"Hubert ohne Staller": Erfolgreiche Jubiläumsstaffel geht zu Ende

Dreharbeiten zur 11. Staffel begonnen

Der Streifenwagen steht im Halteverbot - Gabriel Haas (Michael Wächter) will ihn abschleppen. Hubert (Christian Tramitz) versucht das zu verhindern.
Der Streifenwagen steht im Halteverbot - Gabriel Haas will ihn abschleppen. Hubert versucht das zu verhindern. | Bild: ARD / Kai Neunert

"Abgeschleppt" heißt die letzte Folge der zehnten Staffel: Die Jubiläumstaffel konnte den Erfolg der Serie beim Publikum ungebrochen fortsetzen. Durchschnittlich 2,422 Millionen ZuschauerInnen verfolgten die bisher 15 neuen Episoden. Das entspricht einem Marktanteil von 10,2 Prozent.

Und natürlich kommt die Serie mit Lokalkolorit am besten in der Heimat von "Hubert ohne Staller" an: In Bayern liegt der Marktanteil mit 16,4 Prozent auf Rekordniveau. Erfreulich ist aber vor allem die Nutzung in der ARD Mediathek: Die neuen Folgen wurde bisher insgesamt vier Millionen Mal abgerufen.

12 neue Folgen in Planung

"Hubert ohne Staller"-Fans dürfen sich schon auf eine Fortsetzung der bayerischen Vorabend-Krimiserie freuen: Halbzeit am frühlingshaften Set von "Hubert ohne Staller" im Voralpenidyll! Sechs neue Folgen konnten mittlerweile abgedreht werden, Dreharbeiten zu sechs weiteren neuen Episoden folgen ab Ende April. Ein Sendetermin für die neue Staffel steht noch nicht fest, aber auch nach dem Jubiläums-Staffelendspurt geht es im Ersten weiter mit sieben ausgewählten Highlight-Wiederholungsfolgen der neunten Staffel.

Altbewährte Team wieder im Einsatz

Das bewährte Team auf dem Wolfratshausener Revier hält zam´ und wird auch in den neuen Folgen der 11. Staffel jeder mörderischen Finte auf die Spur kommen: Hubert und Girwidz (Christian Tramitz und Michael Brandner) sind mit unerbittlichem Eifer als unkonventionelle Ermittler am Werk - natürlich immer unter der extrem wachsamen Aufsicht von Revierchefin Sabine Kaiser (Katharina Müller-Elmau), voller Elan unterstützt vom Kollegen Martin Riedl (Paul Sedlmeir) und der charmanten Christina Bayer (Mitsou Jung). Mit Präzision und Professionalität zuverlässig an der Seite der Polizei ist Gerichtsmedizinerin Dr. Caroline Fuchs (Susu Padotzke). Und was wäre die (Polizei)-Welt ohne Yazid (Hannes Ringlstetter), der mittlerweile auch das "Cafe Rattlinger" übernommen hat und die Klatsch- und Tratsch-Börse Nummer Eins ist.

Produktion und Redaktion

"Hubert ohne Staller" ist eine Produktion der Leonine Studios und der Entertainment Factory im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Produzent ist Oliver Mielke, Executive Producer ist Bettina Ricklefs (BR). Die Redaktion liegt bei Elmar Jaeger (BR). Die Headwriter sind Philip Kaetner und Oliver Mielke, Regie führen Werner Siebert (vier Folgen), Carsten Fiebeler (sechs Folgen), Manuel Weiss (zwei Folgen).

51 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.