Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

Sportschau

Details
Besetzung
Sportschau

Rad
Straße Frauen – Finale (06.00)

Basketball
Vorrunde Männer
Deutschland - Italien (06.45)

Kunst- und Turmspringen
3 m Synchronspringen Frauen - Finale (08.00)

Kanuslalom
Frauen Kajak - Vorläufe
Männer Kanu - Vorläufe

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Moderation: Alexander Bommes

05:55

Olympia-Telegramm

Details

06:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT/AUTOGRAMME

(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg 
http://www.tagesschau.de

Achtung: kein telefonischer Kontakt zur Tagesschau-Redaktion!
Wir bitten Sie dabei um Verständnis, dass wir Ihr Feedback nicht telefonisch entgegennehmen können. Bitte schreiben Sie uns per Mail an redaktion@tagesschau.de oder oder ndr@ndr.de
Fax: +49 40 41565429

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist bitte beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Mitschnitte sind nicht erhältlich. Der NDR verfügt über keinen Mitschnittservice.

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Marcus Bornheim
  2. Chefredakteur: Dr. Helge Fust

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

WETTER

Das Wetter wird vom ARD-Wetterkompetenzzentrum vom HR produziert.

06:55

Olympia-Telegramm

Details

07:55

Olympia-Telegramm

Details

08:55

Olympia-Telegramm

Details

09:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT/AUTOGRAMME

(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg 
http://www.tagesschau.de

Achtung: kein telefonischer Kontakt zur Tagesschau-Redaktion!
Wir bitten Sie dabei um Verständnis, dass wir Ihr Feedback nicht telefonisch entgegennehmen können. Bitte schreiben Sie uns per Mail an redaktion@tagesschau.de oder oder ndr@ndr.de
Fax: +49 40 41565429

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist bitte beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Mitschnitte sind nicht erhältlich. Der NDR verfügt über keinen Mitschnittservice.

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Marcus Bornheim
  2. Chefredakteur: Dr. Helge Fust

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

WETTER

Das Wetter wird vom ARD-Wetterkompetenzzentrum vom HR produziert.

09:05

Sportschau

Details
Besetzung
Sportschau

Bogenschießen
Mannschaft Frauen – Finale (09.40)

Badminton
Frauen und Männer – Vorrunde

Tennis
Frauen und Männer – Vorrunde

Reiten
Dressur
2. Tag (10.00)

Judo
Frauen bis 52 kg – Finale (10.00)
Männer bis 66 kg – Finale (12.00)

Fußball
Männer – Vorrunde
Brasilien – Elfenbeinküste (10.30)

Schwimmen
100 m Rücken Frauen – Vorläufe (12.00) 200 m Freistil Männer – Vorläufe 100 m Rücken Männer – Vorläufe 400 m Freistil Frauen – Vorläufe 4 x 100 m Freistil Staffel Männer – Vorläufe

Gewichtheben
Männer bis 61 kg / bis 67 kg - Finale (12.50)

Fechten
Florett Frauen – Finale (12.55)
Degen Männer – Finale

Beachvolleyball
Vorrunde Männer
Deutschland - Italien (13.00)

Fußball
Männer – Vorrunde
Deutschland – Saudi-Arabien (13.30)

Taekwondo
Frauen bis 57 kg – Finale (13.30)
Männer bis 68 kg – Finale

Beachvolleyball
Vorrunde

Basketball
Männer und Frauen - Vorrunde

Badminton
Männer und Frauen - Vorrunde

Handball
Frauen - Vorrunde

ca. 16.45
Höhepunkte des 2. Olympiatages

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Moderation: Jessy Wellmer

09:55

Olympia-Telegramm

Details

11:20

Olympia-Telegramm

Details

11:25

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT/AUTOGRAMME

(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg 
http://www.tagesschau.de

Achtung: kein telefonischer Kontakt zur Tagesschau-Redaktion!
Wir bitten Sie dabei um Verständnis, dass wir Ihr Feedback nicht telefonisch entgegennehmen können. Bitte schreiben Sie uns per Mail an redaktion@tagesschau.de oder oder ndr@ndr.de
Fax: +49 40 41565429

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist bitte beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Mitschnitte sind nicht erhältlich. Der NDR verfügt über keinen Mitschnittservice.

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Marcus Bornheim
  2. Chefredakteur: Dr. Helge Fust

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

WETTER

Das Wetter wird vom ARD-Wetterkompetenzzentrum vom HR produziert.

 
mittags

15:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT/AUTOGRAMME

(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg 
http://www.tagesschau.de

Achtung: kein telefonischer Kontakt zur Tagesschau-Redaktion!
Wir bitten Sie dabei um Verständnis, dass wir Ihr Feedback nicht telefonisch entgegennehmen können. Bitte schreiben Sie uns per Mail an redaktion@tagesschau.de oder oder ndr@ndr.de
Fax: +49 40 41565429

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist bitte beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Mitschnitte sind nicht erhältlich. Der NDR verfügt über keinen Mitschnittservice.

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Marcus Bornheim
  2. Chefredakteur: Dr. Helge Fust

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

WETTER

Das Wetter wird vom ARD-Wetterkompetenzzentrum vom HR produziert.

 
abends

17:00

Brisant

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

montags bis freitags, 18:25 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit variiert)
sonntags, 18:20 Uhr

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr

- ONE

montags bis freitags, ca. 06:10 Uhr (genaue Zeit variiert leicht)
montags bis freitags, ca. 09:05 Uhr (genaue Zeit variiert leicht)
samstags, ca. 06:30 Uhr (genaue Zeit variiert leicht)
samstags, ca. 11:15 Uhr (genaue Zeit varriiert leicht)
samstags und sonntags, ca. 19:40 Uhr (genaue Zeit variiert leicht)

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR BW

dienstags bis freitags, 08:00 Uhr

- SWR RP

dienstags bis freitags, 08:00 Uhr

- SWR SR

mittwochs bis freitags, 08:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 01/2021)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Publikumsservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (i. d. R. nur abrufbar nur in Deutschland; in seltenern Fällen können Videos zum weltweiten Abruf angeboten werden)

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

MDR Media GmbH Leipzig
Altenburger Straße 5
04275 Leipzig
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: mitschnitt@mdrmedia.de
http://www.mdrmedia.de

LINKS

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

Brisant auf Facebook
https://www.facebook.com/brisant

Brisant auf Instagram
https://www.instagram.com/ard.brisant/

17:30

Echtes Leben

  • vorab
  • Video verfügbar

Echtes Leben: Leben ohne Erinnerung

Details
Service
Play2015 erleidet der damals 31-jährige Daniel aus Bremen bei einem Autounfall ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Sein Hippocampus – zuständig für Lang- und Kurzzeitgedächtnis – wird nachhaltig geschädigt. Sein Gehirn kann keine neuen Informationen speichern. Daniel muss sich in einem Leben ohne Erinnerungen zurechtfinden.
Leben ohne Erinnerung | Video verfügbar bis 25.07.2022

2015 erleidet der damals 31-jährige Daniel aus Bremen bei einem Autounfall ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Sein Hippocampus – zuständig für Lang- und Kurzzeitgedächtnis – wird nachhaltig geschädigt. Sein Gehirn kann keine neuen Informationen speichern. Daniel muss sich in einem Leben ohne Erinnerungen zurechtfinden.

Der Radio-Bremen-Film von Nadine Niemann und Mechtild Lehning hat Daniel zwei Jahre lang in seinem Alltag beobachtet, zu Therapien, Vorträgen und Ehrenämtern begleitet. Entstanden ist das Porträt eines Mannes, der mit viel Lebensmut seine oft ausweglos erscheinende Situation meistert.

Nach Unfall: Daniel weiß nicht, was gestern war

Als Daniel damals nach seinem Unfall aus dem künstlichen Koma erwacht, ist er orientierungslos und motorisch eingeschränkt. Nach monatelangen Behandlungen in verschiedenen Rehabilitationszentren kann er wieder gehen und sprechen. Er erkennt seine Familie und Freunde und stückweise kehren Erinnerungen an sein altes Leben zurück. Doch er weiß nicht, was gestern war.

Seit dem Unfall kann sein Gehirn neue Informationen selten länger als 24 Stunden abspeichern – eine "Anterograde Amnesie" bleibt zurück. Sein neues Leben beginnt also immer wieder aufs Neue. Gedächtnislücken machen auch profanste Dinge zur Bewährungsprobe. Eine ganz besondere Herausforderung stellt sich, als Daniel eine Beziehung eingeht und eine Familie gründet.

Daniels Schicksal weist über seine Person hinaus. Der Dokumentarfilm zeigt ein ungewöhnliches Schicksal, das schon im Alltag große Fragen des Lebens aufwirft. Was bedeuten Erinnerungen für unser Leben? Welche Funktion haben geteilte Erfahrungen im Zusammenleben? Wodurch entsteht Vertrautheit? Und wie wichtig ist sie für die Liebe? Und schließlich: Was kann man von Daniel lernen?

Ein Film von Nadine Niemann und Mechtild Lehning

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 27. Juli 2021, 1:45 Uhr
tagesschau24, 31. Juli 2021, 07:15 Uhr
ARD-alpha, 31. Juli 2021, 11:00 Uhr

KONTAKT

Radio Bremen
Diepenau 10
28195 Bremen
Fax  +49 421 24652851
fs-dokumentationen@radiobremen.de

MEDIATHEK

video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer:
Geoblocking: nein
Online First: ab 22.07.2021, 18:00 Uhr

MITSCHNITT

Einen Mittschnitt der Sendung kann über unseren Mitschnittservice bestellt werden.
https://dein.radiobremen.de/service/hilfe/mitschnitt-100.html

17:59

Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie

Details
Service

KONTAKT

Deutsche Fernsehlotterie gGmbH
Stiftung Deutsches Hilfswerk SdbR
Geschäftsführung
Christian Kipper
Axel-Springer-Platz 3
20355 Hamburg
Tel.: +49 40 4141040 (Mo-Fr)
Fax: +49 40 41410414
E-Mail: info@fernsehlotterie.de
http://www.fernsehlotterie.de

Kundenservice / Losbestellung
Tel.: +49 800 0411411 (gebührenfrei)
Mo-So 8-20 Uhr, feiertags 10-16 Uhr
Fax: +49 40 41410458
E-Mail: info@fernsehlotterie.de

GEWINNZAHLEN

Die Gewinnzahlen werden sonntags um 17:59 Uhr (Haupt- und Wochenziehung) und 19:59 Uhr (Prämienziehung) im Ersten (ARD)bekannt gegeben und sind zudem im ARD-Text Tafel 588/589, in den sozialen Medien, über die Mobile App, den Gewinnzahlenticker der Deutschen Fernsehlotterie sowie auf http://www.fernsehlotterie.de unter dem Menüpunkt “Gewinnzahlen” einsehbar.

MITSCHNITTE

Mitschnitte können bei der Pressestelle erfragt werden (E-Mail: presse@fernsehlotterie.de).

SONSTIGE FAKTEN

Die Deutsche Fernsehlotterie ist Deutschlands traditionsreichste Soziallotterie und setzt sich für das solidarische Miteinander ein. Sie wurde erstmals 1956 im (Ersten) Deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Die ARD ist im Aufsichtsrat der Deutschen Fernsehlotterie sowie im Kuratorium und im Vorstand der ihr zugehörigen Stiftung Deutsches Hilfswerk vertreten.

Dank der MitspielerInnen erzielte die Deutsche Fernsehlotterie von 1956 bis heute einen karitativen Zweckertrag von über 2 Milliarden Euro. Damit konnte sie über die Stiftung Deutsches Hilfswerk mehr als 9.600 Projekte fördern. Im Jahr 2020 wurden insgesamt über 42,4 Millionen Euro an 315 soziale Projekte vergeben. Mindestens 30 Prozent der Loseinnahmen fließen jedes Jahr über die Stiftung Deutsches Hilfswerk in den guten Zweck. Kindern, Jugendlichen, Familien, SeniorInnen, Menschen mit Behinderung oder schwerer Erkrankung wird so ein besseres Leben ermöglicht. Die geförderten Projekte sollen dabei das solidarische Miteinander stärken und aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen begegnen.

Im Online-Magazin “Du bist ein Gewinn” der Deutschen Fernsehlotterie möchte die Soziallotterie eine Bühne für Menschen bieten, die sich für Hilfebedürftige in ganz Deutschland einsetzen. Dabei präsentiert sie die Arbeit in ausgewählten geförderten Einrichtungen und stellt HelferInnen vor, stößt aber auch Debatten rund um Hilfsbereitschaft sowie gesellschaftliches Engagement an und zeigt, wie Solidarität heute gelebt wird.
„Du bist ein Gewinn“: https://www.fernsehlotterie.de/magazin

18:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT/AUTOGRAMME

(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg 
http://www.tagesschau.de

Achtung: kein telefonischer Kontakt zur Tagesschau-Redaktion!
Wir bitten Sie dabei um Verständnis, dass wir Ihr Feedback nicht telefonisch entgegennehmen können. Bitte schreiben Sie uns per Mail an redaktion@tagesschau.de oder oder ndr@ndr.de
Fax: +49 40 41565429

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist bitte beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Mitschnitte sind nicht erhältlich. Der NDR verfügt über keinen Mitschnittservice.

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Marcus Bornheim
  2. Chefredakteur: Dr. Helge Fust

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

WETTER

Das Wetter wird vom ARD-Wetterkompetenzzentrum vom HR produziert.

18:05

Bericht aus Berlin

    Bald kommt ein Video

Sommerinterview mit Christian Lindner

Details
Service
Christian Lindner

Nach acht Jahren ohne Regierungsbeteiligung ist das Ziel klar gesteckt: Die FDP will mitregieren. Ihren Wahlkampf richten die Liberalen erneut ganz auf ihren Kopf Christian Lindner aus. Mit ihm stehen wieder einmal die klassisch-liberalen Wirtschaftsthemen im Vordergrund. Aber auch beim Klimaschutz und bei sozialpolitischen Themen wollen sich die Liberalen profilieren.

Nach der vergangenen Bundestagswahl ließ die FDP die Koalitionsverhandlungen platzen. Und auch dass in Thüringen Thomas Kemmerich mit Stimmen der AfD zum Kurzzeit-Ministerpräsidenten gewählt wurde, steckt den Liberalen noch immer in den Knochen. Wie sieht Christian Lindner die FDP für die Wahl im September aufgestellt? Welche Koalitionen streben die Liberalen an?

Matthias Deiß, stellvertretender Studioleiter im ARD-Hauptstadtstudio, begrüßt den FDP-Vorsitzenden am Sonntag, 25. Juli 2021, im ARD-Sommerinterview im "Bericht aus Berlin", den Das Erste um 18:05 Uhr ausstrahlt.

Die weiteren Sendetermine der ARD-Sommerinterviews:

Dietmar Bartsch (DIE LINKE) am 1. August 2021

Tino Chrupalla (AfD) am 8. August 2021

Olaf Scholz (SPD) am 15. August 2021

Annalena Baerbock (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) am 22. August 2021

Markus Söder (CSU) am 29. August 2021

Die ARD-Sommerinterviews im "Bericht aus Berlin" sind eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und werden im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

WIEDERHOLUNG

tagesschau24, 25. Juli 2021, 22:15 Uhr

18:30

Sportschau

Fußball-Bundesliga

Details
Besetzung
Service
Sportschau

FC St. Pauli - Holstein Kiel
2. Liga
Der 1. Spieltag

1. FC Nürnberg - Erzgebirge Aue
2. Liga
Der 1. Spieltag

SV Sandhausen - Fortuna Düsseldorf
2. Liga
Der 1. Spieltag

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Moderation: Julia Scharf

GEWINNSPIEL

Tor des Monats Juni 2021

Teilnahme: 
Tel.: 0 13 71/36900 – X  (14 Ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online: https://www.sportschau.de
Teilnahme vom 03.07.2021, 12:00 Uhr, bis 24.07.2021, 20:00 Uhr

Weitere Informationen: ARD-Text Seite 595 oder https://www.sportschau.de

Folgende Tore stehen zur Wahl: 
Tor 1
Andreas Christensen, Nationalmannschaft Dänemark (Auswärtsspiel) am 21.06.21  im Spiel der  Europameisterschaft gegen Russland in der 79. Minute zum 1:3, Endstand 1:4.

Tor 2
Lena Ostermeier, SGS Essen (Auswärtsspiel) am 06.06.21  im Spiel der Frauen-Bundesliga gegen den 1. FFC Turbine Potsdam in der 44. Minute zum 0:2, Endstand 2:2.

Tor 3
Andrey Yarmolenko, Nationalmannschaft Ukraine  (Auswärtsspiel) am 13.06.21  im Spiel der  Eu-ropameisterschaft gegen die Niederlande in der 75. Minute zum 2:1, Endstand 3:2.

Tor 4
Patrik Schick, Nationalmannschaft Tschechien (Auswärtsspiel) am 14.06.21  im Spiel der  Europa-meisterschaft gegen Schottland in der 52. Minute zum 0:2 Endstand.

Tor 5
Paul Pogba, Nationalmannschaft Frankreich (Auswärtsspiel) am 28.06.21  im Spiel der  Europa-meisterschaft gegen die Schweiz in der 75. Minute zum 3:1, Endstand 4:5 i.E.

19:20

Weltspiegel

    Bald kommt ein Video

Beirut ein Jahr nach der verheerenden Explosion

Details
Termine
Service
Zwei Clowns machen Spässe

Ein Jahr nach der verheerenden Explosion – der Weltspiegel live aus Beirut

Die Druckwelle war gewaltig, als am frühen Abend des 4. August 2020 rund 2.700 Tonnen Ammoniumnitrat im Hafen von Beirut explodierten. Mehr als 200 Menschen starben, 7.500 wurden verletzt. 300.000 Menschen verloren ihre Wohnungen.
Ein Jahr nach dieser verheerenden Explosion sendet der „Weltspiegel“ aus Beirut, wo die Spuren der Zerstörung nach wie vor überall zu sehen sind. Was ist nach einem Jahr geschehen? Wie hat sich Beirut und das ganze Land verändert, das schon vor der Explosion wirtschaftlich und politisch am Abgrund stand? Der „Weltspiegel“ berichtet auf dem Libanon und aus der Region.

Missmanagement und Verbitterung

Noch immer liegt der Hafen in Trümmern. Der Aufbau im angrenzenden Stadtviertel läuft schleppend, und die Suche nach den Verantwortlichen ist noch keinen Schritt weiter. Ziad Ne’ma Constantine betreibt eine Firma im Hafen, acht Spezialkräne hat er am 4. August 2020 verloren. Er hat neue gekauft, 100 000 Euro investiert. „Was bleibt uns übrig, wir müssen weitermachen“, sagt er. Auf die Politik vertraut er schon lange nicht mehr, die müsste die Wirtschaft ankurbeln, aber nichts passiert. Seinen Kindern rät er deshalb, das Land zu verlassen.

Eigeninitiative und Überlebenswille

Weil der Staat praktisch nicht mehr existiert und die Menschen überall im Libanon nicht genug zum Überleben haben, nimmt Maya Torro die Dinge selbst in die Hand. Sie hat eine Hilfsorganisation gegründet: „Foodblessed“. Denn Menschen hungern im Libanon nicht erst seit der Katastrophe im Hafen. Seit 2012 bringt „Foodblessed“ Essen in die armen Viertel der Städte. Zum einen, um die pure Not zu lindern, zum anderen aber auch weil Maya Torro und ihre Mitstreiter:innen davon überzeugt sind, dass Essen Menschen zusammenbringt und so Gemeinschaft gefördert wird. In einem Land, im dem der Staat versagt, solche grundlegenden Dinge für seine Bürger zu sichern, greifen Organisation wie „Foodblessed“ zur Eigeninitiative.

Aussöhnung durch Begegnung

Das ist der Leitgedanke von Uri Yirmias. Das war auch der Gedanke, als er vor vielen Jahren das weltberühmt Fischlokal Uri Buri im alten Hafen von Akko in Israel eröffnete. Jüdische und arabische Israelis arbeiten dort seit jeher zusammen. Ein Platz der Gemeinsamkeit, in einer Region, in der viele das Trennende betonen und so regelmäßig blutige Konflikte schüren. So auch vor rund zwei Monaten, als tausende Raketen von Gaza auf Israel abgefeuert wurden und die israelische Armee ihrerseits Gaza beschoss. In Israel veränderte sich etwas: Menschen, die bis dahin mehr oder weniger gut zusammengelebt hatten, begegneten sich mit offenem Hass. Das Restaurant Uri Buri wurde angezündet. Aber Uri Yirmias wäre nicht er, wenn er sich vom Hass abhalten lassen würde. Während sein abgebranntes Restaurant wieder aufgebaut wird, hat er im Industriegebiet von Akko ein „Pop Up“ eröffnet. Damit seine Mitarbeiter Arbeit haben und es weiter Raum für Begegnung gibt.

Kite-Surfen in Libyen

Es ist ein ungewohntes Bild, zumindest eines, dass man hier nicht erwartet: Kite-Surfer an der Küste. Bisher ist es nur eine kleine Gruppe, aber wann immer der Wind stimmt, kommen sie hier zusammen. Das Surfen ist ihre Leidenschaft, aber darüber hinaus noch viel mehr. Ablenkung vom Alltag in einem Land, in dem der Bürgerkrieg nicht ausgestanden ist und das wirtschaftlich am Boden liegt. Und es gibt ihnen Zusammenhalt.

Lachen gegen das Trauma

Ihre Mission ist es, traumatisierte Menschen mit Gags und Akrobatik zum Lachen zu bringen. Zunächst trat die bunte Truppe von „Clown me in“ vor Flüchtlingen auf. Seit der Explosionskatastrophe von Beirut vor allem vor Kindern. Oft ist das Schwerstarbeit. 100.000 Kinder – so schätzt Unicef – sind durch die Explosion, die ihre gewohnte sichere Umgebung wegsprengte, traumatisiert. Auch ein Jahr noch nach dem fürchterlichen Ereignis quälen sie Alpträume, Angstzustände, Sprachstörungen.

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 25. Juli 2021, 23:25 Uhr
tagesschau24, 26. Juli 2021, 19:20 Uhr

20:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT/AUTOGRAMME

(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg 
http://www.tagesschau.de

Achtung: kein telefonischer Kontakt zur Tagesschau-Redaktion!
Wir bitten Sie dabei um Verständnis, dass wir Ihr Feedback nicht telefonisch entgegennehmen können. Bitte schreiben Sie uns per Mail an redaktion@tagesschau.de oder oder ndr@ndr.de
Fax: +49 40 41565429

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist bitte beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Mitschnitte sind nicht erhältlich. Der NDR verfügt über keinen Mitschnittservice.

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Marcus Bornheim
  2. Chefredakteur: Dr. Helge Fust

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

WETTER

Das Wetter wird vom ARD-Wetterkompetenzzentrum vom HR produziert.

20:15

Tatort

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Kaputt

Details
Besetzung
Service
PlayDie Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär, l) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, r) suchen einen Polizistenmörder.
Vorschau auf "Tatort: Kaputt"

Fernsehfilm Deutschland 2019

+++ Schock für Kölner Polizei: Streifenbeamter im Einsatz ermordet, Kollegin schwer verletzt +++ Schwierige Ermittlungen: Auch Polizisten in den Fall verwickelt? +++ Götz Schubert übernimmt Rolle eines Dienststellenleiters +++

Eigentlich sollten die Polizisten Melanie Sommer und Frank Schneider bei einer lauten Feier in einem Wohnhaus nur für Ruhe sorgen. Doch wenig später wird die junge Kriminalbeamtin verletzt und traumatisiert im Garten des Hauses aufgefunden. Ihr Kollege wurde so brutal zusammengeschlagen, dass für ihn jede Hilfe zu spät kommt.

Der Polizistenmord sorgt nicht nur im Präsidium und in der Presse für Aufregung. Auch Frank Schneiders Lebensgefährte Stefan Pohl kann den Verlust nicht fassen: Die beiden hatten sich im Dienst kennengelernt. Die Beziehung sah der Dienststellenleiter Bernd Schäfer nicht gern. Auch, dass die Mordkommission jetzt die eigenen Leute überprüft, passt ihm gar nicht.

Playlist

Die Filmmusik wurde eigens für den Tatort von Fabian Römer komponiert und ist nicht im Handel erhältlich. Vor- und Abspannmusik stammt von Klaus Doldinger.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Max Ballauf Klaus J. Behrendt
Freddy Schenk Dietmar Bär
Melanie Sommer Anna Brüggemann
Stefan Pohl Max Simonischek
Bernd Schäfer Götz Schubert
Thomas Theissen Ronny Miersch
Janine Meier Caroline Hanke
Selina Greve Svenja Jung
Norbert Jütte Roland Riebeling
Ben Theissen Hauke Diekamp
Beate Theissen Heidi Ecks
Lukas Strauss Luke Neite
Karin Strauss Friederike Bellstedt
Raimund Strauss Marc Fischer
Dr. Peters Thomas Goritzki
Nachbar Pflüger Artus Maria Matthiessen
Musik: Fabian Römer
Kamera: Peter Nix
Buch: Rainer Butt
Buch: Christine Hartmann
Regie: Christine Hartmann

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 25. Juli 2021, 21:45 Uhr
ONE, 25./26. Juli 2021, 02:20 Uhr

21:45

Brokenwood – Mord in Neuseeland: Blutige Verlobung

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Mal ganz anders gekleidet: Shepherd (Neill Rea) und D.C. Breen (Nic Sampson, re.).

Spielfilm Neuseeland 2016

Die ausgelassene Weihnachtsstimmung in Brokenwood wird von einem blutigen Mord überschattet. Bürgermeister Evan Whitestone, der noch einige Stunden vor seinem Tod auf dem farbenfrohen Straßenumzug als Santa Claus verkleidet bejubelt wurde, sitzt nun leblos in seinem Wohnzimmersessel.

Seine Tochter, die junge Romanautorin Hayley, findet ihn dort in seinem blutüberströmten Weihnachtsmannkostüm. Wer den beliebten Lokalpolitiker getötet haben könnte, ist für Detective Mike Shepherd und seine Kollegen Kristin Sims und D.C. Breen ebenso mysteriös wie der Tathergang. In den Fokus nehmen die Ermittler zunächst die beiden aussichtsreichen Rivalen, den Friseur Jed und den Metzger "Crazy Pete". Vernehmen möchten Shepard und sein Team aber auch Evans umtriebige Wahlkampfleiterin, enge Vertraute und möglicherweise Geliebte Maureen, die jedoch wie vom Erdboden verschluckt scheint.

Schon bald macht Sims am Tatort eine weitere überraschende Entdeckung: Bei der Santa-Claus-Attrappe im Schornstein handelt es sich um Maureens Leiche. Jetzt müssen Shepherd und sein Team einen Doppelmord aufklären. 

Mit "Blutige Verlobung" endet die dritte Staffel von "Brokenwood – Mord in Neuseeland". Neill Rea alias Detective Mike Shepherd muss – ausgerechnet an Weihnachten – die Morde an dem langjährigen Bürgermeister und an seiner engsten Mitarbeiterin aufklären. Warum die beiden tot aufgefunden wurden, ist ebenso rätselhaft wie der seltsame Glaube des Ermittlers an den Weihnachtsmann. Wie gewohnt veredeln die Autoren der weltweit erfolgreichen Krimireihe den Spannungsbogen mit einer Prise Humor. Dass Weihnachten auf der Südhalbkugel in den Hochsommer fällt, gehört ebenso zu den Kuriositäten der Reihe wie das liebenswerte Figurenensemble der fiktionalen Kleinstadt Brokenwood.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Mike Shepherd Neill Rea
Kristin Sims Fern Sutherland
Breen Nic Sampson
Jared Morehu Pana Hema-Taylor
Hayley Whitestone Shara Connolly
Evan Whitestone Ross McKellar
Gina Kadinsky Cristina Serban Ionda
Hughes Colin Moy
Frau Marlowe Elizabeth McRae
Jed Chambers Rob Kipa-Williams
Pete London Peter Hayden
Maureen Moffat Denise Snoad
Wally Seymore Edward Newborn
Victoria Madeleine Lynch
Ray Neilsen Jason Hoyte
Neil Bloom Phil Peleton
Tina Morehu Nicola Kawana
Musik: Joel Haines
Kamera: Rewa Harre
Buch: Timothy Balme
Regie: Murray Keane

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

Livestream

http://live.daserste.de  
(abrufbar nur in Deutschland, Österreich, Schweiz)

23:15

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Wetter und Olympia extra | Moderation: Susanne Stichler

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT (nur bis Ende 2019). Der NDR stellt seinen Mitschnittservice ein.
Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

23:45

ttt – titel, thesen, temperamente

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Spyware "Pegasus"

„Pegasus" und der digitale Angriff auf die Freiheit

Als im Herbst 2017 dutzende Journalisten und Menschrechtsaktivisten in Saudi-Arabien verhaftet wurden, ahnte niemand, dass die Spyware „Pegasus" damit zu tun haben könnte. Saudi-Arabien hatte die Spyware im Sommer 2017 für 55 Millionen Dollar vom israelischen Unternehmen NSO-Group gekauft. Auch die Kontakte des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi wurden damit ausspioniert. So zeigen die Recherchen der Agentur „Forensic Architecture" in der Ausstellung „Investigative Commons" im Berliner Haus der Kulturen der Welt. Wie Überwachung mittels Cyberwaffen als weltweite Bedrohung eingesetzt wird, zeigt auch die amerikanische Filmemacherin Laura Poitras dieser Tage im Neuen Berliner Kunstverein unter dem Titel „Circles". 

Leïla Slimanis neuer Roman: „Das Land der Anderen“

Jeder ihrer Romane ist wie eine Detonation. Leïla Slïmani, Franko-Marokkanerin, 39 Jahre alt. Rein äußerlich eine zarte Person, doch mit dem Talent, gewichtige Themen aufwühlend zu erzählen. Ihre verstörend dunklen Geschichten sorgen in Frankreich regelmäßig für Aufsehen.
2016 gewann sie den renommiertesten französischen Literaturpreis, den Prix Goncourt, für ihren Roman „Dann schlaf auch du" für eine geradezu unerträgliche Geschichte: Ein junges Pariser Paar vertraut seine beiden Kleinkinder einer Nanny an. Der Roman beginnt mit dem Satz „Das Baby ist tot".
Nun hat sie ihr bisher persönlichstes Buch geschrieben: „Das Land der Anderen" ist inspiriert von der Geschichte ihrer elsässischen Großmutter, die sich 1944 in einen marokkanischen Besatzungssoldaten verliebt und mit ihm nach Meknès auswandert. Marokko, damals französisches Protektorat, ist unterteilt in eine koloniale Zweiklassengesellschaft und das junge Paar gehört weder zu den Kolonisatoren noch zu den Kolonisierten. Slimani erzählt, wie kolonialistische Denkmuster bis ins Private hineinwirken, wie der elsässischen Auswanderin kalte Ausgrenzung entgegenschlägt, wie sie als Frau in der maghrebinischen Gesellschaft der 1950er Jahre als Fremde abgewiesen wird. „Das Land der Anderen" ist ein Roman über doppelte Identität und das Gefühl, nirgends dazu zu gehören. „Wir sind wie dein Baum, halb Zitrone, halb Orange. Wir gehören zu keiner Seite."

Franka Potentes erster Langfilm „Home“ kommt ins Kino

Franka Potente wurde nach ihrem Welterfolg "Lola rennt" zum deutschen Star in Hollywood. Jetzt kommt ihr erster langer Spielfilm ins Kino, zu dem sie auch das Drehbuch geschrieben hat: „Home“ ist eine raue, tief berührende Mutter-Sohn-Geschichte aus der amerikanischen Provinz, prominent besetzt mit Oscar-Preisträgerin Kathy Bates und US Army-Veteran Jake McLaughlin. Marvin kommt nach siebzehn Jahren aus dem Gefängnis zurück in die Kleinstadt, um seine sterbenskranke Mutter zu pflegen – doch die Leute daheim können ihm nicht verzeihen. Eine Schuld und Sühne Geschichte im abgehängten Teil der USA.
Im „ttt“-Interview spricht Franka Potente über ihre Erinnerungen an die Kleinstadt- und Dorf-Atmosphäre ihrer Kindheit. Düsternis und Stagnation, die sie dort erlebte, sind in ihren Film eingeflossen. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Los Angeles und verbindet das Beste aus beiden Welten: Für „Home“ arbeitete sie mit einem deutschen Team und europäischen Produktionsfirmen.

Tamara Danz – eine Erinnerung an die populärste Rocksängerin der DDR

Jim Rakete, Fotograf und Musikproduzent aus Westberlin und damals Manager von Nena, bekam Mitte der achtziger Jahre eine Tonbandkassette zugespielt. „Silly" hieß die Band, die er selbstverständlich nicht kannte und sich für Ostrockmusik auch nicht interessierte. Er hörte den Song „Mont Klamott" auf dieser Kassette. Der erzählt vom Trümmerberg Mont Klamott in Berlin und vom Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg – und das in einem Rocksong auf Deutsch gesungen und mit der Stimme von Tamara Danz. Jim Rakete war vom Donner gerührt: „Diese Band hat sich ein Pathos getraut und eine Art von Erzählung, wie wir das im Westen nie gemacht hätten.“, erzählt er noch heute sichtlich beeindruckt. Die LP „Mont Klamott" wird für die Band „Silly" und ihre Frontfrau Tamara Danz der Durchbruch.

Sie, Tamara Danz, stimmgewaltig, Ausnahmetalent, eigensinnig, so die knappe Zusammenfassung der Presse von einst, singt keine Herzschmerz-Rockballaden, bei ihr geht es immer um etwas: „So 'ne kleine Frau / Und so 'ne Gier nach Glück / Vom Zigarettenholen / Kam kaum 'n Kerl zurück". Vor fünfundzwanzig Jahren ist die populärste Sängerin einer DDR-Rockband mit gerade einmal 43 Jahren gestorben.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek Online First am Sendetag ab ca. 20 Uhr

KOMMENTARFUNKTION

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/kontakt/index.html

PODCAST mit Downloadmöglichkeit
Die Rubrik "Schluss mit Moor" ist als Podcast verfügbar
http://mediathek.daserste.de/ttt-titel-thesen-temperamente/Sendung?documentId=447604&topRessort&bcastId=447604

MITSCHNITT

Wenn Sie am Erwerb eines Mitschnitts interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den jeweils zuständigen Mitschnittdienst:

Hessischer Rundfunk
Abteilung Dokumentation und Archive
60222  Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1553394 (montags bis donnerstags 10:00 – 12:00 Uhr)
Fax: +49 69 1553392
E-Mail: archivservice@hr.de
https://www.hr.de/services/mitschnittservice/index.html

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
04275 Leipzig
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
Mo-Do 09:00 -12:00 Uhr / 14:00 - 17:00 Uhr
E-Mail: service@telepool.de
https://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin

rbb-Mitschnitte privat
Tel.: +49 30 9799384956
Fax:  +49 30 9799384959
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de

rbb media hat das Privat-Mitschnittangebot seit 01/2019 um ARTE und den SR erweitert.
Anfrageformular: https://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php

rbb + DRA Privater Mitschnittservice:
Juliane Riedel
Tel.: +49 30 9799384955
Fax: +49 30 9799384949

nicht-kommerzielle Programmverwertung rbb (Vereine, Museen, etc.): Gabriele Bohm
Tel.: +49 30 9799384953
Fax: +49 30 9799384959
E-Mail: gabriele.bohm@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/lizenzen/rbb-archiv/nicht-kommerzielle-nutzung/

kommerzielle Programmverwertung rbb: Wiltrud Hembus
Tel.: +49 30 9799384952
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: rbb-lizenzen@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/lizenzen/rbb-archiv/kommerzielle-nutzung/

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup GmbH
Ludwigstr. 2-6
50677 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Montag: 10:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag: 14:00 - 16:00 Uhr
Fax: +49 221 2035405740
Anfrageformular: https://wdr-mediagroup.com/geschaeftsfelder/i-o/mitschnittservice/#privatpersonen E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
E-Mail: mitschnitt.radio@wdr.de

Ansprechpartnerin für alle nicht-privaten Anfragen ist Frau Britta Ditges. Diese ist über folgendes Anfrage-/Kontaktformular (Geschäftskunden)
erreichbar: https://wdr-mediagroup.com/geschaeftsfelder/i-o/mitschnittservice/#geschaeftskunden

KONTAKT

Bayerisches Fernsehen
Redaktion Kulturmagazine
Floriansmühlstraße 60
80939 München
Tel.: +49 89 590025137
Fax: +49 89 590027637
E-Mail: ttt@br.de

Redaktionsleitung: Sylvia Griss
Redaktion: Franz Xaver Karl / Lars Friedrich
Redaktionsassistenz: Barbara Hefele

Hessischer Rundfunk
Redaktion titel thesen temperamente
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1552689
Fax: +49 69 1554014
E-Mail: ttt@hr.de

Redaktion: Nora Binder, David Gern, Ulrike Bremer (alle im Wechsel)
Redaktionsassistenz: Tanja Lorenz, Lara Rein, Andrea Seebauer, Britta Wambach (alle im Wechsel)

Mitteldeutscher Rundfunk
Redaktion Kulturmagazine
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3007227
Fax: +49 341 3007285
E-Mail: ttt@mdr.de

Redaktion: Jens-Uwe Korsowsky, Matthias Morgenthaler
Leitung: Reinhard Bärenz
Redaktionsassistenz: Elke Waindock

NDR Fernsehen
Redaktion titel thesen temperamente
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41565224
E-Mail: ttt@ndr.de

Redaktion: Christoph Bungartz, Christine Gerberding, Edith Beßling, Niels Grevsen, Melanie Thun, Annette Plomin (alle im Wechsel)
Redaktionsassistenz: Susanne Witt und Vera Herbst
Online: Vivienne Schumache

RBB Fernsehen
Redaktion titel thesen temperamente
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel.: +49 30 9799323401
E-Mail: ttt@rbb-online.de

Redaktion: Ulf Kalkreuth, Christine Thalmann
Redaktionsassistenz: Romy Schulz

WDR Fernsehen
Redaktion ttt 
Appellhofplatz 1
50600 Köln
Tel.: +49 221 2206363 (Assistenz, Wilfried Desery oder - 2 20 27 02 (Susanne Kampmann)
Fax: +49 221 2204519
E-Mail: ttt@wdr.de

Redaktion
Susanne Kampmann, Klaus Reimann, Regina Rohde (alle im Wechsel)

 
nachts (So. auf Mo.)

00:15

Tamara Danz

  • vorab
  • Video verfügbar

Reportage & Dokumentation

Details
Service
PlayTamara Danz.
Tamara Danz - Raus aus der Spur | Video verfügbar bis 22.08.2021

Die Sängerin Tamara Danz war ein lebender Widerspruch. Weich und hart, bissig und sensibel, unnahbar und leidenschaftlich. Sie war die wilde Rock-Diva mit schrillen Outfits, politische Aktivistin in der DDR und Quoten-Ossi nach der Wende. Tamara Danz war die ostdeutsche Antwort auf Janis Joplin, Tina Turner oder Madonna. Ein Star - eigenwillig, aufsässig und intelligent. Sieben Mal wurde Tamara und ihre Band "Silly" in der DDR "Rocksängerin des Jahres" und drei Mal war eine "Silly"-Platte "LP des Jahres".

Am 22. Juli 1996, vor 25 Jahren, starb Tamara Danz mit nur 43 Jahren an Brustkrebs. Nur ein Jahr nach der Diagnose. Ein Schock für die Fans und vor allem für ihre Band. Ein Mythos ist entstanden um die frühverstorbene Sängerin aus Thüringen. Es gibt heute ein Musical über sie, zwei Straßen wurden nach ihr benannt und es gibt vor allem ihre Lieder, die bis heute nachhallen. Tamaras Band "Silly" trägt dieses musikalische Erbe weiter.

1983 beginnt der kometenhafte Aufstieg von Tamara Danz mit ihrer Band Silly

Tamara Danz, 1952 in Breitenbrunn, Thüringen geboren, verbringt als Diplomatentochter große Teile ihrer Kindheit im Ausland, in Bulgarien und Rumänien. Aus Liebe zu den Eltern beginnt sie zunächst ein Sprachstudium, bricht es aber ab, um sich der geliebten Musik zuzuwenden. Sie beginnt als Sängerin beim DDR staatsnahen Singeklub "Oktoberclub", tingelt dann mit der bekannten Horst Krüger Band durch die Lande und kommt 1978 mit 28 Jahren zur "Familie Silly". Tamara Danz ist am Anfang ihrer Karriere eher schüchtern, keine Rampensau und voller Zweifel. 1981 lernt sie den Keyboarder und Komponisten Rüdiger "Ritchie" Barton kennen und lieben, wenig später wird auch er Bandmitglied. 1983 beginnt der kometenhafte Aufstieg von Tamara Danz mit der Amiga-LP "Mont Klamott": eine musikalische Revolution in der DDR-Rockszene. Sound und Texte sind ungewöhnlich und einzigartig für die Zeit.

Tamara Danz ist die unbestrittene Königin unter den ostdeutschen Rocksängerinnen. Es ist nicht nur ihre Stimme, es ist ihre Ausstrahlung – dieser Eigenwille und diese Distanziertheit, hinter der die Fans ihre Kraft und Verletzlichkeit spüren. Wie viele DDR-Bürger ist Tamara Danz zerrissen zwischen ihrer Liebe zur Heimat und der Unzufriedenheit über das reale Leben im Sozialismus. Aber auch privat ist sie zerrissen, muss sich zwischen zwei Männern entscheiden, die beide in ihrer Band spielen. Irgendwie funktioniert dieses Liebesdreieck und die beiden Männer, Uwe Hassbecker und Ritchie Barton, bleiben an ihrer Seite als Partner, Freunde und Band.

Tamara Danz: Ihr früher Tod hinterlässt eine Lücke

Der Film ist nicht nur ein Porträt der Sängerin oder der Band, er liefert auch eine deutsch-deutsche Musikgeschichte und einen Blick auf die einzigartige ostdeutsche Rockmusik, und er erzählt fast schon privat und intim von einer bedeutenden Sängerin und der Lücke, die sie durch ihren frühen Tod hinterlassen hat. Es geht um eine ostdeutsche Ikone, um Distanz und Nähe zu einem politischen System, um Popkultur, um die Annäherungen zwischen Deutschland Ost und Deutschland West, um den Niedergang eines Staates, einen Neubeginn nach der Wende und natürlich um viel Musik.

Ein Film von Heike Sittner

KONTAKT 

MDR Publikumsservice
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696
Fax: +49 341 3006537 oder
Fax: +49 341 3005544
E-Mail: publikumsservice@mdr.de
http://www.mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer 30 Tage
Online first ab 19. Juli 2021

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt erhältlich ist, erfragen Sie bitte unter:

Mitteldeutscher Rundfunk
Telepool GmbH Leipzig
Altenburger Straße 9
04275 Leipzig
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

01:00

Die lange Nacht der Kultur trotz Corona

Details
Service
PlayFortuna Ehrenfeld - Bella Ciao
Vorschau auf "Die lange Nacht der Kultur trotz Corona"

Erste Theatervorführungen, Konzerte mit reduziertem Publikum – aber noch immer ist das Kulturleben in unserem Land in Wartestellung. Die Corona-Pandemie hat den Kulturschaffenden viel abverlangt: Museen, Kinos und Bühnen waren monatelang geschlossen, Künstlerinnen und Künstler konnten nicht auftreten, für viele ist der Lockdown zum existenziellen Problem geworden.

Seit dem Beginn der Pandemie hat die ARD auf vielfältige Weise versucht, Künstlerinnen und Künstlern Auftritts- und Produktionsmöglichkeiten zu bieten. Und wie schon im letzten Sommer zeigt Das Erste am 26. Juli ein Best-of dieser Aktivitäten: "Die lange Nacht der Kultur trotz Corona" – vier Stunden mit Musik von Klassik bis Pop, mit Poetry Slam, Tanz und Kurzfilmen.

Kultur bietet notwendige Abwechslung

Die Fernsehproduktionen und Streaming-Videos kommen aus allen Landesrundfunkanstalten der ARD. Sie haben eigene Plattformen geschaffen, um den Kulturschaffenden in ihrem Sendegebiet eine virtuelle Bühne zu bieten: auf der "Kulturbühne" des BR, im Rahmen von "Corona Creative" beim MDR, mit "Zeit für Kultur" vom NDR. "Der rbb macht’s" in Ausnahmezeiten, der SR hat den "Corona Culture Club" ins Leben gerufen, der SWR verkündet "Zusammenhalten für die Kultur" und der WDR bietet die "Kulturambulanz". So finden Kunst und Kultur auch in Zeiten von Corona den Weg zu den Menschen in den Regionen. Kultur bietet gerade in dieser Ausnahmesituation willkommene, notwendige Abwechslung und gibt Denkanstöße.

„Die lange Nacht der Kultur trotz Corona" zeigt eine Auswahl dieser kulturellen Vielfalt: von Klassik mit Marlo Thinnes über Fortuna Ehrenfeld zu Chapelier Fou und Ströme, Starke Stimmen im Lockdown, das „Ghost Light"-Projekt vom Choreografen John Neumeier und wie das Staatsballett Berlin Corona trotzt, ein Poetry-Slam mit neuen Texten zu Motiven vom Wilhelm Busch, Kurzfilme rund um das Thema „Neustart", das Geheimnis hinter dem Song „La Cintura“ von Alvaro Soler – dies und vieles mehr, ein großer Querschnitt durch die besonderen ARD-Kulturangebote der letzten Wochen und Monate.

"Die lange Nacht der Kultur trotz Corona" ist nach ihrer Ausstrahlung im Ersten in der ARD Mediathek zu finden.

KONTAKT

NDR Fernsehen
Kulturjournal
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
E-Mail: kulturjournal@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer 1 Jahr

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

nicht erhältlich.

LINKS

Programmbegleitende Informationen
https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/kulturnacht/index.html

Kultur-Plattformen der Landesrundfunkanstalten:
BR KulturBühne
https://www.br.de/kultur/index.html

MDR: Corona Creative
https://www.mdr.de/kultur/corona-creative-mdr-filmfestival-100.html

NDR: Kultur trotz Corona
https://www.ndr.de/kultur/Kultur-trotz-Corona-Der-Festivalsommer,kulturtrotzcorona100.html

SR: Corona Culture Club
https://www.sr.de/sr/sr2/corona_culture_club_startseite_100.html

Der rbb macht Museum
https://www.rbb-online.de/derrbbmachts/museum/der-rbb-macht-museum.html

SWR: #Zusammenhalten für die Kultur
https://www.swr.de/fuer-euch-da/index.html

WDR Kulturambulanz
https://www1.wdr.de/kultur/buehne/kulturambulanz/index.html

04:55

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT/AUTOGRAMME

(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg 
http://www.tagesschau.de

Achtung: kein telefonischer Kontakt zur Tagesschau-Redaktion!
Wir bitten Sie dabei um Verständnis, dass wir Ihr Feedback nicht telefonisch entgegennehmen können. Bitte schreiben Sie uns per Mail an redaktion@tagesschau.de oder oder ndr@ndr.de
Fax: +49 40 41565429

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist bitte beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Mitschnitte sind nicht erhältlich. Der NDR verfügt über keinen Mitschnittservice.

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Marcus Bornheim
  2. Chefredakteur: Dr. Helge Fust

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

WETTER

Das Wetter wird vom ARD-Wetterkompetenzzentrum vom HR produziert.

05:00

Brisant

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

montags bis freitags, 18:25 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit variiert)
sonntags, 18:20 Uhr

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr

- ONE

montags bis freitags, ca. 06:10 Uhr (genaue Zeit variiert leicht)
montags bis freitags, ca. 09:05 Uhr (genaue Zeit variiert leicht)
samstags, ca. 06:30 Uhr (genaue Zeit variiert leicht)
samstags, ca. 11:15 Uhr (genaue Zeit varriiert leicht)
samstags und sonntags, ca. 19:40 Uhr (genaue Zeit variiert leicht)

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR BW

dienstags bis freitags, 08:00 Uhr

- SWR RP

dienstags bis freitags, 08:00 Uhr

- SWR SR

mittwochs bis freitags, 08:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 01/2021)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Publikumsservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (i. d. R. nur abrufbar nur in Deutschland; in seltenern Fällen können Videos zum weltweiten Abruf angeboten werden)

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

MDR Media GmbH Leipzig
Altenburger Straße 5
04275 Leipzig
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: mitschnitt@mdrmedia.de
http://www.mdrmedia.de

LINKS

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

Brisant auf Facebook
https://www.facebook.com/brisant

Brisant auf Instagram
https://www.instagram.com/ard.brisant/

 

Filtern

Legende