grad Videoquiz. Sie genießen einen exklusiven Blick in die Kinderstube des Faultierbabys oder einen romantischen Kurzausflug in den Weinberg. Eine Zuschauerin bzw. ein Zuschauer bekommt die Chance auf den 200-Euro-Gewinn, mitraten können alle.

Damit das 360-Grad-Videomaterial im Fernsehen nichts von seinem Charme verliert, wird es aufwändig bearbeitet - ein spannendes Technikprojekt für die Mitarbeiter der Bildbearbeitung des SWR. "Als tägliches Format ist dieses Quiz einzigartig im deutschen Fernsehen, denn die 360-Grad-Technologie ist sowohl für den Zuschauer als auch für die Fernsehmacher eine dramaturgische Herausforderung", erklärt Sinje Matzner, Abteilungsleiterin beim "ARD-Buffet". Die technische und inhaltliche Entwicklungsarbeit dauerte mehr als ein halbes Jahr.

Wer die Videos interaktiv nutzen und selbst mehr Details entdecken möchte, kann das täglich auf der Website des "ARD-Buffet" tun: www.ard-buffet.de oder auf der Facebookseite der Sendung.

Weitere Informationen im Internet unter www.ARD-buffet.de sowie unter http://swr.li/ard-buffet-360-grad-video-quiz

Gewinnaufteilung
Frage 1. 50 Euro
Frage 2. 100 Euro
Frage 3. 150 Euro
Frage 4. 200 Euro

Teilnahmebedingungen
Tel. +49 180 2 291245 (6 ct./Anruf, mobil max.42 ct./Min.)

Mitmachen beim Telefon-Gewinnspiel vom ARD-Buffet konnte jeder, der mindestens 18 Jahre alt war, mit Ausnahme folgender Personen:
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südwestrundfunks und anderer ARD Rundfunkanstalten.

Anrufer, die Powerdialer und/oder computergestützte Wählpogramme verwenden oder durch sonstige technische Manipulationen versuchen, sich einen Vorteil zu verschaffen.

Frühere Gewinner eines Preises beim Telefongewinnspiel vom "ARD-Buffet". Wer einen Preis gewann, muss für die nächsten vier Wochen Pause machen. Zur Teilnahme nicht berechtigte Personen haben keinen Anspruch auf den Gewinn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kann ich als Zuschauer auch selber Fragen zum Quiz einbringen? Nein, das ist leider nicht möglich!

Online
Wer in der Sendung telefonisch nicht durchkommt, hat die Chance, online mitzuspielen. Es gibt täglich ein "360-Grad-Quiz" auf der "ARD-Buffet"-Seite.

Bitte füllen Sie unser Formular aus und schicken Sie uns die richtige Antwort bis spätestens ....! Den Rechtsweg müssen wir dabei ausschließen.
http://www.swr.de/buffet/ard-buffet-360-quiz-mitmachen-und-gewinnen/-/id=98256/cf=42/did=19446748/nid=98256/1gwjy1i/index.html

Die Preise variieren!
Der Gewinner wird wie immer schriftlich benachrichtigt!
...

QUIZ

60 Jahre Verkehrssünderkartei
Quiz: Was wissen Sie über die Punkte in Flensburg?
Vor 60 Jahren - am 2. Januar 1958 - wurden die ersten Verkehrssünder in das Register eingetragen. Testen Sie hier Ihr Wissen rund um die Punkte in Flensburg!

Im Wirtschaftswunder-Deutschland stieg die Zahl der Autos und auch der Unfälle. Deswegen wurde vor 60 Jahren die Verkehrssünderkartei auf den Weg gebracht. Seither ist Flensburg bundesweit bekannt aufgrund der Punkte, die sich dort durch Verkehrsdelikte sammeln.

Doch wie lange bleibt eigentlich ein Punkteeintrag? Und kann man Punkte abbauen?

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und testen Sie Ihr Wissen:

Link
https://www.swr.de/buffet/leben/60-jahre-verkehrssuenderkartei-quiz-was-wissen-sie-ueber-die-punkte-in-flensburg/-/id=257304/did=20665046/nid=257304/hw14cy/index.html

REISEN

Bis auf Weiteres wird es keine Hörerreise mehr geben!

REZEPTE

APP

Mit der ARD-Buffet App kommt Ihre Stadt, Ihr Haustier, Ihr Lieblingsessen ins Fernsehen!

Kontakt
E-Mail: app@ard-buffet.de

Das Gericht, das ab 12:15 Uhr im Ersten in der Sendung gekocht wird, finden Sie täglich frisch in der App - als komplettes Rezept mit Zubereitungsschritten und vielen nützlichen Zusatzfunktionen: Die App berechnet die gewünschte Zahl von Portionen, und erstellt für Sie eine persönliche Einkaufsliste. Außerdem bietet die ARD-Buffet App praktische Suchmöglichkeiten in allen Rezepten aus dem ARD-Buffet-Jahr - unter anderem nach Zutaten, nach Zubereitungsdauer und nach Köchen/Rezeptautoren. Außerdem macht die App persönliche Rezeptvorschläge, ganz nach Ihren kulinarischen Vorlieben.

ARD-TEXT

Aktuelle Kochrezepte täglich ab 10.00 Uhr abrufbar unter ARD-Text-Seite 535

REZEPT-ABONNEMENT

Wenn Sie ab jetzt regelmäßig die Rezepte des ARD-Buffets per E-Mail zugeschickt bekommen möchten, tragen Sie sich bitte in unseren Verteiler ein.

LINK

https://www.swr.de/buffet/newsletter/-/id=98256/did=6579374/nid=98256/1smkxf4/index.html

REZEPT aufs Handy
https://www.swr.de/buffet/qr-code-rezept-aufs-handy/-/id=98256/did=8884094/nid=98256/6e7krt/index.html

SOCIAL MEDIA

Facebook

LINK

https://www.facebook.com/ardbuffet/timeline?ref=page_internal

einfach kreativ - youtube
Hier findest du täglich neue, kreative Anleitungen aller Art - vom einfach genähten Trendteil bis zum selbstgebauten Möbelstück

LINK

https://www.youtube.com/user/EinfachKreativ

einfach kreativ - Instagram
DIY Inspirationen und Tutorials

LINK

https://www.instagram.com/einfachkreativ/

WEIHNACHTS-PLAID

Der ARD-Buffet Adventskalender
Am ersten Dezember darf wieder das erste Türchen am Adventskalender geöffnet werden. Mit uns dürfen Sie den ganzen Dezember über stricken. Was sich genau dahinter verbirgt, verrät Ihnen Tanja Steinbach!

LINK

https://www.swr.de/buffet/unser-ard-buffet-adventskalender/-/id=98256/did=22939120/nid=98256/b9t2k9/index.html

WIEDERHOLUNGEN

Die Freitagsfolge wird jeweils am darauffolgenden Montag wiederholt (SWR, 08:00 Uhr) (Stand: 13.5.2019)

13:00

ARD-Mittagsmagazin

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Mittagsmagazin Logo

Klima-Gipfel in New York - Welche Pläne haben die Staatschefs?

Verärgerte Nato-Partner - Verteidigungsministerin besucht Washington

Bischofskonferenz startet - Welche Rolle spielen Frauen in der katholischen Kirche?

KONTAKT 

rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg
Redaktion: ARD-Mittagsmagazin
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel.: +49 30 979930
E-Mail: service-redaktion@rbb-online.de

MEDIATHEK

Video on demand und Audio-Podcast zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)
(abrufbar nur in Deutschland)

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte jeweils bei:

Sendungen ab 2018:
Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Frau Juliane Riedel
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 331 9799384955
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php Mitschnitt für 49,00 EUR pro Stunde zzgl. 4,99 EUR Versandkosten. (Stand 11/2017)

Sendungen bis einschließlich 2017:
Der BR-Mitschnittdienst nimmt seit November 2017 keine neuen Aufträge mehr an. Mitschnitte sind daher nicht mehr erhältlich.

LINKS

Informationen zur Sendung finden Sie unter
http://www.mittagsmagazin.de

YouTube
https://www.youtube.com/user/ARDMittagsmagazin

AUTOGRAMME

der Moderatoren erhalten Sie gegen Einsendung eines ausreichend frankierten und rückadressierten Umschlages an:

Zuschauerredaktion DAS ERSTE
Postfach 20 06 65
80006 München

14:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

14:10

Rote Rosen

    Bald kommt ein Video

Falschanzeige

Details
Besetzung
Termine
Service
Leonie (Lena Meckel, r. mit Volkmar Leif Gilbert) ist fassungslos, als Dominik (Daniel Axt) bestätigt, hinter dem Erpressungsplan zu stecken.

Leonie und Hilli sind entsetzt über Yvonnes Anzeige, sie die Treppe hinunter gestoßen zu haben. Zumal es einen Zeugen geben soll. Als Cornelius Zweifel an Leonies Unschuld äußert, realisiert sie erstmals, dass ihr trotz Falschanzeige eine Verurteilung drohen könnte. Wütend stellt sie Yvonne zur Rede - und begreift dabei, dass Dominik der vermeintliche Zeuge ist. Da überrascht Laurenz, der wegen einer Knieverletzung aus dem Sportcamp zurück ist, sie mit einer Heldentat.

Thomas fühlt sich pädagogisch obenauf, als er Elternsprecherin Welling überzeugen kann, ihren schwierigen Sohn mit auf den Schulausflug zu schicken. Als dessen Integration scheitert, sucht Thomas erneut, aber vergeblich, das Gespräch mit Frau Welling. Ben macht Thomas klar, wie sehr Lilly auf dem Schulausflug unter Amadeus` Mobbing gelitten hat. 

Vivien beschließt, gegen alle Vernunft um Cem zu kämpfen. 

Merle hat Erika versprochen, an einem Imker-Wettbewerb teilzunehmen. Besorgt nimmt ihr Gunter kurzerhand die Honigernte ab. Mit schweren Folgen …

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Yvonne Julia Dahmen
Frank Axel Buchholz
Vivien Anna Mennicken
Laurenz Volkmar Leif Gilbert
Ben Hakim-Michael Meziani
Leonie Lena Meckel
Thomas Gerry Hungbauer
Cem Varol Sahin
Dominik Daniel Axt
Gunter Hermann Toelcke
Anne Caroline Kiesewetter
Angelika Esther Roling
Carla Maria Fuchs
Amelie Lara-Isabelle Rentinck
Merle Anja Franke
Luke Oliver Franck
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Hilli Gerit Kling
Cornelius Tom Mikulla
Musik: Tunepool
Kamera: Till Sündermann
Kamera: Wulf Sager
Buch: Sven Ulrich
Regie: Patrik Fichte
Regie: Renata Kaye

WIEDERHOLUNGEN 

(kurzfristige Änderungen sind möglich) 

Bei den Regionalprogrammen gibt es durch die unterschiedlichen regionalen Feiertage Verschiebungen bei den Wiederholungen.

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt: Zeiten können variieren
RBB, 10:30 Uhr
HR, 06:45 Uhr
MDR, 07:10 Uhr
NDR, 07:20 Uhr

Die Freitagsfolge wird sonntags bzw. montags wiederholt: Zeiten können variieren
HR, Sonntag, 10:00 Uhr
RBB, Montag, 10:30 Uhr
HR, Montag, 07:05 Uhr
MDR, Montag, 07:10 Uhr
NDR, Montag, 07:20 Uhr

KONTAKT

NDR

Redaktion Serien
"Rote Rosen"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565425
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Produktionsfirma
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel.: +49 4131 886181

MEDIATHEK 

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 3 Monate

MITSCHNITTE

einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

 

LINKS 

http://www.daserste.de/roterosen/
http://www.studio-hamburg.de/studio-hamburg-serienwerft/ https://www.youtube.com/channel/UCu0J1UP2azBnbdAeG6OI8lg  

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-TEXT 

Rückschau auf Seite 384

 

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert
(siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/darsteller/index.html)

Ihren Autogrammwunsch richten Sie bitte an:
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

Persönliche Widmungen sind auf Wunsch über die Produktionsfirma erhältlich:
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Autogrammwunsch
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Tel.: +49 4131 886181

BESETZUNG 16. Staffel ab 7. Januar 2019

Die Story dreht sich um "Hilli Pollmann", verkörpert durch die Schauspielerin Gerit Kling.

BESUCH am SET

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um die Darsteller am Set anzutreffen. Ein Besuch am Set ist nur außerhalb der Drehzeit möglich.

Studioführungen können wir aufgrund des hohen Drehbetriebs im Studio nicht regelmäßig anbieten. Über eventuelle Termine für Studiobesuche und -Führungen informieren wir rechtzeitig im Internet auf der offiziellen Rote Rosen Facebook Seite. Termine können Sie auch jederzeit gerne telefonisch erfragen. Karten hierfür können bei Frau Behns per mail: dbehns@rote-rosen.tv oder telefonisch: +49 4131 886340 bestellt werden.

Es finden zwar regelmäßig Außendrehs statt, die genauen Drehorte können wir Ihnen nicht mitteilen.
Tipp: thematische Stadtführung zu ein paar der Spielorte der „Roten Rosen". Diese wird angeboten von der Tourist - Information Lüneburg:
https://www.lueneburg.info/de/fuehrungen/rote-rosen-in-lueneburg/

CASTING & Komparsen 

Das Mindestalter beträgt aus Jugendschutzgründen 16 Jahre. Komparsen werden aus dem Großraum Lüneburg bezogen, um eine schnelle Einsetzbarkeit garantieren zu können. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt.

Beim Einsatz von Komparsen greifen wir auf Personen aus dem näheren Umfeld um Lüneburg zurück, da wir sie regelmäßig und oft sehr kurzfristig einsetzen müssen - oder auch Einsätze kurzfristig absagen oder verschieben müssen.
Komparsen-Bewerbungen werden ausschließlich elektronisch angenommen. Ansprechpartner hierfür ist Herr Nicolas Stöcken.

E-Mail: komparsen@rote-rosen.tv
Kurzes Anschreiben per mail, es wird Ihnen dann ein Fragebogen zurückgeschickt. 

DREH 

"Rote Rosen" spielt in Lüneburg und die Serie wird auch in Lüneburg und Umgebung gedreht.

FAN

http://www.rote-rosen.tv 

Studioführungen
https://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/spass/fragen-fragen-fragen-100.html

FANTAG 2019

fand am 7. Juli 2019 statt.
http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/articles/rote-rosen-fantag/

HISTORIE 

Drehstart für die Telenovela war am 21. August 2006. Die erste Folge wurde am 6. November 2006 im Ersten ausgestrahlt.

 

MUSIK 

Joana Zimmer singt den Titelsong "This Is My Life".

Weitere Musikangaben:
Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt).

15:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

15:10

Sturm der Liebe

    Bald kommt ein Video

Zur Wehr gesetzt

Details
Besetzung
Termine
Service
Annabelle (Jenny Löffler) spielt ihren letzten Trumpf gegenüber Joshua (Julian Schneider) aus.

Denise sucht Hilfe bei Linda, um gegen Annabelle vorzugehen. Und auch Joshua setzt sich zur Wehr. Zusammen mit Robert heckt er einen Plan aus, um Annabelles Erpressung endlich auszuhebeln. Kann er sie in die Knie zwingen oder ist Annabelle ihm erneut einen Schritt voraus?

Eva gibt sich gegenüber Werner die Schuld an Christophs Unfall. Werner kann Eva nur wenig trösten und Denise reagiert auf Eva sehr kühl.

Bei Franzis Tante auf der Obstplantage ist eine Maschine kaputtgegangen. Alfons möchte Franzi helfen und schlägt vor, dass sie sich einen Job am „Fürstenhof“ besorgt. Dort wartet schon Jessica, die ihrer vermeintlichen Rivalin das Leben schwermachen will.

Warmherzig, souverän und humorvoll: In Folge 3233 kommt Christophs Schwester Linda Baumgartner, gespielt von Julia Grimpe, an den "Fürstenhof".

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Denise Saalfeld Helen Barke
Joshua Winter Julian Schneider
Annabelle Sullivan Jenny Löffler
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Eva Saalfeld Uta Kargel
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Jessica Bronckhorst Isabell Ege
Romy Lindbergh Désirée von Delft
Paul Lindbergh Sandro Kirtzel
Lucy Ehrlinger Jennifer Siemann
Henry Achleitner Patrick Dollmann
Franzi Krummbiegl Léa Wegmann
Linda Baumgartner Julia Grimpe
Buch: Patrick Schuckmann
Buch: Claudia Köhler
Regie: Udo Müller
Regie: Steffen Nowak

WIEDERHOLUNGEN 
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Bei den Regionalprogrammen gibt es durch die unterschiedlichen regionalen Feiertage Verschiebungen bei den Telenovela-Wiederholungen.

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
Zeiten können variieren
BR, 6:30 Uhr
RBB, 11:20 Uhr
HR, 12:50 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr
MDR, 08:00 Uhr

Wiederholung der Freitagsfolge:
Die Freitagsfolge wird jeweils Sonntag bzw. am nachfolgenden Montag wiederholt.
Zeiten können variieren

BR, Montag, 06:30 Uhr
MDR, Montag, 08:00 Uhr
NDR, Montag, 08:10 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr
RBB, Montag, 11:25 Uhr
HR, Sonntag gegen 12:50 Uhr

ONE: ab Folge 1

seit 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.40 bis 20.15 Uhr. (Wiederholung am Folgetag 11.55 Uhr /12:40 Uhr)
ONE verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html

MDR: ab Folge 1

seit 8. August 2019, Dienstag-Freitag 06:20 Uhr

KONTAKT 
Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990 (Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

Verweildauer 3 Monate

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen. 

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

FAQs und  A-Z 
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/spass/sturm-der-liebe-faqs-zur-serie-100.html

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse: 

Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönlichen Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet.

) einige wenige Restkarten von Larissa Marolt vorhanden, von Sebastian Fischer keine (Stand 31.10.18).

BESETZUNG / CHARAKTERE STAFFEL 15
Im Mittelpunkt der 15. Staffel steht das Liebesdreieck um Denise Saalfeld (Helen Barke), Joshua Winter (Julian Schneider) und Annabelle Sullivan (Jenny Löffler). Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein: Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern fest zusammen. Als sie am „Fürstenhof" Joshua begegnen, wird ihre Verbundenheit allerdings auf eine harte Probe gestellt - denn der attraktive Spross des alten Saalfeld-Clans wirbelt die Gefühle beider Frauen gehörig durcheinander...

Denise Saalfeld

Denise lebt für ihren Traum: Gemälde und wertvolle Antiquitäten haben sie schon von frühester Kindheit an fasziniert. Wertvoll bedeutet für sie jedoch nicht, dass es viel Geld kostet sondern eine Geschichte zu erzählen hat. Aufgewachsen ohne Mutter und mit einem Vater, der sich hauptsächlich um seinen Job und seine Söhne kümmerte, kannten sie und ihre ältere Schwester Annabelle keine materiellen Sorgen, aber auch kein harmonisches Familienleben. Ein traumatisches Erlebnis hat bei den beiden tiefe Wunden hinterlassen, mit denen Denise bis heute zu kämpfen hat. Dass ihre Schwester das immer wieder ausnutzt, um sie zu manipulieren, will Denise nicht wahrhaben oder vielmehr, ignoriert sie. Doch als Joshua ins Leben der romantischen jungen Frau tritt und sie sich Hals über Kopf verliebt, werden die unterschiedlichen Schwestern zu Rivalinnen – denn Annabelle lässt nichts unversucht, ihre Schwester auszubooten…
Helen Barke spielt Denise Saalfeld seit Folge 3005.

Joshua Winter

Der uneheliche Sohn von Robert Saalfeld wuchs bei Adoptiveltern auf. Schon früh ließ er sich schon von seinem Adoptivvater Henning für dessen Zwecke instrumentalisieren – mit fatalen Folgen. Nachdem er seiner Halbschwester Valentina durch eine Stammzellspende das Leben retten konnte, entschließt sich Joshua, am „Fürstenhof“ einen Neuanfang zu wagen. Doch die Rechnung hat er ohne seinen Adoptivvater gemacht. Schließlich muss Joshua eine folgenschwere Entscheidung treffen… Und auch in seinem Liebesleben hat der junge Mann die Qual der Wahl. Mit der schüchternen Denise verbindet ihn seine Leidenschaft für Antiquitäten und Kunst, doch in ihr sieht er lange nur eine Freundin. Die verführerische Annabelle hat dagegen etwas, das ihn unwillkürlich anzieht…
Julian Schneider spielt Joshua Winter seit Folge 2994.

Annabelle Sullivan
Sie möchte immer die Erste sein und das aber bitte so mühelos wie möglich: Annabelle weiß ganz genau, was sie will – und wie sie es ohne großen Aufwand bekommt. Hinter den sanft wirkenden Augen verbirgt sich allerdings eine dunkle Seite, die immer dann zum Vorschein kommt, wenn Annabelle sich betrogen fühlt. Und das passiert recht schnell. Gerade wenn es um ihren Vater Christoph geht, in dessen Fußstapfen sie nur allzu gerne treten würde. Als sie Joshua kennenlernt, ist Annabelle sofort angetan. Er fällt zwar nicht direkt in ihr Beuteschema, aber als Saalfeld-Spross wäre er ja keine schlechte Partie. Deshalb ist Annabelle schon bald klar, der oder keiner - und wenn sie ihn nicht haben kann, dann kriegt ihn auch keine andere. Erst recht nicht ihre kleine Schwester…
Jenny Löffler spielt Annabelle Sullivan seit Folge 3005.

Christoph Saalfeld 

Der Verlust seiner großen Liebe Alicia war ein herber Schlag für Christoph. Schließlich ist es der Hotel-Mehrheitseigner gewohnt zu bekommen, was er will. Was die Machtspielchen im Hotel angeht, ist er jedoch schon bald wieder der Alte. Geschickt benutzt er die Menschen im „Fürstenhof“ wie Schachfiguren, um seine Position zu stärken und seinen Willen durchzusetzen. Dabei schreckt er vor nichts zurück. Egal, ob es um seine Exfrau Xenia, seine Kinder oder seine Konkurrenten geht. Als eine neue Frau in Christophs Leben tritt, muss er jedoch einmal mehr feststellen, dass er vieles kontrollieren kann - nur seine Gefühle nicht.
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld seit Folge 2729.

Xenia Saalfeld 
Mit der Ankunft ihrer Töchter geht der Krieg zwischen Xenia und Christoph in eine neue Runde. Xenia tut alles dafür, um Annabelle und Denise auf ihre Seite zu ziehen. Das läuft allerdings nicht nach Plan, und schon bald muss sie nicht nur um ihre Existenz, sondern auch um ihr Leben fürchten. Doch Xenia ist eine Frau, mit der man sich besser nicht anlegt. Und tatsächlich: Es dauert nicht lange, bis Blut an ihren Händen klebt...
Elke Winkens spielt Xenia Saalfeld seit Folge 2856.

Robert Saalfeld
Nach Valentinas Heilung genießt Robert die Zeit mit seiner Familie ganz besonders. Doch kaum wird es wieder etwas ruhiger bei den Saalfelds, stehen auch schon die nächsten Turbulenzen an. Roberts Vertrauen in seinen Sohn Joshua wird auf eine harte Probe gestellt. Gleichzeitig bringt der Machtkampf im Hotel bisher ungeahnte Seiten an ihm zum Vorschein. Rückhalt und Ruhe findet Robert bei seiner Frau Eva. Allerdings muss er feststellen, dass nichts selbstverständlich ist und man für eine glückliche Ehe auch kämpfen muss…
Lorenzo Patané spielt Robert Saalfeld seit Folge 1. 

Eva Saalfeld 
Die schwere Zeit durch Valentinas Krankheit steckt Eva noch in den Knochen. Trotzdem könnte die Restaurantleiterin nicht glücklicher sein. Für sie steht fest: Gemeinsam als Familie schaffen sie alles! Doch dann nimmt der Kampf um den „Fürstenhof“ immer heftigere Ausmaße an und beginnt, ihre Ehe zu belasten. Ausgerechnet da bekommt Eva einen Verehrer – und zu ihrem Erschrecken ist sie auf eine seltsame Weise von ihm fasziniert!
Uta Kargel spielt Eva Saalfeld seit Folge 1087.

Valentina Saalfeld
Nachdem sie die Leukämie besiegt hat, geht es Valentina besser denn je. Sie ist jung, gesund und erlebt ihre erste Liebe. Fabiens liebevolle Unterstützung während ihrer Behandlung hat das junge Paar fest zusammengeschweißt. Valentina ist sich sicher: Fabien und sie gehören zusammen. Doch auch das junge Glück muss Höhen und Tiefen überstehen.
Paulina Hobratschk spielt Valentina Saalfeld seit Folge 2857.

Werner Saalfeld
Werner traut seinem Enkelsohn Joshua nicht über den Weg, daraus macht er keinen Hehl. Nachdem dieser auch noch eines Verbrechens beschuldigt wird, sieht sich der Hoteleigner bestätigt. Bis er in eine Situation gerät, in der er Joshua hilflos ausgeliefert ist... Während Werner das Leben im Drei-Generationen-Haushalt genießt, wird ihm durch die Scheidung von Charlotte erneut vor Augen geführt, was ihm noch zum vollständigen Glück fehlt. Und tatsächlich erregt schon bald eine neue Frau seine Aufmerksamkeit…
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

Linda Baumgartner - Schwester von Christoph Saalfeld
Als sie vom tragischen Unfall ihres Bruders erfährt, packt sie, trotz jahrelanger Funkstille, ihre Sachen und reist sofort nach Bichlheim. Doch was niemand weiß: Linda und Christoph verbindet ein dunkles Geheimnis.
 Die gelernte Konditorin steht nach ihrem Ehe-Aus vor den Trümmern ihres Lebens. Aber sie ist keine Frau, die sich so einfach geschlagen gibt. So nimmt sie ihr Schicksal selbst in die Hand und beschließt, in Bichlheim als Konditorin durchzustarten. In Chefkoch André Konopka (Joachim Lätsch) findet sie einen Verehrer, der vom ersten Moment an für die attraktive Powerfrau schwärmt. Wird er es schaffen, Lindas Herz zu erobern?

André Konopka 
Schock für André: Er wird wegen versuchter Brandstiftung zu einer Haftstrafe verurteilt! Während seine große Liebe Melli ein neues Leben in Tokio begonnen hat, holen ihn nun seine krummen Machenschaften ein. Schweren Herzens macht André sich auf den Weg zum Gefängnis – doch dort kommt er nie an…
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Hildegard Sonnbichler
Sie war noch niemals in New York… und das will sie ändern! Hildegard beschließt kurzerhand, ihren Traum von einer Reise zum Big Apple endlich wahr werden zu lassen und macht zu Alfons‘ Überraschung Nägel mit Köpfen. Dabei hätte sie nie geahnt, welche Folgen das Ganze haben wird: Sie wird das Gesicht eines neuen Beauty-Produkts und erregt dadurch mehr Aufmerksamkeit, als sie erwartet hätte.
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Alfons Sonnbichler
Eigentlich wollte Alfons Hildegard mit seinem Geschenk aus New York nur eine Freude machen. Was er damit schließlich ins Rollen bringt, überrascht ihn dann selbst – nicht nur im Positiven! Denn auf einmal findet seine Frau allseits Beachtung, vor allem von anderen Männern. Und das geht dem liebenswerten Chefportier dann doch zu weit.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Natascha Schweitzer
So langsam kehrt bei Natascha und Michael wieder Ruhe ein. Nach den turbulenten Vorkommnissen setzt die Barchefin alles daran, ihre Ehe ein für alle Mal wieder zu kitten. Dass sie dafür noch einmal Windeln wechseln muss, hätte sie allerdings nicht erwartet…
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Dr. Michael Niederbühl 
Arzt, Vater und Ehemann – Michael versucht allen Bereichen seines Lebens gerecht zu werden. Keine leichte Aufgabe, wie er einmal mehr feststellen muss. Zumal er immer noch dabei ist, Nataschas Vertrauen nach seinem Fehltritt wieder zurückzugewinnen.  Zu seinem Entsetzen wird er dann auch noch in eine Geheimdienst-Affäre verwickelt. Doch was steckt dahinter?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Fabien Liebertz
Endlich kann er wieder lachen: Nach Valentinas Heilung und der überstandenen Ehekrise von Natascha und seinem Vater genießt Fabien unbeschwert die Zeit mit seiner großen Liebe. Doch die nächste Prüfung auf dem Weg zum Erwachsenwerden lässt nicht lange auf sich warten.
Lukas Schmidt spielt Fabien Liebertz seit Folge 2544.

Tina Kessler
Dass sie tatsächlich einmal Chefköchin des „Fürstenhofs“ sein würde – das hätte Tina selbst nie für möglich gehalten. Doch die junge Mutter hat sich in ihrer neuen Rolle in der Hotel-Küche bestens etabliert und auch mit Söhnchen Tom läuft alles zu ihrer Zufriedenheit. Lange bleibt es in Tinas Leben allerdings nicht ruhig, da machen ihr ihre Gefühle einen Strich durch die Rechnung: Denn wenn man sich in einen vergebenen Mann verliebt, ist Chaos vorprogrammiert!
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Boris Saalfeld
Jahrelang hat er sein Geheimnis für sich bewahrt, nun kann Boris endlich offen zu seiner Homosexualität stehen. Der junge Geschäftsführer genießt sein Liebesglück mit Tobias in vollen Zügen. Doch der Preis, den er dafür zahlen musste, ist hoch – das Verhältnis zu seinem Vater Christoph ist zerrüttet. Und dieser lässt nichts unversucht, die Beziehung seines Sohnes zu torpedieren.
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld seit Folge 2727.

Tobias Ehrlinger
Eigentlich könnte es für Tobias gerade nicht besser laufen. Er führt eine glückliche Beziehung mit Boris und verfolgt zielstrebig seinen großen Traum, Feuerwehrmann zu werden. Aber wenn man jemanden wie Christoph Saalfeld zum Feind hat, kann sich das alles ganz schnell ändern. Als ihn dann auch noch seine Vergangenheit einholt, steht für Tobias plötzlich alles auf dem Spiel!
Max Beier spielt Tobias Ehrlinger seit Folge 2945.

Romy Ehrlinger
Romy kann ihr Glück immer noch nicht ganz fassen: Sie hat tatsächlich Pauls Herz erobert. Mit ihm zusammen ist die Welt jeden Tag ein bisschen besser und gemeinsam schaffen sie alles, davon ist die angehende Restaurant-Fachfrau überzeugt. Wäre da nicht Jessica, die den Vater ihres Kindes viel lieber an ihrer Seite sehen würde…
Désirée von Delft spielt Romy Ehrlinger seit Folge2816.

Paul Lindbergh
Wer hätte gedacht, dass ihn eine feste Beziehung so glücklich machen könnte? Paul selbst gewiss nicht. Der junge Fitness-Trainer ist sich mittlerweile sicher: Romy ist die Richtige! Für sie ist er sogar bereit, den nächsten Schritt zu wagen. Doch er muss feststellen, dass ein Kniefall alleine nicht immer ausreicht...
Sandro Kirtzel spielt Paul Lindbergh seit Folge 2824.

Jessica Bronckhorst
Schwanger, ohne Mann und noch in der Ausbildung - ihr Leben hatte Jessica sich irgendwie anders vorgestellt. Dabei steht ihrem Traum von einer heilen Familie doch nur eins im Weg: Romy! Jessica lässt nichts unversucht, Paul doch noch für sich zu gewinnen. Als die Geburt ihres Kindes naht, überschlagen sich die Ereignisse. Jessica kommt an ihre Grenzen – und überschreitet sie auf ungeheuerliche Weise.
Isabell Ege spielt Jessica Bronckhorst seit Folge 2817.

SYNOPSIS STAFFEL 15

Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour: Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern zusammen. Vor allem Denise wird immer wieder von ihrer Schuld heimgesucht. Am „Fürstenhof“ will sie ihr Trauma ein für alle Mal besiegen und erhält dabei ungeahnte Hilfe.

Als Denise in einem sagenumwobenen Spiegel Joshua erblickt, ist es sofort um sie geschehen. Wäre da nur nicht die durchtriebene Annabelle, die ebenfalls ein Auge auf den attraktiven Saalfeld-Spross wirft und ihn geschickt zu verführen weiß. Zwischen den beiden Schwestern entbrennt ein Kampf – um Joshuas Liebe, die Gunst ihres Vaters und den „Fürstenhof“. Und bald wird klar: Es kann nur eine geben…

Aber bis dahin überschlagen sich noch die Ereignisse: Das Fünf-Sterne-Hotel wird Schauplatz eines spektakulären Verbrechens, und Joshua gerät unter Verdacht. Verzweifelt versucht er, seine Unschuld zu beweisen. Denn alles, was er will, ist, seinen Platz in der Familie zu finden. Gerade bei Werner beißt Roberts unehelicher Sohn dabei auf Granit – bis es schließlich um Leben und Tod geht.

Nachdem er seine große Liebe ziehen lassen musste, konzentriert sich Christoph darauf, seine Macht im „Fürstenhof“ auszubauen. Die Ankunft seiner Töchter spielt dem eiskalten Geschäftsmann dabei perfekt in die Hände. Gerade Annabelle würde alles dafür tun, um in seine Fußstapfen zu treten. Das weiß Christoph gekonnt für sich zu nutzen. Um die Existenz seiner Exfrau Xenia und das Glück seines Sohnes Boris mit dem jungen Feuerwehrmann Tobias zu zerstören, ist ihm jedes Mittel recht. Doch gerade als Christoph seine Gefühle für eine neue Frau entdeckt, wird er selbst Opfer einer Verschwörung, und muss erkennen: Wer Hass säht, wird Rache ernten.

Auch das Liebesglück von Romy und Paul wird auf die Probe gestellt. Eigentlich will das junge Paar einfach nur seine Zweisamkeit genießen. Es hat schließlich lange genug gedauert, bis die beiden endlich zusammengefunden haben. Doch die Tatsache, dass Paul ein Kind mit Jessica erwartet, sorgt für dunkle Wolken am Horizont.

Tina kann dagegen nicht klagen: Beruflich läuft seit ihrer Rückkehr in die „Fürstenhof“-Küche alles bestens. Privat genießt die Chefköchin das Leben mit ihrem Sohn Tom. Es könnte so schön sein… Wäre da insgeheim nicht die Sehnsucht nach Liebe. Und tatsächlich entbrennt schon bald ihr Herz - allerdings für jemanden, von dem sie es nie für möglich gehalten hätte!

Die Sonnbichlers treten eine lang ersehnte Reise an und ahnen nicht, wie sich ihr Leben dadurch verändern wird. Es wartet nämlich nicht nur eine neue berufliche Herausforderung auf Hildegard, sondern auch ein neuer Verehrer! Und das passt Alfons verständlicherweise gar nicht…

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ).  Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
Ella Kessler (Victoria Reich), Rebecca Herz (Julia Alice Ludwig) und William Newcombe (Alexander Milz)
Alicia Lindbergh (Larissa Marolt), Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer), Christoph Saalfeld (Dieter Bach)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

FANTAG 2019

Leider wird es dieses Jahr keinen Fantag geben. Dafür wird es einige besondere Specials geben.Am besten halten Sie sich über unsere Kanäle (Homepage, Facebook, Instagram) auf dem Laufenden.

MUSIK

ursprünglicher Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural"). 
StaffelDie selbe Version unserer Titelmusik „Stay“ der vorherigen Staffel.  Die Musik wurdeexklusiv für unsere Produktion aufgenommen und ist daher nicht im freien Handel erhältlich. Auch diese Version unseres Titelsongs „Stay“ wird von der Sängerin „Curly“ gesungen.

Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich.

16:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

16:10

Verrückt nach Meer

    Bald kommt ein Video

Folge 264: Mutprobe in Saint John

Details
Besetzung
Service
Blick auf die Grand Lady im Hafen von Saint John mit kanadischer Flagge im Vordergrund.

Im beschaulichen Saint John wird Passagier Michael zum Vogelflüsterer, während seine Frau Carla lieber nach springenden Fischen schnappt. Die Praktikanten Alex und Philipp erfahren in einer Hinterhofgarage, was man so alles mit ausrangierten Skateboards anstellen kann.

In Bar Harbor wartet auf Crew und Passagiere der erste Hafen der USA, was für alle bedeutet, stundenlang mit dem Pass in der Hand Schlange zu stehen. Denn für die amerikanischen Behörden lautet das Motto: Kontrolle ist gut, mehr Kontrollen sind noch besser. An Land erlebt Reiseleiter Bernd eine Geburtstagsüberraschung ganz nach Holzfäller-Art - inklusive Kettensägen-Duell gegen Offizier Christian Baumann.

Besetzung und Stab

Regie: Mannes
Regie: Nies
Regie: Enge
Regie: Günther
Regie: Rompf
Regie: Stöckle
Regie: von der Lieth
Regie: Krüger
Regie: Hattesen
Regie: Jancsó

KONTAKT

Bayerischer Rundfunk
BR-Zuschauerservice
80300 München
Tel.: +49 800 5900123
E-Mail: fernsehen@br.de

Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH
Stichwort: „Kreuzfahrt"
Adelheidstraße 56
65185 Wiesbaden
Oder per E-Mail an: kreuzfahrt@bewegtezeiten.de

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand (ohne Downloadmöglichkeit) und nur innerhalb von Deutschland unter
http://www.daserste.de/mediathek
jeweils 30 Tage verfügbar

MITSCHNITT

Leider nicht möglich, da der Mitschnittservice des BR eingestellt wurde

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Wünsche nach Autogrammen senden Sie bitte an folgende Adresse: 

Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 200 665
80006 München

Bitte legen Sie einen frankierten Rückumschlag bei!

BEWERBUNG

Dreh von Staffel 10 – und Sie können dabei sein!
Die "Grand Lady" in Neukaledonien

AFRIKA! AFRIKA! In die zehnte Staffel startet "Verrückt nach Meer" mit einem absoluten Highlight: Zum ersten Mal fahren wir rund um den faszinierenden Kontinent. Eine exotische Tierwelt, puderweiße Strände, farbenfrohe Blütenpracht, faszinierende Wüsten, bunte Städte und der einzigartige afrikanische Zauber warten auf Crew und Passagiere der "Weißen Lady".

Ende Staffel 9 ging es auf Taufreise – und in der zweiten Hälfte von Staffel 10 sind wir dabei, wenn die "Prinzessin" zu ihrer ersten Übersee-Reise aufbricht. Durch den Atlantik geht es über Trauminseln in der Karibik durch die chilenischen Fjorde nach Südamerika in den Amazonas. Noch keine andere Staffel hatte so viel Exotik auf der Seekarte!
Die Traumziele von Staffel 10

Die Kreuzfahrt der "Weißen Lady" beginnt im Schatten des Tafelbergs – in Kapstadt. Von dort aus geht die Reise über Port Elisabeth, East London, Durban und Richard’s Bay nach Mosambik und Sansibar und auf die Seychellen. Es folgen Madagaskar, Mauritius und La Réunion, bevor die Kreuzfahrer wieder Südafrika erreichen. In Kapstadt startet auch der dritte Abschnitt der großen Afrika-Reise, die nach Namibia über die Westküste des Kontinents (Angola, Kamerun, Ghana) nach rund 60 Tagen zurück nach Europa führt.

Die neue "Prinzessin" startet ihre große Fahrt über den Atlantik im winterlichen Funchal und erreicht sechs Tage später die sonnenverwöhnte Karibik: Inseln wie Guadeloupe und Martinique versprechen Exotik und Lebensfreude auf dem Weg nach Kolumbien. Nach Peru und Chile geht die Fahrt weiter über die Falklandinseln, bevor die "Prinzessin" erstmals das sagenumwobene Kap Hoorn umrundet. Nach Zielen in Argentinien und Brasilien bringt uns eine abenteuerliche Fahrt durch den Amazonas auf die Iles du Salut und zu neuen Karibikinseln, bevor die "Prinzessin" nach rund 85 Tagen wieder Europa ansteuert.

Doch das ist noch nicht alles: Anschließend geht es für die "Prinzessin" weiter Richtung Mittelmeer, während eine große Grönlandreise auf die "Weiße Lady" wartet!

Afrika – Karibik – Südamerika – Kap Hoorn – Amazonas – Mittelmeer – Grönland: Eine Staffel voller Sehnsuchtsorte, die bunter und exotischer kaum sein können!

Bewerbungen unter: kreuzfahrt@bewegtezeiten.de

oder hier: https://www.fameonme.de/projekte/verruckt-nach-meer-ard/?fbclid=IwAR3RB2y2HGaAl90D6-ed0FvBreqh_lNgev61lkIW3Kp1FZEyFsBqDpQU9yc

LINKS

alle Infos zur Sendung unter:
http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/verrueckt-nach-meer/index.html

Legespiel online: http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/verrueckt-nach-meer/legespiel-116.html

 
abends

17:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

17:15

Brisant

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 12:10 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr

- MDR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr

- ONE

dienstags bis freitags, 06:20 Uhr
dienstags bis freitags, 09:10 Uhr
samstags, 12:20 Uhr
samstags, 19:40 Uhr

- RBB

dienstags bis freitags, 11:30 Uhr

- SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 01/2019)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Publikumsservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

18:00

Gefragt – Gejagt

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Moderator Alexander Bommes mit den Kandidaten: Ottilla Ehren, Stefan Götz, Olga Ebel und Klaus Hudert.

Alexander Bommes, der die Quizshow seit 2012 moderiert, wird wie immer mit den Kandidaten leiden und mit ihnen jubeln, falls sich der Jäger geschlagen geben muss.

In "Gefragt – Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den "Jäger", an – wie gewohnt keine leichte Aufgabe für die Kandidaten, denn die Jäger sind ausgewiesene Quizprofis.

"Gefragt-Gejagt" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

KONTAKT 

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: gefragt-gejagt@itvstudios.de

„Gefragt-Gejagt" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 7 Tage
Oder auf http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/videos/index.html

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/GefragtGejagt

SONSTIGE FAKTEN A-Z

APP

Die ARD Quiz App können Sie sich kostenlos im Apple App Store und Google Play Store
herunterladen:

iOS: https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app

AUTOGRAMMADRESSE

Alexander Bommes:
NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
oder kontaktiert ihn über seine Facebookseite:
https://www.facebook.com/alexanderbommesofficial/

von den "Jägern":
Für Ihren Autogrammwunsch schicken Sie bitte formlos (gern ohne Anschreiben) einen ausreichend und adressierten frankierten Rückumschlag mit der Größe C6 (162 mm x 113 mm) . Ein Autogrammpaket enthält fünf Autogramme.
Für 0,80 Euro erhalten Sie 3 Autogrammkarten.

ITV Studios Germany GmbH
Autogrammwunsch "Gefragt-Gejagt“
Skalitzer Straße 104
10997 Berlin
http://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/special/autogramme-gefragt-gejagt-100.html

Autogrammkarten von Holger Waldenberger und Grazyna Werner sind nicht verfügbar.

BEWERBUNG 

Werden Sie Kandidat!
Wissen, Schnelligkeit, Teamgeist und Risikofreude: Das sind die Zutaten für Deutschlands schnellstes Quiz. Haben Sie das Zeug, es mit einem unserer "Jäger" aufzunehmen und am Ende im Team das Superhirn nochmal zu schlagen? Sie sind unter anderem fit in den Wissensbereichen Unterhaltung, Naturwissenschaften, Geografie, Sport, Politik und Geschichte?
Dann bewerben Sie sich mit unten stehendem Formular für Gefragt - Gejagt!
https://www.itvstudios.de/casting/bewerben_gg

KARTEN/Tickets

TV Tickets
Die Karten sind kostenlos

Vogelsanger Weg 14
50354 Hürth
Tel.: +49 2233 96364-0
kontakt@tvtickets.de

Aufzeichnungstermine:
https://tvtickets.de/

VERANSTALTUNGSORT   
Studio Hamburg / Studio Hamburg  
ALTER Mindestalter 16 Jahre  

KONZEPT zur Sendung

In "Gefragt – Gejagt" tritt ein Team von vier Kandidaten gegen ein Superhirn, den "Jäger", an – wie gewohnt keine leichte Aufgabe für die Kandidaten, denn die Jäger sind ausgewiesene Quizprofis.

FAQs 

https://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/gefragt-gejagt-faq-100.html

SPIELREGELN

https://www.daserste.de/unterhaltung/quiz-show/gefragt-gejagt/spielregeln/index.html

18:50

Morden im Norden

    Bald kommt ein Video

Die verlorene Tochter

Details
Besetzung
Service
PlayDer 21-jährige Wäschereimitarbeiter Robin Hexler wird erstochen auf deiner Straße im Lübecker Industriegebiet aufgefunden. V.l.n.r. Dr. Strahl (Christoph Tomanek), Nina Weiss (Julia Schäfle), Lars (Ingo Naujoks), Finn (Sven Martinek), Robin Hexler (François Goeske, liegend)
Start der neuen Staffel

Der 21-jährige Wäschereimitarbeiter Robin Hexler wird erstochen am Rande des Lübecker Straßenstrichs aufgefunden. Die Kommissare Lars Englen und Finn Kiesewetter ermitteln, dass Robin eine heimliche Beziehung mit Lina, der erst 15-jährigen Tochter seines Chefs, hatte und möglicherweise in Drogengeschäfte verstrickt war. Linas Eltern fallen aus allen Wolken: Ihre Tochter soll sich auf einen sechs Jahre älteren Dealer eingelassen haben?

Kollege Schröter lässt ein paar alte Beziehungen aus seiner Zeit bei der Sitte spielen und bringt die Kommissare auf eine heiße Spur: Der Getötete hatte seinen kargen Wäschereilohn nicht mit Drogendelikten, sondern mit Prostitution aufgestockt. Robin war ein sogenannter Loverboy, der minderjährigen Mädchen die große Liebe vorgaukelte, damit sie für ihn anschaffen gehen. Wollte Lina ausbrechen und erstach ihn deshalb?

Das Mädchen schwört, Robin geliebt zu haben und ihm freiwillig zu Diensten gewesen zu sein. Verzweifelt läuft sie von zu Hause weg – geradewegs zu Robins ehemaligem Geschäftspartner, der Rotlichtgröße Manni. Und der verlangt für seine Hilfe einen hohen Preis. Die Ermittler machen Druck: Sie müssen nicht nur den Täter überführen, sondern auch das Mädchen aus den Fängen des Zuhälters befreien.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Finn Kiesewetter Sven Martinek
Lars Englen Ingo Naujoks
Dr. Hilke Zobel Proschat Madani
Heinz Schroeter Veit Stübner
Nina Weiss Julia Schäfle
Dr. Henning Strahl Christoph Tomanek
E. Ernst Jürgen Uter
Lina König Sarah Mahita
Johanna König Katharina Spiering
Steffen König Max Hopp
Melike Jansen Lydia Maria Makrides
Robin Hexler François Goeske
Manni Krupcek Alfred Hartung
Rita Krüger Angelika Bartsch
Freier Eddy Kante
Buch: Tanja Bubbel
Buch: Christine Thienelt
Regie: Michi Riebl

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Redaktion Film, Familie & Serie
Stichwort: „Morden im Norden"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 6 Monate

MITSCHNITT

Mitschnitte sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

Mehr zur Serie, Rollen und Darstellern unter
http://www.DasErste.de/unterhaltung/serie/morden-im-norden

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMMWÜNSCHE

Ihren Autogrammwunsch für Sven Martinek und Ingo Naujoks richten Sie bitte an:

Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!  Alle weiteren Autogrammwünsche richten Sie bitte an die jeweiligen Agenturen, die Sie online recherchieren können.

BESETZUNG

https://www.daserste.de/unterhaltung/serie/morden-im-norden/darsteller/index.html

CASTING & KOMPARSEN

Agentur Extra Faces
Katrin Poppelbaum
Barmbeker Str. 152
22299 Hamburg
Tel.: +49 40 22697530
E-Mail: info@extra-faces.de

19:45

Wissen vor acht – Zukunft

    Bald kommt ein Video

Die mobile Neutronenquelle

Details
Service
Mit Röntgenstrahlen lässt sich vieles durchleuchten, bei massiven Stoffen jedoch kommen die Strahlen nicht mehr durch. Ein japanisches Unternehmen hat bereits seit längerem eine Methode gefunden, tiefere Einblicke zu gewinnen - mittels Neutronenstrahlung, die selbst Beton durchdringen kann. Mehr über dieses Verfahren erzählt Anja Reschke in „Wissen vor acht - Zukunft“.

Mit Röntgenstrahlen lässt sich vieles durchleuchten, bei massiven Stoffen jedoch kommen die Strahlen nicht mehr durch. Ein japanisches Unternehmen hat bereits seit längerem eine Methode gefunden, tiefere Einblicke zu gewinnen – mittels Neutronenstrahlung, die selbst Beton durchdringen kann. Mehr über dieses Verfahren erzählt Anja Reschke in "Wissen vor acht – Zukunft".

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

KONTAKT

WDR

Programmredaktion
ARD-Vorabend
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MITSCHNITT 

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice
Ludwigstraße 2-6
50667 Köln
Tel.: +49 221 20351133 (montags 10 – 12 Uhr, donnerstags 14 – 16 Uhr)
E-Mail-Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/geschaeftsfelder/i-o/mitschnittservice/#privatpersonen

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 1 Jahr

PODCAST

mit Downloadmöglichkeit
http://www.daserste.de/mediathek

INHALT

Anja Reschke hinterfragt zukunftsweisende Technologien und Erfindungen für die Gesellschaft von morgen. Unterstützt wird sie dabei von WDR-„Kopfball"-Moderator Adrian Pflug. Die Kurzformate wollen auf ihre unterhaltsame Weise Wissen vermitteln, anregende Perspektiven bieten und neugierig machen.

19:50

Wetter vor acht

mit Sven Plöger

Details
Service

KONTAKT 

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64992140 (GF)
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de

Tel.: +49 89 64993919 (Presse)
E-Mail: presse@bavaria-film.de

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker.  Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter“, „Wetter im Morgenmagazin“ und „Wetter vor 8 im Ersten“ sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt: WDR – „Aktuelle Stunde“, „WDR Aktuell“, SWR – „Wetter Baden-Württemberg“, SWR – „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell“, NDR Hannover – „Hallo Niedersachsen“, RBB – „Berlin-Brandenburg Wetter“ und seit 2016 auch das „Wetter im Nordmagazin“ für den NDR Schwerin.

Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr mehr als 3500 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)
Am Studio 20 a
12489 Berlin
Tel.: +49 30 600980
Fax: +49 30 60098222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH , einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist Cumulus Medias meteorologischer Partner für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

Video on Demand: Dieser Service wurde aufgrund zu geringer Zugriffe eingestellt.

Ihre Wetterbilder

Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an wetter@daserste.de

Fotoeinsendungen:
Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok.

Senden können Sie diese an: bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wettervorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter
http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

https://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html (15 Tage Vorausschau nach PLZ)

19:55

Börse vor acht

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT

Für Anfragen an die Redaktion zu Inhalten von boerse.ARD.de nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die E-Mail-Adresse
boerseimersten@hr.de

HR

ARD Börsenredaktion (TV)
Börsenplatz 2-4
60313 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1551 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 69 294557
E-Mail: boerseimersten@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

Die aktuelle Sendung verpasst?
Unter http://boerse.ard.de/idx_tv.jsp?go=tv
finden Sie die jüngsten Sendungen als "Video on demand"

MITSCHNITT/ Einzelmitschnitte sind nicht erhältlich.

LINK

http://boerse.ard.de/idx_tv.jsp?go=tv http://boerse.ard.de/multimedia/audios-und-videos/boerse-vor-acht/index.htm

Hier der RSS Feed:
https://boerse.ard.de/index~rss.xml

Facebook
https://www.facebook.com/ARDboerse

Twitter
https://twitter.com/ARDboerse

APP

Die boerse.ARD-App ist da!

Sie haben Probleme oder Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Anregungen für unsere App? Dann erreichen Sie uns am besten per E-Mail unter boerse@ard.de.

Die boerse.ARD-App für Android-Geräte
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.boerse

Die boerse.ARD-App für iOS-Geräte
https://itunes.apple.com/de/app/boerse.ard/id1151110657?mt=8

Umfangreiches Kursangebot
• Aktuelle Aktienkurse und die wichtigsten Indizes weltweit: Dax, TecDax, Dow Jones, Nasdaq und Nikkei
• Nachrichten passend zum Wertpapier
• Die Tops und Flops bei Fonds und ETFs
• Überblick über die Anleihen und Zertifikate
• Schnelle Informationen zu Rohstoffen und Devisen
• Analyse-Tools für alle Charts
Watchlist und Depot
• Mit “Mein Depot” können Sie ihr reales Depot virtuell nachbilden und umfangreich analysieren
• Die Watchlist bietet Ihnen den schnellen Überblick auf die Wertpapiere, die Sie besonders interessieren
• Sie sind bereits angemeldet? Ihre Login-Daten funktionieren selbstverständlich auch in der App. Haben Sie die Angebote bisher noch nicht genutzt, können Sie sich einfach und kostenlos neu registrieren

Suche
• Für die bessere Übersicht: Zwei Suchfelder zur schnellen und einfachen Suche nach Wertpapieren, Nachrichten und Marktberichten
Börsen-Videos und Audios
• Stündliche Audio-Berichte direkt vom Parkett der Frankfurter Börse

20:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Hirschhausen

  • vorab
  • Video verfügbar

Hirschhausen im Knast – wen wir wirklich im Leben brauchen

Details
Service
PlayZwei Tage hinter Gittern: Eckhard von Hirschhausen trifft Menschen, die in Jahrzehnten denken.
Hirschhausen im Knast – wen wir wirklich im Leben brauchen | Video verfügbar bis 23.09.2020

Wie gelingen Beziehungen und wen brauchen wir im Leben wirklich? Um das herauszufinden, begibt sich Eckart von Hirschhausen an den wohl beziehungsfeindlichsten Ort: Er geht in ein Gefängnis und lässt sich dort einsperren. Zwei Tage ist er isoliert von der Welt "da draußen": kein Handy, kein Internet, und jeder Gang außerhalb der Zelle nur in Begleitung.

Er trifft dort Menschen, die in Jahren denken, manche in Jahrzehnten. Viele sind "knasterfahren", also zum wiederholten Mal inhaftiert. Hirschhausen möchte wissen: Wie halten diese "Harten Jungs" Beziehungen aufrecht? Was bedeutet es, entscheidende Jahre seines Lebens hinter Gittern zu verbringen? Wer hält zu uns, wenn wir uns am Tiefpunkt unseres Lebens befinden? Und wie sieht eine "Kuschelzelle" von innen aus?

In den Gesprächen mit Insassen, Beamten, Pfarrern, Freunden und Angehörigen kommt Eckart von Hirschhausen dem Geheimnis der menschlichen Bedürfnisse und Abgründe, der Süchte und Sehnsüchte näher. Und stellt sich selbst einer Erfahrung, die wir gern verdrängen: nicht mehr Teil unser freien Gesellschaft zu sein. Bei seinem Einzug in den Meppener Knast sagt er: "Innerhalb weniger Momente verschwindet mein bisheriges Leben in einer kleinen Kiste und einem Kleidersack. Am Dresscode merkt man: Mit der Welt da draußen habe ich ab jetzt nichts mehr zu tun."

Warum sind manche Menschen trotz ihrer Freiheit einsam?

Parallel zur Eckart von Hirschhausens Knasterfahrung finden die – im wahrsten Sinne – "Außen"-Reporter Niko Wirth und Lisa Weitemeier heraus, warum manche Menschen in Freiheit trotzdem einsam sind und wie man Menschen an sich bindet, die einem am Herzen liegen. In ermutigenden und überraschenden Aktionen mit versteckter Kamerra stellen sie Freundschaften auf die Probe und finden Lösungen wie man die Beziehungen zu den Liebsten ein Leben lang pflegen kann.

Eckart von Hirschhausen nach seiner Entlassung aus dem Knast: "Mein Experiment hat mich ganz schön mitgenommen. Und ich weiß das Glück neu zu schätzen, dass ich jetzt jemanden habe, den ich anrufen kann."

"Hirschhausen im Knast" ist eine Produktion der Bilderfest GmbH im Auftrag von WDR (federführend, Redaktion: Daniele Jörg) und SWR (Redaktion: Martin Schneider) für Das Erste.

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
Campus Wissen
z.Hd. Redaktion Hirschhausen
An der Rechtschule 4
50667 Köln

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Online First, bereits eine Woche or Ausstrahlung online verfügbar
5 Jahre verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Ludwigstraße 2-6
Eingang Brückenstraße
50667 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

21:00

Hart aber fair

    Bald kommt ein Video

Neue Nase, neues Leben - wie gefährlich ist der Boom bei ...

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayFrank Plasberg ist Moderator von "Hart aber fair"
Neue Nase, neues Leben – wie gefährlich ist der Boom bei Schönheits-Operationen?

Ob Botox oder Skalpell – künstliche Schönheit boomt. Aber wie gefährlich ist sie und wo sind die medizinischen und ethischen Grenzen? Und was geschieht, wenn schon Jugendliche nicht mehr nur auf Instagram-Fotos geschönt aussehen wollen, sondern auch im wirklichen Leben?

Zu Gast bei Frank Plasberg sind:

Prof. Dr. Karl Lauterbach, SPD, Arzt, Gesundheitsexperte; stellv. Fraktionsvorsitzender

Prof. Dr. Werner Mang, Schönheitschirurg

Harald Glööckler, Modedesigner und Unternehmer

Natascha Ochsenknecht, Designerin und Autorin

Louisa Dellert, Influencerin

Im Einzelgespräch: Johannes Krause, Attraktivitätsforscher

Besetzung und Stab

Moderation: Frank Plasberg

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 23./24. September 2019, 02:10 Uhr
WDR, 24. September 2019, 08:35 Uhr
3sat, 24. September 2019, 10:15 Uhr
tagesschau24, 24. September 2019, 20:15 Uhr

22:15

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Wetter | Moderation: Ingo Zamperoni

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen 

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute 
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin 
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin'' 
http://www.berichtausberlin.de

22:45

Die Story im Ersten: Messerland Deutschland?

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Polizeischule Hannover. Weiterbildung zur Abwehr von Messerangriffen

"Messer machen Mörder", so deutlich bringt es die Berliner Polizei auf den Punkt. Messerangriffe polarisieren wie kaum ein anderes Thema seit Jahren die Öffentlichkeit. Notärzte, Polizisten, Gewaltforscher und Lehrer sind sich schon lange sicher: In Deutschland gibt es eine gefährliche Bewaffnung mit Messern. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwo in Deutschland zugestochen wird. Lässt sich diese Entwicklung stoppen?

Die zunehmende Bewaffnung von jungen Männern wirkt für sie nachweislich ansteckend. Denn: Wer Angriffe erlebt hat, Opfer oder Täter kennt, wer kein Vertrauen in die regelnde Kraft von demokratischer Öffentlichkeit und Polizei hat, wer einfach nur aggressiv ist, wem es an menschlicher Empathie fehlt, bewaffnet sich immer häufiger.

Erik war 14, als ein deutscher Mitschüler mehrfach in der Schule auf ihn einstach.

Für Ärzte sind Messerangriffe ein Kampf gegen die Zeit

Der Arbeiter Aso dagegen war zur falschen Zeit am falschen Ort, als ein junger Asylbewerber vor einem Kiosk mit einem 13-cm-Messer auf ihn einstach. Notärzte und Unfallchirurgen konnten beide retten. Für die Notfallmedizin sind Messerangriffe ein Kampf gegen die Uhr. In Großstädten sind die Kliniken bereits darauf eingestellt. Mit neuen technischen Möglichkeiten werden Blutungen der Messeropfer am Tatort oder in den Notaufnahmen der Kliniken gestoppt.

Viele überlebende Opfer leiden aber ihr weiteres Leben an den Folgen: an chronischen Schmerzen verletzter Organe und wiederkehrenden Entzündungen. Psychologen warnen zudem vor den psychischen Folgen für die Opfer, die Messerangriffe als Eingriffe in die Würde, in die Unverletzlichkeit ihres Körpers erleben.

Für Johannes (17) endete ein Messerangriff tödlich. In der Faschingszeit stach ihm ein 16Jähriger mit einem Messer in den Bauch. Innerhalb von Minuten verblutete er und starb. Für seine Familie, Freunde und seine Mitspieler im Reinstetter Fußballverein ein Tag, den sie auch zwei Jahre nach der Tat nicht vergessen können.

Einrichtung von Waffenverbotszonen?

Hätte das Leben von Johannes gerettet werden können, wenn das Mitführen von Messern bei Veranstaltungen, in Schulen und in der Bahn grundsätzlich verboten wäre und dieses Verbot auch konsequent kontrolliert würde? Könnten weitere Messeropfer durch die Einrichtung von Waffenverbotszonen verhindert werden? Der Film begleitet die politische Auseinandersetzung um dieses Vorhaben. In den meisten Bundesländern werden Fälle mit dem "Tatmittel Messer/Stichwaffe" von den Innenministerien gesondert registriert. Bundesweite, vergleichbare Zahlen werden erst für 2020 erwartet.

Ein Film von Michael Hänel, Tom Fugmann und Carmen Salas

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 23. September/1. Oktober 2019, 04:45 Uhr
tagesschau24, 26. September 2019, 20:15 Uhr
tagesschau24, 28. September 2019, 14:15 Uhr
tagesschau24, 1. Oktober 2019, 19:15 Uhr
tagesschau24, 5. Oktober 2019, 09:15 Uhr
MDR, 30. Oktober 2019, 20:45 Uhr (gekürzte Version)

KONTAKT 

MDR Fernsehen
Redaktion Politische Magazine/Reportagen
04360 Leipzig
Fax: +49 341 3008445
E-Mail: investigativ@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 1 Jahr verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt erhältlich ist, erfragen Sie bitte unter:
Mitteldeutscher Rundfunk
Telepool GmbH Leipzig
Altenburger Straße 9
04275 Leipzig
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

23:30

Streitfall Sterbehilfe – Wer bestimmt über mein Ende?

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Harald Mayer hat MS mit ungewöhnlich schwerem Verlauf. Er kann nur noch den Kopf bewegen. Er hat beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) das Betäubungsmittel Natrium-Pentobarbital zur Selbsttötung beantragt. Dieser Antrag wurde abgelehnt. Nun klagt er.

Hilfe zum Suizid – das wünschen sich einige Schwerstkranke, die ihr Leid nicht mehr ertragen können. Doch seit 2015 – nach langwierigen Diskussionen – ein neues Gesetz verabschiedet wurde, ist "geschäftsmäßige" Förderung der Selbsttötung strafbar. Bis zu drei Jahre Haft drohen. Welche Folgen hat das Gesetz für unheilbar Kranke, aber auch für Ärzte, die verunsichert sind, wie weit sie in der Begleitung ihrer Patienten gehen dürfen?

Heftiger Streit um § 217

Um den § 217 wird heftig gestritten: Ein erfolgreiches Gesetz, sagen die einen, denn Sterbehilfevereine mussten ihre Tätigkeit in Deutschland einstellen. Ein unnötiges, schlecht gemachtes Gesetz, sagen die anderen, denn es untergrabe das vertrauensvolle Arzt-Patienten-Verhältnis in einer hoch sensiblen Situation.

Einige Ärzte befürchten, dass aus Angst vor möglichen Schwierigkeiten Patienten bei schwerstem Leid nicht mehr die Betäubungsmittel auf Vorrat erhalten, die sie brauchen. Denn die könne man auch zum Suizid verwenden. Die Befürworter des neu geschaffenen Paragrafen kämpfen dafür, die palliativmedizinische Versorgung weiter auszubauen. Sie sehen in der Forderung nach Selbstbestimmung am Lebensende eine Gefahr. Kranke und alte Menschen könnten sich unter Druck gesetzt fühlen, "freiwillig" aus dem Leben zu scheiden, um niemandem zur Last zu fallen.

Ministerium contra Bundesverwaltungsgericht

Als im März 2017 das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig in letzter Instanz entschied, dass der Staat Patienten in allergrößter Not ein Mittel zur Selbsttötung nicht verweigern dürfe, verhärteten sich erneut die Fronten. Entsetzen auf der einen, Hoffnung auf der anderen Seite. Über 120 Schwerstkranke beantragten beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Bonn das Betäubungsmittel Natrium-Pentobarbital. Von den Betroffenen forderte das BfArM unterschiedlichste Gutachten. Das Bundesgesundheitsministerium aber verhinderte die Herausgabe des Mittels. Es könne "nicht Aufgabe des Staates sein, Selbsttötungshandlungen … aktiv zu unterstützen."

Der Film begleitet über ein Jahr lang zwei Schwerstkranke, die sich für den Fall des Falles einen „Notausgang“ wünschen. Eine Witwe schildert eindrücklich, wie ihr unheilbar an ALS erkrankter Mann, dessen Antrag auf Natrium-Pentobarbital "keine Aussicht auf Erfolg" hatte, sich für das Sterbefasten entschied - als letzten Ausweg.

Zu Wort kommen Palliativmediziner, die sich für und gegen die Hilfe zum Suizid aussprechen, Ethiker und Kirchenvertreter sowie Rechtsanwälte, die für Patientenrechte und Autonomie am Lebensende streiten.

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet nun

Sterbehilfevereine, Ärzte und Schwerstkranke haben beim Bundesverfassungsgericht Beschwerde gegen den Paragraphen 217 eingelegt. Die Fronten sind abgesteckt. Nun warten alle auf die Entscheidung des Gerichtes noch in diesem Jahr. Wie weit geht unser Selbstbestimmungsrecht? Gibt es ein Grundrecht auf ein selbstbestimmtes Ende?

Info: Was ist erlaubt, geboten, verboten
In Deutschland verboten ist die aktive Sterbehilfe, das sogenannte Töten auf Verlangen: Dem Patienten wird auf dessen Wunsch z.B. eine tödliche Überdosis eines Schmerz- oder Narkosemittels gespritzt. Erlaubt und geboten ist die passive Sterbehilfe. Künstliche Ernährung oder Beatmung werden nicht begonnen oder eingestellt, wenn dies dem Patientenwillen entspricht.
Auch die indirekte Sterbehilfe ist erlaubt und geboten: Wenn schwerste Schmerzen oder Atemnot eine starke Symptombekämpfung erfordern, müssen entsprechende Medikamente in hoher Dosis verabreicht werden - auch wenn sie das Leben verkürzen.
Hilfe zum freiverantwortlichen und wohlerwogenen Suizid ist grundsätzlich erlaubt. Das galt bis 2015 auch für Ärzte. Doch dann wurde ein neues Gesetz verabschiedet, der §217:
"(1) Wer in der Absicht, die Selbsttötung eines anderen zu fördern, diesem hierzu geschäftsmäßig die Gelegenheit gewährt, verschafft oder vermittelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Als Teilnehmer bleibt straffrei, wer selbst nicht geschäftsmäßig handelt und entweder Angehöriger des in Absatz 1 genannten anderen ist oder diesem nahesteht."

Ein Film von Erika Fehse

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 23./24. September 2019, 03:25 Uhr

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
PB Kultur/PG Gesellschaft und Dokumentation FS
Appellhofplatz 1
50667 Köln
E-Mail: Redaktion.Religion@wdr.de
Fax: +49 221 2206185

LINKS

Weiterführende Links zum Thema finden Sie unter folgendem Link:
https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/streitfall-sterbehilfe-wer-bestimmt-ueber-mein-ende-100.html

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 1 Jahr verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Ludwigstraße 2-6
Eingang Brückenstraße
50667 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

 
nachts (Mo auf Di)

00:15

Nachtmagazin

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

http://korrespondenten.tagesschau.de/

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

00:35

Tatort

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Die harte Kern

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayLessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) sind tatverdächtig.
Vorschau: Die harte Kern

Fernsehfilm Deutschland 2019

Die Weimarer Kommissare Kira Dorn und Lessing bringen den Schrottplatzbesitzer Harald Knopp vor Gericht. Er soll vor 15 Jahren eine Kunstsammlerin ermordet haben. Knopp präsentiert im Prozess überraschend den Neffen der Ermordeten, Rainer Falk, als Entlastungszeugen und wird freigesprochen. Kurz darauf findet Lessing den erschossenen Knopp.

Als sich herausstellt, dass der tödliche Schuss aus Lessings Dienstwaffe abgegeben wurde, gerät der Kommissar unter Mordverdacht. Die Sonderermittlerin Eva Kern, eine ehemalige Kollegin von Kurt Stich, übernimmt den Fall. Mit ihr ist nicht gut Kirschen essen. Lessing landet in einer Zelle, Kira Dorn wird wegen Befangenheit von den Ermittlungen abgezogen. Unterstützt vom frischverliebten Polizisten Lupo setzt sie dennoch alles daran, Lessings Unschuld zu beweisen.

Sie sucht Knopps Bruder Georg und dessen Frau Hannah auf, die als Schauspielerin von einem eigenen Theater träumt. Von ihnen erfährt sie, dass Harald Knopps esoterisch interessierte Ehefrau Birte ihren Mann trotz des Freispruchs verlassen hat. Birte glaubt nicht an seine Unschuld und ist überzeugt davon, dass der Gott des Unheils für ihre ganze Misere verantwortlich ist.

Auch Rainer Falk macht sich schwer verdächtig, als er auf Knopps Schrottplatz Birte mit Waffengewalt zur Herausgabe einer alten indischen Statue zwingen will. Kiras Eingreifen verhindert Schlimmeres. Falk kann entkommen, doch in derselben Nacht wird ein Mordanschlag auf Falk verübt – von einer Frau in einem grünen Parka, wie Kira ihn trägt. Die Sonderermittlerin löst eine Fahndung aus. Um ihre Unschuld zu beweisen und den wahren Täter zu schnappen, müssen Kira Dorn und Lessing vor den eigenen Kollegen fliehen.

Playlist

Die übrige Filmmusik wurde eigens für den Tatort von Tobias Felix Kuhn und Markus Perner komponiert und ist nicht im Handel erhältlich. Vor- und Abspannmusik stammt von Klaus Doldinger.

TitelKomponistInterpret
Strawberry Fields foreverJohn Lennon, Paul James MccartneyBeatles
Turkey in the strawAlan Silvestri
AbracadabraSteven Haworth MillerSteve Miller Band
My heart will go onWill Jennings, James HornerCeline Dion
MadonnaIsobel Jane Baxter Phillips, Christopher Nicholas Ostler, Thomas Gordon Mcnair Taylor, Tom DewhurstBlack Honey
Nothing's gonna hurt you babyGregory Steven GonzalezCigarettes after sex
Under your spellCarole Sager, Bob DylanCarole Sager, Bob Dylan
I put a spell on youJay Hawkins Creedence Clearwater Revival 
Burn it DownIgor Alexandre Haefeli, Elena Veronica Tonra Daughter
Between the BarsSteven Paul SmithSteven Paul Smith
DaysDavid BowieDavid Bowie
  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kriminalhauptkommissarin Kira Dorn Nora Tschirner
Kriminalhauptkommissar Lessing Christian Ulmen
Kommissariatsleiter Kurt Stich Thorsten Merten
Polizist Lupo Arndt Schwering-Sohnrey
Sonderermittlerin Eva Kern Nina Proll
Hannah Knopp Katharina Marie Schubert
Georg Knopp Marc Hosemann
Birte Julika Jenkins
Harald Knopp Heiko Pinkowski
Rainer Falk Jan Messutat
Rechtsanwalt Willi Wollnitz Bernd Hölscher
Staatsanwältin Vogel Pegah Ferydoni
Rosa Falk Heide Simon
Musik: Tobias Kuhn
Musik: Markus Perner
Kamera: Aline Laszlo
Buch: Sebastian Kutscher
Buch: Deniz Yildizr
Regie: Helena Hufnagel

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 22. September 2019, 21:45 Uhr
ONE, 22. September 2019, 23:45 Uhr
Das Erste, 23./24. September 2019, 00:35 Uhr

02:05

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

02:10

Hart aber fair

    Bald kommt ein Video

Neue Nase, neues Leben - wie gefährlich ist der Boom bei ...

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayFrank Plasberg ist Moderator von "Hart aber fair"
Neue Nase, neues Leben – wie gefährlich ist der Boom bei Schönheits-Operationen?

Ob Botox oder Skalpell – künstliche Schönheit boomt. Aber wie gefährlich ist sie und wo sind die medizinischen und ethischen Grenzen? Und was geschieht, wenn schon Jugendliche nicht mehr nur auf Instagram-Fotos geschönt aussehen wollen, sondern auch im wirklichen Leben?

Zu Gast bei Frank Plasberg sind:

Prof. Dr. Karl Lauterbach, SPD, Arzt, Gesundheitsexperte; stellv. Fraktionsvorsitzender

Prof. Dr. Werner Mang, Schönheitschirurg

Harald Glööckler, Modedesigner und Unternehmer

Natascha Ochsenknecht, Designerin und Autorin

Louisa Dellert, Influencerin

Im Einzelgespräch: Johannes Krause, Attraktivitätsforscher

Besetzung und Stab

Moderation: Frank Plasberg

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 23./24. September 2019, 02:10 Uhr
WDR, 24. September 2019, 08:35 Uhr
3sat, 24. September 2019, 10:15 Uhr
tagesschau24, 24. September 2019, 20:15 Uhr

03:25

Streitfall Sterbehilfe – Wer bestimmt über mein Ende?

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Harald Mayer hat MS mit ungewöhnlich schwerem Verlauf. Er kann nur noch den Kopf bewegen. Er hat beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) das Betäubungsmittel Natrium-Pentobarbital zur Selbsttötung beantragt. Dieser Antrag wurde abgelehnt. Nun klagt er.

Hilfe zum Suizid – das wünschen sich einige Schwerstkranke, die ihr Leid nicht mehr ertragen können. Doch seit 2015 – nach langwierigen Diskussionen – ein neues Gesetz verabschiedet wurde, ist "geschäftsmäßige" Förderung der Selbsttötung strafbar. Bis zu drei Jahre Haft drohen. Welche Folgen hat das Gesetz für unheilbar Kranke, aber auch für Ärzte, die verunsichert sind, wie weit sie in der Begleitung ihrer Patienten gehen dürfen?

Heftiger Streit um § 217

Um den § 217 wird heftig gestritten: Ein erfolgreiches Gesetz, sagen die einen, denn Sterbehilfevereine mussten ihre Tätigkeit in Deutschland einstellen. Ein unnötiges, schlecht gemachtes Gesetz, sagen die anderen, denn es untergrabe das vertrauensvolle Arzt-Patienten-Verhältnis in einer hoch sensiblen Situation.

Einige Ärzte befürchten, dass aus Angst vor möglichen Schwierigkeiten Patienten bei schwerstem Leid nicht mehr die Betäubungsmittel auf Vorrat erhalten, die sie brauchen. Denn die könne man auch zum Suizid verwenden. Die Befürworter des neu geschaffenen Paragrafen kämpfen dafür, die palliativmedizinische Versorgung weiter auszubauen. Sie sehen in der Forderung nach Selbstbestimmung am Lebensende eine Gefahr. Kranke und alte Menschen könnten sich unter Druck gesetzt fühlen, "freiwillig" aus dem Leben zu scheiden, um niemandem zur Last zu fallen.

Ministerium contra Bundesverwaltungsgericht

Als im März 2017 das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig in letzter Instanz entschied, dass der Staat Patienten in allergrößter Not ein Mittel zur Selbsttötung nicht verweigern dürfe, verhärteten sich erneut die Fronten. Entsetzen auf der einen, Hoffnung auf der anderen Seite. Über 120 Schwerstkranke beantragten beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Bonn das Betäubungsmittel Natrium-Pentobarbital. Von den Betroffenen forderte das BfArM unterschiedlichste Gutachten. Das Bundesgesundheitsministerium aber verhinderte die Herausgabe des Mittels. Es könne "nicht Aufgabe des Staates sein, Selbsttötungshandlungen … aktiv zu unterstützen."

Der Film begleitet über ein Jahr lang zwei Schwerstkranke, die sich für den Fall des Falles einen „Notausgang“ wünschen. Eine Witwe schildert eindrücklich, wie ihr unheilbar an ALS erkrankter Mann, dessen Antrag auf Natrium-Pentobarbital "keine Aussicht auf Erfolg" hatte, sich für das Sterbefasten entschied - als letzten Ausweg.

Zu Wort kommen Palliativmediziner, die sich für und gegen die Hilfe zum Suizid aussprechen, Ethiker und Kirchenvertreter sowie Rechtsanwälte, die für Patientenrechte und Autonomie am Lebensende streiten.

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet nun

Sterbehilfevereine, Ärzte und Schwerstkranke haben beim Bundesverfassungsgericht Beschwerde gegen den Paragraphen 217 eingelegt. Die Fronten sind abgesteckt. Nun warten alle auf die Entscheidung des Gerichtes noch in diesem Jahr. Wie weit geht unser Selbstbestimmungsrecht? Gibt es ein Grundrecht auf ein selbstbestimmtes Ende?

Info: Was ist erlaubt, geboten, verboten
In Deutschland verboten ist die aktive Sterbehilfe, das sogenannte Töten auf Verlangen: Dem Patienten wird auf dessen Wunsch z.B. eine tödliche Überdosis eines Schmerz- oder Narkosemittels gespritzt. Erlaubt und geboten ist die passive Sterbehilfe. Künstliche Ernährung oder Beatmung werden nicht begonnen oder eingestellt, wenn dies dem Patientenwillen entspricht.
Auch die indirekte Sterbehilfe ist erlaubt und geboten: Wenn schwerste Schmerzen oder Atemnot eine starke Symptombekämpfung erfordern, müssen entsprechende Medikamente in hoher Dosis verabreicht werden - auch wenn sie das Leben verkürzen.
Hilfe zum freiverantwortlichen und wohlerwogenen Suizid ist grundsätzlich erlaubt. Das galt bis 2015 auch für Ärzte. Doch dann wurde ein neues Gesetz verabschiedet, der §217:
"(1) Wer in der Absicht, die Selbsttötung eines anderen zu fördern, diesem hierzu geschäftsmäßig die Gelegenheit gewährt, verschafft oder vermittelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Als Teilnehmer bleibt straffrei, wer selbst nicht geschäftsmäßig handelt und entweder Angehöriger des in Absatz 1 genannten anderen ist oder diesem nahesteht."

Ein Film von Erika Fehse

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 23./24. September 2019, 03:25 Uhr

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
PB Kultur/PG Gesellschaft und Dokumentation FS
Appellhofplatz 1
50667 Köln
E-Mail: Redaktion.Religion@wdr.de
Fax: +49 221 2206185

LINKS

Weiterführende Links zum Thema finden Sie unter folgendem Link:
https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/streitfall-sterbehilfe-wer-bestimmt-ueber-mein-ende-100.html

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 1 Jahr verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Ludwigstraße 2-6
Eingang Brückenstraße
50667 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

04:10

Brisant

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 12:10 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr

- MDR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr

- ONE

dienstags bis freitags, 06:20 Uhr
dienstags bis freitags, 09:10 Uhr
samstags, 12:20 Uhr
samstags, 19:40 Uhr

- RBB

dienstags bis freitags, 11:30 Uhr

- SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 01/2019)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Publikumsservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

04:40

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

04:45

Die Story im Ersten: Messerland Deutschland?

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Polizeischule Hannover. Weiterbildung zur Abwehr von Messerangriffen

"Messer machen Mörder", so deutlich bringt es die Berliner Polizei auf den Punkt. Messerangriffe polarisieren wie kaum ein anderes Thema seit Jahren die Öffentlichkeit. Notärzte, Polizisten, Gewaltforscher und Lehrer sind sich schon lange sicher: In Deutschland gibt es eine gefährliche Bewaffnung mit Messern. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht irgendwo in Deutschland zugestochen wird. Lässt sich diese Entwicklung stoppen?

Die zunehmende Bewaffnung von jungen Männern wirkt für sie nachweislich ansteckend. Denn: Wer Angriffe erlebt hat, Opfer oder Täter kennt, wer kein Vertrauen in die regelnde Kraft von demokratischer Öffentlichkeit und Polizei hat, wer einfach nur aggressiv ist, wem es an menschlicher Empathie fehlt, bewaffnet sich immer häufiger.

Erik war 14, als ein deutscher Mitschüler mehrfach in der Schule auf ihn einstach.

Für Ärzte sind Messerangriffe ein Kampf gegen die Zeit

Der Arbeiter Aso dagegen war zur falschen Zeit am falschen Ort, als ein junger Asylbewerber vor einem Kiosk mit einem 13-cm-Messer auf ihn einstach. Notärzte und Unfallchirurgen konnten beide retten. Für die Notfallmedizin sind Messerangriffe ein Kampf gegen die Uhr. In Großstädten sind die Kliniken bereits darauf eingestellt. Mit neuen technischen Möglichkeiten werden Blutungen der Messeropfer am Tatort oder in den Notaufnahmen der Kliniken gestoppt.

Viele überlebende Opfer leiden aber ihr weiteres Leben an den Folgen: an chronischen Schmerzen verletzter Organe und wiederkehrenden Entzündungen. Psychologen warnen zudem vor den psychischen Folgen für die Opfer, die Messerangriffe als Eingriffe in die Würde, in die Unverletzlichkeit ihres Körpers erleben.

Für Johannes (17) endete ein Messerangriff tödlich. In der Faschingszeit stach ihm ein 16Jähriger mit einem Messer in den Bauch. Innerhalb von Minuten verblutete er und starb. Für seine Familie, Freunde und seine Mitspieler im Reinstetter Fußballverein ein Tag, den sie auch zwei Jahre nach der Tat nicht vergessen können.

Einrichtung von Waffenverbotszonen?

Hätte das Leben von Johannes gerettet werden können, wenn das Mitführen von Messern bei Veranstaltungen, in Schulen und in der Bahn grundsätzlich verboten wäre und dieses Verbot auch konsequent kontrolliert würde? Könnten weitere Messeropfer durch die Einrichtung von Waffenverbotszonen verhindert werden? Der Film begleitet die politische Auseinandersetzung um dieses Vorhaben. In den meisten Bundesländern werden Fälle mit dem "Tatmittel Messer/Stichwaffe" von den Innenministerien gesondert registriert. Bundesweite, vergleichbare Zahlen werden erst für 2020 erwartet.

Ein Film von Michael Hänel, Tom Fugmann und Carmen Salas

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 23. September/1. Oktober 2019, 04:45 Uhr
tagesschau24, 26. September 2019, 20:15 Uhr
tagesschau24, 28. September 2019, 14:15 Uhr
tagesschau24, 1. Oktober 2019, 19:15 Uhr
tagesschau24, 5. Oktober 2019, 09:15 Uhr
MDR, 30. Oktober 2019, 20:45 Uhr (gekürzte Version)

KONTAKT 

MDR Fernsehen
Redaktion Politische Magazine/Reportagen
04360 Leipzig
Fax: +49 341 3008445
E-Mail: investigativ@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 1 Jahr verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt erhältlich ist, erfragen Sie bitte unter:
Mitteldeutscher Rundfunk
Telepool GmbH Leipzig
Altenburger Straße 9
04275 Leipzig
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

 

Filtern

Legende